Verkehr in Wiener Neustadt

Beiträge zum Thema Verkehr in Wiener Neustadt

Stau im Kriegsspital - zum größten Teil wegen des Schulbeginns.
1

Selbst Fachleute vom Verkehrsaufkommen überrascht
Verkehrschaos zu Schulbeginn - mit Umfrage

Was Polizei, Radlobby und Politik zu den chaotischen Zuständen zu sagen haben. WIENER NEUSTADT. In der ersten Schulwoche kam es zu Staus an fast allen Zufahrtstraßen zu den Schulen in der Stadt, der Frust der Autofahrer - egal ob Eltern oder andere Straßenbenutzer - war groß. Um 8 Uhr morgens war die Pottendorfer Straße stadteinwärts ab dem Kreisverkehr zur Gutensteiner Straße bis zur Kreuzungsampel Auge Gottes völlig überlastet, ebenso verhielt es sich auf der Fischauer Gasse zu den Schulen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: wnsks-Geschäftsführer Thomas Pils, Aufsichtsratsvorsitzender Stadtrat Franz Dinhobl, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Lisa Landzettel (Verkehrsbetrieb) und wnsks-Geschäftsführer Peter Eckhart bei der neuen Bushaltestelle am Babenbergerring.

Infrastruktur Öffis
Erneuerte Bushaltestellen am Babenbergerring und am Bahnhof

WIENER NEUSTADT (Red.). Der Verkehrsbetrieb der Stadt Wiener Neustadt hat - rechtzeitig zum Schulbeginn - zwei wichtige und stark frequentierte Bushaltestellen in der Innenstadt neu errichtet. Am Babenbergerring entstand eine hochmoderne Haltestelle mit 17 Metern Länge, Photovoltaik-Anlage, USB-Anschlüssen und elektronischem Linienanzeiger. Eine gleichartige Haltestelle gibt es bereits seit 2018 am Nepomuk-Platz. Am Bahnhof wurde die Haltestelle in der Heimkehrerstraße erneuert, allerdings dort...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.