Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Landesrat Günther Steinkellner und die Landesstraßenverwaltung möchten den Baustellensommer so stressfrei und sicher wie möglich gestalten.

Verkehrsbehinderungen
Sommerbaustellen im Bezirk Linz-Land

Aufgrund der Urlaubs- und Ferienzeit sinkt das Verkehrsaufkommen in den Sommermonaten um bis zu 25 Prozent. Deshalb erfolgen viele Sanierungen von Straßen und Brücken im Sommer. Auch im Bezirk Linz-Land gibt es heuer wieder ein paar kleinere Baustellen. LINZ-LAND. Durch gezielte und schnelle Abwicklung sei die oberösterreichische Landesstraßenverwaltung bemüht Bauzeiten kurz zu halten. Um die Verkehrsteilnehmer so wenig wie möglich einzuschränken, nutze man auch Bauphasen am Wochenende oder in...

  • Linz-Land
  • Julian Kern
Die Anreise zur Gemeinderatssitzung erfolgte mit dem Fahrrad oder zu Fuß.

Kematen: Mit dem Rad zur "Gehmeinderadsitzung"
Steigerung der Lebensqualität

Zur Gemeinderatssitzung am 13. Juli erschienen zahlreiche Mandatare mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Grund dafür war die Aktion "Gehmeinderadsitzung", die zeigen soll, welchen Einfluss die Fortbewegung auf die Lebensqualität hat. KEMATEN. Durch die Fortbewegung zu Fuß oder mit dem Rad schaffte man einen körperlichen Ausgleich zum langen Sitzen. Ein angeregter Geist habe ein effektives Arbeiten ermöglich. So konnte in der letzten Sitzung vor der Wahl im Herbst der Mietvertrag für die Klassen der...

  • Linz-Land
  • Julian Kern
Wolfgang Schneckenreither (Transport & Verkehr
Wirtschaftskammer Oberösterreich) und Margit Angerlehner (WKOÖ Vizepräsidentin) fordern den Bau der Umfahrung und Autobahnanschluss Haid.
2

Umfahrung Haid
„30 Jahre Planung sind genug"

„Zeit im Stau ist Lebenszeit", sagt Margit Angerlehner, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Diejenigen, die täglich in diesem Stau stehen, wissen, wovon ich spreche", betont Angerlehner den Stau zu den Stoßzeiten rund um die Autobahnausfahrt (A1) Haid. HAID/ANSFELDEN. "Wir wollen nichts zubetonieren, sondern die bestehende Infrastruktur verbessern", sagt Wolfgang Schneckenreither, Obmann der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Gemeinsam mache man...

  • Linz-Land
  • Julian Kern
Für Raser wird es in Zukunft teuer werden.

Update – Kampf gegen Raser
Autofahrern geht es ans Börsel

Die Strafen für Verkehrsrowdies und Teilnehmer illegaler Autorennen werden empfindlich erhöht. In Linz-Land betrifft dies viele Autolenker. LINZ-LAND. Rückblick 1. April 2021: Ein bosnischer Staatsbürger heizt mit seinem Motorrad mit 196 km/h auf der B1 – hier gilt Tempo 70. Im Bezirk Linz-Land weiß man schon länger über Probleme mit Rasern und illegalen Autorennen. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner forderte bereits 2020  drakonische Strafen für Verkehrsrowdys. Nun wurde er von der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
2

B1 Ausbau
Landesrat Steinkellner will rasch Lückenschluss zwischen Hörsching und Marchtrenk

Im Rahmen des Landtags am Mittwoch 7. Juli, sollen Mittel freigegeben werden, um die Bauphasen so rasch als möglich einleiten zu können. BEZIRK. Die B1 Wiener Straße ist eine der bedeutendsten und zwischen Linz und Wels eine der stärkst frequentiertesten Landesstraßen in Oberösterreich. Ein ca. 7,1 Kilometer langer Abschnitt, inmitten der NUTS-3- Region Linz-Wels - einem der bedeutendsten Wirtschaftsräume in Oberösterreich - ist noch zweistreifig. In diesem Abschnitt liegen zahlreiche...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Vizebürgermeister Markus Langhtaler (ÖVP; rechts im Bild) zeigt sich erfreut über die Geschwindigkeitsbeschränkung.

B129: 50km/h statt 70km/h
Tempolimit für mehr Sicherheit in Schönering

Um die Verkehrssicherheit in Schönering zu erhöhen, gilt ab sofort Tempo 50 auf der Eferdinger Straße (B129). Viele Verkehrsunfälle und eine zunehmende Lärmentwicklung machen diesen Schritt notwendig. SCHÖNERING. Im Wilheringer Ortsteil Schönering wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit im neu verordneten Ortsgebiet von 70km/h auf 50km/h reduziert. Konkret betrifft es den Straßenabschnitt der Eferdinger Straße (B129) zwischen dem Lebensmittelgeschäft BILLA und der einmündenden Querstraße „im...

  • Linz-Land
  • Julian Kern
Beiden Lenkern wurde die Weiterfahrt untersagt.

Kontrolle in Traun
Zwei Drogenlenker aus Verkehr gezogen

TRAUN. Bei einer Verkehrskontrolle in Traun am 11. März bemerkten Polizisten, dass ein 24-jähriger Lenker aus Wels-Land Symptome aufwies, die auf eine Beeinträchtigung hinwiesen. Bei der klinischen Untersuchung stellte der amtshandelnde Arzt die Fahruntauglichkeit fest. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden daraufhin von der Polizei abgenommen und dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt. Bei der Personsdurchsuchung des Lenkers sowie bei dessen Beifahrer konnten die Polizeibeamten...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Mehr als geschäftig ging es im Vorjahr auf der A1 bei Traun zu.

Lkw-Verkehr auf der A1 bei Traun
Österreichweit waren hier die meisten Lkw unterwegs

5,08 Millionen Lkw wurden im Vorjahr auf der A1 Westautobahn bei Traun gezählt, so viele wie bei keinem anderen Autobahnabschnitt. TRAUN.  Auf dieses Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) auf Basis von Daten der Asfinag. Das waren zwar um rund 300.000 weniger als im Jahr 2019, aber um 160.000 mehr als noch im Jahr 2015.  Der VCÖ fordert daher einen Klimabonus für Betriebe, die den Gütertransport von der Straße auf die Schiene verlagern. Lkw-Verkehr nahm 2020...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek , Stadtrat Armin Brunner und Landesrat Günther Steinkellner.

Neugestaltung Haidfeldstraße
Für mehr Sicherheit im Leondinger Straßenverkehr

In den vergangenen Jahren hatten sich auf der stark befahrenen Haidfeldstraße – bis zu 10.000 Fahrzeuge täglich –  mehrere schwere Verkehrsunfälle ereignet. LEONDING. Vor zwei Jahren nahm der ehemalige Bürgermeister Walter Brunner daher Kontakt mit dem Land Oberösterreich auf. Nach intensiven Gesprächen mit der Verkehrsabteilung des Landes wird nun gehandelt: Die aus Leonding kommende Ortseinfahrt, der Bereich zwischen Doppl:Punkt und der Kirche sowie die Kreuzung mit der Doppler Straße sollen...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Brigitte Werenka, Ernst Promberger, Manfred Baumberger, Thomas Unger und Renate Heitz rufen die Bürger zur aktiven Mitarbeit auf
1

Bürger sind gefragt
SPÖ Ansfelden startet Bürgerbeteiligung für neues Verkehrskonzept

Nach Einleitung des Vorprojekts für die Verlängerung der Straßenbahn von Traun nach Ansfelden und Start des UVP Verfahrens B139 sind alle verkehrstechnischen Projekte im Gemeindegebiet der Stadt Ansfelden auf Schiene. ANSFELDEN (red). Der Gemeinderat hat das Vergabeverfahren für ein Verkehrskonzept in Auftrag gegeben. Dabei wurden in mehreren Arbeitssitzungen mit allen Fraktionen die Eckpfeiler abgesteckt. Die Stadt-SP fordert vor allem, dass neben dem Kerngebiet Haid, auch alle anderen...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die an der B1 gelegene "Hanslkreuzung" im Trauner Stadtteil St. Martin liegt direkt an der Stadtgrenze zu Leonding.
1

Traun und Leonding machen gemeinsame Sache

Gemeinden arbeiten bei Instandsetzug der Fußgängerunterführung an der "Hanslkreuzung" zusammen.   TRAUN/LEONDING (red), Neben einer umfassenden Betonsanierungen, dem Austausch und Reparatur der Abwasserrinnen wurde auch die Beleuchtung auf LED umgestellt. Ebenso bekam die Unterführung einen neuen Anstrich – Gesamtkosten belaufen sich auf 120.000 Euro. Beide Gemeinden erhalten jeweils eine Landesförderung in Höhe von 25.000 Euro. Gemeinsamer Lokalaugenschein Bei einer gemeinsamen Begehung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bürgermeister Rudolf Scharinger besichtigte die neuen Kreuzungsbereiche. Wirtschaftshof-Mitarbeiter Johann Weiss hegt und pflegt diese.
1

Verkehr in Traun
Trauner Kreuzungen fit für Zukunft gemacht

Kreuzungsbereiche sind potenzielle Gefahrenquellen im Straßenverkehr.  Daher achtet man auch in Traun darauf, dass bei Neugestaltungen möglichst alle Gefahrenquellen ausgeschaltet werden. TRAUN (red). So geschehen an zwei Kreuzungen: Einerseits Schulstraße/Tischlerstraße und andererseits Schulstraße/Schusterfeldstraße. Beide Bereiche wurden zuvor von der Fachabteilung des Stadtamtes in Zusammenarbeit mit einem Verkehrssachverständigen analysiert und anschließend neu geplant. Das Ergebnis sind...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Verkehrserzieher der Polizei Pasching lehren den Kindern die richtige Verhaltensweise im Straßenverkehr.
2

Mittelschüler als Schülerlotsen
Auf sicherem Wege zur Schule

In Pasching sind es die Mittelschüler selbst, die täglich ihre Schulkollegen, aber auch Volksschüler freiwillig durch das morgendliche Verkehrsgettümmel rund ums Langholzfeldner Schulareal lotsen. PASCHING (red). Zudem setzt man in der Gemeinde auf eine autofreie Aufenthalts- und Ankunftszone sowie auf eine frühe Verkehrserziehung für die Sicherheit ihrer Kids. Als Vizebürgermeister und Verkehrsreferent Gisbert Windischhofer vor drei Jahren die Idee zum Schülerlotsendienst einbrachte, zeigte...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
LKW-Fahrverbot an der L-563 wurde angebracht.
2

LKW-Fahrverbot
LKW-Fahrverbot an der Traunufer Landesstraße

Das LKW-Fahrverbot entlang der Traunufer Landesstraße durch die beiden Gemeinden Weißkirchen a.d. Traun und Pucking wurde am Freitag, den 7. August 2020 durch die Straßenmeisterei Ansfelden angebracht. Auch der Puckinger Bürgermeister Dr. Robert Aflenzer sowie Vizebürgermeister Franz Almesberger waren bei der Enthüllung der Verbotstafeln vor Ort auf Puckinger Gemeindegebiet dabei. Mit dem LKW-Fahrverbot soll nun eine spürbare Entlastung der Anrainer erzielt werden.

  • Linz-Land
  • Marktgemeinde Pucking
Auch in Corona-Zeiten wird es im Sommer Staus geben, so der ÖAMTC.
2

Reiseverkehr in Corona-Zeiten
Viel Zustrom zu Seengebieten und Adria

Der ÖAMTC gibt einen Ausblick auf den Sommerreiseverkehr: Ferienbeginn in Oberösterreich, innerösterreichischer Urlauberverkehr, starker Transit trotz Corona, die verkehrsreichsten Wochenenden und Baustellen mit Staupotential. OÖ. Der kommende internationale Reiseverkehr ist laut ÖAMTC nach wie vor schwer einzuschätzen. Derzeit sei es etwa ein Drittel weniger gegenüber den Vorjahren. Der Club rechnet mit einer Verstärkung im Juli. Schon nächstes Wochenende gehen fünf deutsche Bundesländer in...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek.
1

Leonding prangert an
"Zustände auf Salzburger Straße seit Jahren unverändert"

Der Stadt Leonding ist die Salzburger Straße als Problemgebiet, besonders in den Abend- und Nachtstunden, seit Jahren bekannt. LEONDING (red). "Nachdem es sich bei der Salzburger Straße aber um eine Landesstraße handelt, hat die Stadt keine Handhabe", erklärt Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek. Deshalb forderte der Gemeinderat 2016 per Resolution, Maßnahmen zum Schutz der Leondinger Bevölkerung vor Verkehr und Lärm entlang der B1 umzusetzen. Darin enthalten ist die Forderung nach einer...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Wieder erwischte die Polizei zwei Drogenlenker auf den Straßen von Linz-Land.

Drogen im Visier
Wieder Drogenlenker in Linz-Land

Ein 29-jähriger Mann aus Linz-Land wurde am 21. April mit seinem Pkw in Traun einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. BEZIRK (red). Ein freiwilliger Drogenschnelltest verlief positiv auf THC, MET (Methamphetamin) und BUP (Buprenorphin). Der Führerschein konnte dem Mann nicht abgenommen werden, da dieser zuvor schon entzogen worden war. Den Führerschein abgeben musste jedoch ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Eferding, der ebenfalls am 21. April in Oftering kontrolliert wurde. Ein...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Polizei zog den Lenker aus dem Verkehr.

Drogentest positiv
Wieder Drogenlenker in Traun erwischt

TRAUN (red). Beamten der Polizeiinspektion Traun fiel am vergangenen Sonntag gegen 20:15 Uhr in Traun ein Fahrzeug auf, das viel zu schnell unterwegs war. Weiters ignorierte der Lenker eine Stopp-Tafel und orientierte sich an der Mittellinie. Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnten beim Lenker Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt werden. Ein Alkovortest ergab ein negatives Ergebnis. Ein freiwilliger Urintest verlief jedoch positiv auf THC und BUP. Der 34-jährige...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Polizei konnte den flüchtigen Autofahrer stoppen.

Drogen im Verkehr
Drogenlenker flüchtete vor Polizei

Vergangenen Sonntag missachtete ein 30-jähriger Pkw-Lenker in der Linzer Wiener Straße sämtliche Anhaltezeichen einer Polizeistreife und versuchte vor dieser zu flüchten. BEZIRK (red). Über die Hamerlingstraße kam er zur Kreuzung mit der Lenaustraße. Dort bog er bei Rotlicht links entgegen der Einbahn Richtung stadteinwärts ab. Mehrere entgegenkommende Fahrzeuglenker mussten dadurch stark abbremsen oder ausweichen, um Kollisionen zu verhindern. Mit 130 km/h durchs Ortsgebiet Anschließend fuhr...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Der Alkotest ergab einen Wert von 0,88 Promille.

Alkolenker in Traun
In Schlangenlinien durch die Stadt

Polizeibeamte wurden am 17. März um 22:15 Uhr auf einen 37-jährigen Autolenker aus Linz-Land aufmerksam, als dieser in Traun mit dem Pkw seiner Frau auf der Neubauerstraße in Schlangenlinien fuhr. TRAUN (red).  Der Mann dürfte während der Fahrt aus dem Autofenster auf die Fahrbahn erbrochen haben. Der 37-Jährige gab gegenüber den Beamten an, dass es ihm nicht so gut gehen würde. Außerdem habe er zuvor drei Halbe Bier auf einer Baustelle getrunken. 0,88 Promille festgestelltEin bei ihm...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die verdächtigen Lenker wurden einer Kontrolle unterzogen.

Drogen im Verkehr
Autobahnpolizei: Drogenlenker gingen Polizei ins Netz

Am 27. Februar zogen Polizisten der Autobahnpolizei Haid und der Polizeiinspektion Traun insgesamt vier Drogenlenker aus dem Verkehr. ANSFELDEN (red). Der erste Lenker, ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, wurde am 15:40 Uhr auf der A1 Fahrtrichtung Wien bei der Betriebsumkehr Ansfelden angehalten. Aus seinem Fahrzeug roch es intensiv nach Cannabis, im Handschuhfach fanden die Polizisten Cannabiskraut. Der Beifahrer, ein 35-Jähriger aus Linz, hatte einen fertig gedrehten Joint und geringe...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Sichtbarkeit ist von immenser Bedeutung.

ÖAMTC
Sicherheit für die jüngsten Verkehrsteilnehmer in Linz-Land

Wenn sich Kinder und Jugendliche heute im Straßenverkehr bewegen, so sind sie mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. BEZIRK (red). E-Bikes, Fahrräder, Scooter, Autos, Busse und natürlich auch Fußgänger gilt es im Auge zu behalten: „Wir setzen mit unseren Verkehrssicherheitsprogrammen bereits im Kindergartenalter an und führen die Kleinen auf spielerische Art und Weise an sicheres Verhalten im Straßenverkehr heran.  Auch in den folgenden Schulstufen sind unsere Verkehrserzieher und...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Landesrat Günther Steinkellner im Selbsttest.
1

Testgeräte angekauft
Drogenlenkern den Kampf angesagt

2019 899 Personen unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt. Bezirk Linz-Land liegt hier im Spitzenfeld.  BEZIRK (red). "Drogen beeinträchtigen die Wahrnehmung, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit und sind eine erhebliche Gefahr im Straßenverkehr. Obwohl Fahrzeuglenker um die Risiken, Gefahren und Folgen des Fahrens unter Drogeneinfluss wissen, ist die Tendenz der jährlich detektierten Delikte in Oberösterreich stark ansteigend", betont Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Aus...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Polizei setzt verstärkt auf Kontrolle.

Polizeikontrolle in Linz-Land
Wieder Drogenlenker aus Verkehr gezogen

Innerhalb von knapp zwei Stunden hielten Polizisten am Donnerstag, 23. Jänner  zwei Fahrzeuglenker an, die unter Suchtmittelbeeinträchtigung standen. ANSFELDEN (red). Um etwa 19:40 Uhr kontrollierten Beamte auf der Traundorferstraße in Ansfelden einen 22-Jährigen aus Linz Land. Dabei stellten sie fest, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung war und eindeutige Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung aufwies. Gegen 21:30 Uhr führten Polizisten in Enns eine Lenker- und...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.