Alles zum Thema Verkehrskontrolle

Beiträge zum Thema Verkehrskontrolle

Lokales
(Symbolfoto)

Deutschfeistritz
Mit 130 km/h durchs Ortsgebiet

Gestern Nachmittag (14. März) wurde ein 37-Jähriger mit seinem Pkw mit weit überhöhter Geschwindigkeit in Deutschfeistritz aufgehalten. Polizisten der Polizeiinspektion Deutschfeistritz führten am Nachmittag Geschwindigkeitskontrollen durch. Gegen 16:15 Uhr war der Pkw-Lenker aus Graz-Umgebung auf der L 334 im Ortsgebiet von Kleinstübing in Fahrtrichtung Gratwein unterwegs. Er wurde im Ortsgebiet (50 km/h-Beschränkung) mit 130 km/h gemessen. In der Folge wurde der 37-Jährige...

  • 15.03.19
Motor & Mobilität
Mithilfe des Prüfzugs, der als LKW-Anhänger mobil einsetzbar ist, werden unter anderem Bremsen und Lenkung auf einwandfreie Funktion getestet.

Verkehr
Mehr Kontrolleinsatztage für mehr Verkehrssicherheit in Tirol

Land Tirol erhöht die Anzahl der technischen LKW-Kontrollen TIROL (red.). Diese Woche machte sich LR LH-Stv. Ingrid Felipe ein Bild von einer Schwerverkehrskontrolle in Vomp. Zusammen mit Polizeibeamten der Landesverkehrsabteilung Tirol (LVA) und den technischen Sachverständigen des Landes Tirol führen die Mitarbeiter des mobilen Prüfzuges der ASFINAG „technische Unterwegskontrollen“ durch, bei denen LKW auf ihre Fahrtüchtigkeit hin überprüft werden. Nun jährlich 146...

  • 07.03.19
  •  2
Lokales
Die Polizei konnte den Lenker ausforschen.

Murtal
Polizistin beinahe überfahren

Bei Verkehrskontrolle gab ein Fahrzeuglenker einfach Gas. MURTAL. Ein 36-jähriger Murtaler wird verdächtigt, am Sonntag in den frühen Morgenstunden mit seinem Auto auf eine Polizistin losgefahren zu sein. Die Beamtin wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die Polizei wollte den Mann gegen 4.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle nahe Knittelfeld anhalten, da er offensichtlich zu schnell unterwegs war. Sprung Anstatt anzuhalten, fuhr der Murtaler auf eine Polizeibeamtin zu - diese konnte sich...

  • 04.03.19
Lokales
Villacher PKW-Fahrer zeigt sich nicht verbesserlich: wurde gleich zweimal betrunken am Steuer erwischt.

In Velden
Betrunkener Autofahrer wurde gleich zweimal erwischt

Unbelehrbar zeigte sich ein Villacher in Velden. Trotz Alkoholisierung ertappte man ihn gleich ein zweites Mal beim Fahren.  VILLACH. Vergangenen Samstag gegen 22:15 Uhr nachts fuhr ein angetrunkener 59 jähriger Villacher auf der B83 Kärntner Bundesstraße. In Velden wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen - wobei auch ein Alkotest durchgeführt werden sollte. Der Versuch scheiterte jedoch und man nahm den Mann mit auf die Inspektion. Dort verlief der Test positiv, der Alkoholisierungsgrad...

  • 27.02.19
Lokales
An der Aktion nahmen insgesamt 22 Bedienstete der Landesverkehrsabteilung teil, wobei sowohl auf dem hoch- als auch auf dem niederrangigen Straßennetz kontrolliert wurde.

Landesweite Kontrollen
Fahrunfähiger Drogenlenker

BURGENLAND. In der Nacht auf Sonntag, den 24. Februar, fanden landesweit Kontrollen von Fahrzeuglenkern statt. Im Bezirk Mattersburg wurden bei einem 28-jährigen Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf deutliche Symptome einer Drogenbeeinträchtigung nach einem negativen Alkoholtest festgestellt. Beim Drogentest erfolgte der Nachweis von Kokain, THC, Amphetaminen und Metamphetaminen. Die klinische Untersuchung des Lenkers durch die Amtsärztin ergab die Fahrunfähigkeit des Lenkers. 800...

  • 26.02.19
Lokales
Drei Einbrecher stahlen Tresor und Medikamente aus einer Tierarztpraxis. Die Verdächtigen wurden festgenommen

Einbruchsdiebstahl in Tieraztpraxis
Einbrecher auf der Flucht verhaftet

Drei Kriminelle brachen in eine Tierarztpraxis ein und flüchteten mit dem Tresor. Die Verdächtigen wurden bei einer Straßenkontrolle wahrgenommen und verhaftet.  POGGERSDORF. Durch Aufbrechen eines Fensters gelangten zwei Slowenen, 54 und 45 Jahre alt, sowie ein 34-jähriger Serbe in eine Tierarztpraxis in Poggersdorf. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und rissen einen Tresor aus der Verankerung in einem Kasten. Darin befand sich Bargeld in der Höhe von wenigen tausend Euro...

  • 15.02.19
Lokales
Die Polizei konnte das Fahrzeug aus St. Johann bei einer Kontrolle in Zeltweg sicherstellen.

Täuschung
Im Autohaus Kaufinteresse nur vorgetäuscht

ST. JOHANN (ama). Ein Autohaus in St. Johann erstattete Anzeige, dass ein Auto im Wert von annähernd 50.000 Euro veruntreut worden sei. Ein 47-jähriger Österreicher soll sich das Fahrzeug geliehen und Kaufinteresse vorgetäuscht haben. Zur Fahndung ausgeschriebenDer Beschuldigte habe eine Anzahlung von 9.000 Euro geleistet, jedoch die nötigen Dokumente nicht beigebracht und sich mit dem Fahrzeug in die Steiermark abgesetzt haben. Die zahlreichen Versuche des Unternehmens, den Beschuldigten zu...

  • 04.02.19
Lokales

Führerscheine abgenommen
Drei Drogenlenker innerhalb kurzer Zeit in Rohrbach

Mehrere Drogentests in Rohrbach binnen weniger Tage verliefen positiv. ROHRBACH. Beamten der Kriminaldienstgruppe der Polizei Rohrbach fiel gestern, am 1. Februar 2019, um 13:45 Uhr auf der B 127 in Fahrtrichtung Linz ein Bus auf, dessen Lenker eine auffällige Fahrweise zeigte. Der Lenker, ein Mann aus Linz, wurde angehalten. Der Drogentest verlief positiv. In weiterer Folge wurde er zum Polizeiarzt gebracht, welcher den Linzer für fahruntauglich befand. In der Wohnung des Mannes stellten...

  • 02.02.19
Lokales
Der Kleinbus wies grobe technische Mängel auf und wurde aus dem Verkehr gezogen.
2 Bilder

St. Pölten
Fahrzeug mit gefährlichen Mängeln aus dem Verkehr gezogen

In St. Pölten hielt die Polizei vor Kurzem ein Fahrzeug an, dass grobe technische Mängel aufwies. Eine Weiterfahrt wurde untersagt. ST. PÖLTEN. Im Zuge einer technischen Schwerpunktaktion hielt die Polizei einen Kleinbus mit bulgarischem Kennzeichen bei der Abfahrt von der A 1 auf die B 20 im Stadtgebiet von St. Pölten an. Aus dem für neuen Personen zugelassenen Fahrzeug stiegen insgesamt 15 Personen aus, alle bulgarische Staatsbürger. Sie waren auf dem Weg von Frankreich nach...

  • 29.01.19
Lokales
Ein 28-jähriger Alkolenker wurde mit 1,76 Promille und ohne Führerschein angehalten.

Planquadrat
28-Jähriger im Bezirk Oberwart mit 1,76 Promille gestoppt

BEZIRK OBERWART. Von Samstag, 26.01.2019 auf Sonntag, 27.01.2019 (in der Zeit von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr) fand ein Planquadrat der Landesverkehrsabteilung und Autobahninspektionen statt. Ziel war die Erhöhung der Verkehrssicherheit, wobei die Schwerpunkte auf die Einhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen sowie der Geschwindigkeiten auf Burgenlands Straßen lagen. 360 KontrollenAn der Aktion nahmen insgesamt 26 Beamten der Landesverkehrsabteilung sowie der Autobahnpolizeiinspektionen...

  • 27.01.19
Motor & Mobilität

Einhaltung Verkehrsvorschriften
Heustadelgasse 30 Zone

Sehr geehrte Damen und Herren In den vergangenen Tagen muss ich eine verstärkte Zunahme bei der Nichteinhaltung der Verkehrsvorschriften beobachen. Speziell in den Morgenstunden zwischen 6-7 Uhr werden generell die 30kmh Zonen nicht eingehalten. Was aber noch viel schllimmer ist: Ecke Saltenstrasse und Heustadelgasse ist eine Stopptafel angebracht. Hier würde man erwarten, dass die Fahrzeuge wenigsten auf Schrittgeschwindigkeit das Tempo reduzieren. Stattdessen wird das Tempo oft auf mind....

  • 17.01.19
Lokales
Ende der Fahrt: Die zwei rumänischen Reisebusse wiesen schwere Bremsmängel auf.
2 Bilder

Schwere Mängel
Defekte Busse und Sattelschlepper: Endstation Rudersdorf

Für drei schwer defekte ausländische Großfahrzeuge war am Wochenende Rudersdorf das Ende ihrer Reise. Bei Schwerpunktkontrollen zog die Landesverkehrsabteilung der Polizei zwei rumänische Reisebusse und ein türkisches Sattelkraftfahrzeug aus dem Verkehr. Beim Sattelschlepper stellten die Kontrollore 23 schwere Mängel fest, 15 davon qualifizierten sie mit "Gefahr in Verzug". Vier Radbolzen fehlten, fünf Reifen hatten schwere Schäden, dazu kamen Bremsversagen und beschädigte Luftfederbälge....

  • 16.01.19
Lokales

Polizeimeldung
Saalfelden: Pkw mit Pyrotechnik unzulässig beladen

Am Nachmittag des 28. Dezember 2018 wurde ein deutscher Pkw von der Polizei in Saalfelden kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Pkw mit einem Großfeuerwerk beladen war. Im Zuge der Kontrolle wurde festgestellt, dass weder eine orange Gefahrgutwarntafel noch erforderliche Symbole für die Explosionsgefahr angebracht waren. Der deutsche Lenker hatte keinerlei Beförderungsdokumente und hatte keine Gefahrgut-Lenkerausbildung. Pyrotechnische Gegenstände waren nicht wie vorgesehen in...

  • 28.12.18
Lokales
2 Bilder

Verstärkter Polizeieinsatz an Silvester
Kontrollen wirken sich positiv auf Alko-Unfälle aus

BEZIRK. Silvester ist ein starker Abend für die Polizei. Lärmbelästigung, Streitereien und Alkoholkontrollen fordern ein verstärktes Aufkommen der Exekutive. Die Stadtpolizei Wels ist heuer mit drei Streifen mehr im Einsatz, das heißt mit sechs Beamten zusätzlich. Insgesamt werden in der Nacht des 31. Dezembers zehn Streifen alleine im Stadtgebiet Wels unterwegs sein. Sie führen Alkoholkontrollen durch, allerdings, so Verkehrsreferent Chefinspektor Andreas Weidinger, "sind alkoholisierte Lenker...

  • 27.12.18
Lokales
Am 21.12. wurde bei einer Verkehrskontrolle in Innsbruck ein Kleintransporter angehalten: er war massiv überladen und wies auch weitere Mängel auf.

Polizei Tirol
Massive Überschreitung des Gesamtgewichts bei Kleintransporter

INNSBRUCK. Am 21.12.2018 hielt die Tiroler Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Innsbruck einen Kleintransporter an. Dieser war massiv überladen und wie auch weitere Mängel auf. Um 1.600 kg überladen Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde in Innsbruck am 21.12. ein Kleintransporter angehalten. Schon bei einer ersten Kontrolle wurde deutlich, dass der Kleintransporter überladen war. Aus diesem Grund musste der Kleintransporter zu einer Wiegekontrolle. Diese Abwaage ergab, dass der...

  • 23.12.18
Lokales

20-jährige Drogenlenkerin festgenommen

LINZ. Diese Kontrolle zahlte sich aus: Während der landesweiten Schwerpunktkontrollen "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr" in der Nacht zum 8. Dezember wurde bei einer Standkontrolle in der Wankmüllerhofstraße in Linz der Pkw einer 20-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt angehalten. Dabei wurden bei der Lenkerin deutliche Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung wahrgenommen. Bei einer freiwilligen Fahrzeugdurchsuchung wurden in zwei mitgeführten Taschen insgesamt 14 Klemmsäckchen mit Crysal...

  • 08.12.18
Lokales

Traurige Bilanz nach Verkehrskontrollen

OÖ. Eine ernüchternde Bilanz zog die Landesverkehrsabteilung nach Schwerpunktkontrollen: In der Nacht zum 8. Dezember wurden mit Beteiligung von Kräften aller Bezirks- und Stadtpolizeikommanden schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der Alkohol- und Suchtgiftbestimmungen durchgeführt. Dabei wurden unterschiedliche Kontrollorte, verteilt auf das gesamte Bundesland und alle Straßenarten, ausgewählt. Folgende Übertretungen wurden festgestellt: 46 Lenker...

  • 08.12.18
Lokales
Ein Ausreißer mit Tempo-Rekord 110 km/h wurde in der Schwenkgasse gemessen (Symbolbild).

Wien-Meidling
Rennstrecke Schwenkgasse?

Schnellfahrer bringen Gefahr in die kleine Gasse beim Tivoli. Nun werden erste Maßnahmen gesetzt: Überprüfungen durch Polizei und Tempoanzeiger. MEIDLING. Immer wieder berichten Anrainer, dass in der Schwenkgasse gerast wird. Die kleine Gasse ist zwar nicht sehr breit, aber sie geht schön bergab. Das ist einerseits gut: So bleibt die Strecke eine "Rodelstraße", sofern genug Schnee liegt. Der Nachteil daran: Es gibt immer wieder Autofahrer, die bergab rasen. Vor Kurzem wurde mit einem...

  • 03.12.18
Lokales

Schwerpunkt Drogen im Straßenverkehr
Drogen- & Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

OÖ. Am 24. und 25. November 2018 wurde durch eine Streife der Landesverkehrsabteilung OÖ Zivilstreifendienst mit Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr", jeweils ab den frühen Morgenstunden beginnend, im oberösterreichischen Zentralraum durchgeführt. Im Zuge dieses Schwerpunktes wurden sechs Drogen- und drei Alkolenker im Alter zwischen 18 und 40 Jahren angehalten. Zwei Pkw-Lenker hatten ausschließlich THC konsumiert. Bei den vier anderen wurde Kokain, bzw. Metamphetamin und Amphetamin...

  • 25.11.18
Lokales
Ein bei der jungen Frau durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Amphetamin und Crystal Meth.

Aus dem Verkehr gezogen
Drogenlenkerin fiel durch Fahrweise auf

Weil einer Polizeistreife der Autobahnpolizeiinspektion Wels die Fahrweise einer 19-Jährigen auffällig erschien, hielten sie die junge Frau an. Später stellte man Suchtmittel sicher. AISTERSHEIM. Die Frau war am Freitag, 23. November 2018, auf der A8 in Richtung Suben unterwegs. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde das unsichere Verhalten der 19-jährigen festgestellt und diese zum Alkovortest aufgefordert, der negativ verlief. Aufgrund des Verhaltens der Lenkerin wurde in deren Pkw...

  • 24.11.18
  •  1
Motor & Mobilität
Richtiges Verhalten bei Verkehrskontrollen kann sich positiv auswirken

Verkehr
Tipps für richtiges Verhalten bei Verkehrskontrollen

Der ÖAMTC gibt Tipps für das richtige Verhalten wenn es heißt: „Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte“. KÄRNTEN. Fast jeder Autofahrer wurde bereits im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und musste Führerschein und Fahrzeugpapiere vorlegen. Verkehrskontrollen dienen zur Verkehrsüberwachung und damit der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. ÖAMTC-Verkehrspsychologin Marion Seidenberger erklärt, dass Verkehrskontrollen für die Polizei zur Routine gehören, auch wenn sie für manche...

  • 20.11.18
Lokales

Planquadrat
Zwei Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

LINZ. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (17. auf 18. November 2018) wurde der Fahrzeugverkehr in Linz verstärkt kontrolliert. Bei diesem Verkehrsplanquadrat des Stadtpolizeikommandos Linz wurden in der Zeit von 18 Uhr bis 6 Uhr unter anderem 89 Alkotest vorgenommen. Dabei konnten die Polizisten zwei Autofahrer mit einem positiven Alkoholwert aus dem Verkehr ziehen. Im Zuge der Kontrollen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit gab es noch Anzeigen nach dem Führerscheingesetz, 15...

  • 18.11.18
Lokales

Planquadrat-Erfolge in Gritsch und Weichselbaum
Bezirk Jennersdorf: Polizei stellte Raser und behördlich Gesuchten

Ein Autoraser und ein zur Verhaftung ausgeschriebener Gesuchter gingen der Polizei am Wochenende bei ihren Planquadrat-Kontrollen im Bezirk Jennersdorf ins Netz. Auf der Bundesstraße 57 im Ortsgebiet von Gritsch raste ein österreichischer Pkw-Lenker mit 161 km/h ins Radar. Der Mann wurde bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. In Weichselbaum wurde die Polizei in einem Pkw gleich doppelt fündig. Zum einen war die ungarische Lenkerin ohne Führerschein unterwegs. Zum anderen wurde ihr...

  • 11.11.18
Lokales
Die Polizei kontrollierte am Wochenende wieder schwerpunktmäßig auch im Bezirk Oberwart.

Schwerpunktkontrolle
Oberwart: Mit 127 km/h durch 70er Zone

OBERWART. Bei landesweiten Planquadrat der Polizei im Burgenland in der Nacht vom 10. auf den 11. November waren 53 Polizisten im Einsatz. Im Fokus lagen dabei die Kontrollen der Verkehrsteilnehmer auf deren Nichtalkoholkonsum vor oder während der Fahrt. Während einer Einsatzzeit von 9 Stunden wurden rund 1.000 Fahrzeuge angehalten. Dabei wurde bei 771 Lenkerinnen und Lenkern ein Alkovortest durchgeführt. Von diesen 771 wurden 15 Personen einem Alkomattest zugeführt, damit eine genaue...

  • 11.11.18