verkehrssicherheit Linz

Beiträge zum Thema verkehrssicherheit Linz

Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ) will ab sofort mehrere Sicherheitsmaßnahmen für Fußgänger umsetzen. Dazu zählt eine bessere Markierung von Schutzwegen sowie eine Ausweitung der Tempo-30-Zonen.

Verkehrssicherheit für Fußgänger
Hein startet Sofortmaßnahmen an gefährlichen Kreuzungen

Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ) startet jetzt Maßnahmen, um Fußgänger im Straßenverkehr besser zu schützen. Dem voraus ging eine Untersuchung zur Verkehrssicherheit vom Institut für Verkehrswesen in Wien. Dabei wurden neuralgische Kreuzungen auf ihr Gefahrenpotenzial hin untersucht. An gefährlichen Stellen sollen jetzt zusätzliche Tafeln sowie Poller aufgestellt werden. Zusätzlich sollen ausgewählte Schutzwege mit einem roten Rahmen eingefärbt werden. 20 dieser Zebrastreifen, vor allem im...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Stadt Linz hat zahlreiche Maßnahmen getroffen, um den Schulweg für Kinder sicherer zu machen. Dazu zählt etwa ein Tempolimit von 30 km/h rund um die meisten Schulen.

Verkehrssicherheit für Kinder
Tempo 30-Zonen beim Großteil der Linzer Schulen umgesetzt

Bei 85 Prozent aller Linzer Schulen gibt es im Umfeld eine Temp 30-Regelung. Damit soll die Verkehrssicherheit der Kinder erhöht werden. Außerdem werden Schülerlotsen eingesetzt und Schutzwege, die über keine Lichtsignalanlage verfügen, mit blau-weißen Pollern zusätzlich abgesichert. LINZ. „Wir werden bei allen Neu- und Umplanungen weiterhin auf die Sicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmer, nämlich der Kinder und ebenso der älteren Menschen, unser besonderes Augenmerk legen“, so...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.