Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Die Kinder freuen sich über ihre orangefarbenen Warnwesten.
3

Arbö Burgenland
Neue Warnwesten für Volksschüler in Oberwart

Arbö Burgenland stattete Volksschüler in Oberwart mit Warnwesten aus. OBERWART. Der Arbö Burgenland verteilte auch heuer wieder neue Warnwesten für die Taferlklassler der Volksschule Oberwart. Am Freitagvormittag überbrachten Arbö-Vizepräs. Gerhard Pongracz und Heinz Frank die schmucken Leuchtwesten Direktorin Roswitha Imre. "Wir machen das schon seit mehr als 15 Jahren im gesamten Burgenland. Die Warnwesten dienen der Verkehrssicherheit für die Schüler. Gerade im Herbst, wenn es früher...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beim Kindergarten wurde ein "Brems dich ein!"-Schild aufgestellt.
12

Großpetersdorf
Verkehrssicherheit bis Arztordination

Aus dem ehemaligen Akira wird eine Arztpraxis. Die Eröffnung soll am 1. Oktober erfolgen. GROSSPETERSDORF (ms). Die Marktgemeinde Großpetersdorf investiert aktuell weiter in die Verbesserung der Infrastruktur. Ein wesentlicher Punkt ist dabei der Umbau vom ehemaligen Akira in eine neue moderne Arztordination. "Wir werden die Baustelle am 31. Juli übergeben. Die Ordination soll dann mit 1. Oktober übergeben werden. Die Bewerbungsfrist für einen neuen Allgemeinmediziner endet mit 23. Juli, es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führt von Samstag auf Sonntag wieder Schwerpunktkontrollen auch im Bezirk Oberwart durch.

Bezirk Oberwart
Schwerpunktaktionen am Faschingswochenende

Vom 22. auf 23. Feber gibt es wieder eine landesweite Verkehrs-Schwerpunktaktion. BEZIRK OBERWART. Zur Hebung der Verkehrssicherheit wird vom Samstag, 22. Februar, zum Sonntag, 23. Februar, mit Kräften der Landesverkehrsabteilung sowie aller Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt unter Leitung der Landesverkehrsabteilung Burgenland eine landesweite Schwerpunktaktion mit den folgenden Vorgaben durchgeführt: KontrollenEs wird eine verstärkte Präsenz sowohl auf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führt von Freitag auf Samstag Schwerpunktkontrollen durch.
1

Bezirk Oberwart
Verkehrs-Schwerpunktaktion von Freitag auf Samstag

Eine landesweite Verkehrs-Schwerpunktaktion findet von 31. Jänner auf 1. Feber statt. Auch im Bezirk Oberwart wird wieder kontrolliert. BEZIRK OBERWART. Zur Hebung der Verkehrssicherheit wird von Freitag, 31. Jänner, zum Samstag, 1. Feber, in der Zeit von 16:00 bis 02:00 Uhr mit Kräften der Landesverkehrsabteilung sowie aller Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt unter Leitung der Landesverkehrsabteilung Burgenland eine landesweite Schwerpunktaktion mit den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der ARBÖ Oberwart übergab wieder Warnwesten an die Schulanfänger der VS Oberwart

ARBÖ Oberwart
Warnwesten für die Oberwarter Taferlklassler

OBERWART. Wie jedes Jahr wurden die Schulanfänger der Volksschule Oberwart mit Warnwesten, die den Schulweg sicherer machen sollen, vom ARBÖ Oberwart ausgestattet. Eine Aktion die seit Jahren zur Sicherheit der Kinder beiträgt. Dir. Roswitha Imre freute sich mit den Schülern über den Besuch von Gerhard Pongratz, Heinz Frank und Wolfgang Gröller vom ARBÖ Stützpunkt Oberwart. Besser gesehen werdenWidrige Sichtverhältnisse mit dichtem Nebel plagen derzeit die burgenlandischen Pkw-Lenker...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Schüler nahmen an der Verkehrssicherheitsaktion "Glühwürmchen" teil.

Oberwart
Verkehrssicherheitsaktion "Glühwürmchen" an der ASO/LWS Oberwart

OBERWART. Die „Allgemeine Sonderschule & Lernwerkstättenschule Oberwart“ nahm mit 2 Gruppen an der Aktion Mach dich sichtbar - „Glühwürmchen“ - vom KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und der AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) teil. Auf spielerischer Weise wurden die Schüler mit Hilfe von Helmi und zwei Handpuppen, dem Glühwürmchen „Glitzi“ und der Henne „Berta“ als Sichtbarkeitsbotschafter über die Gefahren bei Dunkelheit und schlechte Sicht im Straßenverkehr aufgeklärt....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führte wieder Schwerpunktkontrollen durch.

Verkehrssicherheit
Lenker mit 1,76 Promille im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Vom 5. auf 6. Oktober wurde in der Zeit von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr ein landesweites Planquadrat durchgeführt, woran insgesamt 71 Polizisten der Landespolizeidirekiton Burgenland teilnahmen. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, durchgeführt. Es wurde...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Bereich des neuen Kreisverkehrs auf der B63a wird teilweise ab 7. Oktober für fünf Wochen gesperrt.

OBERWART
Teilsperre bei Kreisverkehr auf B63a ab 7. Oktober

OBERWART. Die Baudirektion des Landes gibt bekannt, dass an der B63a, der Umfahrung von Oberwart, eine Zufahrt zum neu geplanten Krankenhaus Oberwart errichtet wird. Die Einbindung der neuen Zufahrt erfolgt über einen Kreisverkehr. Für die Errichtung und damit Sicherheit sowie Flüssigkeit des Verkehrs gewährleistet wird, muss in der Zeit ab 7. Oktober 2019 für die Dauer von fünf Wochen der Verkehr teilweise umgeleitet werden. DetailsDie B63a ist vom Kreisverkehr - Kreuzungsbereich L382...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eltern sollten den Schulweg mit den Kindern üben.
2

ÖAMTC
610 Schüler wurden im Vorjahr bei 570 Schulwegunfällen verletzt

ÖAMTC: 2018 gab es 570 Schulwegunfälle – zur Vermeidung jetzt üben! BURGENLAND. Im Jahr 2018 ereigneten sich österreichweit 570 Verkehrsunfälle mit Schulkindern auf ihrem Schulweg. Die meisten Unfälle ereigneten sich dabei in Oberösterreich (107), gefolgt von Niederösterreich (93) und Wien (88). Im Burgenland waren es 9. Insgesamt wurden bei den Schulwegunfällen im Vorjahr 610 Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren verletzt – und damit auf den ersten Blick fast 20 Prozent mehr als...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führte auch im Bezirk Oberwart wieder Schwerpunktkontrollen durch.
1

Verkehrssicherheit
Lenker mit 2,36 Promille im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Am 6.9. wurde landesweit von 9 bis 19 Uhr ein Planquadrat durchgeführt, bei dem 69 Polizisten der Landesverkehrsabteilung und Autobahnpolizeiinspektionen, sowie der Bezirkspolizeikommanden teilnahmen. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, des Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, durchgeführt. 750 Fahrzeuge...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führte wieder landesweit Verkehrskontrollen durch.

Schwerpunktaktion
Vier Mopedkennzeichen in Oberwart abgenommen

OBERWART. Im Rahmen einer landesweiten Schwerpunktaktion der Landesverkehrsabteilung und Bezirkspolizeikommandos wurden vom 14. auf 15. August Kontrollen durchgeführt. Es wurden insgesamt ca. 850 Fahrzeuglenker kontrolliert und 699 Alkomat- bzw. Alkovortest durchgeführt, wobei insgesamt 10 Lenker die Fahrzeuge in einem alkohol- oder suchtgiftbeeinträchtigten Zustand lenkten. Moped mit 96km/hBei Kontrollen in Oberwart wurden von den Polizisten vier Mopedlenker wahrgenommen. Die Mopedfahrer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führte wieder landesweit Verkehrskontrollen durch.
1 1

Schwerpunktaktion
Mann im Bezirk Oberwart mit 1,22 Promille unterwegs

BEZIRK OBERWART. Die Verkehrssicherheitskampagne „Sei smart und konzentrier Dich während der Fahrt“ startete im Beisein von LHStv. Johann Tschürtz. Zur Hebung der Verkehrssicherheit führte die Landesverkehrsabteilung Burgenland am Freitag, 9. August 2019, von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine landesweite Schwerpunktaktion durch. Hauptsächliches Augenmerk wurde dabei auf das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung, die Benutzung von Sicherheitsgurten, die Einhaltung der vorgeschriebenen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Bezirk Oberwart wurde im Zuge der Kontrollen ein Lenker mit 226 km/h gemessen.
1

Bezirk Oberwart
52-Jähriger mit 1,7 Promille und ohne Führerschein

BEZIRK OBERWART. Von Samstag, 6. Juli, auf Sonntag, 7. Juli 2019, in der Zeit von 16:00-02:00 fand ein landesweites Planquadrat zur Erhöhung der Verkehrssicherheit auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, sowie auf Delikte die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, statt. An der Aktion nahmen insgesamt 67 Beamte aus allen Bezirken und der Landes-Verkehrsabteilung teil, wobei sowohl auf dem hochrangigen als auch auf dem unterrangigen Straßennetz kontrolliert...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lob und Tadel von den Schülern an die Autolenker
2

Verkehrserziehungsaktion
„Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ zu Gast in Oberschützen

OBERSCHÜTZEN. Mit der bewährten Kampagne „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ greifen die AUVA- Landesstelle Wien und das KFV die Thematik „Schnellfahren“ vor Schulen auf und leisten einen wichtigen Beitrag für den Schutz der Schulkinder vor Verkehrs- und Schulwegunfällen im Burgenland. Die Schüler erlernen dabei spielerisch richtiges Verhalten im Straßenverkehr und übernehmen die Verkehrserziehung der Erwachsenen. Am 2. und 3. Mai war die Aktion zu Gast in der Volksschule Oberschützen. ...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Die Polizei führte ein landesweites Planquadrat durch.

Planquadrat
Mit 178 km/h und 198 km/h auf B63 bei Rechnitz

BEZIRK OBERWART. Am Wochenende wurde ein unangekündigtes Planquadrat durchgeführt. Dabei waren landesweit 62 Beamte eingesetzt. Es wurden rund 900 Fahrzeuglenker kontrolliert und 569 Alkomat- bzw. Alkovortests wurden durchgeführt. 4 Lenker (3 Männer, 1 Frau) lenkten ihr Fahrzeug in einem alkoholbeeinträchtigten Zustand. 2 Lenker hatten mehr als 0,8 Promille. (1 x m, 1 x w), zwei fielen unter die Bestimmungen des § 14/8 FSG (0,5-0,79 Promille) Alkohol am SteuerAm Samstag, 4.5.2019 um 05:02...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
(v.l.n.r.) Karl Kornhofer, Direktor der Raiffeisenbezirksbank Oberwart; Martin Horvath, Obmann der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Burgenland; Bürgermeister Wolfgang Koller; Klaus Grabenhofer, Geschäftsführer der Energie Burgenland Wärme und Service GmbH; KommR Patrick Poten, Obmann der Fachgruppe Taxi und Vizebürgermeister Franz Schiller
5

Jugendsicherheit
Schon 130 Gemeinden setzen auf das „Jugendtaxi“

KEMETEN. Riesenerfolg für das Projekt „Jugendtaxi Burgenland“: Mit der Gemeinde Kemeten setzen nun schon 130 Gemeinden auf dieses österreichweit größte und europaweit einzigartige Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsprojekt. Seit 2007 Die Wirtschaftskammer Burgenland hat im Jänner 2007 gemeinsam mit der burgenländischen Landesregierung das Projekt „Jugendtaxi Burgenland“ ins Leben gerufen. Mit der Gemeinde Kemeten setzen bereits 130 Gemeinden auf dieses Erfolgsmodell, das Jugendlichen die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Schüler lernen das richtige Verhalten als Fussgänger

Ortsreportage Großpetersdorf
"Fußgängerausweis" für die Kleinsten

GROSSPETERSDORF. In Kooperation mit der Polizei Großpetersdorf findet jedes Jahr mit den Vorschulkindern des Kindergartens das Projekt rund um den  „Fussgängerausweis“ statt. Die Kinder erfahren dabei von zwei Polizeibeamten das richtige Verhalten als Fußgänger auf dem Gehsteig, der Bushaltestelle und beim Bus fahren. Zebrastreifen überqueren Sie lernen dabei auch wie man die Straße mit und ohne Zebrastreifen sicher überquert. Bei einer „Prüfung“ im Sicherheitszentrum in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Klassenlehrerin Liane Hanel, Tanja Stöckl (Wirtschaftskammer), Bernhard Dillhof und Direktor Walter Neubauer mit den Kindern der 1. und 2. Klasse Volksschule Mariasdorf
2

LKW in Schulen
Lkw-Projekt macht Station in der Volksschule Mariasdorf

MARIASDORF. Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft sowie die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Mariasdorf. LKWs für die Nahversorgung  Die burgenländische „Transportwirtschaft“ trägt auf vielfältige Weise zur hohen Lebensqualität in unserem Land bei. 500 Betriebe mit 2.800 Beschäftigten versorgen die Bevölkerung mit Waren...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
1 6

Verkehrssicherheit wird groß geschrieben an der HLW Pinkafeld

Letzte Woche besuchte uns Chefinspektor Johann Reisner von der Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Burgenland an der HLW Pinkafeld. Mithilfe eines informativen Vortrages zum Thema Verkehrssicherheit wollte Johann Reisner den Schüler/innen die Gefahren im Straßenverkehr aufzeigen. Dabei wurde u.a. die Wichtigkeit des Sicherheitsgurtes betont, und die Gefahren durch zu hohe Geschwindigkeit oder Einfluss von Drogen und Alkohol ins Bewusstsein der Schüler/innen gerufen. Ziele dieser...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Übergabe der neuen Trialmotorräder: Wolfgang Werderits, LH-Stv. Johann Tschürtz, Herbert Gruber und Andreas Stipsits
11

Verkehrssicherheit
Burgenländische Polizei erhielt drei neue Trialmotorräder

ROTENTURM. Die Motorradfahrer der Polizei müssen jedes Jahr zu Beginn der Motorradsaison ein sogenanntes Warm-up durchführen. Zu diesem Warm-up gehören Übungen der Fahrtechnik und eine Ausfahrt unter der Anleitung von Polizei-Motorradinstruktoren. "Sowohl bei der Grundausbildung, als auch bei dem Warm-up sind Übungen auf einem Trialmotorrad vorgesehen. Bislang wurden diese bei anderen Landesverkehrsabteilungen bzw. anderen Organisationen durchgeführt, da wir im Burgenland keine solchen hatten....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
E-Scooter werden in Wien rechtlich anders behandelt.

E-Scooter
Mobilitätsclub empfiehlt: Auf Helm und richtige Beleuchtung achten

BURGENLAND. Elektrische Tretroller ("E-Scooter") sind vor allem im urbanen Bereich der Mobilitätstrend der Stunde. "Die Scooter sind bis zu 25 km/h schnell. Das Verletzungsrisiko ist also nicht zu unterschätzen", sagt ÖAMTC-Jurist Nikolaus Authried. Rechtlich gelten E-Scooter zumindest in Wien - mit maximal 25 km/h und 600 Watt Leistung - als Fahrräder. Im übrigen Österreich werden diese Geräte als Kleinfahrzeuge bzw. Spielzeug angesehen, mit denen nur jene Flächen zu benutzen sind, die für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Wenn der Frühling kommt, erwacht auch die Leidenschaft der Biker, wieder auf ihren Maschinen durchs Land zu fahren.

Zweiradcheck
Motorrad fit für die neue Saison machen

BURGENLAND. Wenn der Winter zu Ende geht und der Frühling mit Sonnenschein und wärmeren Temperaturen lockt, bekommen auch die Biker wieder so "richtig Bock" auf ihre erste Ausfahrt. "In der Vorfreude sollte man allerdings nicht auf einen Rundum-Check seines Motorrades verzichten", mahnt Rudolf Leeb vom ÖAMTC-Burgenland. Auch bei professioneller Einwinterung sind bestimmte Handgriffe und Kon-trollen notwendig. Wichtige ChecklisteAm besten geht man nach Checkliste vor und arbeitet Punkt für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führt am Wochenende wieder Schwerpunktaktionen durch.

Verkehrssicherheit
Landesweites Planquadrat am Faschingswochenende

BEZIRK OBERWART. Am Faschingswochenende wird von der Polizei ein landesweites Planquadrat im Burgenland abgehalten. Zur Hebung der Verkehrssicherheit werden Polizisten in der Nacht von Samstag den 2. März 2019 auf den 3. März 2019 in allen Bezirken auf den Hochleistungsstraßen und dem unterrangigen Straßennetz verstärkte Präsenz aufweisen, Geschwindigkeits- und Abstandskontrollen, Alkohol- und Suchtmittelmissbrauch sowie die Rückhaltesysteme und telefonieren ohne Freisprecheinrichtung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.