Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Arbö Burgenland-Präsident Peter Rezar fordert die Fortsetzung des Sicherheitsausbaus auf den Schnellstraßen und Autobahnen.

Arbö Burgenland
Peter Rezar über Unfallbilanz im Burgenland erfreut

ARBÖ Burgenland-Präsident Peter Rezar streicht die niedrigste Zahl an Verkehrstoten seit 60 Jahren besonders hervor. BURGENLAND. „Die Unfallbilanz 2021 für das Burgenland ist positiv ausgefallen, denn es wurde die geringste Zahl an Verkehrstoten seit 60 Jahren verzeichnet“, sagt ARBÖ-Präsident Peter Rezar zur aktuellen Verkehrsunfallstatistik. 2021 sind im Straßenverkehr acht Menschen tödlich verunglückt. 2020 waren es 18 Personen und 2019 sogar 32 Personen. Nur 0,3 Prozent technische...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Pinkafelds Bürgermeister Kurt Maczek besichtigt die Abschlussarbeiten des Fußgängerüberganges auf der Wiener Straße (Höhe ADEG-Markt).
2

Pinkafeld
Fußgängerübergang bei ADEG Markt vor Abschluss

Der Fußgängerübergang in der Wiener Straße zwischen dem ehemaligen Kasernengelände und ADEG Markt ist in Umsetzung. PINKAFELD. In der ersten Dezemberwoche wurden die Asphaltierungsarbeiten für den Fußgängerübergang auf der Wiener Straße in Pinkafeld fertiggestellt. Auf Initiative von Bürgermeister Kurt Maczek ist dieses wichtige Projekt für die Sicherheit der Pinkafelder Bevölkerung seitens des Landes errichtet worden. "Dieser bringt mehr Sicherheit für die Fußgänger auf der Wiener Straße", so...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Evangelische Kirchengasse wird für zwei Jahre zur Einbahnstraße.
3

Evangelische Kirchengasse Oberwart
Neue Einbahnregelung durch H2-Baustelle

Aufgrund der H2-Baustelle in der Evangelischen Kirchengasse kommt es ab 6. Dezember zu Verkehrsbehinderungen und einer Einbahnregelung bis Dezember 2023. OBERWART. In diesen Tagen beginnen die Bauarbeiten für das Projekt „H2“ der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in der Evangelischen Kirchengasse. Ab Montag, 6. Dezember 2021, müssen Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen rechnen. So wird es auf die Dauer von zwei Jahren eine Einbahnregelung in Richtung Wiener Straße/Hauptplatz geben. Aufgrund...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Spatenstich für den neuen ÖAMTC-Stützpunkt in Oberwart: Ernst Kloboucnik (ÖAMTC-Landesdirektor für Wien, NÖ und das Burgenland), Bgm. 2.LT-Präs. Georg Rosner, Oliver Krupitza (Kaufmännischer Direktor, ÖAMTC) und Walter Kuh (ÖAMTC-Stützpunktleiter Oberwart).
2

ÖAMTC Oberwart
Neuer Stützpunkt soll im Frühjahr 2023 fertig sein

Der Spatenstich für den neuen ÖAMTC-Stützpunkt in Oberwart ist nun erfolgt. OBERWART. Nachhaltige Bauweise, klimaschonender Betrieb und mehr Raum für noch mehr Service – das sind die Grundpfeiler des ÖAMTC-Neubauprojekts im Burgenland. Rund 35 Jahre nach Eröffnung des allseits beliebten und gut besuchten ÖAMTC-Stützpunktes in Oberwart entsteht in der Stadtgemeinde jetzt ein innovativer Nachfolger: Ein Stützpunkt, der sich an den Bedürfnissen der Zukunft orientiert. Mit dem Spatenstich am 29....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Zwischen den Siedlungsbauten am Kasernengelände und dem ADEG Markt soll eine Querungshilfe für Fußgänger kommen.
7

Ortsreportage Pinkafeld
Hochwasserschutz und Sanierungen im Stadtgebiet

Die Stadtgemeinde investiert in Kinderbetreuung und Sicherheit. PINKAFELD. Hochwasserschutz und Sanierungen stehen heuer ganz oben auf der Agenda der Stadtgemeinde Pinkafeld. "Die notwendige Sanierung des in die Jahre gekommenen Hochbehälters war ein wesentliches Projekt für die Wasserversorgung in Pinkafeld. Wir haben dafür rund 1,5 Mio. Euro investiert. Zudem wurden mit drei Rückhaltebecken im Bereich der Wiesfleckerstraße wichtige Rückhaltemaßnahmen gesetzt. Gleichzeitig wurde auch die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Polizeiinspektion und Kindergarten Großpetersdorf wurden ausgezeichnet.
2

Kindergarten Großpetersdorf
Erster Preis für "Fußgängerausweis"-Projekt

Der Kindergarten Großpetersdorf wurde für ein Verkehrssicherheitsprojekt ausgezeichnet. GROSSPETERSDORF. Der Kindergarten Großpetersdorf in Kooperation mit der Polizeiinspektion Großpetersdorf erreichten für das Projekt „“Fußgängerausweis für Kindergartenkinder im letzten Kindergartenjahr“ für die Österreichweite Ausschreibung vom KFV“ Österreichischer Verkehrssicherheitspreis“ in der Kategorie Kindergarten und Volksschule den 1. Platz. Die feierliche Preisverleihung fand am 24.6.2021 in Wien...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die B63a im Bereich des Gewerbegebietes Unterwart ist für Hochwasserschutzmaßnahmen noch einige Wochen gesperrt.
Aktion 6

Unterwart
Straßensperren sorgen für Staus und Unmut bei Autofahrern

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen ist in den kommenden Wochen in Unterwart mit vermehrten Verkehrsstaus zu rechnen. Seit dieser Woche gibt es eine neue Vorrangregelung. UNTERWART. Seit einigen Wochen ist die Umfahrung B63a von der Kreuzung Farbenparnter bis zum Kreisverkehr Industriegebiet für Bauarbeiten gesperrt. Damit ergeben sich vor allem zu Stoßzeiten enorme Verkehrsbehinderungen bis hin zu erheblichen Staus. Dies sorgt natürlich auch für Unmut bei den Autofahrern. Zudem wurde vergangene...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Kurt Maczek und LR Heinrich Dorner besprechen die Situation in der Wiener Straße in Pinkafeld.
3

Pinkafeld
Verkehrssicherheitsmaßnahmen auf der Wiener Straße geplant

Bgm. Kurt Maczek stellt Verkehrssicherheitsmaßnahmen auf der Wiener Straße vor. PINKAFELD. Im Zuge des Ausbaus des Kasernenareals mit insgesamt 274 Wohneinheiten (OSG und Pöll Immobilien GmbH) und der Verlegung der P&R Anlage beim Kreisverkehr Pinkafeld Nord, war es Bürgermeister Kurt Maczek ein großes Anliegen, auf der stark frequentierten Wiener Straße (Landesstraße) Maßnahmen für die Verkehrssicherheit in die Wege zu leiten. "Schon vor einem Jahr sind nach einer Begehung vor Ort von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
ÖVP-Vizebgm. Andreas Stumpf will die Sicherheit in der Wiener Straße erhöhen.

ÖVP Pinkafeld
Petition für mehr Verkehrssicherheit in der Wiener Straße

Die ÖVP Pinkafeld fordert mehr Verkehrssicherheit in der Wiener Straße und initiierte eine Online-Petition. PINKAFELD. Die Forderung nach einer Querungshilfe auf Höhe des Adeg Marktes wird seit Jahren mehrfach im Gemeinderat ein-gebracht. Die Forderungen bleiben von den Stadtverantwortlichen ungehört. Täglich befahren bis zu 8000 Autos die Wiener Straße. Die ÖVP Pinkafeld setzt sich seit Jahren für eine Querungshilfe im Bereich Wiener Straße auf Höhe des Adeg Marktes ein. Sie ist zwar eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die ÖVP Pinkafeld fordert ein neues Verkehrskonzept für die Engleitenstraße und die Verlegung des Baumschnittplatzes.

ÖVP Pinkafeld
Verkehrsberuhigung und -sicherheit für Engleitenstraße

ÖVP Pinkafeld will eine Lösung für mehr Verkehrssicherheit in der Engleitenstraße. PINKAFELD. Anrainer der Engleitenstraße in Pinkafeld taten sich im Frühjahr 2015 zusammen, um eine Reduzierung des Verkehrsaufkommens zu erwirken. Bei einer Anrainerversammlung am 29. Juni 2015 wurde ihnen vom Bürgermeister persönlich zugesagt, dass als wichtigste Maßnahme der Baumschnittplatz bis spätestens 2016 verlegt werde. Jeder Gartenbesitzer muss in Pinkafeld mit seinem Strauchschnitt zur Entsorgung zum...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Projektleiter Wolfgang Werderits und LR Heinrich Dorner präsentierten den neuen Südburgenland-Bus als direkte Verbindung nach Graz.
4

Mobilität
Südburgenland-Bus startet raschere Verbindung nach Graz

Rascher geht es für Pendler mit dem Südburgenland-Bus in drei Linien nach Graz und wieder zurück.  SÜDBURGENLAND. Im März dieses Jahres erfolgte der Startschuss für neue Buslinien aus dem Südburgenland nach Graz. Als erste Maßnahme wurde die Verbindung Oberwart – Hartberg – Graz bzw. Güssing – Fürstenfeld – Graz als Verlängerung zweier bestehender steirischer Postbuslinien ins Leben gerufen. Landesrat Heinrich Dorner: "Pendler sollen in weniger als 90 Minuten nach Graz kommen. Die eigene...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Meine Busschule" informierte die Volksschüler in Kohfidisch.
3

Volksschule Kohfidisch
Workshop „Meine Busschule“ für Verkehrssicherheit

AUVA und KfV informierten mit "Meine Busschule" über Maßnahmen für sicheren Schulweg. KOHFIDISCH. Mit der Aktion "Meine Busschule" möchte die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) Unfällen im Schulbus, an der Haltestelle oder auf dem Weg von und zur Haltestelle vorbeugen. Dieses richtige Verhalten wurde am 5. Oktober 2020 den SchülerInnen der Naturparkvolksschule Kohfidisch anschaulich erklärt und mit lebensnahen, praktischen Übungen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die "Busschule" war an der Volksschule Mischendorf zu Gast.
2

Volksschule Mischendorf
AUVA und KfV - Workshop "Meine Busschule"

Die Volksschule Mischendorf nahm am Workshop „Meine Busschule“ teil. MISCHENDORF. Mit der Aktion "Meine Busschule" will die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) Unfällen im Schulbus, an der Haltestelle oder auf dem Weg von und zur Haltestelle vorbeugen. Dieses richtige Verhalten wurde am 6. Oktober 2020 den SchülerInnen der VS Mischendorf anschaulich erklärt und mit lebensnahen, praktischen Übungen deutlich gemacht. Wenn Kinder auf ihrem Weg...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Kinder freuen sich über ihre orangefarbenen Warnwesten.
3

Arbö Burgenland
Neue Warnwesten für Volksschüler in Oberwart

Arbö Burgenland stattete Volksschüler in Oberwart mit Warnwesten aus. OBERWART. Der Arbö Burgenland verteilte auch heuer wieder neue Warnwesten für die Taferlklassler der Volksschule Oberwart. Am Freitagvormittag überbrachten Arbö-Vizepräs. Gerhard Pongracz und Heinz Frank die schmucken Leuchtwesten Direktorin Roswitha Imre. "Wir machen das schon seit mehr als 15 Jahren im gesamten Burgenland. Die Warnwesten dienen der Verkehrssicherheit für die Schüler. Gerade im Herbst, wenn es früher finster...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beim Kindergarten wurde ein "Brems dich ein!"-Schild aufgestellt.
12

Großpetersdorf
Verkehrssicherheit bis Arztordination

Aus dem ehemaligen Akira wird eine Arztpraxis. Die Eröffnung soll am 1. Oktober erfolgen. GROSSPETERSDORF (ms). Die Marktgemeinde Großpetersdorf investiert aktuell weiter in die Verbesserung der Infrastruktur. Ein wesentlicher Punkt ist dabei der Umbau vom ehemaligen Akira in eine neue moderne Arztordination. "Wir werden die Baustelle am 31. Juli übergeben. Die Ordination soll dann mit 1. Oktober übergeben werden. Die Bewerbungsfrist für einen neuen Allgemeinmediziner endet mit 23. Juli, es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führt von Samstag auf Sonntag wieder Schwerpunktkontrollen auch im Bezirk Oberwart durch.

Bezirk Oberwart
Schwerpunktaktionen am Faschingswochenende

Vom 22. auf 23. Feber gibt es wieder eine landesweite Verkehrs-Schwerpunktaktion. BEZIRK OBERWART. Zur Hebung der Verkehrssicherheit wird vom Samstag, 22. Februar, zum Sonntag, 23. Februar, mit Kräften der Landesverkehrsabteilung sowie aller Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt unter Leitung der Landesverkehrsabteilung Burgenland eine landesweite Schwerpunktaktion mit den folgenden Vorgaben durchgeführt: KontrollenEs wird eine verstärkte Präsenz sowohl auf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führt von Freitag auf Samstag Schwerpunktkontrollen durch.
1

Bezirk Oberwart
Verkehrs-Schwerpunktaktion von Freitag auf Samstag

Eine landesweite Verkehrs-Schwerpunktaktion findet von 31. Jänner auf 1. Feber statt. Auch im Bezirk Oberwart wird wieder kontrolliert. BEZIRK OBERWART. Zur Hebung der Verkehrssicherheit wird von Freitag, 31. Jänner, zum Samstag, 1. Feber, in der Zeit von 16:00 bis 02:00 Uhr mit Kräften der Landesverkehrsabteilung sowie aller Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt unter Leitung der Landesverkehrsabteilung Burgenland eine landesweite Schwerpunktaktion mit den folgenden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der ARBÖ Oberwart übergab wieder Warnwesten an die Schulanfänger der VS Oberwart

ARBÖ Oberwart
Warnwesten für die Oberwarter Taferlklassler

OBERWART. Wie jedes Jahr wurden die Schulanfänger der Volksschule Oberwart mit Warnwesten, die den Schulweg sicherer machen sollen, vom ARBÖ Oberwart ausgestattet. Eine Aktion die seit Jahren zur Sicherheit der Kinder beiträgt. Dir. Roswitha Imre freute sich mit den Schülern über den Besuch von Gerhard Pongratz, Heinz Frank und Wolfgang Gröller vom ARBÖ Stützpunkt Oberwart. Besser gesehen werdenWidrige Sichtverhältnisse mit dichtem Nebel plagen derzeit die burgenlandischen Pkw-Lenker speziell...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Schüler nahmen an der Verkehrssicherheitsaktion "Glühwürmchen" teil.

Oberwart
Verkehrssicherheitsaktion "Glühwürmchen" an der ASO/LWS Oberwart

OBERWART. Die „Allgemeine Sonderschule & Lernwerkstättenschule Oberwart“ nahm mit 2 Gruppen an der Aktion Mach dich sichtbar - „Glühwürmchen“ - vom KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und der AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) teil. Auf spielerischer Weise wurden die Schüler mit Hilfe von Helmi und zwei Handpuppen, dem Glühwürmchen „Glitzi“ und der Henne „Berta“ als Sichtbarkeitsbotschafter über die Gefahren bei Dunkelheit und schlechte Sicht im Straßenverkehr aufgeklärt. Sie...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führte wieder Schwerpunktkontrollen durch.

Verkehrssicherheit
Lenker mit 1,76 Promille im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Vom 5. auf 6. Oktober wurde in der Zeit von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr ein landesweites Planquadrat durchgeführt, woran insgesamt 71 Polizisten der Landespolizeidirekiton Burgenland teilnahmen. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, durchgeführt. Es wurde...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Bereich des neuen Kreisverkehrs auf der B63a wird teilweise ab 7. Oktober für fünf Wochen gesperrt.

OBERWART
Teilsperre bei Kreisverkehr auf B63a ab 7. Oktober

OBERWART. Die Baudirektion des Landes gibt bekannt, dass an der B63a, der Umfahrung von Oberwart, eine Zufahrt zum neu geplanten Krankenhaus Oberwart errichtet wird. Die Einbindung der neuen Zufahrt erfolgt über einen Kreisverkehr. Für die Errichtung und damit Sicherheit sowie Flüssigkeit des Verkehrs gewährleistet wird, muss in der Zeit ab 7. Oktober 2019 für die Dauer von fünf Wochen der Verkehr teilweise umgeleitet werden. DetailsDie B63a ist vom Kreisverkehr - Kreuzungsbereich L382...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eltern sollten den Schulweg mit den Kindern üben.
2

ÖAMTC
610 Schüler wurden im Vorjahr bei 570 Schulwegunfällen verletzt

ÖAMTC: 2018 gab es 570 Schulwegunfälle – zur Vermeidung jetzt üben! BURGENLAND. Im Jahr 2018 ereigneten sich österreichweit 570 Verkehrsunfälle mit Schulkindern auf ihrem Schulweg. Die meisten Unfälle ereigneten sich dabei in Oberösterreich (107), gefolgt von Niederösterreich (93) und Wien (88). Im Burgenland waren es 9. Insgesamt wurden bei den Schulwegunfällen im Vorjahr 610 Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren verletzt – und damit auf den ersten Blick fast 20 Prozent mehr als 2017....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Polizei führte auch im Bezirk Oberwart wieder Schwerpunktkontrollen durch.
1

Verkehrssicherheit
Lenker mit 2,36 Promille im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Am 6.9. wurde landesweit von 9 bis 19 Uhr ein Planquadrat durchgeführt, bei dem 69 Polizisten der Landesverkehrsabteilung und Autobahnpolizeiinspektionen, sowie der Bezirkspolizeikommanden teilnahmen. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, des Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, durchgeführt. 750 Fahrzeuge...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.