Alles zum Thema Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Politik
Der tote Winkel könnte durch Abbiegeassistenten verhindert werden.

Abbiegeassistenz für Lkw
Mingler kritisiert Hofers Nein zur Abbiegeassistenz

TIROL. Kürzlich gab es von Verkehrsminister Hofer ein Nein zum verpflichtenden Abbiegeassistenten für Lkw. Dies führte auch in Tirol zu heftiger Kritik unter anderem beim Grüne Verkehrssprecher Michael Mingler. Diese Absage würde Menschenleben gefährden, so Mingler.  Gefordert: Gesetzlich verpflichtende Nachrüstung Nach der Absage Hofers zu einer verpflichtenden Abbiegeassistenz fordert der Grüne Verkehrssprecher Mingler nun umso heftiger eine gesetzlich verpflichtende Nachrüstung der...

  • 21.02.19
Politik
Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag

LKW-Unfälle
Sofortige Verbesserungsmaßnahmen gefordert

In Europa kommt es aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens immer wieder zu Unfällen mit LKWs.  Verschiedene Faktoren wie z.B. Übermüdung oder eine fehlende Übersicht sorgen dafür, dass es tendenziell mehr werden. Philip Wohlgemuth schlägt nun Alarm. „4.000 LKW-Unfälle mit Todesfolge in Europa sind ein Auftrag für sofortige Verbesserungsmaßnahmen", so Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag Nachrüstung und Fixausstattung „Wir forcieren und unterstützen sämtliche...

  • 11.02.19
Lokales
An der Kreuzung Kaiserjägerstraße - Tschurtschenthalerstraße kollidierten zwei Fahrzeuge.

Polizeimeldung
Unfall in der Kaiserjägerstraße

Gestern gegen 21.05 Uhr fuhr ein 53-jähriger Österreicher mit einem PKW in der Kaiserjägerstraße in Innsbruck Stadt einwärts. Zeitgleich fuhr ein 28-jähriger Österreicher mit einem PKW in der Tschurtschenthalerstraße in Richtung Westen. Im Kreuzungsbereich der Kaiserjägerstraße mit der Tschurtschenthalerstraße kollidierte das vom 28-Jährigen gelenkte Fahrzeug mit dem Stadt einwärts fahrenden PKW des 53-Jährigen. Zum Unfallzeitpunkt war die Kreuzung durch die dort befindlichen Verkehrszeichen...

  • 01.02.19
Lokales
Zwei Radfahrer stießen zusammen.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit schwerer Verletzung

Am 24.01.2019 gegen 10.40 Uhr ereignete sich in der Höttinger Au ein Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Italienerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Rad-/Gehweg in westliche Richtung und wollte in eine Parkplatzeinfahrt einbiegen, als ein 33-jähriger Österreicher zur selben Zeit mit seinem Fahrrad vom Parkplatz in den Rad-/Gehweg einbog. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Beteiligten stürzten und sich die Italienerin dabei an der Schulter schwer verletzte. Sie wurde mit der Rettung in die...

  • 24.01.19
Lokales
Auf der Haller Straße ereignete sich heute ein Unfall – die Polizei sucht Zeugen.

Polizeimeldung
Zeugenaufruf der Polizei nach Verkehrsunfall

Auf der Haller Straße ereignete sich ein Verkehrsunfall, es wird nach Zeugen gesucht. Eine 64-jährige Österreicherin fuhr mit ihrem PKW entlang der Haller Straße Richtung Westen auf dem linken Fahrstreifen. Gleichzeitig parkte eine 31-jährige Österreicherin ihren PKW Höhe Haller Str. Nr. 83 aus, um in dieselbe Richtung zu fahren. Laut ihren Angaben befand sich am rechten Fahrstreifen ein unbekannter PKW, weshalb sie auf die linke Fahrspur ausweichen musste. Dabei übersah sie den PKW der...

  • 23.01.19
Lokales
Am PKW entstand Sachschaden.
3 Bilder

Polizeimeldung
Rettungswagen stieß mit PKW zusammen

Gestern gegen 23:50 Uhr stieß ein PKW in Innsbruck in einer Kreuzung am Südring mit einem Rettungswagen zusammen – der Patient wurde verletzt. Der 25-jährige Lenker des Rettungfahrzeuges fuhr bei Rotlicht unter Verwendung des Blaulichtes, aber ohne eingeschaltenes Folgetonhorn in den Südring ein. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 37-jähriger Pkw-Lenker bei Grünlicht auf dem Südring in die Kreuzung ein. Die beiden Fahrzeuge kollidierten in der Kreuzungsmitte. Ein im Rettungsfahrzeug sitzender...

  • 12.01.19
Lokales
Bei den anhaltenden Schneefällen in Tirol ist auf den Straßen besondere Vorsicht geboten.

Verkehrsservice Update 15. Jänner
Trotz Wetterbesserung immer noch zahlreiche Straßensperren in Tirol

Der Schnee hat Tirol im Moment fest im Griff. Zahlreiche Straßen sind aufgrund von Lawinengefahr gesperrt oder wegen extremer Glätte nur eingeschränkt befahrbar. Aktuelle SituationWir haben die wichtigsten Straßensperren für Ihren Bezirk zusammengefasst und versuchen diese im Laufe des Tages zu aktualisieren. Detaillierte Informationen bietet der Verkehrsservice des ÖAMTC. Stand: Dienstag, 15.1., 11:00 Uhr Kufstein/Kitzbühel B178: Loferer Straße (Steinpass - St. Johann) Pass Strub in...

  • 09.01.19
Lokales
Symbolfoto

Frau schwer verletzt
52jährige nach Unfall in der Klinik

Eine Frau trat zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße, wurde von einem PKW erfasst, der nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte, und mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Am Steuer saß ein 71-jähriger Herr. Der Vorfall ereignete sich am 11. Dezember gegen 19:30 Uhr. Die Frau wurde nach der Erstversorgung schwer verletzt in die Klinik Innsbruck gebracht.

  • 12.12.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
Frisch gebackene "Glühwürmchen". Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bringt schon den jüngsten bei, wie man sich am besten in der Dunkelheit sichtbar macht.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Aktion "Glühwürmchen" für Kindergärten und Volksschulen

TIROL. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Gefahr, dass man auf der Straße nicht mehr gesehen wird, erheblich zu. Besonders Kinder sind von  Fußgänger-Unfällen betroffen. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) stellte nun als Maßnahme seine neue Verkehrsaktion "Glühwürmchen" vor.  Verkehrssicherheitsaktion für Kindergärten und VolksschulenIm "Glühwürmchen"-Projekt lernen die Kinder, wie man sich in Dunkelheit und bei schlechter Sicht sichtbar machen kann. Hierbei hilft das Tragen von...

  • 18.10.18
Lokales
Opferdarsteller sorgten für extremen Realismus.
22 Bilder

40 "Verletzte" bei Großübung

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus mussten fast 40 Verletzte gerettet, versorgt und in die Krankenhäuser gebracht werden. Diese Übungsannahme verlangte am Freitagabend auf der Landesstraße nach Aldrans den dutzenden Einsatzkräften von drei Feuerwehren dem Rotem Kreuz alles ab. Vorbereitung auf Rad-WM "Übungen wie diese ermöglichen uns, unsere gemeinsame Hilfe noch effizienter und noch professioneller zu machen. Das Wissen um die Fähigkeit der einzelnen Feuerwehren, des Roten...

  • 17.09.18
Lokales
Fatales Ende eines Reifeplatzers auf der Autobahn – die Lenkerin wurde leicht verletzt.

Reifenplatzer auf der Autobahn in Völs

Eine 25-jährige Frau lenkte am 07.08.2018 gegen 07:20 Uhr ihren Pkw am rechten Fahrstreifen der A12 Richtung Innsbruck. Plötzlich platzte auf Höhe Völs der linke Hinterreifen des Autos. Das Fahrzeug wurde nach rechts geschleudert und prallte gegen die Böschung. Die Lenkerin wurde leicht verletzt und nach der Erstversorgung in die Klinik nach Innsbruck verbracht. Im Einsatz waren die FFW Völs (3 Fahrzeuge 20 Mann), die FFW Wilten (2 Fahrzeuge) und die Rettung (3 Fahrzeuge, 7 Mann).

  • 07.08.18
Freizeit
Knapp 1.000 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss stellt das KFV fest.

Vermehrt Alkoholunfälle in Sommermonaten

Bei den sommerlichen Temperaturen gönnt man sich schon gerne ab und zu ein kleines Bierchen oder einen alkoholischen Aperitif. Doch wie kommt man mit dem Schwips nach Hause? Viele nutzen trotz Alkoholkonsum noch ihr Auto. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit zieht in diesem Zusammenhang für die Sommermonate 2017 eine erschreckende Bilanz: knapp 1.000 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss stellt die Organisation fest. TIROL. Für Tirol sind im vergangene Sommer 120 Verkehrsunfälle unter...

  • 01.08.18
Lokales
IBK Archenweg Schwerer Unfall mit 14-Jährigen
2 Bilder

Pkw fuhr frontal gegen 14-jährigen Radfahrer – Zeugenaufruf

INNSBRUCK. Am Freitag, dem 20.4.2018 um 16.35 Uhr fuhr eine 58jährige Österreicherin mit ihrem Pkw auf dem Archenweg in Innsbruck in nordwestliche Richtung. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 14-jähriger Einheimischer auf dem parallel zur Fahrbahn verlaufenden Radweg in entgegengesetzter Richtung, als er plötzlich über einen mit Büschen besetzten Grünstreifen auf die Fahrbahn fuhr und frontal gegen den Pkw prallte. Der 14-Jährige wurde nach Erstversorgung in die Klinik Innsbruck verbracht und...

  • 21.04.18
Lokales
6 Bilder

Unfall auf der Autobahn: Lenkerin war alkoholisiert!

Details zum schweren Unfall am Samstagvormittag auf der Inntalautobahn in Kematen/Unterperfuss Über den schweren Verkehrsunfall auf der Inntalautobahn im Bereich von Kematen/Unterperfuss wurde bereits kurz berichtet. Hier sind jetzt die Details laut Polizeibericht: Am 30.12.2017 gegen 12:00 Uhr lenkte ein 54-jähriger Schweizer seinen Pkw auf der Inntalautobahn A12 in westliche Fahrtrichtung. Im Fahrzeug befanden sich noch seine Ehefrau (45) und seine beiden Kinder (4, 8). Im Gemeindegebiet...

  • 30.12.17
Lokales
Kaum zu glauben, dass der Lenker dieses Fahrzeugs keine schwereren Verletzungen davongetragen hat.
3 Bilder

Schwerer Unfall auf der Autobahn in Völs

Am 30.10.2017 um 11:45 Uhr lenkte ein 22-jähriger Mann seinen Sattelschlepper auf der Inntalautobahn im Bereich von Völs auf der rechten Fahrspur in Richtung Osten. Verkehrsbedingt musste er dabei seine Geschwindigkeit auf Schrittgeschwindigkeit verringern. Aus ungeklärter Ursache prallte ein 28-jähriger Lenker mit seinem Pkw in das Heck des Anhängers. Anschließend geriet der PKW ins Schleudern und kam quer zur Fahrbahn neben der Leitschiene zum Stillstand. Der 28-Jährige erlitt durch diesen...

  • 30.10.17
Lokales
17 Bilder

Eine Tote und 6 Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Zirl

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag Abend in Zirl. Eine 16-Jährige Innsbruckerin verstarb in der Klinik an den Unfallfolgen. ZIRL. Am 08.08.2017 gegen 21:25 Uhr lenkte ein 19-jähriger Mann aus Innsbruck einen PKW auf der Tiroler Bundesstraße, B171, von Zirl kommend Richtung Innsbruck. Im Fahrzeug befanden sich dabei weiters drei Freunde/Innen des Lenkers (2 Frauen - 16 u 17, und ein Mann 20 Jahre – alle aus Innsbruck). Bei Straßenkilometer 85,2 im Gemeindegebiet von Zirl...

  • 09.08.17
Lokales
Österreichischer Polizeiwagen

Mit Rad in Straßenbahngleis

Am 12.7.2017 um 16.10 Uhr fuhr eine 27-jährige österreichische Staatsbürgerin mit ihrem Fahrrad auf der Techniker Straße in Innsbruck in südliche Richtung. Beim Versuch auf den linken Fahrbahnrand zu wechseln kam sie mit dem Vorderreifen in einen Schienenstrang der Straßenbahn und kam zu Sturz. Die Radfahrerin zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung in die Klinik Innsbruck verbracht.

  • 17.07.17
Lokales
Die beiden verletzten Mädchen wurden von den Einsatzkräften unter schwierigen Bedingunen geborgen.
6 Bilder

Völs: Mit Moped in Axamer Bach gestürzt!

Zwei Mädchen kamen mit einem Moped von der Straße ab – beide wurden schwer verletzt! Am 23.06.2017 kam es um 15:41 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Völs. Zwei Mädchen, die auf einem Moped unterwegs waren, kamen von der Landesstraße ab und stürzten in den Axamer Bach. Passanten, die den Unfall beobachtet hatten, verständigten umgehend die Einsatzkräfte. Aufgrund der schwierigen Lage der verletzten Personen, die ca. 5 m unterhalb der Straße im Bachbett lagen, wurde durch den Einsatzleiter...

  • 23.06.17
Lokales
Der Lenker stand seitlich bei seinem Fahrzeug, als er vom Lkw erfasst wurde.
2 Bilder

Mann am Pannenstreifen von Lkw erfasst

Schwerer Unfall auf der Autobahn nach einer Verkettung von unglücklichen Umständen Am 22.02.2017, gegen 08:30, befuhr ein 69-jähriger Einheimischer mit seinem Pkw die Inntalautobahn A12 in Richtung Westen. Am Beifahrersitz befand sich seine 67-jährige Frau. Auf Höhe Sieglanger deutete ein weiterer Verkehrsteilnehmer auf das Heck seines Fahrzeuges. Da der 69-Jährige seinen PKW kurz zuvor betankt hatte, dachte er, dass er wohl vergessen hätte, den Tankdeckel zu schließen. Um nachzusehen,...

  • 22.02.17
Lokales
8 Bilder

44 Verkehrstote – 6 Mio. Euro Strafen

Seit Jahren arbeitet die Polizei – gemeinsam mit Asfinag und dem Land Tirol – an einem Maßnahmenpaket, um die Verkehrsunfälle niedrig zu halten. TIROL (acz). Trotz 44 Verkehrstoten im Jahr 2016 in Tirol ist die Polizei bei ihrer Jahresbilanz positiv: "Es sind zwar 44 zu viel, aber es gibt schon seit Jahren keine Kinder – zwischen 0 und 14 Jahren –, die bei Verkehrsunfällen umgekommen sind", so Oberst Markus Widmann von der Verkehrsabteilung (Polizei). 14 der 44 Opfer waren Motorradfahrer. 2016...

  • 02.02.17
Lokales
5 Bilder

Pkw kracht auf Aldranser Straße in Postbus

ALDRANS. Am Dienstagvormittag, dem 24.01.2017 um ca. 9.30 Uhr kam es aus ungeklärter Ursache in einer Kehre zwischen Schloß Ambras und Aldrans zu einem Zusammenstoß eines talwärts fahrenden Pkw, der auf die Gegenfahrbahn geriet, mit dem Postbus. Vorübergehend musste die Straße gesperrt werden. Die Polizei war schnell vor Ort, die Rettungskräfte kümmerten sich um zwei Leichtverletzte. Die Ermittlungen über den Unfallhergang laufen noch.

  • 24.01.17
Lokales

Korrektur einer Pressemeldung betr. Verkehrsunfall in Gries im Sellrain

In den heutigen Rundfunkmeldungen wird verlautbart, dass es am gestrigen Nachmittag zu "einem Fahrzeugabsturz in Gries im Sellrain" gekommen ist – dort weiß man bei den Einsatzkräften aber nichts davon. Der Sachverhalt ist zwar richtig – es kam gestern in den Nachmittagsstunden zu einem Absturz, bei dem zwei Personen aus Deutschland verletzt wurden – der Unfall ereignete sich aber nicht in Gries im Sellrain und auch nicht in Gries am Brenner, sondern auf der GRIESER LANDESSTRASSE in...

  • 30.12.16