Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Symbolbild

Einsatz im Pielachtal, am 7. September 2019
Verkehrsunfall in Kirchberg an der Pielach

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk St. Pölten.  PIELACHTAL (pa). Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten Land lenkte am 7. September 2019, gegen 15.00 Uhr, einen PKW auf der B 39, im Gemeindegebiet von Kirchberg an der Pielach, aus Kirchberg kommend in Fahrtrichtung Frankenfels. Zur gleichen Zeit lenkte eine 33-Jährige aus dem Bezirk Scheibbs einen PKW in der entgegengesetzten Richtung. Hinter ihr lenkte ein 21-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten Land einen PKW. 17 jähriger...

  • 09.09.19
Lokales
4 Bilder

Einsatz im Pielachtal, 25. Juni 2019
Verkehrsunfall mit zwei PKW in Klangen/Weinburg

Am 25. Juni wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weinburg, um 4:36 zu einem Verkehrsunfall in Klangen alarmiert. WEINBURG. Beim Eintreffen der Kameraden wurden die verunfallten Personen gerade von der Rettung versorgt. "Wir zogen eines der Autos aus dem Graben und stellten beide gesichert ab", so Einsatzleiter Florian Broscha. Danach wurde noch das ausgeronnene Öl gebunden und zusammen geräumt. Später konnte die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Weitere...

  • 26.06.19
Lokales
4 Bilder

Einsatz im Pielachtal, 21. Juni 2019, Loich
Verkehrsunfall: Traktor kam von Fahrbahn ab

Technischer Einsatz für die FF Kirchberg an der Pielach und der FF Loich, am 21.06.2019. Um 11h51 wurden die Wehren zu einem Verkehrsunfall ( T1) in die Loich alarmiert. LOICH. Ein Traktor war mit einem vollen Güllefass unterwegs. Als er zwei Fußgängern ausweichen wollte kam er von der Fahrbahn ab, touchierte mit der Böschung, fuhr einen Begrenzungsstein um und kam anschließend in einem rechten Winkel zur Fahrbahn zum Stillstand. Der Traktor wurde bei diesem Unfall schwer beschädigt. Die...

  • 22.06.19
Lokales
Der Verletzungsgrad der Verunfallten Personen ist unbekannt.
5 Bilder

Einsatz im Pielachtal, am 11. Juni 2019
Verkehrsunfall in Kammerhof (Hofstetten-Grünau)

Heute wurden die Kameraden der FF Hofstetten-Grünau um 16:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Kammerhof alarmiert. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Zwei PKWs stießen heute Nachmittag in Kammerhof zusammen. Dabei wurde eines der Fahrzeuge durch die Wucht des Aufpralles von der Straße geschleudert. Da die Verletzten Personen bereits vom ASBÖ versorgt wurden, konnten die Kameraden direkt mit dem Aufräumen der Unfallstelle beginnen. Durch den starken Zusammenstoss der Unfallfahrzeuge waren die Autos so stark...

  • 11.06.19
Lokales
Die Lenkerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.
2 Bilder

Verkehrsunfall in Ober-Grafendorf, am 9. Juni 2019
Unfallauto aus Böschung geborgen

Die FF Ober-Grafendorf rückte zu einer Fahrzeugbergung aus. OBER-GRAFENDORF (th). Sonntag Nachmittag wurden die Kameraden der FF Ober-Grafendorf zu einer PKW-Bergung auf der B39, Höhe Schloss Fridau alarmiert. Lenkerin unverletztDas Unfallfahrzeug wurde aus der Böschung geborgen und am Platz der Firma Lesiak abgestellt. "Die Lenkerin blieb unverletzt", so Karl Lechner der FF Ober-Grafendorf. Die Feuerwehr war mit 20 Mann im Einsatz.

  • 10.06.19
Lokales
3 Bilder

Einsatz im Pielachtal, 26. Mai 2019
Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag in Plambach

Heute rückten die Kameraden der FF Hofstetten-Grünau nach Plambach zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKWs aus. HOFSTETTEN-GRÜNAU. "Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden die beiden Fahrzeuglenker bereits vom Rettungsdienst versorgt", informiert Einsatzleiter Michael Schnaitt. Zum Glück gab es keine Schwerverletzten. Nach dem Absichern der Unfallstelle konnten die Kameraden sofort mit dem Bergen der Unfallfahrzeuge beginnen und die Straße mittels Ölbindemittel reinigen. Eines der beiden...

  • 26.05.19
Lokales
3 Bilder

Einsatz im Pielachtal, 3.5.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Frankenfels

Am 03.05.2019, 01:38 Uhr wurde die Feuerwehr Frankenfels von der Bereichsalarmzentrale St. Pölten zu einem Verkehrsunfall auf die LB39 alarmiert. FRANKENFELS. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem PKW von der Fahrbahn ab, schlitterte in ein Gerinne und prallte anschließend frontal gegen einen Wasserdurchlass. Der Lenker konnte sich selbständig aus dem schwer beschädigten Unfallwrack befreien und wurde mit dem ASBÖ Frankenfels in das LKH Scheibbs verbracht. Nach der Unfallaufnahme durch die...

  • 03.05.19
Lokales
Ein Motorradlenker kollidierte auf der Steinleiten in St. Anton mit einem Pkw und stürzte in den Jeßnitzbach.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Motorradlenker aus Kirchberg stürzte in den Jeßnitzbach

Ein Motorradlenker krachte auf der Steinleiten in St. Anton gegen einen Pkw und stürzte im Anschluss in den Jeßnitzbach. ST. ANTON/KIRCHBERG. Auf der Steinleiten krachte ein Motorradlenker aus Kirchberg an der Pielach, der auf der Bundesstraße B28 von Puchenstuben kommend mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war,   im Gemeindegebiet von St. Anton an der Jeßnitz gegen einen entgegenkommenden Pkw und im Anschluss gegen eine Leitschiene. Unfall-Lenker landete im Bachbett Durch die...

  • 29.03.19
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall Obergrafendorf
PKW musste aus Straßengraben geborgen werden

OBER-GRAFENDORF (MS). Am Freitag 1. März ereignete sich gegen 16.00 Uhr vor Ritzersdorf ein Verkehrsunfall. 31 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Ober- Grafendorf waren im Einsatz. Einer der zwei beteiligen Pkw's musste aus dem Straßengraben geborgen und abtransportiert werden. Die leichten Verletzungen der beiden Lenker wurden an der Unfallstelle medizinisch versorgt und die Straße für den Verkehr wieder freigegeben.

  • 01.03.19
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
Der PKW Fahrer wurde durch die eingedrückte Fahrertür zwischen Sitz und Mittelkonsole eingeklemmt.
2 Bilder

Frankenfels: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Der PKW Lenker kam von der Straße ab und prallte gegen einen EVN Stromkasten. FRANKENFELS (th). Am Freitag Abend, den 10. August rückten die Feuerwehren Frankenfels, Weißenburg und Kirchberg an der Pielach zu einem schweren Verkehrsunfall "Verkehrsunfall PKW gegen EVN Stromkasten, eingeklemmte Person" aus. Der Unfall ereignete sich nächst dem Sägewerk Bruckmühle in der Falkensteinrotte. Fahrer kam von Straße ab Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Pkw Lenker aus Frankenfels von der Straße...

  • 11.08.18
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Vergangenen Montag kam es zu einem Unfall mit zwei PKW FRANKENFELS. Am Montag dem 2. Juli wurde die Feuerwehr Frankenfels um 7:00 Uhr Früh zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen alamiert. Der Unfall ereignete sich auf der Höher Grassermühle. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKWs, bei dem beide gegen einen bereits stehenden VW Transporter geschleudert wurden. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden die beiden Lenkerinnen bereits vom ASBÖ...

  • 04.07.18
Lokales
Die Feuerwehr barg das beschädigte Kraftfahrzeug mittels Seilwinde aus dem Acker.
3 Bilder

Mit dem Auto über Böschung gestürzt

Verkehrsunfall bei winterlichen Verhältnissen HAUNOLDSTEIN (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Haunoldstein wurde am Dienstag, den 20. Februar, kurz nach acht Uhr abends zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 in der Katastralgemeinde Groß Sierning gerufen. Laut Alarmierungstext musste von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich jedoch heraus, dass sich der Fahrer selbst aus seinem Auto, mit dem er von der Straße abgekommen und in ein Feld...

  • 27.02.18
Lokales
In Schwerbachgegend krachte ein Autofahrer am Samstag gegen eine Hecke und ein Verkehrsschild.

Schwerbachgegend: Unfall mit eingeklemmter Person auf der B39

KIRCHBERG (red). Die Feuerwehrsirene war Samstagnachmittag in ganz Kirchberg zu hören. Alarmierung: "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Schwerbachgegend." Auf der Bundesstraße 39 in Schwerbachgegend kam es zu einem Unfall. Ein Lenker kam mit seinem Kombi von der Fahrbahn ab und krachte in eine Hecke und ein Verkehrszeichen. "Dabei überschlug sich der Pkw und kam abschließend am Fahrzeugdach auf der Fahrbahn zum Liegen", so die Feuerwehr. Der Lenker war glücklicherweise nicht ernsthaft...

  • 19.07.17
Lokales
Drei Feuerwehren waren bei der Bergung des schwerverletzten Traktorfahrers im Einsatz.

Frankenfels: Traktor im steilen Gelände abgestürzt

FRANKENFELS (red). In einem landwirtschaftlichen Betrieb am Frankenfelsberg begann am vergangenen Mittwochnachmittag ein Traktor mit aufgebautem Mähwerk auf einer Wiese zu rutschen. Das Fahrzeug stürzte über einen Weg in einen angrenzenden Wald und prallte gegen einen Baum. "Der Lenker konnte selbstständig aus dem Fahrzeug aussteigen und sich bei den anderen Arbeitern bemerkbar machen", schildert ein Sprecher der Feuerwehr Frankenfels. Der schwerverletzte Mann wurde von Sanitätern des ASBÖ...

  • 23.05.17
Lokales
Durch den Aufprall am EVN-Trafo-Gebäude wurde das Auto stark deformiert und der Lenker eingeklemmt.

Hofstetten-Grünau: 38-Jähriger krachte gegen Trafo

Ein Mietwagen-Lenker wurde in Grünsbach ins Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. HOFSTETTEN-GRÜNAU (mh). Aus unbekannter Ursache kam ein Pkw-Fahrer am vergangenen Samstag gegen 17.30 Uhr links von der Fahrbahn ab und krachte in Grünsbach frontal in eine gemauerte Trafo-Station. Der 38-jährige Mann aus Graz war in einem Mietwagen auf der L 5236 unterwegs. "Durch den Anprall wurde der Mann im Fahrzeug eingeklemmt", teilte ein Sprecher der Landespolizeidirektion NÖ mit. Nach dem...

  • 17.05.17
Lokales
Einsatz für die Feuerwehr Tradigist in den frühen Morgenstunden.

18-Jähriger stürzte mit Auto in Bach

Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Universitätsklinikum St. Pölten geflogen. RABENSTEIN (red). Der Pkw eines 18-jährigen Lenkers aus dem Bezirk St. Pölten-Land geriet am vergangenen Dienstag in den frühen Morgenstunden gegen 5.30 Uhr auf der L5217 in Rabenstein aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve ins Schleudern. "In der Folge kam er mit dem Pkw nach links von der Fahrbahn ab, stürzte über eine Böschung und kam auf dem Dach liegend in dem dort befindlichen...

  • 10.05.17
Lokales
Unfall am Völtendorfer-Berg
2 Bilder

Unfall am Völtendorfer-Berg

Zu Verkehrsbehinderungen kommt es zwischen Ober-Grafendorf und St. Pölten aufgrund eines Verkehrsunfalls OBER-GRAFENDORF (red). Die Feuerwehr Obergrafendorf ist ca seit 08:26 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. Der Unfall ereignete sich laut Augenzeugenberichten nach dem Heurigenlokal Harm. Genauere Infos zur Sperre finden sie hier Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • 02.03.17
Lokales

Mainburg: Hotspot entschärft

In zehn Jahren hat sich die Zahl der Verkehrstoten halbiert. Warum ist das so und wo lauert noch Gefahr? PIELACHTAL (rg). Noch nie kamen auf Niederösterreichs Straßen so wenige Menschen wie 2016 ums Leben. 111 Menschen starben im Vorjahr im Straßenverkehr, im Bezirk St. Pölten Land waren es drei. Vor zehn Jahren waren es noch doppelt so viele. Das Land führt den Rückgang auf Baumaßnahmen zurück. Die Bezirksblätter haben sich im Pielachtal umgesehen, welche Strecken bereits entschärft wurden und...

  • 30.01.17
Lokales
Der Verkehr musste umgeleitet werden.

Ober-Grafendorf: Lenker schlitterte in Straßengraben

OBER-GRAFENDORF (red). Aus ungeklärter Ursache kam ein Pkw-Lenker auf der B39 auf Höhe der Firma Lesiak von der Straße ab und schlitterte in den Graben. "Ein nachfolgendes Fahrzeug blieb stehen und dadurch ereignete sich ein Auffahrunfall mit drei Autos", berichtet Einsatzleiter Roland Reiß. Eines der Fahrzeuge aus dem Auffahrunfall wurde mittels Abschleppanhänger ins Feuerwehrhaus gebracht. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • 30.11.16
Lokales
Trotz vieler Unfälle, werden Niederösterreichs Straßen im Langzeittrend immer sicherer.

"Steig ein" in Woche 4: Die gefährlichsten Straßen Niederösterreichs

Immer mehr Autos, immer weniger Verkehrstote: Niederösterreichs Straßen werden stetig sicherer. Auf Niederösterreichs Straßen starben im vergangenen Jahr 130 Menschen – neun mehr als 2014. Doch der Langzeittrend geht eindeutig in die andere Richtung. Seit den 70er-Jahren ist die Zahl der Verkehrstoten um mehr als 80 Prozent zurückgegangen. Im Jahr 2012 wurden bei knapp 8.000 Unfällen noch 145 Menschen getötet. Hier finden Sie alle Verkehrsgeschichten direkt aus Ihrem Bezirk: Die...

  • 14.06.16
Lokales
Das Dach des Wohnhauses in Mitterfeld wurde bei dem Flugunfall schwer beschädigt, doch das Gebäude bleibt bewohnbar.
5 Bilder

Kasten nach Hubschrauber-Absturz im Schockzustand

Zwei Schwerverletzte forderte der Crash eines Privathelikopters im Kastner Ortsteil Mitterfeld auf das Dach eines Wohnhauses. KASTEN BEI BÖHEIMKIRCHEN (mh). Auch einige Tage nach dem Absturz des Hubschraubers sitzt der Schock im beschaulichen Kastner Ortsteil Mitterfeld tief. Augenzeugen können im Gespräch mit den Bezirksblättern noch immer nicht fassen, dass plötzlich ein Leichthelikopter ins Trudeln geriet, auf das Dach eines Wohnhauses krachte, und vor der Garage zu liegen kam. Familie...

  • 01.06.15
Lokales
Das fahruntaugliche Fluchtfahrzeug wurde von der Feuerwehr in Innermanzing gesichert abgestellt.
2 Bilder

Dieseldiebe krachten gegen Böschung in Innermanzing

Nach einer Verfolgungsjagd auf nasser Straße klickten für zwei Litauer die Handschellen. INNERMANZING (mh). Die Kellerbauerkurve in Innermanzing wurde zwei litauischen mutmaßlichen Dieseldieben am Dienstagabend zum Verhängnis. Nach einer Verfolgungsjagd durchs Laabental prallte das diebische Duo mit seinem Fluchtfahrzeug gegen eine Böschung. Kurz darauf klickten für die beiden Männer die Handschellen. Dunkle Schatten Um 22.48 Uhr ging die Alarmanlage des Landwirts Franz Breuer in...

  • 05.05.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.