Alles zum Thema Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales

Unfall in Rohrbach
15-jähriger Mopedfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt

Gegen 17.20 Uhr war ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, am 6. Juli 2019, mit seinem Motorfahrrad auf der Bahnhofstraße im Ortsgebiet von Rohrbach in Richtung stadteinwärts. ROHRBACH (red). Zur gleichen Zeit lenkte eine 49-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach ihren Pkw auf der Gemeindestraße Steinland und beabsichtigte nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen. Mopedlenker vermutlich übersehenDabei dürfte sie den von links kommenden Jugendlichen übersehen haben. Im Kreuzungsbereich kam...

  • 07.07.19
Lokales
Der Unfall ereignete sich am Wochenende.

Polizeimeldung
19-Jähriger aus dem Bezirk verursachte Verkehrsunfall in Eferding

BEZIRK ROHRBACH. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte am 19. Mai  um 12.20 Uhr seinen Pkw im Stadtgebiet von Eferding auf der Schartner Landesstraße in Richtung Fraham und übersah bei der sogenannten "Hali-Kreuzung" eine Stoptafel. "Er fuhr ohne Anzuhalten in die Kreuzung ein und stieß dabei seitlich gegen den von links kommenden Pkw eines 19-jährigen bosnischen Staatsbürgers aus dem Bezirk Eferding", so die Polizei. Das Fahrzeug des Bosniers wurde dabei gegen den Zaun eines Hauses...

  • 20.05.19
Lokales
Am 6. April ereignete sich ein tragischer Unfall.
8 Bilder

Unfall auf „Grill-Kreuzung“
Pensionistin übersah Gegenverkehr – Motor herausgerissen

Das Mopedauto wurde auf die Böschung geschleudert, den Motor riss es durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug. OEPPING. Eine 70-Jährige fuhr am Samstag, 6. April 2019, gegen 8.40 Uhr mit ihrem Leichtfahrzeug auf der Rohrbacher Bundesstraße 127 in Richtung Rohrbach. Im Gemeindegebiet von Oepping, im Bereich der sogenannten "Grill-Kreuzung", bei der sich die B38 und die B127 kreuzen, bog sie nach links ein und übersah dabei den aus Rohrbach kommenden Pkw eines 22-Jährigen....

  • 06.04.19
Lokales
20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Achenlohe
Lkw donnert in Zug und Hausmauer – Fahrer schwer verletzt, Bewohner unter Schock

MUNDERFING (ebba). In Achenlohe, Gemeinde Munderfing, ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein Kraftwagenzug, beladen mit einem 23 Tonnen schweren Bagger, gegen einen Güterzug gefahren und in der Folge gegen ein Haus geschleudert worden. Der Unfall passierte auf einem unbeschrankten Bahnübergang. Der Güterzug war mit 80 km/h unterwegs. Eine Notbremsung des Lokführers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Braunau eingeliefert....

  • 04.03.19
  •  7
Lokales
Pkw geriet ins Schleudern und traf eine junge Frau. Der Lenker fuhr jedoch weiter ohne anzuhalten.

Unfall in Sankt Martin
Auto schlitterte gegen Frau, Lenker beging Fahrerflucht

ST. MARTIN. Ein unbekannter Lenker fuhr laut Polizeibericht am 6. Jänner 2019, gegen 0:40 Uhr, auf der L1507, Landshaagerstraße von St. Martin/Mühlkreis Richtung B127. In einer Rechtskurve im Ortschaftsbereich Windorf, Gemeinde St. Martin, kam der Fahrer auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß er gegen eine Gehsteigkante, wobei sich das Fahrzeug drehte und mit dem Heck voran auf eine Hauszufahrt schlitterte. Bei dieser Zufahrt hatte der...

  • 06.01.19
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Wels geflogen.

Schwerer Motorradunfall in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach war am 21. Juli 2018, gegen 13.50 Uhr, mit seinem Motorrad auf der L 1530, Kollerschlager Straße, von Kollerschlag in Richtung Sarleinsbach unterwegs. Wie die Polizei meldet, kam der Mann in der Ortschaft Schröck (Gemeinde Kollerschlag) in einer engen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels geflogen.

  • 21.07.18
Lokales

Kleinzell im Mühlkreis: Mopedfahrer krachte gegen Heckscheibe

Unachtsamkeit führte am 30. Juni gegen 16.55 Uhr zu einem Unfall eines Mopedlenkers. KLEINZELL i.M. (red). Der 15-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach war mit seinem Moped auf der Kleinzeller Landesstraße Richtung Kleinzell im Mühlkreis unterwegs. Im Ortschaftsbereich Edwiese übersah er nach einer Fahrbahnkuppe einen vor ihm fahrenden Pkw, gelenkt von einem 44-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach. 15-Jähriger überschlug sich mit dem Moped Als er das Auto bemerkte, leitete der 15-Jährige eine...

  • 30.06.18
Lokales

Klein-Lkw und Motorrad krachen in St. Johann am Wimberg zusammen

Der Motorradlenker wurde bei dem Unfall verletzt – mit dem Rettungshubschrauber wurde er ins Krankenhaus Linz geflogen. ST. JOHANN AM WIMBERG. Wie die Polizei schildert, lenkte eine 54-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am 9. Juni 2018, gegen 10 Uhr einen Klein-Lkw auf der Wimberg-Landesstraße L1514 aus Richtung Sankt Johann am Wimberg kommend zur Kreuzung mit der bevorrangten Herzogsdorfer-Landesstraße L1511. Bei dieser bog sie nach rechts ein und dann gleich wieder nach links in eine...

  • 09.06.18
Lokales
Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt

Unfall im Kreisverkehr - Motorradlenker verletzt

ST. MARTIN. Eine 35-Jährige war am 13. Mai 2018, gegen 11.25 Uhr, auf der Rohrbacher Straße, B127, Richtung Rohrbach unterwegs. Beim Einbiegen in den Kreisverkehr "Stapfenedt", Ortschaft Windorf, Gemeinde Sankt Martin im Mühlkreis, dürfte die Frau laut Polizeibericht einen bevorrangten Motorradfahrer aus Weißkirchen an der Traun übersehen haben. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Pensionist offenbar stark ab und stürzte. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen kam es nicht. Der...

  • 13.05.18
Lokales

Helfenberg: Motorradlenker kollidierte mit Pkw

Am 20. April 2018 um 17:10 Uhr fuhr ein junger Mann aus Bayern it seinem Motorrad auf der B 38 von Haslach kommend in Richtung Helfenberg. Dann passierte das Unglück. HELFENBERG (red). Im Ortsgebiet von Helfenberg kam dieser über die Fahrbahmitte und geriet gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer Frau aus Haslach. Rettungshubschrauber C10 kam zum Einsatz Das Motorrad überschlug sich und blieb in der Wiese liegen. Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der...

  • 21.04.18
Lokales

Motorradfahrer kracht in Neufelden in Auto

Der Pkw-Lenker dürfte den Motorradfahrer auf einer Kreuzung übersehen haben. NEUFELDEN. Wie die Polizei mitteilt, lenkte ein 51-Jähriger aus Neufelden seinen Pkw am 30. März 2018 gegen 16:45 Uhr auf der Pürnsteinstraße im Gemeindegebiet von Neufelden. Die etwas unübersichtliche Kreuzung mit der Blankenberger Straße überquerte er, um auf den Güterweg Bairach zu gelangen. Dabei dürfte der Autolenker einen von rechts kommenden 28-jährigen Motorradfahrer übersehen haben. Dieser konnte...

  • 31.03.18
Lokales
Der 16-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Beim Abbiegen Mopedfahrer übersehen

16-Jähriger wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert. ALTENFELDEN. Ein 16-Jähriger war laut Polizeimeldung mit seinem Mofa am 10. März 2018, gegen 19.45 Uhr, auf der Obermühler Straße, L585, Richtung Rohrbacher Straße, B127, unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein Mann aus Haslach an der Mühl mit seinem Auto auf dem Güterweg Sandberg. Beim Einbiegen in die Obermühler Straße, Gemeindegebiet Altenfelden, dürfte er den bevorrangten und von links kommenden...

  • 11.03.18
Lokales
Unfall auf der Schöffauer Straße bei Niederwaldkirchen am 17. Februar 2018: Der Lenker eines Firmenbusses krachte in den Gegenverkehr.

Crash auf schneeglatter Fahrbahn in Niederwaldkirchen

Der Lenker eines Firmenbusses verlor am Samstag, 17. Februar 2018, auf der Schneefahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er krachte in den Gegenverkehr. NIEDERWALDKIRCHEN. Wie die Polizei schildert, lenker der 63-Jährige aus Niederwaldkirchen am 17. Februar 2018 gegen 19:20 Uhr einen Firmen-Bus bei leichtem Schneefall auf der schneebedeckten Schöffauer Gemeindestraße Richtung Niederwaldkirchen. In der Ortschaft Baumgartsau, Gemeinde Niederwaldkirchen brach dem Lenker auf der...

  • 18.02.18
Lokales
Der Fahrer erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades, der Beifahrer dürfte unverletzt geblieben sein.

Verkehrsunfall: Pkw überschlug sich

ROHRBACH-BERG. Wie die Polizei meldet, fuhr ein 21-Jähriger aus Ulrichsberg mit dem Auto seines Freundes am 6. Jänner 2018, gegen 20 Uhr, auf der Rohrbacher Landesstraße B 127 Richtung Aigen-Schlägl. Am Beifahrersitz saß sein Freund und Zulassungsbesitzer aus Aigen-Schlägl. Im Ortschaftsbereich Katzing fuhr er mit etwa 100 km/h in eine langgezogene Rechtskurve, worauf das Heck ausbrach. Folglich schleuderte der Pkw in den rechten Straßengraben, überschlug sich und landete schlussendlich wieder...

  • 07.01.18
Lokales
6 Bilder

Unfall auf der A25: Autobahn war eine Stunde gesperrt

WELS. Nach einem Verkehrsunfall auf der Welser Autobahn, A 25, mussten Samstag Nachmittag, 30. Dezember 2017, die Fahrzeuglenker mit rund einer Stunde Verzögerung rechnen. Nachdem ein Autotransporter verunfallt war, wurde die Autobahn zwischen Marchtrenk und dem Knoten Linz in Fahrtrichtung Wien für die Aufräumarbeiten kurzzeitig gesperrt. Der Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Ein Abschleppunternehmen führte gemeinsam mit der Feuerwehr die Bergung des Unfallfahrzeuges durch.

  • 30.12.17
Lokales
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in den Morgenstunden

BAD LEONFELDEN. Gegen 6.55 Uhr war heute ein Bad Leonfeldner mit seinem Auto am Güterweg Stiftung Richtung Dietrichschlag unterwegs. Dabei wollte er die Leonfeldener Straße (B 126) überqueren und übersah aus bislang unbekannten Gründen einen von links kommenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß schleuderte es das Auto eines jungen Helfenbergers von der Fahrbahn. Auf dem Dach liegend kam es dann nach rund 23 Metern in einem Acker zum Stillstand. Beide Lenker wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades...

  • 13.11.17
Lokales
3 Bilder

Tödlicher Verkehrunfall auf der A1: Lkw raste in den Stau

LINZ, OÖ: Montagmorgen, 13. November: Auf der der A1 Fahrtrichtung Salzburg kurz vorm Knoten Linz reihen sich die Fahrzeuge - so wie jeden Tag - ein, um auf die A7 zu fahren. Im Rückstaubereich übersah ein Lastwagenlenker ein bereits stehendes Fahrzeug. Der Lkw touchierte mit dem Wagen und katapultierte ihn von der Fahrbahn über die Betriebsausfahrt hinaus. Ein Stromverteiler der Asfinag bremst das Fahrzeug schlussendlich. Ersthelfer begannen sofort mit der Reanimation Der schwer verletzte...

  • 13.11.17
Lokales
Die Fahrzeuginsassen wurden teilweise im Fahrzeug eingeklemmt und mussten nach der medizinischen Erstversorgung durch die Feuerwehr gerettet werden.

62-jähriger Pkw-Lenker prallte gegen Baum – vier Verletzte

ALTENFELDEN. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 62-Jähriger am 21. Oktober 2017, um 11:35 Uhr, mit einem Pkw auf der L1525, Haselbach Straße, im Gemeindegebiet von Altenfelden in Richtung Hühnergeschrei. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 27-jährige Tochter. Weiters fuhren auf der Rückbank, in entsprechenden Rückhalteeinrichtungen gesichert, die beiden Enkelsöhne mit. Aus bislang unbekannter Ursache kam der 62-Jährige nach einer leichten Rechtskurve ins Schleudern. Das Fahrzeug kam von...

  • 21.10.17
Lokales
36-jährige Mutter und ihre drei Kinder werden bei Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt.

Mutter und drei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

PUTZLEINSDORF. Ein Pensionist aus Kollerschlag bog am 25. August 2017, gegen 15:45 Uhr, in Putzleinsdorf mit seinem Pkw von der Frauenwaldstraße kommend nach links in die Falkensteinstraße 584 ein. Laut Polizeibericht übersah der Mann dabei einen von rechts kommenden Kleinbus, der von einer 36-Jährigen gelenkt wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden die Lenkerin und ihre drei mitfahrenden Kinder unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung mit der Rettung ins LKH Rohrbach...

  • 26.08.17
Lokales
4 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte

BEZIRK. Donnerstagfrüh hat sich auf der Hansberg Landesstraße zwischen Neusserling und St. Veit ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aus noch ungeklärter Ursache sind zwei Pkw zusammengestoßen. Zwei Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt und mussten von der Feuerwehr aus den Fahrzeugen befreit werden. Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr. Die beiden Lenkerinnen, eine 71-jährige Frau aus St. Veit und eine 47-Jährige aus St. Peter sind aus noch ungeklärter Ursache auf der Hansberg...

  • 01.06.17
Lokales
13 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 122

Ein KFZ Lenker war heute gegen 13.00 Uhr mit seinem mit Holz beladenen Anhänger auf der B122 in Richtung Bad Hall (Bez. Steyr-Land) unterwegs. Im "Hamat" Gemeindegebiet Sierning geriet der KFZ- Anhänger ins Schleudern, krachte dann in der Folge in ein entgegenkommendes Auto, bevor er in den Straßengraben stürzte. Die beiden Lenker wurden vom Notarzt versorgt, und danach verletzt ins LKH Steyr gebracht. Derzeit sind die FF Sierning und Pichlern noch mit den Aufräumungsarbeiten...

  • 03.11.16
Lokales
Eine Mopedlenkerin kam zu Sturz, nachdem sie mit einem anderen Mopedfahrer zusammengeprallt war.

"Nur blöd gespielt": Mopedfahrerin stürzt und verletzt sich

Eine Mopedlenkerin kam zu Sturz, nachdem sie in Rohrbach-Berg mit einem anderen Mopedfahrer zusammengeprallt war. BEZIRK. Eine 15-Jährige aus St. Peter am Wimberg lenkte ihr Moped laut Polizeimeldung am 9. September 2016 gegen 17.50 Uhr auf der Böhmerwald Bundesstraße Richtung Haslach an der Mühl. Ein ebenfalls 15-jähriger aus Arnreit fuhr mit seinem Moped unmittelbar dahinter. Auf dem sogenannten Gollnerberg überholte der junge Mann das Moped der 15-Jährigen und bremste dann auf einer Strecke...

  • 10.09.16
Lokales
Radfahrer stürzt und wird unbestimmten Grades verletzt

Alkoholisierter Radfahrer stürzte in ein Feld

Stark alkoholisiert stürzte in Ulrichsberg ein Radfahrer in ein Feld und wurde von einer Anwohnerin gerettet. ULRICHSBERG. Ein Radfahrer aus Ulrichsberg fuhr laut Meldung der Polizei am Sonntag, den 10. Juli 2016, gegen halb drei Uhr nachmittags auf der L1558, Glöckelberger Straße, Richtung Ulrichsberg. Am Ende der Ortschaft Lichtenberg kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte in ein Kornfeld. Er konnte von der Straße aus nicht gesehen werden. Von selbst konnte der Mann nicht...

  • 10.07.16