Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Die beiden Mädchen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Polizeimeldung
Zwei Schülerinnen von Pkw erfasst und schwer verletzt

Zwei Schülerinnen wurden beim Queren der Altenberger Straße von einem Pkw-Lenker übersehen und schwer verletzt. LINZ. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern, 20. Oktober, um 18.15 Uhr in der Altenberger Straße. Zwei 14-jährige Schülerinnen aus den Bezirken Eferding und Kirchdorf stiegen bei einer Haltestelle aus dem Bus aus und wollten, nachdem der Bus weitergefahren war, die Straße überqueren.  Schülerinnen übersehenEin 21-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung hatte seinen Pkw...

  • Linz
  • Christian Diabl

Schwer verletzt
Mopedlenker kam in Rechtskurve ins Schleudern

ENGERWITZDORF. Ein 17-jähriger Mopedlenker kam am 7. Oktober kurz nach 17 Uhr mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve im Gemeindegebiet von Engerwitzdorf ins Schleudern. Er war gerade auf der L1463 Richtung Gallneukirchen unterwegs. Dabei touchierte er zuerst ein entgegenkommendes Auto. Danach prallte er frontal gegen das Fahrzeug eines 39-jährigen Pergers. Der Mopedfahrer wurde schwer verletzt ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Verkehrsunfall
Zwei Autos kollidierten im Kreuzungsbereich

GOLDWÖRTH/FELDKIRCHEN. Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Eferding fuhr am 26. September gegen 17.35 Uhr mit ihrem Pkw auf der unbenannten Verbindungsstraße von der B131, Aschacher Bundesstraße kommend zur Kreuzung mit der L1506, Goldwörther Landesstraße. An der sogenannten Maria Hilf Kreuzung fuhr sie, ohne anzuhalten, geradeaus Richtung Feldkirchner Badeseen weiter. Im selben Moment war eine 22-jährige Urfahranerin auf der Goldwörther Landesstraße Richtung Pesenbach unterwegs. Es kam zu einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

VERKEHRSUNFALL
Schwerer Verkehrsunfall in Alberndorf

Am Mittwoch den 23. September ereignete sich am Nachmittag auf der Bundesstraße von Gallneukirchen nach Reichenau ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei PKW waren in einer Kurve frontal aneinander geraten, wobei beide Lenker verletzt wurden. Eine Lenkerin wurde schwerverletzt und musste aus dem Fahrzeug unter Einsatz des Spineboards aus dem Wrack gerettet werden. Zusammen mit den Feuerwehren Gallneukirchen, Kottingersdorf und Veitsdorf und dem Roten Kreuz konnten die beiden Personen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen

Kollision mit Zug
Autolenker übersah Rotlicht der Signalanlage

WALDING. Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war am 21. September gegen 15.50 Uhr mit seinem Auto auf der Hauptstraße in Walding in Richtung Ortszentrum unterwegs. Beim Bahnübergang dürfte er das Rotlicht der Signalanlage übersehen haben und fuhr in diesen ein. Im selben Moment näherte sich aus Richtung Ottensheim die Mühlkreisbahn. Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung kam es zur Kollision im vorderen Bereich des Pkw. Beim Zusammenstoß wurden weder der Autolenker, noch der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Von Fahrbahn geschleudert
28-jähriger Autofahrer bei Kollision verletzt

Ein 57-jähriger Linzer war mit einem Lkw am 11. September 2020, gegen 14:40 Uhr, auf der B 38 im Gemeindegebiet von Vorderweißenbach Richtung Bad Leonfelden unterwegs. VORDERWEISSENBACH. Im Bereich einer Rechtskurve kam es laut Polizeibericht zur Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 28-Jährigen aus Linz. Beide Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geschleudert. Der 28-jährige erlitt durch die Kollision Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Unfallkrankenhaus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer

Verkehrsunfall
Pkw kollidierte mit Motorrad

ALBERNDORF. Am 8. September war ein slowakischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Freistadt gegen 18.20 Uhr auf der Gusental Straße im Gemeindegebiet von Alberndorf Richtung Gallneukirchen unterwegs. Im Ortschaftsbereich Klamleiten wollte der 40-Jährige links in die L1470 einbiegen. Dabei kollidierte er frontal mit einem auf der L1470 aus Richtung Alberndorf kommenden 53-jährigen Motorradlenker aus Urfahr-Umgebung. Der Motorradfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins UKH...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Traktor samt Anhänger umgestürzt
8-jähriges Kind bei Unfall verletzt

Die Feuerwehren Stiftung und Bad Leonfelden wurden am 20. Juli in die Ortschaft Hagau zu einem Verkehrsunfall mit einem Traktor und Anhänger alarmiert. BAD LEONFELDEN. Am 20. Juli war ein Mann aus Urfahr-Umgebung mit einem Traktor in Bad Leonfelden unterwegs. Am Traktor war ein nicht zum Verkehr zugelassener Einachsanhänger (Kipper) angehängt, der mit neun Heuballen zu je 400 Kilogramm beladen war. Auf dem Notsitz in der Traktorkabine befand sich der 8-jährige Enkelsohn. In einer leichten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Kollision
Fünf Verletzte bei Unfall in Puchenau

PUCHENAU. Am 19. Juli war gegen 13 Uhr ein 38-jähriger Urfahraner mit seinem Auto auf der B127 in Richtung Linz unterwegs. Im Gemeindegebiet von Puchenau wollte zur gleichen Zeit ein 18-jähriger Pkw-Lenker ebenfalls aus Urfahr-Umgebung links zu einer Tankstelle zufahren. Am Beifahrersitz befand sich seine 17-jährige Schwester. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er sein Fahrzeug anhalten. Das dürfte der 38-Jährige übersehen haben und krachte ihm ins Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
5

Unfall auf B132
Junge Frau verlor Kontrolle über Fahrzeug

LACKEN. Am 2. Juni verlor auf der B132 zwischen Lacken und Bad Mühllacken eine junge Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam dabei von der Fahrbahn ab und der Pkw überschlug sich. Anschließend blieb das Auto im Seitengraben stehen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lacken sicherten die Unfallstelle ab und regelten den Verkehr. Nach der Erstversorgung wurde die junge Lenkerin vom Samariterbund Feldkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht. Gemeinsam mit dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
11

Kollision
69-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

URFAHR-UMGEBUNG. Am 28. Mai gegen 14.30 Uhr waren eine 20-jährige Urfahranerin und ihre ebenfalls 20-jährige Beifahrerin mit einem Pkw auf der Waxenberger Landesstraße von Oberneukirchen kommend in Richtung Zwettl unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Straß kam ihnen in einer leichten Linkskurve ein 69-Jähriger aus Urfahr-Umgebung mit seinem Auto entgegen. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autos über die Straßenböschung in den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Schwer verletzt
53-Jähriger prallte mit Pkw gegen Baum

KIRCHSCHLAG. Von Kirchschlag kommend in Richtung Linz unterwegs war am 25. Mai gegen 15.40 Uhr ein 53-jähriger Perger. Aus bisher unbekannter Ursache kam er im Bereich Riedl mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. In Folge dessen prallte der Pkw-Lenker gegen einen Baum. Durch die Wucht des Anpralles wurden Teile des Fahrzeuges auf die Fassade des angrenzenden Wohnhauses geschleudert. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Kepler Uniklinikum Linz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Polizei Urfahr-Umgebung
Auf der Kreuzung Goldwörtherstraße/Golfplatzstraße krachte es

FELDKIRCHEN. Auf der Kreuzung Goldwörther Landesstraße-Golfplatzstraße in Feldkirchen kollidierten am 5. März 2020, um 18.50 Uhr zwei Pkw, wobei ein 40-Jähriger aus Urfahr-Umgebung leicht verletzt wurde. Ein 77-jähriger Linzer fuhr mit seinem Pkw auf der Golfplatzstraße Richtung B131. Bei der Kreuzung mit der Goldwörther Landestraße (L1506) hielt er vorschriftsmäßig bei der Stop-Tafel an. Er übersah den auf der L1506 Richtung Feldkirchen fahrenden Pkw, fuhr in die Kreuzung ein und wollte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Verkehrsunfall
Fahrzeug kam von Fahrbahn ab

ST. GOTTHARD. Am Mittwoch, 26. Februar, wurde die Freiwillige Feuerwehr Eschelberg zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Personen auf der Eschelberger Landesstraße (L1510) alarmiert. Das Fahrzeug war aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Die Unfallstelle wurde abgesichert sowie der Brandschutz aufgebaut. Mittels Seilwinde konnte die Feuerwehr das Auto bergen. Zwei der fünf Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Beteiligte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
10

Fahrzeug über steile Böschung gestürzt
Verkehrsunfall auf der B38 in Piberschlag / Gmd. Vorderweißenbach

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B38 - Böhmerwaldbundesstraße wurde die FF-Piberschlag am 05.02.2020 um 09:11 Uhr von der Landeswarnzentrale Linz mittels Sirene alarmiert. Unverzüglich rückte das Kommandofahrzeug und das Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Ein Lenker kam mit seinem Pkw von der Straße ab und stürzte über eine steile Böschung. Anschließend kam das Fahrzeug auf der Fahrerseite zum Liegen. Der Pkw Lenker war bei unserer Ankunft bereits aus dem Fahrzeug befreit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Piberschlag

Polizei Urfahr-Umgebung
Siebenjähriges Schulkind von Auto angefahren

STEYREGG. Ein Mädchen, das auf einem Scooter bei der Zufahrt zur Volksschule Steyregg unterwegs, wurde von einem Pkw erfasst und verletzt.  Eine 51-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 22. Jänner 2020 gegen 13 Uhr mit ihrem Pkw in Steyregg auf der Kirchengasse. Zeitgleich war eine 28-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung dort zu Fuß mit ihrer 7-jährigen Tochter unterwegs. Das Kind fuhr dabei mit einem Scooter. Im Bereich der Schulzufahrt bzw. der Bushaltestelle kam es zu einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
5

Glätteunfall B126
Kastenwagen rutschte über die Böschung

ZWETTL. Teils spiegelglatt präsentierten sich die Mühlviertler Straßen am Wochenende, so auch die Leonfeldner Straße (B126).  Zwischen Bad Leonfelden und Zwettl kam ein Kastenwagen ins Rutschen. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Pkw touchierte und in weiterer Folge eine Böschung hinunterrutschte. Verletzt wurde niemand. Fahrzeugbergung auf der B126 Bäume verhinderten einen Totalabsturz in das Bachbett der Großen Rodl. Der Kastenwagen wurde von der Feuerwehr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die 56-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert.

Pkw übersehen
56-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Eine 56-Jährige aus dem Bezirk Freistadt war mit ihrem Auto am 11. Jänner 2020, gegen 17:15 Uhr, auf einem Güterweg in Bad Leonfelden unterwegs. BAD LEONFELDEN. Laut Polizeibericht wollte die Frau an einer Kreuzung links auf die Leonfeldener Straße, B126, Richtung Bad Leonfelden einbiegen. Dabei dürfte sie einen 68-jährigen Autolenker aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung übersehen haben, es kam zu einem Zusammenstoß. Die 56-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer
4

Kollision
Wieder Unfall mit verletzten Personen auf der B126

Zum dritten Mal innerhalb einer Woche wurde die Feuerwehr Stiftung bei Bad Leonfelden zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf die Leonfeldnerstraße B126 alarmiert. STIFTUNG/BAD LEONFELDEN. Aus unbekannter Ursache kam es in Bereich der Bushaltestelle Oberstiftung/Unterstiftung zu einer Kollision von einem Pkw-Lenker aus dem Bezirk Rohrbach und einer Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit ihren Fahrzeugen. Gemeinsam mit den Einsatzkräften der Feuerwehr Stiftung, dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Auffahrunfall mit drei Verletzten in Ottensheim

Auffahrunfall
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ottensheim

OTTENSHEIM. Ein 24-Jähriger war mit seinem Pkw am 15. Dezember 2019, gegen halb sechs Uhr früh, gemeinsam mit einem 19-Jährigen, beide aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, auf der Rohrbacher Straße, B127, Richtung Linz unterwegs. Dahinter fuhr ein 22-jähriger Autolenker aus Linz. Wie die Polizei schreibt, fuhr der 22-Jährige auf Höhe der Ortschaft Dürnberg, Gemeinde Ottensheim, aus bislang unbekannter Ursache dem Auto des 24-Jährigen hinten auf. Dieser wurde in der Folge gegen die Leitschienen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer
9

FF Zwettl
Verkehrsunfall mit Kleinkindern in Zwettl bei der Abzweigung Gengerstraße

ZWETTL. Nicht einmal eine Stunde nach unserem Intensiv-Übungstagen der Feuerwehr Zwettl wurden am Samstag, 23. November gegen 13 Uhr wurden die Florianis zu einem Verkehrsunfall gerufen. 3 Kleinkinder Zum Glück nur leichte Verletzungen gab es bei einem Zusammenstoss zweier Pkw auf der B126 bei der Abzweigung Gengerstraße. Direkt auf der Kreuzung war die junge Mutter mit 3 Kleinkindern im PKW mit einem zweiten Fahrzeug kollidiert. Das Fahrzeug mit den 3 Kindern kam auf dem Dach zu liegen,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
4

Verkehrsunfall
Pkw überschlug sich in Reichenau

REICHENAU. Von der Fahrbahn rechts abgekommen und in der Folge überschlagen, hatte sich ein Autofahrer am Monag, 11. November, um 5.56 Uhr in der Früh. Beherzte Ersthelfer befreiten den Lenker aus dem am Dach liegenden Autowrack. Seitens der FF Reichenau wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden sowie das Auto aufgestellt und dem Abschleppunternehmen übergeben. Weiters im Einsatz stand das Rote Kreuz Bad Leonfelden und die Polizei Hellmonsödt. Bericht und Fotos © Feuerwehr Reichenau im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Unfall auf 132
Fahrzeug überschlug sich und blieb im Bachbett stehen

LACKEN. Aus bisher unbekannter Ursache kam am 5. November ein Autolenker auf der B132 ins Schleudern, überschlug sich und blieb im Bachbett stehen. Die Freiwillige Feuerwehr Lacken wurde am späten Abend zu dieser Fahrzeugbergung gerufen. Die Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern sowie die Beleuchtung und den Brandschutz aufzubauen. Zur Bergung des verunglückten Fahrzeuges wurde der Kran der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mühllacken angefordert. Verletzt wurde zum Glück niemand....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Gallneukirchen
Pkw-Lenker übersah E-Bikerin

Ein  80-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr Umgebung fuhr am 27. Oktober 2019 um 12 Uhr mit seinem Pkw im Ortsgebiet von Gallneukirchen auf der B125 vom Zentrum kommend in Richtung Unterweitersdorf. GALLNEUKIRCHEN (red). Beim Einfahren in den dortigen Kreisverkehr und übersah er eine E-Bikerin aus dem Bezirk Urfahr Umgebung. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau trotz ihres Helmes Kopfverletzungen unbestimmten Grades erlitt.  Das Unfallopfer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins...

  • Urfahr-Umgebung
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.