Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Wirtschaft
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger...

  • 10.09.19
Lokales

Kollison
Autofahrerin übersah Mopedlenker

URFAHR-UMGEBUNG. Am 4. September war eine junge Frau (26) aus dem Bezirk Perg mit ihrem Pkw auf der Siedlungsstraße "Im Meierhof" im Ortgebiet von Plesching unterwegs. An der Kreuzung mit der Pleschinger Landesstraße hielt sie an und bog anschließend rechts in Richtung Steyregg ein. Laut eigenen Angaben übersah sie dabei den aus Richtung Linz kommenden Mopedlenker (18) aus Urfahr-Umgebung. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge stürzte der Mopedlenker und kam verletzt auf der Fahrbahn zum...

  • 04.09.19
Lokales
4 Bilder

Kollision zwischen zwei Pkw

Am 31. August 2019, gegen 14:30 Uhr, kam es auf der B131 im Bereich Lindham zu einer Kollision zwischen zwei Pkw. WALDING. Der Unfall ereignete sich unweit der Stelle, an der vor knapp drei Monaten ein schwerer Verkehrsunfall zwei Todesopfer forderte. Glücklicherweise ging die jüngste Kollision glimpflicher aus: Während eines der beiden Unfallfahrzeuge noch etwa 50 Meter weiter über die Straße schlitterte, überschlug sich ein SUV und blieb auf dem Dach liegen. Die beiden Insassen des SUV...

  • 31.08.19
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall
Zwei Verletzte bei Crash im Gallneukirchner Zentrum

GALLNEUKIRCHEN. Freitagvormittag stießen zwei Pkw an der Kreuzung Gaisbacherstraße/B125 zusammen. Beide Lenker verletzten sich dabei. Die Unfallursache ist der BezirksRundschau noch nicht bekannt.  Um kurz vor 10 Uhr wurden die Feuerwehr Gallneukirchen und Schweinbach zu einem Verkehrsunfall mit dem Einsatzbefehl eine eingeklemmte Person zu befreien, alarmiert. Dies bewahrheitete sich an der Unfallstelle zum Glück nicht. Eine Person wurde dabei lediglich im Fahrzeug eingeschlossen und wurde...

  • 12.07.19
Lokales
Alkolenkerin kollidiert mit Gegenverkehr

Mit 2,1 Promille
Alkoholisierte Autofahrerin kollidierte mit Gegenverkehr

Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 6. Juli 2019, kurz nach halb neun Uhr, mit seinem Pkw auf der Derflerstraße in Lichtenberg in Richtung Linz. LICHTENBERG. Auf Höhe der Ebnerstraße kam es, so schreibt die Polizei, zur Kollision mit einer entgegenkommenden 33-Jährigen Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung. Der 56-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ein bei der 33-Jährigen durchgeführter Alkotest...

  • 06.07.19
Lokales
4 Bilder

Verkehrsunfall
Betonmisch-Lkw stürzte bei A7-Auffahrt um

ENGERWITZDORF. In Treffling stürzte bei der Auffahrt auf die A7 in Fahrtrichtung Freistadt ein Betonmischwagen um. Im Einsatz standen die Feuerwehren Treffling, Schweinbach, das Rote Kreuz, die Polizei sowie die Berufsfeuerwehr Linz mit dem Kranfahrzeug. Nach rund einer Stunde wurde der Fahrer unter schwierigsten Bedingungen schwer verletzt aus dem Führerhaus befreit und dem Notarzt übergeben. Die drei Feuerwehren, unterstützt von zwei großen Kränen, richteten das vollbeladene Fahrzeug wieder...

  • 24.06.19
Lokales
4 Bilder

1,86 Promille
Alkolenkerin krachte frontal gegen Baum

Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung verlor gestern Abend mit 1,86 Promille im Blut die Kontrolle über ihr Auto und krachte frontal gegen einen Baum. Die Frau wurde verletzt.  KIRCHSCHLAG. Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte ihr Auto am 25. Mai 2019 gegen 20.05 Uhr auf der Gemeindestraße Pamerweg Richtung Ortszentrum Kirchschlag. Bei einem Waldstück kam die Frau von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Anpralls wurde der...

  • 26.05.19
Lokales
37 Bilder

Verkehrsunfall
Frau (65) starb bei Frontalcrash auf der B3 bei Pulgarn

STEYREGG. Eine 65-jährige Linzerin verstarb bei einem Pkw-Frontalzusammenstoß auf der B3 in Steyregg-Pulgarn noch am Unfallort. Bei dem Unfall, der am Mittwoch, 8. Mai, um zirka 16.35 Uhr passierte, wurden weitere drei Personen zum Teil schwer verletzt. Ungebremster Crash Ein 43-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Perg  fuhr Richtung Mauthausen und war aus unbekannter Ursache auf den linken Fahrsteifen geraten. Er prallte ungebremst gegen das Auto der Linzerin, die in die Gegenrichtung...

  • 09.05.19
Lokales

Verkehrsunfall
Couragierte Leute befreiten Frau aus Wrack

ZWETTL. Eine Frau war Samstagnachmittag auf der B126 zwischen Glasau und Zwettl aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. Ihr Pkw lag seitlich als die Einsatzkräfte eintrafen. Die Alarmmeldung hatte "eingeklemmte Person" gelautet. Couragierte Verkehrsteilnehmer konnten aber noch davor die Frau aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde vom Notarzt und vom Roten Kreuz Kirchschlag versorgt. So war nur mehr die Fahrzeugbergung und die Reinigung der Straße Aufgabe für die Feuerwehren....

  • 06.05.19
Lokales
Die 15-jährige Schülerin wurde mit dem Notarzthubschrauber in den Med Campus III nach Linz geflogen.

Hubschrauber-Einsatz
15-jährige Mopedlenkerin von Pkw in Engerwitzdorf erfasst

ENGERWITZDORF. Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Mopedlenkerin und einem Pkw kam es heute Mittag in Engerwitzdorf. Eine 15-jährige Schülerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war mit ihrem Moped auf der Gemeindestraße Simlingfeld unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Gusental Straße übersah die Jugendliche einen Pkw, in dem sich ein 38-jähriger Innsbrucker mit seiner hochschwangeren 28-jährigen Ehefrau und seinen drei Kindern (2, 6 und 9 Jahre alt) befand. Die 15-Jährige wurde durch den Crash auf...

  • 22.04.19
Lokales

Polizei Urfahr-Umgebung
E-Bike-Fahrer mit 0,8 Promille kam in Oberneukirchen zu Sturz

OBERNEUKIRCHEN. Ein 64-jähriger E-Bike-Fahrer aus Urfahr-Umgebung stürzte am 16. April, gegen 19.45 Uhr bei einem Unfall auf der Waxenbergerstraße (L1494). Er erlitt Kopfverletzungen und wurde in den Med Campus III gebracht. Ein durchgeführter Alkotest im Krankenhaus ergab gegen 21:15 Uhr einen Wert von 0,8 Promille. Beim Queren übersehen Zu dem Sturz war es gekommen, weil ein 17-jähriger Pkw-Lenker in Oberneukirchen die Waxenbergerstraße von der Ringstraße kommend in Richtung Talstraße...

  • 17.04.19
Lokales
Der Lenker wurde bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Verkehrsunfall in Oberneukirchen
18-Jähriger kam mit Auto von der Fahrbahn ab

Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. OBERNEUKIRCHEN. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 29. März 2019 um 23:40 Uhr mit seinem PKW auf der Schallenberg Landesstraße in Oberneukirchen, von Waxenberg kommend, in Richtung Traberg. Wie die Polizei berichtet, kam das Auto bei Straßenkilometer 1,649 nach einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Lenker wurde beim Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus...

  • 30.03.19
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall
UPDATE: Mühlkreisbahn und B127 nach Verkehrsunfall wieder frei

UPDATE: Mühlkreisbahn und B127 in Lacken waren nach einer Stunde wieder freigegeben worden. Ursprüngliche Nachricht: FELDKIRCHEN. Gegen 14.30 Uhr kam es auf der Rohrbacher Straße (B127) in Lacken aus noch ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall. Ein mit Holz beladener Lkw kam von der Straße ab. Der Lkw gelangte zwischen Bankett und Gleise. Die B127 und die Mühlkreisbahn mussten gesperrt werden. Die Feuerwehren Lacken und Bad Mühllacken sicherten den Lkw gegen ein weiteres Abrutschen...

  • 28.03.19
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall
Pkw überschlug sich in Lichtenberg

LICHTENBERG. Dienstagfrüh, 12. März 2019 wurde die Feuerwehr Lichtenberg zu einem Verkehrsunfall alarmiert, mit dem Hinweis "Pkw liegt auf dem Dach". Beim Eintreffen am Unfallort stellte sich heraus, dass der Fahrzeuglenker unverletzt war und sich selbst aus dem Auto befreien konnte. Das Auto wurde von den Feuerwehrkameraden wieder auf die Straße gezogen und anschließend konnte dieser Bereich für den Verkehr wieder freigegeben werden.

  • 13.03.19
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall
In Königschlag krachte es noch ein zweites Mal

SCHENKENFELDEN. Montagvormittag wurden die Feuerwehren Schenkenfelden und Bad Leonfelden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.  Die beteiligten Personen konnten sich jedoch vor Eintreffen der Feuerwehren aus ihren Autos befreien, wo sie nach der Erstversorgung durch die Rettung ins Krankenhaus Freistadt gebracht wurden. Eine 33. jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Bezirk Freistadt und eine 52-jährige Autofahrerin aus Linz waren aus unbekannter Ursache auf der Böhmerwald...

  • 05.03.19
Lokales
20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Achenlohe
Lkw donnert in Zug und Hausmauer – Fahrer schwer verletzt, Bewohner unter Schock

MUNDERFING (ebba). In Achenlohe, Gemeinde Munderfing, ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein Kraftwagenzug, beladen mit einem 23 Tonnen schweren Bagger, gegen einen Güterzug gefahren und in der Folge gegen ein Haus geschleudert worden. Der Unfall passierte auf einem unbeschrankten Bahnübergang. Der Güterzug war mit 80 km/h unterwegs. Eine Notbremsung des Lokführers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Braunau eingeliefert....

  • 04.03.19
  •  7
Lokales
Symbolbild

Zwei Menschen verletzt
Führerscheinneuling kracht mit Bus zusammen

OTTENSHEIM. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt war heute, am 9. Februar, gegen 6.15 Uhr mit seinem Auto auf der Rohrbacherstraße Richtung Linz unterwegs. Gleichzeitig lenkte ein 52-Jähriger seinen Linienbus in Richtung Rohrbach.  Aus bislang ungeklärter Ursache krachten die beiden Fahrzeuge im Gemeindegebiet von Ottensheim jeweils mit der linken Fahrzeugseite zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden mindestens zwei Menschen verletzt. Beide Fahrzeuge sind stark beschädigt und nicht mehr...

  • 09.02.19
  •  1
Lokales

Polizei Urfahr-Umgebung
Alkoholsierter Unimog-Fahrer kippte um

ALTENBERG. Auf einem Güterweg in Altenberg kippte am 9. Jänner 2019 gegen 21.40 Uhr ein Unimog um und kam seitlich auf der Wiese zum Liegen. Der Fahrer, bei dem später beim Alkotest der Wert von 1,22 Promille festgestellt wurde, blieb unverletzt. Er konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Laut Polizei war das Fahrzeug auf das linke Bankett geraten und durch das geladene Erdreich kippte der Unimog um. Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen.

  • 10.01.19
Lokales

Straßenglätte
19-jährige Pkw-Lenkerin geriet am Güterweg Waldschlag ins Schleudern

OBERNEUKIRCHEN. Freitagfrüh (18. November 2018), um 7.25 Uhr geriet eine 19-jährige aus UU mit einem Pkw am teils eisigen Güterweg Waldschlag, etwa 700 Meter vor der Einmündung in die Zwettler Straße, ins Schleudern und kippte schließlich quer über die Fahrbahn auf die Fahrerseite. Die verletzte Lenkerin wurde, nachdem ihr andere Autofahrer aus dem Wagen geholfen hatten, mit dem Rettungshubschrauber C10 in den Med Campus III geflogen.

  • 16.11.18
Lokales

Polizei Urfahr-Umgebung
Pkw bei Auffahrunfall an der B3 über die Böschung katapultiert

STEYREGG. Schwer verletzt wurde ein 66-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Amstetten, dem auf der B3 in Steyregg eine 50-Jährige mit ihrem Auto hinten aufgefahren war. Der Unfall ereignet sich am 15. November, um 8:30 Uhr. Der Mann wurde über eine zwei Meter hohe, steil abfallende Böschung katapultiert, wo sein Wagen auf dem Dach zu liegen kam. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Schwerverletzte ins UKH Linz eingeliefert. Die 50-Jährige wurde leicht verletzt.

  • 15.11.18
Lokales
Der 16-Jährige wurde an der Unfallstelle reanimiert und mit der Rettung in das KUK Med Campus III gebracht.

Bad Leonfelden
16-Jähriger bei Unfall mit Mofa schwer verletzt

BAD LEONFELDEN. Am 10. November 2018, um 5 Uhr, kam ein 35-jähriger Zeitungszusteller zur Polizeiinspektion Bad Leonfelden und teilte den Polizisten mit, dass er kurz zuvor einen Verkehrsunfall entdeckt habe. Die Polizisten fuhren mit ihm zur Unfallstelle. Dort eingetroffen, fanden sie am Straßenrand ein Mofa. Daneben lag der Lenker und war nicht ansprechbar. Sofort wurden die Rettungskräfte (ÖRK-Bad Leonfelden und NEF-Zwettl) alarmiert. Der 16-jährige Mofalenker aus dem Bezirk...

  • 10.11.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales

Oberneukirchen: Mountainbiker rammte Reh

OBERNEUKIRCHEN. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 20.Oktober 2018, gegen 14:25 Uhr, mit seinem Mountainbike in Oberneukirchen in einer Gruppe mehrerer Radfahrer auf der bergab führenden Lobensteiner Gemeindestraße in Richtung Gramastetten. Laut Polizeibericht prallte er dabei gegen ein über die Fahrbahn laufendes Rehwild. Durch den heftigen Zusammenstoßes stürzte der Radfahrer und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Verletzte wurde nach Erstversorgung durch...

  • 20.10.18
Lokales
Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Wrack befreien.

Schenkenfelden: Auto überschlug sich

SCHENKENFELDEN. Ein 17-Jähriger aus Linz fuhr am 19. Oktober 2018, um 23.40 Uhr, mit seinem Pkw in Schenkenfelden auf der Schenkenfeldener Landesstraße in Richtung zur Kreuzung mit der B38 und kam aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem sich der Pkw laut Polizeimeldung zumindest einmal überschlagen hatte, kam dieser in der Wiese auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Wrack befreien. Nach Erstversorgung durch die Rettung Bad...

  • 20.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.