Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Bei dem Zusammenprall erlitt die Lenkerin Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Landeskrankenhaus Villach gebracht.

Arnoldstein
Kollision an Autobahn-Auffahrt Stossau

Gegen 17 Uhr ereignete sich an der A2-Südautobahn auf der Höhe Stossau ein Verkehrsunfall: Die Fahrzeuge eines 21 Jahre alten Mannes und einer 63 Jahre alten Frau prallten zusammen. ARNOLDSTEIN. Heute lenkte ein 21 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Villach seinen PKW gegen 17 Uhr auf der Kärntner Straße (B 83) von Arnoldstein kommend Richtung Italien. Er beabsichtigte, bei der Auffahrt Stossau auf die A2-Südautobahn aufzufahren. PKW hinter LKW übersehen Zur gleichen Zeit lenkte eine 63...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Auch der Rettungshubschrauber stand gestern im Einsatz.

Gailtal
Zwei PKW stießen seitlich zusammen

In einen Verkehrsunfall am gestrigen Nachmittag auf der Gailtal Straße waren vier Personen verwickelt. Nach ambulanter Behandlungen sind sie bereits wieder in häusliche Pflege entlassen. NÖTSCH. Ein Verkehrsunfall, der schlimmer hätte ausgehen können, ereignete sich am gestrigen Freitag. Gegen 15.10 Uhr kam eine 25-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor mit ihrem PKW auf der Gailtal Straße im Freilandgebiet von Nötsch in einer langgezogenen Kurve aus bisher unbekannter Ursache auf die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Horrorunfall heute in Rosegg, beim Friedhof.
4

Rosegg – Aktualisiert
Verkehrsunfall forderte ein Todesopfer

In Rosegg ereignete sich heute ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Eine Person kam bei dem Unfall ums Leben. Die Unfalllenkerin flüchtete vom Unfallort. Sie wurde gefunden. Aktualisiert – 19.00 Uhr Gegen 12:30 Uhr zu Mittag lenkte eine 31-jährige Frau ihren PKW auf der Rosegger Landesstraße L52 von St. Niklas kommend. Auf Höhe Kilometer 7,46 kam sie mit ihrem Auto in einer Rechtskurve aus ungeklärten Gründen auf die linke Fahrbahn. Dabei prallte die Lenkerin frontal mit dem entgegenkommenden...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Frau verstarb trotz sofortiger Erste Hilfe-Maßnahme
3

Oswaldibergtunnel
Frau bei schwerem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Auf Höhe des Westportales beim Oswaldibergtunnel touchierte eine Lenkerin mit der Tunnelwand und überschlug sich mehrmals. Trotz rascher Rettungskette und Erster Hilfe verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.  FEISTRITZ. In der Nacht auf heute kam es zu einem schweren Unfall im Oswaldibergtunnel. Die Feuerwehren Töplitsch, Hauptfeuerwache Villach und Feistritz/Drau wurden um 00:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A10 beim Tunnelportal des Oswaldibergtunnel...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Rettung brachte den 30-jährigen Motorrad-Lenker ins Krankenhaus.

Arnoldstein
Motorrad-Fahrer kam beim Überholen zu Sturz

Gestern ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf der Kärntner Bundesstraße B 83 ein Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Arnoldsteiner wurde ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert. ARNOLDSTEIN. Am gestrigen Mittwoch war ein 30-jähriger Mann aus Arnoldstein mit seinem Motorrad auf der Kärntner Bundesstraße B 83 von Neuhaus in Richtung Riegersdorf unterwegs. Gegen 17.30 Uhr setzte er zu einem Überholvorgang an und kam dabei schwer zu Sturz. Geringer Sachschaden an PKW Der Mann zog sich...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Die Polizeiinspektion Arnoldstein gab einen Verkehrsunfall bekannt, der sich am heutigen Vormittag ereignete.

Arnoldstein
Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

Heute Vormittag stieß ein 53-jähriger Wiener auf der Wurzenpass Straße mit seinem Motorrad in den PKW eines 46-jährigen Deutschen. ARNOLDSTEIN. Am heutigen Vormittags ereignete sich in der Gemeinde Arnoldstein ein Verkehrsunfall: Um 9.15 Uhr wollte ein 46-jähriger Deutscher mit seinem PKW in Krainegg auf der Wurzenpass Straße (B 106) in Fahrtrichtung Slowenien wenden. Dazu bog er links in eine Grundstückszufahrt ein. Im gleichen Moment überholte ihn ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Wien...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
2

Feuewehreinsatz
Verkehrsunfall auf der B83, Höhe Riegersdorf

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen wurden die Feuerwehren Arnoldstein, Siebenbrünn – Riegerdorf und Fürnitz am Sonntag, dem 16. August gegen 21.00 auf die Bundesstraße B83, Höhe Riegersdorf alarmiert.  Ein Verkehrsteilnehmer kam mit seinem Fahrzeug, aus unbekannter Ursache, auf der Fahrt in Richtung Villach von der B83, ab. Das Fahrzeug durchschlug eine Hecke, katapultierte bei einem Carport vorbei, schlug auf einer Bienenhütte auf und kam schlussendlich, etwa 120 m...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
4

Feuerwehreinsatz Verkehrsunfall
Verkehrsunfall auf der B109

„Technischer Einsatz, T-VU 3 Person“ so lautete die Einsatzmeldung am Samstag, dem 01. August 2020 gegen 23.49 Uhr für die Feuerwehren Siebenbrünn – Riegersdorf, Arnoldstein und Fürnitz. Auf der B109, der sogenannten Wurzenpass Straße, kam eine Verkehrsteilnehmerin aus unbekannter Ursache beim Bergaufwärtsfahren, auf die neben der Fahrbahn montierte Leitschienenanlage. Zum Glück wurde das Fahrzeug nicht in den hinter der Verkehrsabsicherung gelegenen, tiefen Graben katapultiert, es wurde...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
Die Polizei musste gestern Abend zu einem Verkehrsunfall in Thörl-Maglern ausrücken.

Thörl-Maglern
18-Jähriger prallte mit PKW gegen Strommast

Gestern Abend kam gegen 20.45 Uhr ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Zwei mitgefahrene Burschen (18 und 19 Jahre) und er erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. THÖRL-MAGLERN. Gestern Abend ereignete sich gegen 20.45 Uhr auf der Gemeindestraße in Thörl-Maglern ein Verkehrsunfall: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Villach-Land mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, schlitterte über eine Böschung und prallte gegen einen Strommast. Ins...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Verschärfte Maßnahmen sollen die Zahl der Verkehrstoten reduzieren.

Straßenverkehr
Zahl der Verkehrstoten gestiegen

In Kärnten steigt die Zahl der Verkehrstoten im ersten Quartal auf vier Menschen an, das sind zwei mehr als zur gleichen Zeit im Vorjahr. Auch österreichweit nimmt die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr zu. KÄRNTEN. Die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr hat sich im ersten Quartal des heurigen Jahres im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Generell wird in ganz Österreich eine Zunahme der Verkehrstoten vernommen. Die Hauptunfallursachen bleiben jedoch seit Jahren gleich. Meist führen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Fußgängerin wurde von einer Autolenkerin übersehen und schwer verletzt

Bad Bleiberg
Fußgängerin an erlittenen Verletzungen verstorben

Verletzte Fußgängerin ist infolge der beim Verkehrsunfall erlittenen Verletzungen verstorben. BAD BLEIBERG. Bereits am 16. September kam es in Bad Bleiberg zu einem folgenschweren Unfall. Eine 56-jährige Frau übersah beim Rückwärtsfahren mit einem Kastenwagen eine 91-jährige Fußgängerin. Schwere VerletzungenBei dem Zusammenstoß kam die 91-jährige bad Bleibergerin zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem  Rettungshubschrauber RK1 ins LKH Villach geflogen. Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Insgesamt kam es 2018 zu 377 Wildunfällen in Österreich

Verkehrsunfall
Alle zwei Stunden gibt es einen Autounfall mit Wild in Kärnten

In Kärnten kommt es circa alle zwei Stunden zu einem Wildunfall auf den Straßen. KÄRNTEN. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) und dem österreichischen Versicherungverband VVO kommt es österreichweit etwa alle sieben Minuten zu einem Autounfall mit Wildtieren. In Kärnten geschieht so ein Unfall im Schnitt alle zwei Stunden. Zahl der Unfälle gestiegenZudem steigt die Zahl der Wildunfälle mit Personenschaden, erklärt der VVO. Während es 2017 noch 276 Unfälle waren, kam es 2018...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Eine Person wurde bei dem Verkehrsunfall in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt
4

Arnoldstein
Gleich zwei Einsätze am vergangenen Wochenende

Am vergangenen Wochenende wurden die Einsatzkräfte mehrmals alarmiert und rückten aus. ARNOLDSTEIN. Am Samstag, den 20. Juli, wurden die Feuerwehren Arnoldstein und Pöckau-Lind gegen 15.33 Uhr über einen schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge auf der B83 in Höhe der Ortschaft Neuhaus. Die Feuerwehrmänner fanden beim Eintreffen am Unfallort einen PKW seitlich auf der Fahrbahn liegend vor, ein weiteres...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery

Laas
Jugendliche verunglückte mit Motorrad

16-jährige wurde bei Ausflug mit Leichtmotorrad schwer verletzt. Ihr Vater und andere Verkehrsteilnehmer leisteten erste Hilfe. LAAS. Heute Vormittag, gegen 10:35 Uhr, war eine 16-jährige Jugendliche aus dem Bezirk Spittal mit ihrem Leichtmotorrad auf der Glanzer Landesstraße in Laas (Kötschach-Mauthen, Villach Land) unterwegs. Sie fuhr in Begleitung ihres Vaters, der sich unmittelbar hinter ihr befand.  Tochter wurde schwer verletzt Im Freilandgebiet kam es in Folge zu dem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Deutscher Doppeldeckerbus kippte von der B111
5

Verkehrsunfall
Doppeldeckerbus von Straße gekippt

B111 gesperrt: Reisebus verunglückte in Reisach! Umleitung zwischen Kirchbach und Gundersheim.  REISACH (lexe). Polizei, Rotes Kreuz und die FF Kirchbach, Reisach, Grafendorf-Gundersheim und Kötschach-Mauthen wurden heute, 28. April 2019, zu einem Verkehrsunfall an der B111, auf der Höhe von Reisach, gerufen.  Keine Schwerstverletzten Ein deutscher Doppeldeckerbus war während der Fahrt in den Straßengraben gestürzt. Ein Stall verhinderte das komplette Umkippen des Schwerfahrzeuges. Die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
LKW Unfall auf der A2: FF Arnoldstein im Einsatz
4

Verkehr
A2: LKW durch Leitschiene

14 Feuerwehrleute standen heute, 24. April 2019, 3,5 Stunden mit drei Fahrzeuge bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. ARNOLDSTEIN (lexe). Alarm für die FF Arnoldstein um 1.44 Uhr!  Ein türkischer LKW-Fahrer durchbrach mit seinem LKW eine Leitschiene auf der Südautobahn. Zum Stillstand kam der Transporter dann auf der Gegenfahrbahn, in Richtung Italien. Doch der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt.  Nächtliche Hilfestellung Aufgabe der FF Arnoldstein waren: Hilfeleistung und...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
FF Arnoldstein im Einsatz bei Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Nächtlicher Einsatz für FF Arnoldstein

14 Mann und 2 Fahrzeuge der FF Arnoldstein waren heute, Sonntag, den 8. April, um 1.10 Uhr eine Stunde im Einsatz! ARNOLDSTEIN (lexe). An der B83, Richtung Pöckau, verlor ein PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und das Auto landete am Dach. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und konnte sich selbst befreien! Alkohol konnte beim Fahrer nachgewiesen werden!

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Auto kam von Fahrbahn ab und überschlug sich. Lenkerin wurde schwer verletzt.

Villach: Verkehrsunfall mit Schwerverletzter

Frau kam mit PKW von Fahrbahn ab und überschlug sich. Lenkerin schwer verletzt ins LKH Villach. FÜRNITZ/VILLACH. Heute Früh gegen 08:45 fuhr eine 54-jährige Frau aus Villach mit ihrem PKW in Villach auf der Kärntner Straße (B 83) aus Fürnitz kommend stadteinwärts. PKW kam von Fahrbahn ab Dabei kam sie aus bisher unbekannter Ursache in Villach-Auen nach rechts aufs Straßenbankett, fuhr auf die aufsteigende Leitschiene, hob dabei mit ihrem Fahrzeug ab, überschlug sich mehrmals und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ab nächster Woche sind wieder mehr Kinder im Straßenverkehr unterwegs

Schulbeginn: Verkehrsrisiko für Kinder steigt

Um Unfälle zu vermeiden sollte das Handy in der Schultasche bleiben und der Schulweg vorab geübt werden. KÄRNTEN. In einer Woche ist es soweit und das neue Schuljahr beginnt. Für Autofahrer gilt ab dann wieder erhöhte Achtsamkeit in der Nähe von Schulen. Laut VCÖ gab es letztes Jahr in Kärnten insgesamt 48 Schulwegunfälle, dabei wurden 52 Kinder verletzt, im Jahr davor waren es 52 Unfälle. Erfreulich ist nur, dass man zum dritten Mal in Folge das Ziel "kein tödlicher Schulwegunfall"...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Symbolbild: Rettung brachte Verletzten ins Krankenhaus.

Verkehrsunfall: 90-jähriger Autofahrer übersah Motorrad

90-jähriger übersah einbiegenden Motorradfahrer. Dieser versuchte noch zu bremsen. WERNBERG. Heute, am 10. August 2018 gegen 08:25 Uhr wollte ein 90-jähriger Mann aus Wernberg in Villach-Großsattel mit seinem PKW von einer Querstraße nach links in die Großsattelstraße einbiegen. Dabei übersah er ein aus Richtung St.Niklas kommendes Motorrad, gelenkt von einem 61-jährigen Mann aus Wernberg, der noch versuchte, sein Motorrad abzubremsen und nach links auszuweichen, einen Zusammenstoß jedoch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Am 3. August ereignete sich ein schwerer Diebstahl in einem Villacher Etablissement.

Die Polizeimeldungen vom Wochenende

Waldbrände, Verkehrsunfälle, Diebstähle und Körperverletzungen. Polizeimeldungen vom 3. bis zum 5. August im Bezirk Villach und Umgebung. Waldbrand durch Blitzeinschlag Am Freitag, en 3. August, gegen 18.00 Uhr, kam es im Bereich des Nordhanges des Mirnock, Bezirk Villach-Land, durch einen Blitzschlag in einer Seehöhe von ca. 1700 Meter zu einem kleinflächigen Waldbrand.  Im Einsatz standen die Feuerwehren Feld/See, Afritz/See, Finkenstein, Treffen und Spittal/Drau mit neun Fahrzeugen und 68...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Zahl der Verkehrsunfälle mit LKW-Beteiligung steigt

Immer mehr LKW-Unfälle auf unseren Straßen

Seit 2014 ist die Zahl der LKW-Unfälle um 14 Prozent gestiegen. KLAGENFURT. Seit 2012 sind auf österreichs Straßen 370 Menschen bei LKW-Unfällen ums Leben gekommen. Im Fall eines tödlichen Unfalls mit einem LKW stirbt zu 87 Prozent der andere Verkehrsteilnehmer. Allein aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts sind LKW als Unfallgegner nicht zu unterschätzen. In Kärnten starben von 2012 bis 2017 insgesamt 28 bei einem Unfall mit LKW-Beteiligung, davon waren drei Opfer Insassen des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
(Symbolbild!) Verkehrsunfall: Dünger-Container von LKW-Ladefläche geschleudert.
2

Unfall auf A10: Dünger-Container von LKW-Ladefläche geschleudert

Dünger-Container am LKW war nicht ausreichend gesichert. Geringe Mengen traten aus. Keine Belastung für die Umwelt. VILLACH. Heute morgen gegen 7.30 Uhr, fuhr ein 59-jähriger slowenischer Kraftfahrer aus Ljubljana mit einem LKW auf der Tauernautobahn (A10) von Salzburg kommend in Richtung Villach. 1.000 Liter Dünger Auf der Ladefläche war ein Container mit 1.000 Litern organisch-mineralischem Dünger geladen. Wegen einer mangelhaften Ladungssicherung verrutschte der Container vor dem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.