Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Auch der Rettungshubschrauber musste ausrücken

Lavamünd
Motorradfahrer krachte in einen Baum

Am Montag kam ein Steirer in Richtung Lavamünd zu Sturz und stürzte über eine angrenzende Böschung rund acht Meter in die Tiefe. LAVAMÜND. Der 56-Jährige Motorrad-Lenker kam auf Höhe des Bikertreff in Lavamünd in einer Linkskurve zu Fall und wurde in eine Böschung geschleudert, wo er gegen einen Baum fiel. Laut Polizeiinspektion Lavamünd stürzte der Steirer aus noch unbekannter Ursache und wurde beim Aufprall gegen den Baum schwer verletzt. Eine zufällig anwesende Ärztin führte die Erste...

  • 06.08.19
Lokales
Beim Unfall entstand an vier Fahrzeugen enormer Sachschaden

St. Andrä
Auffahrunfall auf der A2

Auf der Südautobahn auf Höhe St. Andrä krachte eine Autofahrerin in eine stehende Kolonne, wobei erheblicher Sachschaden entstand. ST. ANDRÄ. Am Montag kam es auf der Südautobahn (A 2) zu einem Auffahrunfall, wobei sich die 27-jährige Unfalllenkerin aus Graz verletzte und insgesamt vier Autos beschädigt wurden. Aufgrund einer Staubildung wegen einer Tagesbaustelle kam der Fahrzeugverkehr zum Stillstand und die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Sie fuhr einem 39-jährigen Mann aus...

  • 23.07.19
Lokales
Auch die Freiwillige Feuerwehren aus Wolfsberg und St. Andrä rückten aus

St. Andrä
Alko-Lenkerin verursacht Verkehrsunfall auf der A2

Eine alkoholisierte Frau verursachte auf der A2 einen schweren Verkehrsunfall, wobei sich zwei Menschen schwer verletzten. ST. ANDRÄ. Am Sonntag in der Früh kam es auf der Südautobahn in Richtung Wien auf der Höhe von St. Andrä zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten. Eine alkoholisierte 34-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz krachte laut Autobahn-Polizeiinspektion (API) Wolfsberg mit ihrem PKW in das Heck eines vor ihr fahrenden Motorrads. Durch die Luft geschleudert...

  • 23.07.19
Lokales
Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag an einer Kreuzung im Wolfsberger Ortsgebiet.

Wolfsberg
17-jähriger Mopedlenker bei Kollision verletzt

Der Jugendliche wurde von einem Rettungsteam in das Landeskrankenhaus Wolfsberg gebracht. WOLFSBERG. Am Montag gegen 17.40 Uhr ereignete sich in Wolfsberg ein Verkehrsunfall zwischen einem 29-jährigen PKW-Lenker und einem 17-jährigen Mofafahrer. Beide Unfalllenker stammen aus dem Lavanttal. An einer Kreuzung im Ortsgebiet kollidierten laut Polizeiinspektion Wolfsberg die zwei Fahrzeuglenker miteinander, wobei der Motorfahrradlenker zu Sturz kam und sich Verletzungen unbestimmten Grades...

  • 16.07.19
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall in St. Paul wurden vier Personen verletzt.

Verkehrsunfall
Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der St. Pauler Landesstraße

Auf der St. Pauler Landesstraße kam es zu einem Verkehrsunfall, in dem zwei Fahrzeuge beschädigt wurden. Vier Personen wurden mit Verletzungen in das LKH Wolfsberg gebracht. ST. PAUL. Am 29. Januar bog eine 19-jährige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg mit ihrem Auto in Hundsdorf (Gemeinde St. Paul im Lavanttal) von einer Gemeindestraße in die St. Pauler Landesstraße ein. Dabei übersah sie ein dort fahrendes Auto einer 23-jährigen Frau aus dem Bezirk Wolfsberg. In Folge dessen kam es zu einer...

  • 04.02.19
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
Das Fahrzeug kam in dieser Hauseinfahrt im Gemeindegebiet von Preitenegg seitlich liegend zum Stillstand

Von der Hebalm Landesstraße abgekommen
17-Jähriger baute schweren Verkehrsunfall in Preitenegg

Der Lavanttaler zog sich bei dem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag Verletzungen unbestimmten Grades zu. PREITENEGG. Ein 17-jähriger Lavanttaler kam mit seinem PKW von der Hebalm kommend in einer starken Linkskurve in Preitenegg rechts von der Hebalm Landesstraße (L 136) ab. Er überfuhr mehrere Leitpflöcke sowie eine Leitplanke bevor er dann gegen eine dortige Hauseinfriedung prallte. Letztlich kam das Fahrzeug seitlich liegend zum Stillstand. Der junge Mann konnte das total...

  • 09.10.18
Lokales
Einige Bäume stoppten den Sturz des Fahrzeuges vor der Lavant

Autolenkerin kam im Twimberger Graben von der Packer Straße ab

Die 23-Jährige wäre mit ihrem Fahrzeug am Dienstag beinahe in die Lavant gestürzt. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Eine 23-Jährige ist am Dienstag mit ihrem Fahrzeug beinahe in die Lavant gestürzt. Die Lenkerin kam in der Früh mit ihrem PKW auf der Packer Bundesstraße (B 70) von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge stürzte das Fahrzeug über eine steile Böschung und blieb kurz vor der Lavant an einigen Bäumen hängen. Die Frau verletzte sich bei dem Verkehrsunfall laut Polizei unbestimmten Grades. Nach...

  • 25.09.18
Lokales
Plötzlich bog laut Polizei auch der Traktorlenker rechts ab

Motorradlenker auf der Obdacher Straße schwer verletzt

Der Rettungsdienst brachte den 73-jährigen Steirer ins das Landeskrankenhaus Murtal. REICHENFELS. Ein 73-jähriger Motorradfahrer aus der Steiermark wollte am Mittwochvormittag auf der Obdacher Straße (B 78) in Reichenfels an einem Traktor rechts vorbeifahren. Doch in dem Moment bog auch der Lenker des Traktors, ein 53-jähriger Murtaler, plötzlich für den Motorradfahrer nicht erkennbar, nach rechts in eine Gemeindestraße ab. Dabei touchierte der Traktorreifen das Motorrad, der 73-jährige...

  • 13.09.18
Lokales
Ab nächster Woche sind wieder mehr Kinder im Straßenverkehr unterwegs

Schulbeginn: Verkehrsrisiko für Kinder steigt

Um Unfälle zu vermeiden sollte das Handy in der Schultasche bleiben und der Schulweg vorab geübt werden. KÄRNTEN. In einer Woche ist es soweit und das neue Schuljahr beginnt. Für Autofahrer gilt ab dann wieder erhöhte Achtsamkeit in der Nähe von Schulen. Laut VCÖ gab es letztes Jahr in Kärnten insgesamt 48 Schulwegunfälle, dabei wurden 52 Kinder verletzt, im Jahr davor waren es 52 Unfälle. Erfreulich ist nur, dass man zum dritten Mal in Folge das Ziel "kein tödlicher Schulwegunfall"...

  • 03.09.18
Lokales
Nach Verkehrsunfall: Das Rote Kreuz lieferte die Slowenin in das Landeskrankenhaus Wolfsberg

St. Andrä: Lenkerin fuhr gegen Baum

Die 40-Jährige erlitt vermutlich einen epileptischen Anfall am Steuer. ST. ANDRÄ. Eine 40-jährige Autolenkerin fuhr in der Nacht zum Feiertag Maria Himmelfahrt mit ihrem Fahrzeug von St. Andrä entlang der Gemeindestraße in Kollegg in Richtung Slowenien. Nach 200 Meter Fahrt kam sie, vermutlich durch einen epileptischen Anfall, links von der Fahrbahn ab und lenkte frontal gegen einen Baum. Dabei erlitt die slowenische Staatsbürgerin Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der notärztlichen...

  • 16.08.18
Lokales
Zahl der Verkehrsunfälle mit LKW-Beteiligung steigt

Immer mehr LKW-Unfälle auf unseren Straßen

Seit 2014 ist die Zahl der LKW-Unfälle um 14 Prozent gestiegen. KLAGENFURT. Seit 2012 sind auf österreichs Straßen 370 Menschen bei LKW-Unfällen ums Leben gekommen. Im Fall eines tödlichen Unfalls mit einem LKW stirbt zu 87 Prozent der andere Verkehrsteilnehmer. Allein aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts sind LKW als Unfallgegner nicht zu unterschätzen. In Kärnten starben von 2012 bis 2017 insgesamt 28 bei einem Unfall mit LKW-Beteiligung, davon waren drei Opfer Insassen des...

  • 02.08.18
Lokales
Das Fahrzeug des 34-jährigen St. Andräers wurde bei dem Verkehrsunfall total beschädigt

Maria Rojach: Alkolenker landet im Acker

Ein nachkommender PKW-Lenker alarmierte vorbildlich die Rettungskräfte. MARIA ROJACH. In der Nacht von Freitag auf Samstag landete ein 34-jähriger Autolenker aus St. Andrä auf der Ettendorfer Landesstraße (L 143) in Maria Rojach mit seinem PKW in einem Acker. Der Mann kam aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam in der Folge in einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Alkotest im Krankenhaus Der dabei aus dem Fahrzeug...

  • 28.04.18
  •  1
Lokales
Der PKW kam von der Fahrbahn ab
2 Bilder

Verkehrsunfall in St. Andrä: 52-Jährige in Fahrzeug eingeklemmt

Nach einem Überholmanöver geriet der PKW ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. ST. ANDRÄ. Heute morgen war eine 52-jährige Lavanttalerin mit ihrem PKW auf der Gemmersdorfer Landesstraße Richtung Wolfsberg unterwegs. Nach einem Überholmanover auf der eisglatten Fahrbahn geriet der PKW ins Schleudern, kam in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Die 52 Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Kameraden der FF St. Andrä, FF Gemmersdorf und der FF...

  • 16.02.18
Lokales
Die PKW-Lenkerin und der LKW-Lenker wurden in das Krankenhaus gebracht

73-jährige Lavanttalerin bei Unfall auf der Packer Bundesstraße verstorben

Der PKW war ins Schleudern geraten und gegen einen entgegenkommenden LKW geprallt. FRAMRACH. Gestern gegen Mittag war eine 42-jährige Lavanttalerin bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Packer Bundesstraße (B 70) von St. Andrä Richtung Griffen unterwegs. In Framrach geriet der PKW ins Schleudern, fuhr auf den linken Fahrstreifen und prallte dort frontal gegen ein entgegenkommendes Sattelkraftfahrzeug. Die 73-jährige Beifahrerin erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch an...

  • 03.02.18
Lokales
Der Rettungsdienst des Roten Kreuzes brachte die Verletzte in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg

Wolfsberg: Autolenker übersah beim Einparken Fußgängerin

Die 83-jährige Seniorin erlitt beim Zusammenprall mit dem PKW einen Knöchelbruch. WOLFSBERG. Bei der Suche nach einem Parkplatz übersah ein 51-Autolenker aus Wolfsberg gestern in der Früh auf einer Gemeindestraße in Wolfsberg eine 83-jährige Fußgängerin. In weiterer Folge kam es laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg zu einer leichten Berührung zwischen dem PKW und der Frau. Die Pensionistin war in dem Moment gerade dabei die Fahrbahn zu Fuß zu queren. Beim durch den Zusammenprall verursachten...

  • 11.01.18
Lokales
Die PKW-Lenkerin wurde in das LKH Wolfsberg gebracht

Unfall auf Obdacher Bundesstraße: PKW und LKW kollidiert

Beim Abbiegevorgang kam es zu einer Kollision zwischen zwei Lavanttalern. Die PKW-Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. BAD ST. LEONHARD. Am Wochenende war ein 24-jähriger Mann aus Bad St. Leonhard mit einem LKW auf der Obdacher Bundesstraße Richtung Süden unterwegs. In Wiesenau (Gemeinde Bad St. Leonhard) wollte der Lavanttaler nach links in den Steinbruchweg abbiegen. Zeitgleich wollte eine 21-jährige Lavanttalerin den LKW überholen, weshalb es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision...

  • 09.01.18
Lokales
Die Freiwilligen Feuerwehren (FF) Kamp und Frantschach standen gestern am Abend auf der Weinebene Straße im Einsatz
4 Bilder

Nach Fönsturm: Autolenker stieß in Frantschach-St. Gertraud gegen Baum

Ein 45-jährige Steirer blieb glücklicherweise unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand hingegen Totalschaden. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Ein 45-jähriger Autolenker aus der Steiermark übersah gestern am Abend auf der Weinebene Straße (L 148) im Gemeindegebiet von Frantschach-St. Gertraud einen durch den starken Fönsturm entwurzelten Baum. Er stieß in weiterer Folge mit seinem PKW gegen den über die Fahrbahn liegenden Baum. Glücklicherweise blieb der Mann dabei aber unverletzt, an seinem Fahrzeug...

  • 12.12.17
Lokales
Während der Aufräumarbeiten waren die Autobahnauf- und Abfahrt für den gesamten Verkehr gesperrt

Bad St. Leonhard: Drei Verletzte bei Unfall auf Autobahn

Ein 79 jähriger Steirer geriet ins Schleudern und stieß dabei in einen entgegenkommenden PKW und in einen Sattelzug. WOLFSBERG. Gestern war ein 79 jähriger Steirer mit seinem PKW auf der Südautobahn (A2) unterwegs. Bei der Autobahnabfahrt in Bad St. Leonhard geriet der Mann mit seinem PKW in einer Kurve nach links und streifte dabei einen entgegenkommenden PKW. Dabei geriet der Mann ins Schleudern und stieß in weiterer Folge auch noch gegen einen entgegenkommenden Sattelzug. Der 79- Jährige...

  • 24.11.17
  •  1
Lokales
Der PKW Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt

PKW-Lenker prallte gegen Leitschiene

Ein 62-jähriger Mann prallte auf der Packer Straße frontal gegen eine Leitschiene. ST.ANDRÄ. Ein 62-jähriger Mann aus St. Andrä lenkte am Sonntag den 12. Februar gegen 08:00 Uhr, seinen Pkw auf der Packer Straße B 70, von Wolfsberg kommend in Richtung Süden. In Framrach, Höhe Kreisverkehr Autobahnauffahrt zur A2, fuhr der Mann vermutlich aufgrund einer Kreislaufschwäche, gerade und ungebremst über die dortige Verkehrsinsel und prallte frontal gegen die Leitschiene. Der 62-jährige wurde leicht...

  • 12.02.17
Lokales
Im Teilstück der A2 beim Wörthersee gibt es kärntenweit den größten Anstieg mit einem Plus von 6 Meldungen

Ö3 Geisterfahrer-Statistik 2016 - Kärnten auf Platz 5

Im letzten Jahr gab es insgesamt 40 Geisterfahrer Meldungen in Kärnten. Das ist ein Anstieg von 21 Prozent. Ganze 363 Mal warnte Hitradio Ö3, im Jahr 2016 vor Geisterfahrern. Das ist ein rückgang von 20 Meldungen beziehungsweise 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1994 wurden bisher nur im Jahr 2014 (358 Geisterfahrer) weniger Geisterfahrer gezählt. Zwei tödliche Unfälle Der Oktober war mit 42 Meldungen der stärkste Monat im letztem Jahr. Die wenigsten...

  • 01.02.17
Lokales
Nach der notärztlichen Erstversorgung brachte der Rettungsdienst den unbestimmten Grades verletzten Mann in das Landeskrankenhaus Wolfsberg

Wegen Glatteis: 27-Jähriger stürzt in Magdalensberg mit Kleinkraftrad

Am Dienstag in der Früh kam der Lenker eines Kleinkraftrades auf der Soboth Landesstraße ins Schleudern. MAGDALENSBERG. Die teilweise eisglatte Fahrbahn auf der Soboth Landesstraße im Freilandgebiet von Magdalensberg wurde heute um 5.20 Uhr einem 27-jährigen Arbeiter mit seinem Kleinkraftrad zum Verhängnis. Er geriet ins Schleudern, kam zu Sturz und schlitterte gegen die Leitschiene. Nach der notärztlichen Erstversorgung brachte der Rettungsdienst den unbestimmten Grades verletzten Mann in das...

  • 27.12.16
Lokales
Die Kameraden von Bergrettung und Feuerwehr trafen sich zu einer Gemeinschaftsübung
6 Bilder

Aus Übung wurde in Eitweg Ernstfall

Nach einer Übung der Bergrettung St. Andrä und der Feuerwehr Eitweg kam es auf der Goding bei Eitweg zu einem Unfall. GODING. Um die häufigen Such- und Bergeeinsätze im Bezirk Wolfsberg zu trainieren, trafen sich Kameraden der Bergrettung St. Andrä im Lavanttal und der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Eitweg zu einer Gemeinschaftsübung. Handbremse versehentlich gelöst Bei Übungsende befanden sich zwei Feuerwehrfahrzeuge und das Bergrettungsfahrzeug im Übungsgebiet Goding. "Beim Zusteigen und...

  • 07.11.16
Lokales
Die Besatzung des Rettungshaubschraubers Christophorus (C) 11 flog die 18-jährige Lavanttalerin ins Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Von PKW-Lenker erfasst: Schülerin aus St. Georgen (18) schwer verletzt

Eine 18-jährige Lavanttaler Schülerin wurde in Niederhof in St. Georgen von einem PKW-Lenker angefahren. ST. GEORGEN. Am Donnerstag zu Mittag fuhr ein 83-jähriger Pensionist aus Ettendorf mit seinem PKW auf der Ettendorfer Landesstraße (L143) von St. Georgen kommend in Richtung Ettendorf. In Niederhof in der Gemeinde St. Georgen ging laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul vor ihm eine 18-jährige Schülerin aus St. Georgen in dieselbe Richtung. Auf die Fahrbahn geschleudert Plötzlich...

  • 27.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.