Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Lokales
In Leogang kam es auf der B164, der Hochkönig Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden.

Vier Verletzte
Verkehrsunfall in Leogang

LEOGANG. Am Nachmittag des 18. Oktobers kam es in Leogang zu einem Unfall im Ortsgebiet von Leogang. Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Tirol dürfte bei einem Überholmanöver ein Auto übersehen haben. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Im Auto saßen eine 63-jährige Deutsche, ihre 38-jährige Tochter und ihre 3-jährige Enkelin. Alle Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.  Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurden Mutter und Kind in...

  • 19.10.18
Lokales
In Bruck an der Glocknerstraße kam es auf der Pinzgauer Straße zu einem Verkehrsunfall: Ein Motorrad kollidierte mit einem Lkw.

Bruck
85-jähriger Motorradfahrer mit Lastwagen kollidiert

Der Mann wurde überholt, stürzte und stieß mit dem Lkw zusammen. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.  BRUCK. Am Vormittag des 16. Oktobers überholte eine 57-jährige Autofahrerin einen Motorradfahrer. Dieser kam dabei zu Sturz. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der 85-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Notarzt erstversorgt. Danach brachte ihn das Rote Kreuz ins Tauernklinikum Zell am See.  Bis dato soll noch unklar sein, ob das überholende Auto...

  • 17.10.18
Lokales
Die Bergrettung barg eine verletzte 19-Jährige aus dem Steinernen Meer. Sie war zwischen Wurmkopf und Schönfeldspitz gestürzt.

Maria Alm
19-Jährige abgestürzt und von Bergrettung geborgen

Eine Jugendliche aus Saalfelden stürzte zwischen Wurmkopf und Schönfeldspitz im Steinernen Meer etwa vier Meter ab und verletzte sich.  MARIA ALM. Die Saalfeldnerin war am 14. Oktober am Abstieg nordseitig unterwegs. Gegen 16 Uhr stolperte sie und stürzte. Dabei verletzte sie sich am Kopf und am Sprunggelenk.  Zu stürmisch für einen Hubschrauber  Eine Hubschrauberbergung war aufgrund des stürmischen Föhns nicht möglich. Deshalb stiegen 16 Mann der Bergrettung sowie ein Notarzt zu Fuß...

  • 15.10.18
Lokales
In Bruck stürzte eine Frau mit ihrem Trekking-Fahrrad und verletzte sich dabei.

Verletzte nach Strurz mit Fahrrad

BRUCK AN DER GLOCKNERSTRAßE. Am Vormittag des  2. Septembers übersah eine 73-jährige Pensionistin beim Radfahren ein Gummiseil, welches zwischen einem Stall und einer Koppel gespannt war. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich am Kopf. Sie soll keinen Helm getragen haben. Die Frau wurde mit dem Krankenwagen in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Nach Erstuntersuchung wurde sie in die Christian Doppler Klinik nach Salzburg geflogen, wo ein Schädel Hirn Trauma diagnostiziert wurde. Dies...

  • 03.09.18
Lokales
Am Mittwoch kam es um etwa 19.15 Uhr auf der vierspurigen Erfahrungsstraße in Bruck an der Glocknerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 21-Jährige wurde verletzt.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall: 21-Jährige verletzt

Am Abend des 29. Augusts kam es in Bruck an der Glocknerstraße zu einem Verkehrsunfall. BRUCK. Die Pinzgauerin war auf der Pinzgauer Straße in Richtung Taxenbach unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihr Auto. In weiterer Folge kam es zum Überschlagen des Autos. Die junge Lenkerin wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und danach ins Krankenhaus Zell am See gebracht. Am Auto, der Lärmschutzwand und der Leitschiene entstand erheblicher Sachschaden. Die Freiwillige...

  • 30.08.18
Lokales
Symbolfoto

Bramberg: Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg BRAMBERG. Heute vormittag (28. August 2018) ereignete sich in Bramberg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 20-jähriger PKW-Lenker fuhr auf die B165 in Richtung Krimml auf und übersah das Fahrzeug eines 55-Jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte in die Fahrerseite des 20-Jährigen. Insgesamt waren drei Autos beteiligt Durch den Aufprall verlor der 20-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches sich um die...

  • 28.08.18
Lokales

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Saalfelden

Presseaussendung der Polizei Salzburg Am Abend des 18.05.2018 bog ein 31-jähriger rumänischer Staatsangehöriger mit seinem PKW von einem Einkaufszentrum in Saalfelden in die B164 ein. Der rumänische PKW wurde vom Fahrzeug eines 32-jährigen Niederösterreichers erfasst, welcher auf der Bundesstraße in Richtung Leogang unterwegs war. Die im Fahrzeug des Niederösterreichers mitfahrende 30-jährige Lebensgefährtin sowie der 2-jährige Sohn wurden beim Unfall verletzt und mit der Rettung mit...

  • 19.05.18
Lokales
Heute Vormittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei winterlichen Fahrverhältnissen in Weißbach bei Lofer. Es waren drei Autos und ein Lastwagen daran beteiligt. Eine Person wurde mit dem Hubschrauber, drei weitere mit der Rettung ins Krankenhaus in Sankt Johann in Tirol gebracht. Die Straße war für eine Stunde gesperrt.

Schwerer Verkehrsunfall in Weißbach

WEISSBACH. Am Morgen des 2. Februars kam es auf der Pinzgauer Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Vier Personen wurden ins Krankenhaus in Sankt Johann in Tirol gebracht - eine davon mit dem Hubschrauber. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  AuffahrunfallEin 27-jähriger Mann aus Bulgarien fuhr mit einem Lastwagen in Richtung Lofer. Zwischen den Zufahrten zur Vorderkaserklamm und der Lamprechtshöhle fuhr er auf das Auto einer 22-jährigen Frau aus Serbien auf,...

  • 02.02.18
Lokales
Ein Fußgänger wurde im Ortsgebiet von Leogang von einem Auto erfasst. Er wurde ins Krankenhaus Zell am See gebracht.

Fußgänger von Auto erfasst

LEOGANG. Am 17. Jänner kam es um 21.20 Uhr auf der Bundesstraße im Ortsgebiet von Leogang zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger von einem PKW erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. 17-Jähriger auf Fahrbahn gelaufenEin 44 Jahre alter Pinzgauer sei - so heißt es in der Meldung - bei winterlichen Straßenverhältnissen in Leogang Richtung Saalfelden gefahren. Drei Fußgänger seien zum selben Zeitpunkt ebenfalls auf der Fahrbahn in die...

  • 18.01.18
Lokales
Bei einem Skiunfall in Saalbach wurde ein 14 Jahre alter Schüler aus Bayern verletzt.

Skiunfall in Saalbach

SAALBACH. Am 10. Jänner kam es zur Mittagszeit im Funpark der Bernkogelabfahrt zu einem Skiunfall mit einem Verletzten. Ein Schüler aus Bayern stürzte, die Frau hinter ihm konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in den am Boden liegenden 14-Jährigen. Sie kam dabei ebenfalls zu Sturz, stand jedoch sofort wieder auf und setzte ihre Fahrt fort. Der Junge wurde von der Pistenrettung erstversorgt, danach brachte ihn das Rote Kreuz ins Tauernklinikum Zell am See, so die Landespolizeidirektion...

  • 11.01.18
Lokales
Am 8. Jänner kollidierten zwei Autos auf der Gerlos Hochalpenstraße in Krimml. Die Verletzten wurden ins Tauernklinikum Mittersill gebracht.

Verletzte bei Verkehrsunfall in Krimml

Presseaussendung der Polizei Salzburg KRIMML. Am 8. Jänner 2018 kam es am Nachmittag bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Krimml zu Verletzten. Ein 81-jähriger Deutscher fuhr auf der Hochalpenstraße in Richtung Gerlos und krachte in einer Kurve gegen den entgegenkommenden PKW eines 28-jährigen Pinzgauers. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt, die Lenker wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Mittersill gebracht, wo nähere medizinische Abklärungen erfolgten. Die 71-jährige Beifahrerin...

  • 09.01.18
Lokales

Verkehrsunfall mit Verletzten in Saalfelden

Am 24. November 2017 um ca. 13.30 Uhr fuhr eine 74jährige Pensionistin in Saalfelden mit ihrem PKW von einer Hauseinfahrt auf eine Gemeindestraße. Sie verlor dabei aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren PKW und fuhr 2 Fußgänger auf der gegenüberliegenden Straßenseite nieder. Durch die Wucht der Kollision wurden die beiden Fußgänger, eine 61jährige Frau und ein 58jähriger Mann, beide aus Saalfelden, in den angrenzenden Wald geschleudert. Beide Fußgänger wurden unbestimmten...

  • 24.11.17
Lokales
Symbolfoto.

Taxenbach/Eschenau: Schwerer Verkehrsunfall forderte drei Verletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Heute, am 21. Jänner 2017 gegen 2.50 Uhr, ereignete sich im Bezirk Zell am See, Pinzgauer Bundesstraße, B 311, zwischen Taxenbach und Eschenau, ein schwerer Verkehrsunfall. Auf die Gegenfahrbahn geraten Ein 55-jähriger Taxilenker geriet aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem PKW einer 32-jährigen Frau aus Kaprun. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuglenker sowie der...

  • 21.01.17
Lokales
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Kaprun forderte vier Verletzte

KAPRUN. Heute nachmittag, am 4. Jänner 2017, gegen 14.20 Uhr verlor ein Fahrzeuglenker aus bisher unbekannter Ursache auf der Kesselfallstraße in Richtung Kaprun auf Höhe Straßenkilometer 2,0 die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte rund 20 Meter mit dem Fahrzeug ab. Zu Beginn mussten die Einsatzkräfte von eingeklemmten Personen ausgehen, deshalb wurde neben der örtlichen Feuerwehr Kaprun auch die Feuerwehr Zell am See mitalarmiert. Die vier Fahrzeuginsassen konnten sich dann aber...

  • 04.01.17
Lokales

Ein Verkehrsunfall in Wald im Pinzgau forderte drei Leichtverletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg WALD. Heute (26. Dezember 2016) um 13.15 Uhr fuhr eine 53-jährige Einheimische mit ihren beiden Töchtern (19) im Pkw von Krimml kommend Richtung Wald. Bei der Lahnsiedlung wollte die Lenkerin abbiegen. Ein nachfolgender Pkw-Lenker aus der Steiermark nahm das anhaltende Fahrzeug zu spät wahr und fuhr trotz eingeleiteter Vollbremsung auf den Pkw auf. Die Lenkerin und ihre beiden Töchter verletzten sich leicht. Der Steirer blieb unverletzt. Die Rettung...

  • 26.12.16
Lokales

Uttendorf: Ein PKW kollidierte mit einem Bus - vier verletzte Personen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg UTTENDORF. Heute, am 13. Oktober 2016 um 10.30 Uhr, fuhr eine 74-jährige Tirolerin mit ihrem Pkw die B 168 von Zell am See Richtung Mittersill. Auf Höhe des Badesees Uttendorf kam die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal und ungebremst mit einem entgegenkommenden Bus. Drei Fahrgäste (21, 40, 88) verletzten sich unbestimmten Grades. Die Rettung brachte die Verletzten in das Krankenhaus Mittersill. Die...

  • 13.10.16
Lokales

Leogang: Ein Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg LEOGANG. Heute, am 3. Jänner 2016 kurz vor 9 Uhr, ereignete sich auf der B 164 in Leogang auf der schneebedeckten Fahrbahn ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Zwei russische Familien fuhren mit ihren Fahrzeugen von Saalfelden kommend in Richtung Tirol und wollten auf der B 164 nach links abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs hielten die beiden Fahrzeuglenker ihre Fahrzeuge an. Ein nachfolgender 33-jähriger Buslenker bemerkte die vor ihm...

  • 03.01.16
Lokales

Eine Rauferei in Saalfelden forderte zwei Verletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. Drei Männer im Alter von 25 bis 31 Jahren gerieten gestern, am 26. Dezember 2015 gegen 4.30 Uhr, in einem Club in Saalfelden in einen handfesten Streit. Der Grund der Auseinandersetzung ist noch unbekannt. Vorerst konnte durch Zeugen die Rauferei beruhigt und geschlichtet werden. Wenig später stritten sich die drei im Foyer des Clubs weiter. Bei dieser Auseinandersetzung erlitten zwei der Beteiligten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie...

  • 27.12.15
Lokales

Hollersbach: Ein Krampuswagen ist umgekippt - drei Verletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg HOLLERSBACH. Bei einem Krampuslauf im Pinzgau am Abend des 2. Dezember 2015 kam es zu einem Unfall. Eine Perchtengruppe zog auf dem Veranstaltungsgelände einen Wagen aus Holz. Auf Grund der Bodenunebenheiten kippte der Wagen um und fiel in den Zuschauerbereich. Durch den Unfall wurden drei Zuschauer im Alter von 11, 16 und 23 Jahren verletzt.

  • 03.12.15
Lokales

Körperverletzung in Zell am See

Presseaussendung der Polizei Salzburg ZELL AM SEE. Heute Abend kam es in einem "Tabledance" - Lokal in Zell am See zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, wobei beide Personen unbestimmten Grades verletzt wurden.

  • 30.10.15
Lokales

Saalfelden: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. Gestern, am 2. 10. 2015 um 18.15 Uhr ereignete sich auf der B 164 im Ortsgebiet von Saalfelden ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Heftige Kollission Laut Angaben der Unfallbeteiligten hat eine 18-jährige Saalfeldenerin ihr Fahrzeug verkehrsbedingt zum Stillstand gebracht. Hinter der 18-Jährigen hielten ein 20- jähriger Saalfeldener und ein 31-jähriger Maishofner ebenfalls ihre Fahrzeuge an. Ein 40-jährige Saalfeldener...

  • 03.10.15
Lokales
4 Bilder

Hollersbach: Schwerer Verkehrsunfall in den heutigen Morgenstunden

MITTERSILL. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Nachbargemeinde Hollersbach wurde die Feuerwehr Mittersill kurz vor 05:00 Uhr am Samstagmorgen durch die LAWZ Salzburg alarmiert. Im Ortsteil Grubing bei Hollersbach Auf der B 165 Gerlos Straße - Höhe Ortsteil "Grubing" - ist ein in Richtung Krimml fahrender PKW von der Straße abgekommen und auf die abschüssig liegende L 254 Hollersbacher Landesstraße gestürzt. Im Bereich der dort befindlichen Zug-/Bushaltestelle...

  • 01.08.15
Lokales

Piesendorf: Drei PKWs brannten völlig aus, vier Personen sind verletzt!

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PIESENDORF. Bei einem Verkehrsunfall in Piesendorf wurden in den frühen Morgenstunden des 9. September 2014 vier Personen verletzt. Drei Pkw brannten völlig aus. Frontale Kollission Ein 19-jähriger Pinzgauer geriet kurz vor 6.00 Uhr mit seinem Pkw auf der Mittersiller Bundestraße auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Pkw eines 45-jährigen Pinzgauers. Ein hinter dem 45-Jährigen fahrender 19-jähriger Pkw-Lenker aus dem Pinzgau konnte...

  • 09.09.14
  •  2
  •  1
Lokales

PKW stürzte in Lend ab

LEND. Ein 67-jähriger Pensionist und seine 60-jährige Lebensgefährtin waren am Sonntagnachmittag mit einem Geländewagen auf einer stark abschüssigen, schneebedeckten Gemeindestraße in Lend unterwegs, also sie plötzlich ins Rutschen gerieten. Der Lenker verlor dabei die Herrschaft über sein Fahrzeug welches sich infolge mehrmals überschlug und 70 Meter über eine Böschung talwärts stürzte. Kurz vor der Salzach kam sein Fahrzeug auf den Rädern stehend zum Stillstand. Ein Zeuge leistete Erste Hilfe...

  • 27.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.