Vernetzung

Beiträge zum Thema Vernetzung

Thomas Bergthaler (Mitte und Foto rechts), flankiert von Sozialstadtrat Mag. Martin Apfler (links) und Bürgermeister Mag. Stefan Krapf. Die Grafik, die sie erläutern, ist der Gmundner „Altersbaum“. Er zeigt, dass die altersstärksten Jahrgänge, die Babyboomer-Generation, jetzt in Pension gehen und seine solide Beratung und Pflege-Infrastruktur brauchen werden. Die durchschnittliche Lebenserwartung in Gmunden liegt bei 81 Jahren.
2

Bundesweite Vorreiterrolle
Gmunden setzt einen Pflegebeauftragten ein

GMUNDEN. Wir werden immer älter und die Alten werden immer mehr. Die einstige Bevölkerungspyramide der Statistiker ist zu einem Baum mit breiter Krone geworden. Derzeit gehen gerade die „Babyboomer“-Jahrgänge in Pension, ein Masseneintritt. Politik und Medien diskutieren das Thema mit wachsender Sorge. Und auch die Stadt bekommt durch vermehrte Anfragen zu spüren, dass für immer mehr Menschen Pflege zur Notlage wird. „Wir führen zwar keine Heime oder Pflegedienste und wir sind keine...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Kreisels Chimero ermöglicht mehrere Schnellladungen zur selben Zeit, ohne dabei das Netz zu überlasten.

Oberösterreich
Innovationen im Bereich der Elektromobilität

Alle Anzeichen deuten auf den Ausbau der Elektromobilität, auch Oberösterreich beheimatet einige Vorreiter in dieser Branche. OÖ. Der Trend in Sachen Fortbewegung zeigt auf die E-Mobilität. Herausforderungen gibt es in zweierlei Hinsicht: die Umweltziele der Politik beinhalten bis 2030 eine Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes um beinahe 40 Prozent. Dies sei lediglich mit E- und Hybridantrieben erreichbar.  Weiters wird die sinkende Wertschöpfungskette zu einer Herausforderung. Denn ein...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Smarte Sicherheit
Alexa, bist du sicher?

Smarte Geräte wie Alexa und Co erleichtern das Leben. Ein Missbrauch ist jedoch nicht ausgeschlossen.  OÖ. Smarte Geräte können uns den Alltag erleichtern. Bekanntes Beispiel ist Amazons "Alexa". Sie kann zum Beispiel Musik wiedergeben, auf Termine hinweisen oder Produkte beim Online-Händler einkaufen. Doch welches Sicherheitsrisiko birgt Alexa? "'Nur' Alexa ist nicht so gefährlich wie Alexa verbunden mit Lichtsteuerung, der Alarmanlage, dem Smart-Tv oder dem Handy", erklärt Michael Sonntag,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Beim Traunkirchner BürgerInnen-Stammtisch ging es um die Vernetzung mit der Nachbargemeinde Altmünster.

Aktionstage Nachhaltigkeit: Vernetzung von Traunkirchen & Altmünster als Stammtisch-Thema

TRAUNKIRCHEN. Am 6. Juni fand in Traunkirchen im Apartmenthotel `s Mitterndorf wieder der monatliche „BürgerInnen-Stammtisch Traunkirchen“ statt. Das Schwerpunktthema war dieses Mal die Vernetzung mit der Nachbargemeinde Altmünster. In Traunkirchen wurde im Jahr 2016 der erste Lokale Agenda 21 Prozesse in der Gemeinde gestartet. In Altmünster wird seit letztem Jahr bereits zum zweiten Mal ein solcher Prozess umgesetzt. Dementsprechend viele Fragen hatten die aktiv beteiligten Bürger...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Anzeige

NEOS‐OÖ vernetzt sich im Salon N und bringt Politik zu den Frauen.

Die Gründungsfeier des Salon N findet am 2. Oktober 2014 um 18:30 h in der Neosphäre, Rudigierstraße 1, 4020 Linz, statt. Judith Raab, Landessprecherin der NEOS OÖ, gelang es, Alice Vadrot als Gastreferentin zu gewinnen! Alice Vadrot promovierte am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Ihr aktueller Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit Frauen in Führungsrollen und Frauen in politischen Entscheidungsprozessen. Die Herstellung von Chancengleichheit zwischen Männern und...

  • Linz
  • NEOS Oberösterreich
Das Expertenteam bespricht sich.
3

Durch Vernetzung gemeinsam Lücken schließen

BEZIRK. Die AK-Bezirksstelle Gmunden setzte gemeinsam mit der Volkshilfe Arbeitswelt GmbH in den letzten zwei Jahren das Projekt „Kompetenzzentrum Jugendnetzwerk Salzkammergut“ um und entwickelte neben einer regionalen Koordinationsstelle und einem Patensystem auch Casemanagement-Know-how für die Region. Das Ziel sind bessere Chancen und mehr Perspektiven für Jugendliche am Arbeitsmarkt. Wer seinen Job verliert und keinen Bildungsabschluss oder eine Berufsausbildung hat, hat es auch im späteren...

  • Salzkammergut
  • Felix Schifflhuber

RIKK-Homepage für Wissensaustausch

Nach einem Jahr Vernetzungs- und Wissensaustausch startete RIKK eine Online-Plattform. Nach einem Jahr Vernetzungs- und Wissensaustausch startete RIKK eine Online-Plattform. GMUNDEN (km). Die Plattform soll für eine optimale Vernetzung zum Thema interkulturelle Kompetenz in der Region Vöcklabruck und Gmunden sorgen. RIKK regional.interkulturell.kompetent hat es sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur Sichtbarmachung und Weiterentwicklung der sozialen, interkulturellen Fähigkeiten in der Region...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.