Vernissage Ausstellung

Beiträge zum Thema Vernissage Ausstellung

3

BLÜMCHEN BLAU - FREIGÄNGER

Ab 10. November sind Graphiken des Frontman und Gründer von BLÜMCHEN BLAU „Jakob Mundl“ im legendären Wiener TAG/NACHTASL in der Stumpergasse 53 – 55 im sechsten Wienergemeindebezirk zu sehen. Seine kleinformatigen Arbeiten zeigen ein Ordnen oder Komponieren mit Farben, Kontrasten, Linien und geometrischen Formen. Er macht aus Punkten, Linien und Verbindungen bunte Kompositionen ohne Bezug zu real existierenden Objekten und künstlerischen Schaffens. Einen Bruch mit den Grundprinzipien der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • harald koeck

500 Jahre Reformation - Charity Vernissage

Die Reformation - Bilder und Geschichte(n) Charity-Vernissage mit 13 Ölgemälden.  Künstler: Maximilian Jantscher Musikalische Umrahmung: Mag. Kurt Piesslinger Der Spendenerlös der Veranstaltung kommt dem Wiener Obdachlosenprojekt "Säulengasse" zugute. Das Buch zur Reformation über fünf ganz große Reformatoren – gratis für Sie! "DIE GROSSEN FÜNF" - Wie die Reformation die Welt veränderte Ort:Kaisersaal in der Klaviergalerie | Kaiserstraße 10 | 1070 Wien Kosten:Eintritt frei! Unkostenbeitrag...

  • Wien
  • Neubau
  • Adventhaus Wien
Vernissage Simon Goritschnig  „Gebete & Sitzbilder“ am 10. Juni 2017.
2

Vernissage Simon Goritschnig „Gebete & Sitzbilder“

Ausstellungseröffnung & Performance in der Galerie im historischen Kraigher Haus Simon Goritschnig „Gebete & Sitzbilder“ und Performance Alfred Goubran (voc./git.) und Lukas Lauermann (cello) Wann: 10. Juni 2017 (Samstag) um 19.00 Uhr Wo: 9181 Feistritz im Rosental, Am Kraigherweg 25 Anfahrt: Rosentalbundesstrasse von Klagenfurt kommend im Ortskern unmittelbar nach der Feistritzbachbrücke 50 m links, neben der Dorflinde. Anfahrtsplan siehe hier. Organische Zeichnungen und surreale Skizzen laden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Klaus Kraigher
Adriana Stich-Zartl (m) mit den Künstlern Leopold Liem (l) und Tobias St. Julien (r)
21

Charity-Exhibition Corinna Steiner und Adriana Stich-Zartl

Im Vorjahr entstand auf Initiative von Adriana Stich-Zartl die Idee einer Ausstellungsreihe zugunsten der Survivors Kinder-Krebs Überlebenden Organisation. Galeristin Corinna Steiner befürwortete dies und erklärte sich dazu bereit auch in ihrer Galerie eine solche Ausstellung im ersten Monat des neuen Jahres gemeinsam zu realisieren. Ein Teilerlös sämtlicher beteiligter Werke* in den Ausstellungen geht zugunsten der Survivors Kinder-Krebs-Überlebende Organisation. www.survivors.at Die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
40

Lustige Vernissage" Vegane Cartoons" in der "Galerie der Komischen Künste"

Am 15.1 2015 lud die Galerie der Komischen Künste im Museumquartier, zur Vernissage der Ausstellung "Vegane Cartoons". Cartoons sind Kunst mit hohem Unterhaltungswert und genau diese Kunstgattung findet in der Galerie der Komischen Künste, seinen Platz. Zahlreiche Besucher waren erschienen, um sich den Fragen "Können Vegetarier auch Wurstfinger haben? Ist Rückwärts-Autofahren wirklich Vegan?" etc. zu stellen und lustige Werke von Künstlern wie, Ari Plikat, Karl Lux, Axel Bierwolf, Bernd Zeller,...

  • Wien
  • Neubau
  • Nicole Kawan
MARKO ZINK, Serie 'im wald'_07a, 2004 © Bildrecht Wien, 2014 | Courtesy Galerie Michaela Stock, Wien

MARKO ZINK | ERÖFFNUNG | 23. Oktober, 18 Uhr | Bildraum 07

im Rahmen von EYES-ON. Monat der Fotografie & This Human World - Internationales Filmfestival der Menschenrechte Eröffnung Donnerstag, 23. Oktober 2014 um 18 Uhr Begrüßung Mag. Günter Schönberger, Bildrecht Zur Ausstellung Prof. Ernst Hilger, Galerist und Kurator Mit den Serien „im tapetenwald“ und „im wald“ blickt Marko Zink tief hinein in das Unterholz. Der Wald als wiederkehrender Schauplatz in Zinks Schaffen ist nicht ein verklärter Ort der Sehnsüchte, sondern ein Symbol des Unbewussten. So...

  • Wien
  • Neubau
  • Bildraum 01 | Bildraum 07 - Eine kulturelle Einrichtung der Bildrecht GmbH
Margit Fischer, Galerist Ernst Hilger und Bundespräsident Heinz Fischer
66

Vernissage Österreichs größter Kunstmesse ViennaFair

Im Rahmen der VIENNAFAIR The New Contemporary präsentieren die künstlerischen Leiterinnen Christina Steinbrecher-Pfandt und Vita Zaman Georgien und Polen als Länderschwerpunkte. Nach dem erfreulichen Neustart im Jahr 2012 beweist die Messe auch mit ihrer neunten Ausgabe 2013, dass Wien dass Potential für eine erfolgreiche internationale Kunstmesse hat. Österreichs Galerien waren traditionell Vorreiter in der Einführung globaler Kunstentwicklungen und haben dazu beigetragen, Wien zu einem...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.