Verpackungen

Beiträge zum Thema Verpackungen

Unternehmerin Sarah Reindl setzt sich für Nachhaltigkeit ein und fordert auch die Stadt Graz auf, tätig zu werden.

Gramm und Dekagramm
Unternehmerin Sarah Reindl meint: Stadt Graz soll Nachhaltigkeit mit Gutschein fördern!

Durch einen 20-Euro-Gutschein pro Haushalt soll die Stadt Graz ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind das Gebot der Stunde. Viele lokale, nationale und internationale Initiativen machen auf Umweltbewusstsein in nahezu allen Lebensbereichen der Menschen aufmerksam. Plastik vermeiden, CO2-Ausstoß reduzieren, lokale Landwirte unterstützen sind nur drei Beispiele, wie jeder Einzelne ökologischer leben kann. Unternehmerin Sarah Reindl erklärt, wie auch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Abzocke, Grillhähnchen, Graz
19 12

Sind Euro 4,60,- für ein vertrocknetes Grillhähnchen - Abzocke?

Für ein halbes Grillhähnchen mit 250 Gramm, habe ich am Stand 4,60 Euro bezahlt. Das Grillhähnchen war schlecht gerupft, geschmacklos und total ausgetrocknet. Die Verpackung, mit einem Fettpapier-Sackerl war super. Ich habe ich nicht gesehen, was eigentlich im Sackerl ist!!! Ich würde das als umweltfreundliche Mogelpackung beschreiben. Ich frage ich mich, wie teuer darf "so" ein trockenes Grillhähnchen sein und wo fängt Abzocke an? Am nächsten Tag, habe ich ein Grillhähnchen beim Merkur Markt...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Zu Tisch: Martina Maros-Goller (WOCHE, l.) und Jonathan Stallegger wurden im Café Erde von Lena Baronigg bewirtet.
4

Business Lunch
Hier wird mit viel Genuss gestrampelt – Business Lunch mit "Velofood"

240 Bestellungen am Tag: Velofood-Gründer Jonathan Stallegger im – nicht zugestellten – Business Lunch. Im Fall von Velofood treffen persönliche Überzeugung, Leidenschaft und harte Arbeit auf Zeitgeist und das kommt richtig gut an. Der Grazer Jonathan Stallegger gründete 2016 das Radzustellservice, das ausschließlich mit Lokalen zusammenarbeitet, die biologisch abbaubare Verpackungen nutzen. Im WOCHE-Interview spricht er über Radfahren in Graz, den enormen Arbeitsaufwand und Essgewohnheiten der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Keine Verpackungen: Das Dekagramm setzt auf Nachhaltigkeit.
1 3

Der Blick zurück bringt den Fortschritt – Tipps für einen verpackungsarmen Alltag

Nachhaltigkeit leben: Sarah Reindl vom „Dekagramm“ zeigt, wie Alltag mit weniger Verpackungen geht. Klein anfangen – das ist der erste Rat von Sarah Reindl, wenn es darum geht, Verpackungen im täglichen Leben zu reduzieren. Gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin Verena Kassar eröffnete sie vor zwei Jahren „das Gramm“ in der Neutorgasse. Es war das erste verpackungsfreie Geschäft in Graz, nun legten sie mit dem „Dekagramm“ am Joanneumring nach. Für die WOCHE erklärt Reindl, wie man Müll und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.