Versicherung

Beiträge zum Thema Versicherung

Anzeige
Birgit Bischof_Feldbacher: Ihre Expertin für Versicherung, Vorsorge und Vermögen

Wirtschaft
Allianz Agentur Birgit Bischof-Feldbacher: Ihre Expertin für Versicherung, Vorsorge und Vermögen

Die Allianz bietet Ihnen individuelle Lösungen im Bereich Versicherung, Vorsorge und Vermögen! Wir sind gerne für Sie da – mit einer persönlichen Beratung und maßgeschneiderten Lösungen. Produktangebot der Allianz Auto & Reise Kfz-Versicherung Insassenunfallversicherung Oldtimer-Versicherung ReiseversicherungWohnen & Recht Haushaltsversicherung Eigenheimversicherung Haustierversicherung Kunstversicherung Rechtschutzversicherung Fahrradversicherung...

  • Steiermark
  • Profis aus ihrer Region
Österreich verfügt im Krankheitsfall über ein gutes Sicherheitsnetz.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Mehr Investitionen in Vorsorge

Oftmals rückt die Qualität der Gesundheitsversorgung erst dann in den persönlichen Fokus, wenn man krank ist. Im Rahmen der 4. Praevenire Gesundheitstage im Stift Seitenstetten wurde das österreichische Gesundheitssystem aber ganz unabhängig von solchen Schicksalsschlägen betrachtet. Gut abgesichert „In Österreich verfügen wir über eine hohe Absicherung der Bevölkerung – aber nicht in Katastrophenfällen“, meinte Thomas Czypionka, Leiter des Bereichs Gesundheitsökonomie und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Vor dem Urlaubsantritt sollte auf die wichtigsten Vorkehrungsmaßnahmen in der Wohnung nicht vergessen werden.
1

Die eigenen vier Wände schützen

Bevor man den Sommerurlaub antritt, sollten in der Wohnung einige Maßnahmen getroffen werden, damit das Zuhause bei der Rückkehr vorgefunden wird wie es verlassen wurde. SALZBURG (mst). Die Gefahren, welche entstehen können wenn bei längerem Fernbleiben der Wohnung nicht auf Vorsorgemaßnahmen geachtet wurde sind nicht zu unterschätzen. Werden keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen, übernimmt die Gebäude- und Haushaltsversicherung möglicherweise die Kosten nicht, wenn während der Abwesenheit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stabauer
Beratung ist wichtig: Rudolf Köberl, Gabriele Semmelrock-Werzer, Manfred Bartalszky, Paul Eiselsberg, Herbert Printschitz
1

Studie zum Thema Vorsorgebewusstsein

Repräsentative IMAS-Studie zum Vorsorgeverhalten und Vorsorgebewusstsein der Kärntner. KÄRNTEN. Kärntner, die an eine langfristige Zukunft denken geben einen pessimistische Einschätzung ab und blicken der Zukunft mit Skepsis entgegen. "Wenn die Gesellschaft besorgt in die Zukunft schaut ist es nie ein guten Zeichen. Selber etwas dagegen zu tun ist die Devise", sagt Sparkasse-Vorstandsdirektorin Gabriele Semmelrock-Werzer. Im August und September wurden Personen unterschiedlichen Alter und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Vorstandsdirektor KLV Jürgen Hartinger und Gerhard Schöffmann mit Rudolf Schober, Präsident des Zivilschutzverbandes

Sicher groß werden – Schützen Sie Ihr Kind!

Kinder sicher groß zu ziehen ist eine schwierige Aufgabe, lauern doch überall Gefahren! Die Kärntner Landesversicherung hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben unserer Kleinsten ein wenig sicherer zu gestalten. "Anlässlich des "Tag der Sicherheit", am 4. Mai möchte die Kärntner Landesversicherung das Bewusstsein der Bevölkerung schärfen, mehr Aufmerksamkeit den Kleinen zu schenken", erklärt Vorstandsdirektor Gerhard Schöffmann. Täglich müssen im Durchschnitt acht Kinder österreichweit wegen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann

Elementarschaden Präventionszentrum gegründet

LINZ. Sturm, Hagel, Blitzschlag, Schneedruck und Starkregen: Laut Versicherungswirtschaft nehmen die Schäden durch extreme Unwetter zu. Größtes Problem sind dabei kleinräumige Wetterereignisse mit starken Niederschlägen, die der Boden häufig nur zum Teil aufnehmen kann. Die Folgen sind Überschwemmungen und Murenabgänge. Oft sind bauliche oder landwirtschaftliche Maßnahmen verantwortlich dafür. So steigt der Anteil an versiegelten Bodenflächen stetig, Flüssen wird der nötige Raum genommen und in...

  • Linz
  • Ingo Till

Gewinn-Messe

Sie wollten schon immer mehr über die lukrativsten Anlageformen für Ihr Vermögen, zur sichersten Vorsorge oder zur verlässlichsten Versicherung wissen? Dann sind Sie bei der 26. Gewinn-Messe goldrichtig! Repräsentanten von über 80 Unternehmen und rund 100 Top-Referenten informieren Sie im Ausstellungsbereich und dem Seminarprogramm umfassend, professionell und persönlich. Es erwarten Sie u.a. das Gewinn-Steuerseminar, der Jungunternehmerpark, die Aktien- und die Immo-Lounge und Österreichs...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Silvia Vogel
Anzeige
Onlineversicherer
LAMIE bietet erstmals in Österreich eine Versicherung gegen Folgekosten von AKW-Unfällen.

Vorsorge für den SuperGAU

Ohne finanzielle Absicherung kann ein AKW-Unfall das Leben schlagartig verändern. Die mit einer solchen Katastrophe verbundenen Folgekosten bedrohen insbesondere die langfristige Lebensplanung. Lebensstandard absichern Familie und das eigene Heim sind für die meisten Österreicher mit das Wichtigste im Leben. Dafür wird auch finanziell langfristig investiert. Für den atomaren Katastrophenfall fehlt jedoch häufig der nötige finanzielle Polster, um die Folgekosten und Einkommensverluste...

  • Urfahr-Umgebung
  • Online-Redaktion Oberösterreich
1

Versicherungsschutz als Selbständige

Möglichkeiten und Folgen der Gewerblichen Sozialversicherung Wie komme ich zu einer Sozialversicherung? Gibt es Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung immer im „Gesamtpaket“? Welche (weiteren) Optionen habe ich? Wann und wo muss ich mich zur Pflichtversicherung melden? Auch, wenn ich ohnehin bereits eine andere Sozialversicherung habe? Wie funktioniert das mit dem Zuschuss für Künstlerinnen? Und was kostet das alles? Neben diesem allgemeinen Überblick über die GSVG wird es auch möglich...

  • Linz
  • VFQ Gründerinnenforum G.Schaller

GEWINN-Messe

In turbulenten (Börsen)Zeiten wie diesen ist es für Anleger nicht immer einfach, die Ruhe zu bewahren und den Durchblick zu behalten. Die Lösung? Die GEWINN-Messe! Sie bietet im persönlichen Gespräch Orientierung für Profis und Einblick für Debütanten am Finanzparkett. Kommen Sie am 16. und 17. Oktober 2014 in das Messe Wien Congress Center. Informieren Sie sich bei mehr als 70 Ausstellern über die risikoärmsten und gewinnbringendsten Anlage-, Spar-, Versicherungs- und Vorsorgeprodukte....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Silvia Vogel
Geschäftsführer Güven Ömer, Kurt Reinwald, Prokurist Egon Neuner (Geschäftsstellenleiter Sparkasse in Jenbach) Ing. Peter Sponring, Richard Schaufler (Gebietsleiter s Versicherung) Geschäftsführer DI Josef Kometer (von links)

Ausgezeichnetes betriebliches Vorsorgemanagement

Zukunftssicherung für Mitarbeiter in der Firma Molinari Rail Austria GmbH SCHWAZ. Experten sind sich einig: Staatliche Pensionen werden in Zukunft weiter sinken. Daher wissen es die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Molinari Rail Austria GmbH besonders zu schätzen, dass ihnen ihr Arbeitgeber in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Schwaz AG eine attraktive Vorsorgemöglichkeit anbietet. Die Geschäftsführung des seit kurzem in Schwaz niedergelassenen Unternehmens, das weltweit Konzepte...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Gebietskrankenkasse verschickt wieder Leistungsinformation

Ab Donnerstag, 14. August 2014, versendet die OÖ Gebietskrankenkasse die Leistungsinformationen an ihre Versicherten. Die Briefe informieren die OÖGKK-Versicherten über deren im Jahr 2013 in Anspruch genommenen medizinischen Leistungen. Seit 2013 wird die Leistungsinformation nur mehr auf Wunsch des Versicherten postalisch zugesendet. Die Leistungsinformation kann auch online unter www.ooegkk.at/live eingesehen werden. Mit der „Leistungsinformation für Versicherte“ werden die...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch
Reinhard Pohn
2

Bonus-System bei Gesundheitsvorsorge

Mehr Stunden beim Kunden. Diese Devise gilt für die 282 Außendienstmitarbeiter der Generali Versicherung in Oberösterreich. Erreichen will das Reinhard Pohn, Regionaldirektor für Oberösterreich und Salzburg, durch verbesserte interne Prozesse und Fokussierungen. Zudem will er mittelfristig "mehr als 300 Außendienstmitarbeiter" in Oberösterreich haben. Der Verwaltungsbereich mit derzeit etwa 200 soll in etwa gleich groß bleiben, obwohl die Anforderungen mehr werden. 2013 war für Generali...

  • Linz
  • Oliver Koch
Vorstandsduo Othmar Nagl und Josef Stockinger (v. l.).

"Nein zu sagen, gehört zu einem seriösen Versicherer dazu"

"2013 war ein gutes Jahr für die Keine Sorgen", sagt Josef Stockinger, Generaldirektor der Oberösterreichischen Versicherung. Er und sein Vorstandskollege Othmar Nagl ziehen trotz mehr als 13 Millionen Euro an Schadenszahlungen nach dem Hochwasser ein erfreuliches Resümee über das Versicherungsjahr 2013. Alles in allem rechnet der heimische Marktführer mit einem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 14,8 Millionen Euro für das Versicherungsjahr 2013. Das entspricht einem...

  • Linz
  • Oliver Koch

Private Zukunftsvorsorge soll in Bauspar-Dimensionen vorstoßen

1,6 Millionen Österreicher haben eine prämienbegünstigste Zukunftsvorsorge. Dies sei laut Versicherungsmathematiker Manfred Rapf von der Johannes Kepler Universität "nicht so wenig, aber bei weitem nicht genug." Er sieht durch die Neuregelung für Vertragsabschlüsse per 1. August 2013 Potenzial nach oben. "In Wahrheit gehört die private Pensionsvorsorge in Richtung Bausparverträge. Und davon haben wir bei acht Millionen Österreichern fünf Millionen Verträge. Die private Vorsorge muss noch in die...

  • Linz
  • Oliver Koch
Ruhig zurücklehnen trotz fallender Kurse: Mit einer neuen Versicherung geht das.

Darf’s ein bisschen smarter sein?

Das Wort des Jahrhunderts bringt die Altersvorsorge in Schwung. (fsp). Smart Garant von der Donau Versicherung lässt uns aufhorchen. Das Produkt soll die Altersvorsorge auf Kurs bringen, indem es Renditechancen mit Sicherheit verbindet. Es kombiniert eine Lebensversicherung mit den Chancen des Aktienmarktes, flexibel und risikofrei. Der Kunde hat jährlich die Wahl, ob er im Index bleibt oder in die sichere klassische Verzinsung wechseln möchte. Man gewinnt bei steigenden Aktienkursen,...

  • Korneuburg
  • Wolfgang und Beatrix Stepanek
Der Bedarf an Pflegekräften wird auch in Zukunft noch ansteigen.

Herausforderung Pflegedienst

Wie ist es alt zu werden, mit steigender Lebenszeit und veränderten Familienstrukturen? (fsp). Unsere Lebenserwartung hat sich in den letzten 100 Jahren nahezu verdoppelt, die Anzahl der Kinder pro Familie sind seit Jahren rückläufig, Einpersonenhaushalte steigen, vor allem in der Altersgruppe der über 65-Jährigen. Man muss davon ausgehen, dass das Pflegepotenzial in den Familien abnehmen wird. Durch diese Veränderungen wird der Unterstützung und Förderung außerfamiliärer Netzwerke große...

  • Korneuburg
  • Wolfgang und Beatrix Stepanek
Josef Stockinger

Stärkere Veranlagung der Prämien in Oberösterreich

OÖ Versicherung-Chef Stockinger: Wir lassen das Geld im Land Josef Stockinger, neuer Vorstand der Oberösterreichischen Versicherung (OÖV), spricht über die Zukunft des Versicherungswesens und darüber, warum sein Unternehmen Geld lieber in Oberösterreich als auf den Bahamas veranlagt. BezirksRundschau: Es herrscht Verunsicherung an den Märkten. Wie wirkt sich das auf den einzelnen Versicherungsnehmer aus? Josef Stockinger: Kunden schauen genauer darauf, wem sie ihr Geld anvertrauen. Das ist...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Genau rechnen heißt es für alle, die für ihre verdiente Pension vorsorgen wollen. Egal, ob mit der „klassischen“ oder einer „fondsgebundenen“ Lebensversicherung: Renditen und Kosten müssen überall genau hinterfragt werden.
2

Finanzdienstleister fordern mehr Transparenz

Konsumentenschutz kritisierte geringe Renditen bei Lebensversicherungen - Finanzdienstleister reagieren. Telefonsprechstunde für WOCHE-Leser! Renditen von 1,4 Prozent, hohe Kosten und schlecht vergleichbare Verträge: Als der Verein für Konsumenteninformation vor einigen Wochen seine Studie zum Thema „Lebensversicherungen“ veröffentlichte, hat es wohl so manchen Sparern die Sorgenfalten auf die Stirn getrieben. Denn in Erinnerung haben wir das anders: Hohe Zinsen, garantierte Rente und...

  • Stmk
  • Graz
  • Klaus Krainer
Maturaprojekt HAK Landeck
17

Maturaprojekt: Optimale Absicherung für Frauen

Schülerinnen der HAK Landeck präsentierten Arbeit ST. ANTON (schü). Im Rahmen ihres Maturaprojektes beschäftigten sich die vier Landecker HAK-Schülerinnen Carola Wörz, Isabelle Walser, Isabell Schneider und Sarah Ladner mit der optimalen Absicherung für Frauen. Anlässlich der Präsentation ihrer Arbeit unter dem Motto „womanlife - setzen Sie auf Sicherheit“ vor Kurzem im Arlberg-well.com in St. Anton war ihr einhelliger Rat an die Damenwelt, sich nicht auf die Männer zu verlasssen, sondern die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Peter Schütz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.