Versorgungseinsatz

Beiträge zum Thema Versorgungseinsatz

Homeoffice bei meiner "Computer-Inventur"

D A N K E für die notwendigen & bereits wirksamen Chorona-Maßnahmen !!!
Herzlichen Dank unserer Bundesregierung und allen unseren fleißigen „Systemerhaltern“ !!!

Aus meinem Hausarrest Ich darf mich mit meinen 73 Jahren, als Angehöriger der Risikogruppe bis jetzt - Gott sei Dank - noch immer bester Gesundheit erfreuen. Vor meinem Hausarrest konnte ich entsprechend meinem politischen Steckenpferd noch einige Kümmerangelegenheiten am Flugfeld erledigen, aber andere jetzt vorrangige Prioritäten in diesen Tagen machen derartige Erledigungen „unwichtig“. Meine bisherige 25-jährige „Kümmerkompetenz“ dieser zahlreichen kleiner Anliegen vor den Haustüren unserer...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Im Einsatz: Sabine Theiner und ihr Team war das erste, das im Bezirk Landeck einen Covid-19 positiv getesteten Patienten transportierte.

Covid-19
Rettungssanitäterin Sabine Theiner: "Tage im Zeichen des Virus“

LANDECK. Die zweifache Mutter Sabine Theiner ist freiwillige Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz Landeck und die erste aus dem Bezirk, die einen positiv getesteten Covid-19 Patienten nach Innsbruck brachte. Auch beim Versorgungseinsatz für die Menschen, die aus den Quarantänegebieten ausreisten, war Theiner mit dabei. Sorge, andere anzustecken Vor über drei Wochen hatte Sabine Theiner Rettungsdienst, als ihr Team den Auftrag bekommen hat: Patiententransport ins Krankenhaus Innsbruck. Diagnose:...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Rot-Kreuz-Mitarbeiter verteilten insgesamt 4.000 Mahlzeiten und 8.000 Liter Getränke an die Helfer.
4

See: Bilanz der Hilfe für die Helfer

Das Rote Kreuz Landeck hat den Versorgungseinsatz bei der Murenkatastrophe in See im Paznaun beendet. SEE. Nach knapp einer Woche konnte am Samstag, dem 13. Juni 2015 der Versorgungseinsatz des Roten Kreuzes Landeck in See im Paznaun beendet werden. Während der sechs Tage andauernden Versorgung wurden von den Feldküchen des Roten Kreuzes Landeck und Imst tausende warme und kalte Mahlzeiten und Getränke für die zahlreichen Hilfskräfte zubereitet und serviert. Weitere erstaunliche Zahlen über den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.