verstorben

Beiträge zum Thema verstorben

Günther Voith verstarb am 31.12.2020.

Pensionstenobmann verstorben

In der Marktgemeinde Ebenthal ist der langjährige Obmann des Pensionistenverbandes Günther Voith, am 31.12.2020 all zu früh und unerwartet, im 66. Lebensjahr verstorben. Voith zeichnete sich dafür aus, das soziale Leben in Ebenthal, insbesondere das der Pensionisten, durch sein Engagement zu bereichern. Es wurden für die Pensionisten Klubnachmittage, Ausflüge – teilweise sogar bis ans Meer – sowie Grillfeiern organisiert. Ein besonderes Anliegen war ihm vor allem die Abhaltung der Mutter- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Streitigkeiten endeten mit einem Schlag ins Gesicht

Nachtrag vom 12. November
Streit endet mit Schlag ins Gesicht

Zwei Gäste gerieten in einem Lokal in der Gemeinde Magdalensberg in Streit. Opfer verstarb zwei Tage später. MAGDALENSBERG. Zu einer Rauferei kamen es in der Nacht auf Samstag in einem Gasthaus in der Gemeinde Magdalensberg. Die Kellnerin wollte gerade Sperrstunde machen. Daraufhin gerieten ein 52-jähriger und ein 57-jähriger Gast ohne ersichtlichen Grund in Streit. Bewusstlos nach Schlag ins Gesicht Der 52-jährige versetzte dem 57-jährigen bei den Streitigkeiten einen Schlag ins Gesicht.  Der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann

Weiterer Drogentoter in Kärnten

Weiteres Drogenopfer tot in seinem Zimmer in Klagenfurt gefunden. KLAGENFURT. Vergangenen Freitag Nachmittag wollte der 34-jährige Freund und Zimmernachbar des Opfers den Klagenfurter durch Klopfen am Fenster aufwecken. Als der 34-jährige Klagenfurter einen Blick durch das Fenster warf, sah er seinen Zimmernachbarn reglos am Rücken auf der Couch liegen. Außerdem erkannte er eine Spritze die im Handrücken des Opfers steckte. Um die Zimmertüre zu öffnen musste ein Zweitschlüssel über die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Der elfte Drogentote heuer in Kärnten wurde 60 Jahre alt und starb an einem Drogenmix - Foto: https://pixabay.com/de/thermometer-kopfschmerzen-schmerz-1539191/

Tragisch: Elfter Drogentoter in Kärnten

60-jähriger Feldkirchner starb in Krumpendorfer Wohnung an einem Drogenmix. KRUMPENDORF, FELDKIRCHEN. Schon am Dienstagabend wurden Krumpendorfer Beamte von der Rettung zu einer Wohnung in Krumpendorf gerufen. Der Grund: ein Todesfall. Die Reanimation eines 60-jährigen Mannes aus dem Bezirk Feldkirchen war ohne Erfolg.  Die Wohnung gehört einer 54-jährigen Frau, die angab, den Mann seit kurzer Zeit zu kennen. Ab und zu habe er in ihrer Wohnung übernachtet.  Eine gerichtsmedizinische Obduktion...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Lenkerin dieses Fahrzeuges überlebte den Unfall nicht
2

Frontal gegen Baum: Klagenfurterin verstarb in Feistritz

Die 38-Jährige muss zu schnell gefahren sein, kam von der Fahrbahn ab und das Auto prallte gegen einen Baum. FEISTRITZ. Kurz vor Mitternacht fuhr gestern eine 38-jährige Klagenfurterin mit dem Auto auf der Rosental Bundesstraße (B 85) durch Feistritz. Sie kam mit dem Fahrzeug in einer langgezogenen Rechtskurve auf das linke Straßenbankett und fuhr frontal gegen einen Baum. Sie erlitt sehr schwere Verletzungen, an denen sie sofort verstarb. Die FF Feistritz musste die verstorbene Frau mittels...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
SPÖ-Vizebürgermeister Karl Lerchbaumer ist verstorben. Unser aufrichtiges Beileid den Angehörigen

Maria Saals Vizebürgermeister Lerchbaumer verstorben

Am Samstag verstarb Karl Lerchbaumer im 60. Lebensjahr. MARIA SAAL. Unsere Anteilnahme gilt der Familie und den Freunden von Maria Saals SPÖ-Vizebürgermeister Karl Lerchbaumer. Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb er vergangenen Samstag im 60. Lebensjahr. Lerchbaumer war ab dem Jahr 2003 im Maria Saaler Gemeinderat vertreten, seit 2006 war er auch Obmann des Straßenausschusses und ab 2015 Vizebürgermeister. Auch im Vereinsleben galt Lerchbaumer als fixer Bestandteil.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Große Trauer um Hanzi Ogris (3. v. r.), hier bei der Verleihung des Julius-Kugy-Preises im Juni
1

Trauer um Ludmannsdorfs Alt-Bürgermeister Ogris

Kärnten trauert um Hanzi Ogris, einen großen Sozialdemokraten. LUDMANNSDORF. Gestern verstarb der ehemalige Ludmannsdorfer Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Johann Ogris im 89. Lebensjahr. LH Peter Kaiser und SPÖ-Landesgeschäftsführer Daniel Fellner reagieren mit Bestürzung: "Mit Johann Ogris verlieren wir einen großartigen Menschen und einen langjährigen aufrichtigen Sozialdemokraten und engagierten Politiker, der sich in vielfältiger Weise für das Land und die Menschen verdient gemacht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Bei einem Wohnhausbrand in St. Margareten verstarb ein 72-Jähriger

Update - Wohnhausbrand in St. Margareten: Mann verstorben

Bei einem Wohnhausbrand im Rosental kam ein 72-Jähriger ums Leben. Zwei Mal schon konnten ihn die Nachbarn bei ähnlichen Vorkommnissen retten. Der Brand ist wahrscheinlich durch einen elektrischen Defekt verursacht worden. ST. MARGARETEN. 60 Mann der Feuerwehren St. Margareten, Gotschuchen, Ferlach und Unterferlach waren gestern, Dienstag, mit neun Fahrzeugen aufgrund eines Wohnhausbrandes in der Gemeinde St. Margareten im Einsatz. Das bestätigte der Kommandant der FF St. Margareten Peter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Kärntner Fußballverband trauert um Friedrich Driessler

Der sportlichen Leiters des KFV ist nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. KLAGENFURT. Wie der Kärntner Fußballverband (KFV) bekannt gibt, ist sein sportlichen Leiter Friedrich Driessler im 60. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Aktiver Spieler Als aktiver Spieler lief Driessler für die DSG Ferlach, den ATUS Ferlach und die Wiener Victoria ein. Nach dem Sportstudium in Wien übernahm er seinen ersten Job als Trainer beim SV Zwettl. Weitere Stationen seiner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.