viktoria Prinz

Beiträge zum Thema viktoria Prinz

Viktoria Prinz kandidiert mit eigener „Liste Prinz“.

Gemeinderatswahl 2020
Viktoria Prinz tritt in Schrems mit eigener Liste an

SCHREMS. Seit mehr als vier Jahren ist Viktoria Prinz in Schrems als Gemeinderätin tätig. "Meine Freude an der Gemeindepolitik ist geblieben, meine Überzeugung, als Teil dieser SPÖ Schrems nachhaltig an der Verbesserung der Lebensqualität unserer Stadt arbeiten zu können, hingegen nicht", so Prinz. Sie wirft der SPÖ, die sie als Harrer-SPÖ bezeichnet, vor, die Ideale der Sozialdemokratie nicht zu leben, die Wünsche der Bevölkerung nicht zu berücksichtigen und intransparent zu sein. Da Viktoria...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
4

SP-Spitzenkandidatin Viktoria Prinz besuchte Polizeidienststellen

Gemeinsam mit NR Konrad Antoni und Martin Noschiel, Vorsitzender der FSG Polizeigewerkschaft, stattete SPÖ-Spitzenkandidatin Viktoria Prinz am 8. Jänner allen Polizeidienststellen des Bezirks Gmünd einen Neujahrsbesuch ab. Dabei konnte sie viele Gespräche mit den Polizisten führen, die – aufgrund des eklatanten Personalmangels im Polizeidienst – mit Überstunden, weiten Dienstwegen und vielen anderen Sorgen konfrontiert sind. „Sicherheit für die Bevölkerung hat für mich oberste Priorität. Unter...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Einig. Reinhold Schneider, SPÖ Bezirks-Spitzenkandidatin Viktoria Prinz, EATON Zentralbetriebsrat und FSG-Vorsitzender Werner Müller.

"Die SPÖ soll im Land mitregieren"

SPÖ-Spitzenkandidatin Viktoria Prinz und FSG-Bezirksspitzen sind sich einig, dass es Türkis-Rot sein soll. GMÜND (eju). Der von der Regierung angekündigte 12-Stunden-Tag bringt sowohl Reinhold Schneider (FSG-Sekretär für GD & WT) als auch Werner Müller (FSG-Vorsitzender GD) in Rage. Aber nicht nur das ärgert die beiden Gewerkschafter. Angst vor Verschlechterung Zum Gespräch brachten sie außerdem eine ÖGB-Ersteinschätzung des Regierungsprogrammes der neuen türkis-blauen Regierung mit. Darin...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Viktoria Prinz (re.) fortdert den Ausbau von Klein(st)Kind-Betreuungen.

SP-Bezirksspitzenkandidatin Viktoria Prinz fordert Ausbau der Klein(st)kinderbetreuung

Im SPÖ-Haus in St. Pölten fand eine Pressekonferenz zum Thema „Die Politik braucht mehr Frauen“ statt, bei der die Bezirks-SPÖ-Spitzenkandidatin Viktoria Prinz als Vertreterin des Waldviertels u. a. neben Franz Schnabl und Landesfrauenvorsitzender Elvira Schmidt sprechen durfte. Sie sprach dabei über ihre Motivation, sich politisch zu engagieren und formulierte folgende Forderungen: den flächendeckenden Ausbau der Klein(st)kinderbetreuung und einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem 1....

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.