Alles zum Thema Villach Land

Beiträge zum Thema Villach Land

Wirtschaft
Der Tourismusverband Villach setzt in den kommenden Jahren verstärkt auf Mountainbike-Gäste.

Tourismusverband Villach
Mehrheit für Fusion mit Finkenstein

Bei der Vollversammlung des Tourismusverbandes Villach stimmten 94 Prozent der anwesenden Mitglieder für die Fusion mit dem Tourismusverband Finkenstein. Das Budget 2019 wurde einstimmig beschlossen. VILLACH. Seit geraumer Zeit diskutiert, nun gibt es die ersten Fakten. Mit 94 Prozent stimmten die anwesenden Mitglieder der gestrigen Vollversammlung des Tourismusverbandes Villach für eine Fusion mit Finkenstein. „Durch einen Zusammenschluss mit dem Tourismusverband Finkenstein würden uns...

  • 12.12.18
Lokales
Die GTIs kommen schneller als gedacht wieder. Oder etwa doch nicht?
3 Bilder

GTI Winter Treffen
Noch kein verstärktes Buchungsaufkommen

Via Facebook wird derzeit ein GTI Winter-Treffen beworben. Nun wird über Maßnahmen diskutiert.  VILLACH. Ein GTI Winter-Treffen in der Region Villach, geplant von 3. bis 6. Jänner, das Thema der letzten Tage. Als "Low at Snow" via Facebook verbreitet, haben knapp 10.000 Interesse bekundet, rund 1.700 wollen am Treffen "teilnehmen". Erfahrungswerte fehlen Ob und in welcher Intensität das Winter-Treffen stattfinden wird, bleibt abzuwarten. Noch hat es ein solches nicht gegeben. "Uns...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Tourismusregion Faaker See - Villach als Einheit?

Faaker See - Villach
Fusionspläne der Tourismusverbände stoßen auf Kritik

Die Tourismusregionen Villach und Faaker See wollen fusionieren. VILLACH. Schlankere Strukturen in der Verwaltung, größeres Budget, schnellere Umsetzung von notwendigen Projekten. Das seien einige der Hauptgründe der angedachten Fusion der beiden Tourismusverbände Villach und Finkenstein. Bis 2020 sollen die beiden Verbände fusioniert sein, die Vollversammlungen finden dieser Tage statt. Im Vorsitz ist man zuversichtlich, die Stimmung sei positiv, heißt es seitens des Tourismusverbandes...

  • 12.12.18
Lokales
Symbolbild! Auch mit Rettungshunden wird nach dem Vermissten gesucht. Bisher ohne Erfolg.

Afritz
Pensionist wird seit zwei Tagen vermisst

Pensionist in Afritz weiterhin abgängig. Bisherige Suchaktionen erfolglos.  Seit dem 8. Dezember um etwa 19:45 ist ein 68-jähriger Pensionist aus Afritz/See abgängig. Er wurde zuletzt gesehen, als er sich nach einem Gasthausbesuch auf den Nachhauseweg machte. Seine Familienangehörigen erstatteten in den Abendstunden des 9. Dezember eine Vermisstenanzeige. Suchaktion eingeleitet Eine sofort eingeleitete Suchaktion, an der 42 Mann der FF Afritz/See, 28 Kräfte mit 14 Hunden der...

  • 10.12.18
Lokales
Vom Amtshaus ins Nikolo-Gewand. Der Klagenfurter Bezirkshauptmann als Nikolaus unterwegs.
6 Bilder

Villach
"Das Nikolaus Fest ist eine Gelegenheit, Werte zu vermitteln"

Leitner ist seit mehr als 20 Jahren ein Nikolaus in der Villacher Pfarre St. Martin.  VILLACH. Er habe in seiner Karriere als Nikolaus schon so einiges miterlebt, rührselige Momente, Lustiges, Besinnliches, erzählt Johannes Leitner, Bezirkshauptmann Klagenfurt. Der Villacher legt sich seit mehr als 20 Jahren die liturgischen Gewänder an, setzt die Mitra auf, befestigt den Bart. Und zieht dann am 5. Dezember seine Runden von Haus zu Haus. Manchmal besuche er zwischen acht und zehn Haushalte,...

  • 05.12.18
Lokales
Das GTI Treffen 2018, hier in Reifnitz
3 Bilder

Winter-GTI-Treffen
Villach denkt über Sperre der Alpenstraße nach

Weiteres GTI-Treffen auf Social Media-Kanälen beworben. Bürgermeister spricht von "Grenze der Leidensfähigkeit". VILLACH. Via Facebook wird derzeit ein weiteres GTI-Treffen in der Region Villach beworben. „Low at Snow“ nennt sich die Veranstaltung, für die bereits rund 9.500 Menschen ihr Interesse bekundet haben. Sie soll vom 3. bis zum 6. Jänner stattfinden. Villachs Bürgermeister Günther Albel weist auf die Grenze der Leidensfähigkeit von Anrainern hin: „Wir freuen uns...

  • 04.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Aus Gästesicht eine Einheit: Der Erlebnisraum Faaker See.

Villach und Finkenstein
Tourismusverbände wollen sich fusionieren!

Schlankere Strukturen in der Verwaltung, größeres Budget, schnellere Umsetzung von notwendigen Projekten. Tourismusverbände Villach und Finkenstein wollen sich zusammenschließen.  VILLACH. Das Budget wäre größer, die Projekte so zügiger vorangetrieben werden bei gleichzeitiger Einsparung im Verwaltungsbereich, so die Argumentation einer Fusionierung der Tourismusverbände Finkenstein und Villach.  „Aus Sicht unserer Gäste wird der Faaker See als ein ganzheitlicher Erlebnisraum wahrgenommen....

  • 04.12.18
Lokales
Die Villacher Alpen Arena startet die Wintersaison am Sonntag mit einer 400 Meter langen Langlaufloipe
3 Bilder

Villach
Alpen Arena startet am Sonntag die Wintersaison

Schnupperbetrieb in der Alpen Arena gestartet, Vorverkauf der Saisonkarten hat begonnen. VILLACH. Los geht die Saison mit der 400 Meter Langlaufloipe für einen Schnupperbetrieb. Am Rodelhügel arbeiten bereits Team und Schneekanonen im Akkord, auch der Vorverkauf der Saisonkarten hat begonnen. Temperaturen ermöglichen Betrieb Die derzeit eisigen Temperaturen machen es möglich, dass die Villacher Alpen Arena bereit für den Winterbetrieb ist. „In den vergangenen Tagen haben unsere...

  • 30.11.18
Lokales
Freuten sich: Sabine Krause, Jonah (Barbershop), Eva-Maria Sommer, Andrea (Moustache), Kathi & Roland Augustin, Daniel Klier

Lieblingsshop
Das sind die besten Fünf!

VILLACH. Mit knapp 2.500 Unterschriften und 400 Online-Stimmen haben dieses Jahr so viele wie noch nie bei der WOCHE-Wahl zum Lieblingsshop in Villach teilgenommen. Die Top 5 Als Gewinner ging mit rund tausend Stimmen der Weinhandel Salatin hervor. "Wir haben uns mächtig ins Zeug gelegt", freuen sich die Unternehmer Kathi und Roland Augustin. Zweitplatzierter wurde der Modeshop „Moustache“ der Familie Rechner. Gratulationen nahm Filialleiterin Andrea entgegen. Platz drei ging an die...

  • 27.11.18
Wirtschaft
Winterwandern im Trend: Im Bild ist die Pöllingerhütte auf der Gerlitzen Alpe
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Wandern und Kulinarik, die die Idee hinter "Hüttenkult"

Wanderungen gepaart mit kulinarischen Schmankerln. Für diese Idee gab es einen Regionalitätspreis. BEZIRK VILLACH. Nach einem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr startete das Projekt "Hüttenkult" heuer in die zweite Saison – mit Erfolg. "Die Resonanz ist sehr erfreulich, die Hüttenwirte sind begeistert", sagt Georg Overs, Geschäftsführer der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See. Die Idee hinter Hüttenkult, eine Kombination unterschiedlicher Wanderungen zu idyllisch gelegenen Hütten...

  • 23.11.18
Politik
Nicht jedes Kind kostet gleich viel: gemeindefremde Kinder zahlen mehr, fast überall
2 Bilder

Kindergarten-Tarife
Kritik an höheren Beiträgen für "auswärtige" Kinder

Viele Gemeinde-Kindergärten schreiben teurere Tarife für auswärtige vor. Nun reagiert das Land. Und spricht von "Diskriminierung". BEZIRK VILLACH (vp, aw). Das Kind findet im Kindergarten der Heimatgemeinde keinen Platz und muss auf eine andere Gemeinde ausweichen oder aber die Eltern arbeiten anderenorts und möchten das Kind dort unterbringen. In beiden Fällen sind die Kinder "auswärtig" bzw. "nicht gemeindeeigen". Und genau für solche gelten in vielen Gemeinden höhere Tarife. Manchmal sind...

  • 21.11.18
  •  1
Lokales
In der Sozialen Tagesstätte arbeiten Jasmina Blagojevic (2.v.re.) und ihre Mitarbeiterinnen gemeinsam mit den Klientinnen

Villach
"Wir helfen dabei, den Alltag zu bewältigen"

Vor allem in der Vorweihnachtszeit greifen viele auf das Angebot der Sozialen Tagesstätte zurück. VILLACH (aju). Seit 6 Jahren leitet Jasmina Blagojevic die Soziale Tagesstätte Raphael in Villach. Mit ihren Mitarbeitern hilft sie Frauen und Müttern ab dem Alter von 18 Jahren dabei, ihren Alltag zu bewältigen. Vor allem in der Vorweihnachtszeit häufen sich die Anfragen. Für psychisch Kranke Das Betreuungsangebot der Tagesstätte richtet sich vor allem an Frauen, die psychisch krank sind...

  • 20.11.18
Lokales
Waren stolz auf die Prämierung: die Kärntner Imker
3 Bilder

Villach Land
Imker für Honig ausgezeichnet

Unter den Prämierten einige Imker aus Villach Land. Das Bienenjahr war voller Herausforderungen.  BEZIRK VILLACH. Ein Höhepunkt für heimische Imker war auch heuer die Kärntner Honigprämierung. Stattgefunden hat sie im Rahmen der Familienmesse in Klagenfurt. Und unter den Preisträgern waren auch zahlreiche Imker aus Villach Land vertreten. Die Gewinner sehen Sie anbei. Auch Projekte ausgezeichnet  In diesem Jahr standen aber nicht nur die besten Honige Kärntens im Rampenlicht, auch die...

  • 20.11.18
Lokales
Tag Gegen Gewalt an Frauen. Villach setzt Aktionen
23 Bilder

Villach
Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Tag gegen Gewalt an Frauen. Aktionen in ganz Villach geplant.  VILLACH. Aktionen, Performances und ein Lichtermarsch. Das und mehr gibt es am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in Villach. Es geht darum, auf "die systematische Menschenrechtsverletzung aufmerksam zu machen", heißt es seitens der Stadt Villach. Gewalt als weltweites Phänomen Gewalt gegen Frauen tritt in unterschiedlichsten Formen auf. Und ist ein ist weltweites Phänomen. „Nicht nur physische,...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Die Fahrschul-Chefin Eva-Maria Sommer
5 Bilder

Baureportage Fahrschule Sommer
Viel Komfort am neuen Standort

VILLACH. Bahnhofplatz 9 in Villach, so lautet ab 3. Dezember die neue Adresse der Fahrschule Sommer. Noch wird fleißig gebaut und saniert. Das Ergebnis kann sich in Kürze mehr als sehen lassen. "Ich freue mich wahnsinnig auf den Umzug. Wir haben viele kreative Ideen einfließen lassen und ein modernes und geschmackvolles Konzept umgesetzt. Es wird fantastisch werden", erzählt die Inhaberin der Fahrschule begeistert. Regionale Unternehmen Bei der Umsetzung ihrer Ideen hat Eva-Maria Sommer...

  • 14.11.18
Lokales
Seit dem Jahre 2014 hat die Villacher Unternehmerin bereits regelmäßig eine Christkindlwerkstatt in der Villacher Innenstadt für Kinder geöffnet.
4 Bilder

Eröffnung am Freitag
Das erwartet die Villacher im Advent!

Wochenlang wurde aufgebaut und vorbereitet. Fünf "wunderschöne" Weihnachtsbäume stehen bereit. Am Freitag ist die offizielle Eröffnung.  VILLACH. Übermorgen ist es soweit, ab 18:30 Uhr startet das Eröffnungsprogramm mit dem gemeinsamen Entzünden der Weihnachtsbeleuchtung am Rathausplatz. Eröffnen werden den Markt Villachs Bürgermeister Günther Albel gemeinsam mit Hubert Marko, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtmarketing Villach GmbH. 11,5 Millionen Euro Man rechne mit 25 Euro, die jeder...

  • 14.11.18
Lokales
Liest in Treffen bei den Kulturtagen: Uli Brée

Vorstadtweiber-Autor Uli Brée
"Nirgendwo sonst könnte ich so bösartige Dialoge schreiben"

Im Rahmen der Treffner Kulturwochen liest "Vorstadtweiber"-Erfinder Uli Brée aus seinem neuen Buch "Schwindelfrei". Die WOCHE bat den Erfolgsautor vorab zum Interview. TREFFEN. WOCHE: Was erwartet die Besucher bei ihrer Lesung aus ihrem neuesten Werk „Schwindelfrei“? BRÉE: Ich lese einen Querschnitt aus meinem neuen Buch. Darin erzähle ich 26 aufrichtige Frauengeschichten von A bis Z. Manche sind überaus lustig, grell und bunt, andere eher dunkelgrau. Aber es wird auf jeden Fall ein...

  • 13.11.18
Wirtschaft
So sah es vor etwa einer Woche aus. Nun hat die Filiale wieder geöffnet
3 Bilder

Atrio Villach
OVS Filiale bleibt doch!

Die OVS Filiale am Standort im Atrio Villach ist ab heute wieder geöffnet. Center-Betreiber "freuen sich sehr".  VILLACH. Kurz war sie geschlossen, nun ist sie wieder geöffnet. Die OVS Filiale im Villacher Atrio. "In intensiven Verhandlungen ist es dem Betreiber des Atrio, der SES SPAR European Shopping Centers gelungen, mit der Charles Vögele GmbH eine positive Lösung für die OVS Filiale im Atrio zu finden", informiert Center-Manager Richard Oswald heute. Ende Oktober Schließung...

  • 10.11.18
Lokales
Hannelore Dreschnig, Elke Tschudnig (KIT), Manuel Hudelist (Teddybären, Rettung), Christina Summerer (v.li.), Kordula Wegscheider (vorne)
2 Bilder

Rotes Kreuz
Unser Rettungsdienst umrundet 39 Mal die Erde im Jahr

Das Rote Kreuz sucht Freiwillige und startet dafür eine eigene Kampagne. Die WOCHE sieht sich die Situation im Bezirk Villach an. Spricht mit Freiwilligen und der Bezirksstellenleiterin Christina Summer. VILLACH (aw). "Ich kann mich noch an meinen ersten Einsatz erinnern. Eine junge Mutter, sie hatte vor zwei Tagen ihr erstes Kind bekommen und einen Schlaganfall erlitten", erinnert sich Hannelore Dreschnig. Vor 35 Jahren nahm sie ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim Roten Kreuz in der...

  • 09.11.18
Lokales
Ab Donnerstag ist die neue Brücke in Neulandskron für den Verkehr freigegeben
3 Bilder

Villach
Seebachbrücke ab Donnerstag für Verkehr freigegeben

Endlich: am Donnerstag wird die Seebachbrücke wieder für Verkehr freigegeben. VILLACH. Adieu, Stau heißt es ab Donnerstag. Das Warten hat ein Ende, die Seebachbrücke in Neulandskron wird ab Donnerstag Abend wieder für den Verkehr geöffnet sein.  Baustelle des Landes Mehr als 4 Mio. Euro fließen in den Bau - eine Baustelle des Landes - gut 400.000 Euro davon wendet die Stadt Villach auf. „Wir haben bei der Neuerrichtung der Brücke auch 400.000 Euro für den Rad- und Fußweg mitgezahlt“,...

  • 06.11.18
Lokales

St. Michael
Adventsingen der Sängerrunde St. Michael

Traditionelles Adventsingen in der Kirche St. Ruprecht.  ST. MICHAEL/VILLACH. Am 8. Dezember um 18:30 Uhr veranstaltet die Sängerrunde St. Michael unter dem Motto "Advent mit der Sängerrunde St. Michael" in der Evangelischen Kirche St. Ruprecht/Villach ihr traditionelles Adventsingen. Der Eintritt besteht in einer freiwilligen Spende. Der Erlös des Abends kommt einem karitativen Zweck zugute. Im Anschluss gibt es vor der Kirche warme Getränke sowie Weihnachtsbäckerei. Zur...

  • 05.11.18
Lokales
Insgesamt führte der Verdächtige ca. 4 Kilogramm Kokain von Slowenien nach Österreich ein. 
Erfolgreiche Ermittlungen der Beamten des Landeskriminalamts Kärnten, Suchtgift Gruppe und Beamten des Koordinierten Kriminaldienstes des Bezirkes Villach Land.

Villach
Kokain-Schmuggel in großem Stil!

Villacher schmuggelte jahrelang Drogen. Und verkaufte sie in großem Stil.  VILLACH. Ein 56-jähriger Villacher soll jahrelang Kokain über die Grenze geschmuggelt haben. Auch am 28. Oktober 2018 versuchte der 56-jährige in einem PKW über 100 Gramm Kokain nach Österreich zu bringen. Im Zuge einer Kontrolle und einer folgenden Durchsuchung des PKWs im Bereich des Grenzüberganges Thörl - Maglern konnte das Suchtgift und 1.590, Euro sichergestellt werden. Der Verdächtige wurde an Ort und Stelle...

  • 31.10.18
Wirtschaft

Velden
Einstiger Swinger Club zu verkaufen

VELDEN. Einst galt der Swinger Club in Velden als frivolster Fleck am Wörthersee doch mangels an Swingern wurde bald daraus eine Diskothek. Und jetzt ist das Objekt in zentraler Lage mit 1.500 Nutz- und Wohnfläche samt Diskothek im Keller um rund 3 Millionen Euro zu verkaufen. Und es gibt auch schon Nachfragen, wie Immobilienhändler Herwig Jost der WOCHE bestätigte.

  • 31.10.18
Lokales
Bedrohte Bruecke in der Schuett 
Verklausung in der Unterschütt, Gail führt Hochwasser, Baumstämme haben sich verkeilt.
9 Bilder

Hochwasser Kärnten
Fußgängerbrücke drohte einzustürzen

Dramatischer Einsatz in der Schütt. Schwemmholz hat sich verfangen. Brücke drohte einzustürzen.  VILLACH. Kein Aufatmen in der prekären Hochwassersituation gab es heute Nachmittag in weiten Teilen Kärntens - auch im Bezirk Villach. Die orkanartigen Sturmböen und die enormen Wassermassen sorgten heute für einen dramatischen Einsatz in der Unterschütt. Eine Fußgängerbrücke über der Gail drohte einzustürzen. Die Hauptfeuerwache und die FF Judendorf versuchten mit Unterstützung der Wasserrettung...

  • 30.10.18