Vivaldi Die Vier Jahreszeiten

Beiträge zum Thema Vivaldi Die Vier Jahreszeiten

Antonio Vivaldi traf auf den Argentinier Astor Piazzolla
12

Kammermusik Festival
Wenn Antonio Vivaldi auf Astor Piazzolla trifft

Das Steirische Kammermusik Festival 2020 machte Halt im Forum Kloster in Gleisdorf. Während im Freien die Rockmusik Liebhaber beim Music Friday voll auf ihre Kosten kamen, gab es im Forum Kloster klassische Kost zu genießen. Das Ensemble Oberton+ bezauberte mit Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ und experimentierte musikalisch ein wenig mit Astor Piazzolla, daraus entstanden die wundervollen „Acht Jahreszeiten“. Die Klassik Freunde kamen von den dargebotenen Stücken des Ensembles förmlich ins...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Das Leben feiern - mit Musik
"Viva Vivaldi" in der Basilika Mondsee

Ein Abend voller Musik, ein Fest des Lebens nach dem Corona-Stopp. Wir laden Sie herzlich ein, am 19. Juli 2020 von 17-23:30 Uhr in der Basilika Mondsee mit uns zu feiern, dass wir wieder musizieren dürfen, natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen. Sie erleben an diesem Vivaldi Abend: acht verschiedene Konzerte für Streicher und Bläser, die „Vier Jahreszeiten“, die wunderbare geistliche Musik: das „Magnificat“ um 18h in der Liturgie der Vesper, sowie das „Gloria“ um...

  • Vöcklabruck
  • Gabriele Lanschützer

Vienna Ensemble | Vivaldi, Bach, Mozart

Mit diesem neuen Programm überschreitet das Vienna Ensemble wieder die Grenzen, und wie! Im Mittelpunkt stehen diesmal ‘Die vier Jahreszeiten’ von Antonio Vivaldi. Die berühmten vier Violinkonzerte werden von vier Solisten von vier verschiedenen Kontinenten interpretiert: Barbara Galante - Auner (Brasilien), Catherina Lee (Australien), Evgenia Pavlova (Russland) und Daniel Arias Holguín (Kolumbien). Weiters kann sich das Publikum über Mozarts ‘Exsultate, jubilate’ KV165 freuen. Die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Michal Juraszek
4

Vivaldi | Die 4 Jahreszeiten | Karlskirche Wien

Orchester 1756 & Solisten • Aufführung auf historischem Instrumentarium Als Antonio Vivaldi anno 1740 - drei Jahre nach Fertigstellung der Karlskirche - nach Wien zog, wird er wohl auch diesen außergewöhnlichen Sakralbau bewundert haben. So wenig man sich heute der einmaligen Architektur entziehen kann, so gewaltig und eindrucksvoll muß die Karlskirche dem Menschen des 18. Jahrhunderts erschienen sein. Für Vivaldi selbst war der Aufenthalt in Wien glücklos. Verarmt starb er hier am 28. Juli...

  • Wien
  • Wieden
  • Konzerte SKG

Vivaldis "Dauerbrenner" Die Vier Jahreszeiten im Schloss Primmersdorf-Schüttkasten

Samstag, 19. September 2015, 20.00 Uhr Kerzenlicht-Konzert im Schloss Primmersdorf - Schüttkasten Robert Pobitschka, Leiter der Kerzenlicht-Konzerte, greift mit Vivaldis Die Vier Jahreszeiten nach einem der beliebtesten „Dauerbrenner“ der Musikgeschichte. Das Werk scheint seit Gründung der Kerzenlicht-Konzerte durch Elfriede Manowarda vor mehr als 40 Jahren immer wieder in den Konzertprogrammen der Reihe auf. Diesmal wählte man dafür das stimmungsvolle Ambiente des Schüttkastens von...

  • Horn
  • Verein Kerzenlichtkonzerte

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.