vizebürgermeisterin susanne kaltenegger

Beiträge zum Thema vizebürgermeisterin susanne kaltenegger

Wirtschaft
Zu Gast bei Aidora: Jürgen Schlagbauer, Gernot Schwimmer, Peter Koch, Susanne Kaltenegger und Siegfried Nerath.

Sonderwirtschaftsfrühstück Bruck
Frischer Wind im ehemaligen Gemeindeamt Oberaich

Im Rahmen eines Sonder-Wirtschaftsfrühstück präsentierte Jürgen Schlagbauer sein "Aidora". Bedingt durch die Gemeindefusion 2015 stand das ehemalige Gemeindeamt Oberaich seit einigen Jahren leer. Jetzt tut sich darin wieder was, schließlich hat Jürgen Schlagbauer, Geschäftsführer von Aitac International, das Gebäude im Oktober 2019 käuflich erworben und ihm unter dem Namen "Aidora" neues Leben eingehaucht. Aidora beinhaltet Büros in verschiedensten Größen, Garagen und auch Abstellplätze;...

  • 28.02.20
Wirtschaft
Wirtschaftsfrühstück im Motel: Daniela Leitner, Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger, Sandra Meister und Organisator Sigi Nerath.
4 Bilder

46. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Gratulationen zum 1. Geburtstag

Das "Motel24seven" feierte und lud zum 46. Brucker Wirtschaftsfrühstück. Vor ziemlich genau einem Jahr wurde an der Brucker Bundesstraße in Richtung Leoben ein Motel mit umkompliziertem Buchungs- und Bezahlsystem mit Karte errichtet; jetzt feierten Geschäftsführerin Daniela Leitner und Assistentin Sandra Meister – Eigentümer Dietmar Pucher konnte krankheitsbedingt nicht daran teilnehmen – den ersten Geburtstag des Motels und luden aus diesem Anlass zum Brucker Wirtschaftsfrühstück. Mit dem...

  • 13.02.20
Lokales
Das Ordinationsteam rund um die beiden Kinderärzte.
4 Bilder

Schnelle Hilfe für kleine Patienten

Am Freitag luden die beiden neuen Brucker Kinderärzte zur offiziellen Eröffnung ihrer Ordination. Obwohl die beiden neuen Brucker Kinderärzte Eva Rapp und Christian Mossier bereits seit Oktober im Gesundheitszentrum ordinieren, luden sie erst am vergangenen Freitag zur offiziellen Eröffnung ihrer Ordination. Und das hat folgenden Grund: "Von Anfang Oktober bis Jahresende war meine Kollegin Eva Rapp die alleinige Inhaberin der Ordination, weil sie ursprünglich auch die einzige Bewerberin für...

  • 03.02.20
Lokales
Frühstücken bei Alpaka Exklusiv: Kletus Schranz, Thomas Krondorfer, Peter Koch, Susanne Kaltenegger, Sigi Nerath.
3 Bilder

45. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Seidig-weiches in alten Gemäuern

"Alpaka Exklusiv" lud zum 45. Wirtschaftsfrühstück in Bruck. Im November erst wurde "Alpaka Exklusiv" als pop up-store im Brucker Kornmesserhaus eröffnet; ob der Shop mit Produkten aus feinster Alpaka-Wolle eine Dauereinrichtung wird oder nicht, entscheidet sich in den nächsten Wochen, denn: "Bis Ende Februar sind wir einmal fix hier, dann werden wir weiterschauen", erklärt Thomas Krondorfer anlässlich des 45. Brucker Wirtschaftsfrühstückes am vergangenen Donnerstag. Diese Gelegenheit nutzte...

  • 17.01.20
Wirtschaft
Präsentierten die Neuigkeiten beim Wirtschaftsfrühstück: Christoph Hausegger, Bgm. Peter Koch und Rupert Heuberger-Vögl.

Diskonter "Hofer" zieht in das Leiner-Gebäude

Beim 44. Brucker Wirtschaftsfrühstück gaben die Investoren erste konkrete Pläne bekannt. Lange Gesichter gab's in der Stadt Bruck vor rund eineinhalb Jahren als bekannt wurde, dass das Möbelhaus Leiner seinen Standort in der Theodor Körner-Straße schließen muss. Umso größer ist deshalb jetzt die Freude darüber, dass ein erster großer Frequenzbringer in das Gebäude einziehen wird: nämlich die Hofer KG. Die beiden Investoren Christoph Hausmann und Rupert Heuberger-Vögl haben das rund 16.000...

  • 12.12.19
Lokales
3 Bilder

Spannende Einblicke in das Brucker Rathaus

Die Reihe der Führungen durch die historischen Innenhöfe von Bruck an der Mur in Zusammenarbeit mit Gerhard Prach fand mit dem Rathausinnenhof ihren Abschluss. Ziel dieser Initiative war es, die Brucker Sehenswürdigkeiten, Kirchen und historischen Plätze allen Einheimischen, aber auch den Besuchern der Stadt im Zentrum näher zu bringen. Zum Abschluss der diesjährigen Führungen durch die Innenhöfe der Altstadt stand das Rathaus auf dem Koloman-Wallisch-Platz, dem zweitgrößten...

  • 07.10.19
Lokales
<f>Die Freude ist groß</f>: Bgm. Peter Koch (l.) und Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger (r.) mit Eva Rapp und Christian Mossier.

Zwei neue Kinderärzte für Bruck

Eva Rapp und Christian Mossier ordinieren ab 1. Oktober in Bruck. Mehr als zweieinhalb Jahre kämpfte Bürgermeister Peter Koch um die Nachbesetzung eines Kinderarztes in Bruck an der Mur, mit 1. Oktober 2019 ziehen nun mit Christian Mossier und Eva Rapp zwei neue Kinderärzte ins Gesundheitszentrum ein. Damit verfügt Bruck an der Mur endlich wieder über eine exzellente pädiatrische Grundversorgung. Zwei Schwerpunkte Christian Mossier hat in Graz promoviert und verfügt über eine...

  • 27.09.19
Wirtschaft
Ein wichtiger Impuls ist gesetzt: Harald Griesser, Erich Weber, Peter Koch, Susanne Kaltenegger, Christian  Unger, Werner Schmölzer mit Merith Seibert (oben).

Altstadtgalerie erwacht jetzt neu

Investor Christian Unger belebt das Brucker Gebäude mit neuen Ideen. Unter dem neuen Namen "Brucker Altstadtgalerie" und jeder Menge neuer Ideen wird der ehemaligen Volksgankgalerie in der Brucker Burggasse jetzt neues Leben eingehaucht. Investor Christian Unger hat das Gebäude mit 1. April gekauft und setzt nun mit einem Mix aus altbewährten und einigen neuen Mietern einen wichtigen wirtschaftlichen Impuls für die Altstadt. Rund 350.000 Euro hat er in den letzten Monaten in die Sanierung...

  • 20.09.19
Leute
Den Visions-Spaziergang durch die Altstadt garnierte Nachtwächterin Helga Papst mit ihren interessanten Geschichten.

41. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Spaziergang durch das morgendliche Bruck

Statt eines klassischen Wirtschaftsfrühstückes gabs am Donnerstag einen Altstadt-Rundgang. Dass tagtäglich an der Stadt Bruck gearbeitet wird, wollte Bürgermeister Peter Koch veraunschaulichen und lud daher vergangenen Donnerstag anstatt zu einem klassischen Wirtschaftsfrühstück zu einem Visions-Spaziergangs durch die Altstadt. Und wie bestellt ratterten ausgerechnet an diesem Vormittag die Baumaschinen besonders aufmerksamkeitsheischend durch die Straßen, sodass anstatt vor dem ehemaligen...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Zu Gast bei Transgourmet: Sigi Nerath, Susanne Kaltenegger, Kletus Schranz, Christian Schranz, Georg Fersch.

39. Brucker Wirtschaftsfrühstück
"Dienstleistung" als zusätzlicher Service

Einen Monat nach dem "Um-Branding" lud Christian Schranz ("Transgourmet") zum Wirtschaftsfrühstück. Vor rund einem Monat wurde die Umbennung von "c+c" zu "Transgourmet Cash&Carry" in Bruck vollzogen; jetzt lud der neue Marktleiter Christian Schranz zum Wirtschaftsfrühstück und sprach über die Neuerungen in seinem Betrieb: "Der Name hat sich geändert, auch die Farbe, die Mitarbeiter wurden jedoch alle erhalten und das Portfoliog erweitert", erklärt Schranz. Jetzt werden auch...

  • 04.07.19
Politik
Ungewohnte Harmonie: Vize-Bgm. Kletus Schranz (2. v. li.), Bgm. Peter Koch (2. v. re.) und Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger.

"Wir rudern gemeinsam"

In Bruck zeigten sich SPÖ, ÖVP und FPÖ bei einer Pressekonferenz ungewohnt harmonisch. In einer eher ungewöhnlichen Konstellation wurde vergangenen Mittwoch zu einer Pressekonferenz ins Brucker Rathaus geladen: Bürgermeister Peter Koch (SPÖ) informierte gemeinsam mit seinen beiden Vizebürgermeistern Susanne Kaltenegger (ÖVP) und Kletus Schranz (FPÖ) über die nächsten größeren Vorhaben, über die weitgehend Einigkeit herrscht. "Wir sind draufgekommen, dass uns eigentlich mehr verbindet als uns...

  • 27.06.19
Wirtschaft
Netzwerken inmitten von Büchern: Kletus Schranz, Susanne Kaltenegger, Reinhold Rollinger, Peter Koch, Sigi Nerath.

38. Brucker Wirtschaftsfrühstück
"Sind immer dort, wo unsere Kunden sind"

Die Buchhandlung Morawa war am Donnerstag Schauplatz des 38. Brucker Wirtschaftsfrühstückes. Inmitten von prall gefüllten Bücherregalen fand am Donnerstag des Brucker Wirtschaftsfrühstückes statt: Reinhold Rollinger, Geschäfstleiter der Buchhandlung Morawa, hatte seine Gäste in den 1. Stock seines Geschäftslokales eingeladen, um ihnen die Haptik von Büchern näherzubringen. "Wir sind immer dort, wo unsere Kunden sind. Vor Ort oder im Netz", bringt er es auf den Punkt. So können Bücher direkt...

  • 06.06.19
Lokales
Das ehemalige Bahnhofshotel in Bruck wird derzeit umfassend saniert, zusätzlich wurde ein neues Gebäude errichtet.
26 Bilder

Aus der "Wunde" wird nun eine "Perle"

Halbzeit beim Umbau des Brucker Bahnhofshotels, viele Wohnungen sind schon jetzt vergeben. Das historische Gebäude des Bahnhofshotels in Bruck war zuletzt alles andere als ansehnlich, Bürgermeister Peter Koch bezeichnete es bei der Pressekonferenz vergangenen Donnerstag sogar als "eine Wunde der Stadt". Dass daraus aber jetzt eine richtiggehende Perle wird, dafür sorgen zwölf Investoren rund um Investorensprecher Karl Trummer. Derzeit laufen die Umbauarbeiten auf Hochtouren und...

  • 28.04.19
Wirtschaft
Bgm. Peter Koch, Rudolf Reichel, Susanne Kaltenegger, Sigi Nerath.

Brucker Wirtschaftsfrühstück
Zurück zu den Netzwerk-Wurzeln

Im Autohaus Reichel – jenem Ort, an dem im Jahr 2016 sozusagen das „Ur-Frühstück“ der von Siegfried Nerath in Bruck etablierten Wirtschaftstreffen seine Premiere feierte – fand vor Kurzem wieder ein solches statt. Rudolf Reichel präsentierte dabei seinen Gästen die Stilikone der SUV Szene: den neuen Range Rover Evoque, der jeglichen Komfort bietet und top modern ausgestattet ist. Außerdem wurde neben dem neuen Ford Mustang 5,0 V8 GT Cabrio noch die Honda Cub C125 – das meistverkaufte...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Neueröffnung in der Mittergasse: Organisator Sigi Nerath, Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Hausherrin Sultan Karaca-Krainz, Stadträtin Andrea Winkelmeier, Christian Mayer und Vizebürgermeister Kletus Schranz.
4 Bilder

Sonderwirtschaftsfrühstück Bruck
"Der Aufschwung ist in der ganzen Stadt spürbar"

Die Brucker Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger sieht die Entwicklungen der Stadt sehr positiv. Am Donnerstag lud Sultan Karaca-Krainz im Rahmen eines Sonderwirtschaftsfrühstückes zur Neueröffnung ihres Modegeschäftes in die Brucker Mittergasse. "Ich habe vor einigen Monaten ein sehr gutes Angebot aus Graz bekommen, sogar kurz ernsthaft überlegt, mich dann aber doch für die Stadt Bruck entschieden", so Karaca-Krainz. Und so übersiedelte sie nur wenige Meter weiter auf die andere...

  • 05.04.19
Wirtschaft
35. Brucker Wirtschaftsfrühstück: Sigi Nerath, Karin Prethaler, Harald Gesselbauer, Stefan Hofer, Susanne Kaltenegger, Christina Kroppe.

35. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Ein moderner Dienstleister für alle Lebenslagen

Die Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg lud zum Wirtschaftsfrühstück und präsentierte dabei ihr großes Angebot. Als modernen Dienstleister für alle Lebenslagen könnte man die Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg bezeichnen, denn es gibt Unterstützung und Förderung in vielen Bereichen, wie Christina Kroppe und Harald Gesselbauer erklären: "Wir bieten unseren Kunden Wohnassistenz, Freizeitassistenz sowie Persönliche Assistenz und seit kurzem auch Schulbegleitung bzw. -assistenz, d.h. wir stellen unseren...

  • 16.03.19
  •  5
Politik
Auf einem guten Weg: Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger, Bgm. Peter Koch, Markus Hödl und Peter Erlsbacher.
4 Bilder

Auf einem guten Weg
Budgetkonsolidierung zeigt bereits Wirkung

Weil der Rechnungsabschluss in Bruck besser ist als geplant, können nun einige Projekte vorgezogen werden. Rücklagen von 3,54 Millionen Euro anstatt wie prognostiziert 2,24 Millionen Euro – das ist das erfreuliche Ergebnis der Stadt Bruck das Budget betreffend. Ausschlaggebend dafür sind mehrere Gründe: "Wir haben trotz Leiner-Schließung Mehreinnahmen aus der Kommunalsteuer von rund 50.000 Euro, zusätzliche Einnahmen aus der Grundsteuer in der Höhe von 50.000 Euro und höhere Ertragsanteile;...

  • 14.03.19
  •  2
Wirtschaft
Das Autohaus Ebner unter der Leitung von Raphael Ebner (Mitte) veranstaltete das 34. Brucker Wirtschaftsfrühstück.
7 Bilder

Jetzt sitzt die dritte Generation am Lenkrad

Das Autohaus Ebner in Bruck war am Donnerstag Gastgeber des 34. Wirtschaftsfrühstückes. Seit 2014 sitzt Raphael Ebner in der Geschäftsführung des gleichnamigen Brucker Autohauses, seit Beginn des Jahres ist er nun alleiniger Geschäftsführer – und das in bereits dritter Generation. Sein oberstes Prinzip: zufriedene Mitarbeiter. "Uns bleiben die Lehrlinge zu 70 Prozent erhalten, viele gehen bei uns auch in Pension, d.h. sie waren sehr lange Zeit im Betrieb. Es gibt bei uns auch gute...

  • 08.02.19
  •  1
Politik
Haben ein gemeinsames Ziel: Erich Weber, Susanne Kaltenegger, Peter Koch und Markus Hödl.
4 Bilder

Stadt Bruck übt sich im "Speck abbauen"

Bei der Neujahres-Pressekonferenz präsentierte die Stadt Bruck ihre Pläne für das heurige Jahr. Anstatt sich schon frühzeitig in den Wahlkampf-Modus zu stürzen, haben sich in Bruck SPÖ und ÖVP darauf geeinigt, das Jahr 2019 zum Arbeiten zu nutzen. "Wir haben im Jahr 2018 schon sehr viel gemeinsam weitergebracht, diesen Weg wollen wir im neuen Jahr weitergehen und gemeinsam die Stadt weiterentwickeln, Dinge gemeinsam verändern", so Bürgermeister Peter Koch im Rahmen der...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Treffpunkt WOCHE: Markus Hödl, Sigi Nerath, Erich Weber, Susanne Kalteneger, Werner Moritz, Peter Koch, Andrea Winkelmeier, Kletus Schranz.
34 Bilder

Wirtschaftsfrühstück bei der WOCHE Bruck

Bereits zum zweiten Mal war die WOCHE Gastgeber, diesmal mit einem neuen Geschäftstellenleiter. Für das erste Brucker Wirtschaftsfrühstück im neuen Jahr hat sich die WOCHE Bruck schon im alten Jahr angeboten, Grund dafür sind erfreuliche Neuigkeiten: Seit November gibt es mit Werner Moritz einen neuen Geschäftstellenleiter. Mit dieser Veranstaltung hat er sich nun auch offiziell vorgestellt und die WOCHE als Unternehmen präsentiert – für viele der Anwesenden hatte er bis dato unbekanntes...

  • 18.01.19
Wirtschaft
Am "Stadtquartier"-Dach: Vizebürgermeister Kletus Schranz, Rupert Heuberger-Vögl, Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Christoph Hausmann, Bürgermeister Peter Koch, Stadträtin Andrea Winkelmeier und Karin Hauser („Macherei).

32. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Klares Bekenntnis zum Standort Bruck

Beim Wirtschaftsfrühstück wurden die Pläne für das "Stadtquartier" im ehemaligen Leiner-Gebäude präsentiert. Eine Mischung aus Wohnen, Handel und Dienstleistungen – so lassen sich die Pläne für das ehemalige Leiner-Gebäude in Bruck kurz und prägnant zusammenfassen. Die beiden Unternehmer Christoph Hausmann und Rupert Heuberger-Vögl wollen hier auf einer Fläche von rund 15.500 m² in den nächsten Jahren 15 Millionen Euro investieren und so die Stadt "gesund aus der Mitte heraus wachsen...

  • 13.12.18
Lokales
Werner Schmölzer, Susanne Kaltenegger, Eva Malli, Karin Hauser, Peter Koch und Philipp Raunigg.
2 Bilder

Ein völlig neues Konzept für das Brucker "Macher"-Haus

Die ehemalige Konditorei Macher in Bruck ist frisch renoviert und wird jetzt zur "Macherei". Eine innovative Kombination aus Gastronomie und Shopping soll sie werden, die neue "Macherei" im Gebäude der ehemaligen Konditorei Macher in Bruck. Das Konzept, das an internationalen Städten Maß genommen hat, wurde am vergangenen Donnerstag in Bruck präsentiert. Federführend dafür verantwortlich ist Philipp Raunigg, die Geschäftsführung übernimmt Karin Hauser. "Es gibt so etwas Ähnliches etwa in...

  • 23.11.18
Lokales
Miteigentümer Peter Purgay, 1. Vizebürgermeister Susanne Kaltenegger, Wohnbaulandesrat Hans Seitinger und Stadtrat Kurt Diepold beim Fototermin zum Start der Umbauarbeiten.
3 Bilder

Am Brucker Bahnhofshotel hat der Umbau begonnen

Bis 2019 entstehen im Bahnhofshotel in Bruck 34 hochwertige Mietwohnungen in bester Stadtlage. Das Hotel am Bahnhof ist für Bruck ein ganz besonderes Gebäude, dessen wechselvolle und turbulente Geschichte bis ins Jahr 1842 zurückreicht. Zwölf Investoren hauchen dem traditionsreichen Gebäudekomplex nun neues Leben ein. Im Beisein von Bürgermeister Peter Koch und Landesrat Hans Seitinger erfolgte kürzlich der Baustart zum Totalumbau. Auf mehr als 2000 m² werden bis Oktober 2019 insgesamt...

  • 12.11.18
Lokales
Programm-Präsentation: Armin Breinl, Franz K. Daublebsky, Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger und Siegfried Nerath.
2 Bilder

Symposium in Bruck
Keine Angst vor der Digitalisierung

Am 13. und 14. November findet in Bruck ein Symposium zum Thema Arbeit und Gesundheit statt. Digitalisierung und künstliche Intelligenz sollten – dem Sinn der Erfindung nach – unsere Arbeitswelt smarter machen, Prozesse vereinfachen, Abläufe optimieren und uns nachhaltig entlasten. Doch tut sie das wirklich? Oder stresst uns diese moderne Form zu arbeiten noch mehr als sie uns eigentlich hilft? Laut Experten laufen immer mehr Menschen Gefahr, durch zunehmenden Stress und Belastung in die...

  • 03.11.18
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.