Volker Reifenberger

Beiträge zum Thema Volker Reifenberger

Politik

WAHLERGEBNIS
Die Wahlkarten sind ausgezählt

Nationalratswahl 2019 im Bundesland Salzburg Ergebnis für Salzburg inklusive Wahlkarten: Die Wahlkarten der Nationalratswahl 2019 sind in allen Bezirken des Landes ausgezählt. Zum vorläufigen Ergebnis des Wahlabends ergeben sich nur geringfügige Unterschiede. Stimmenstärkste Partei ist die ÖVP mit 46,4 Prozent der gültigen Stimmen (+ 8,7 Prozentpunkte/PP). Mit deutlichem Abstand folgen auf den Plätzen zwei die SPÖ mit 16,4 Prozent (-5,9 PP) und drei die FPÖ mit 13,7 Prozent (-10,7 PP)....

  • 29.09.19
  •  1
Politik
NAbg. Volker Reifenberger im Interview mit BB Salzburg-Chefredakteurin Julia Hettegger.
2 Bilder

Nationalratswahl 2019
VIDEO: Drei "Sicherheitsinseln" für Salzburg

SALZBURG. Zweieinhalb Wochen vor der Nationalratswahl befinden sich auch die Spitzenkandidaten für das Bundesland Salzburg im Intensivwahlkampf. Wir haben Volker Reifenberger, den landesweiten Spitzenkandidaten für die FPÖ getroffen und wollten sein wichtigstes Thema für Salzburg erfahren. "Wehrdienst wieder verlängern" "Es kommen in Salzburg keine Milizsoldaten mehr nach. Ich fordere daher, den Wehrdienst nach dem '6+2-Modell' zu verlängern", sagt Volker Reifenberger (FPÖ), selbst...

  • 09.09.19
  •  1
Politik
Von 154 anwesenden Delegierte wählten 143 der Delegierten Marlene Svazek zu ihrer Landesparteiobfrau.
5 Bilder

Landesparteitag der FPÖ Salzburg in St. Johann

"Ich muss Verantwortung tragen, für jedes 'depate' Facebook-Posting" – sagt Marlene Svazek beim Landesparteitag der FPÖ Salzburg im Kultur- und Kongresshaus in St. Johann. ST. JOHANN, SALZBURG. Der Einzug von Landesparteiobfrau Marlene Svazek, des designierten Bundesparteiobmanns Norbert Hofer und des Salzburger Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl, Volker Reifenberger, wurde von den Parteimitgliedern und Gästen heftig beklatscht. Standing Ovations gab es beim Landesparteitag der FPÖ...

  • 06.09.19
  •  1
Politik
Am 29. September wird gewählt. Wer in Salzburg auf der Liste steht, erfahrt ihr im Text.

Salzburger Kandidaten für Nationalratswahl sind fix

Acht Parteien, die Wahlvorschläge eingereicht haben, dürfen antreten. SALZBURG. Die Landeswahlbehörde hat heute (8. August) die Vorschläge für die Landesparteilisten und für die drei Regionallisten sowie die Reihung auf dem Stimmzettel beschlossen. Acht Parteien sind im Land Salzburg bei der Nationalratswahl am 29. September zugelassen. „Alle acht wahlwerbenden Gruppen, die eine Kandidatur eingereicht haben, haben die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt“, informierte Landeswahlleiter...

  • 08.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.