Volksgarten

Beiträge zum Thema Volksgarten

20

Wiener Museen
Abartig, befremdlich, schockierend, trotzdem schön.

George Nuku, der Maori-Künstler aus Neu-Seeland, dessen überwältigende Ausstellung im Weltmuseum ich erst vor kurzem hier präsentiert habe, hat auch den Theseustempel im Volksgarten bespielt. Weltmuseum wie Theseustempel gehören zum Bundesmuseen-Verband. Das Weltmuseum kann man mit der "KHM-Card" (genauer: Bundesmuseen-Jahreskarte) besuchen, der Theseustempel ist immer gratis. George Nukus Sorge gilt der todbringenden Verschmutzung der Weltmeere, auch durch Plastikmüll. Seine Heimat ist davon...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
10

Wiener Spaziergänge
Vor der Nase

Im Volksgarten kann man Schönes sehen, indem man in die Ferne blickt, sieh meinen vorherigen Beitrag. Aber direkt vor der Nase ist es auch schön: unzählige Rosen blühen als Strauch, Bäumchen, Laube, Einzelstück, in allen Farben und allen möglichen Formen. Viele wurden von jemandem an jemanden gewidmet, z.B. "...in liebender Erinnerung an X.Y." usw. Schön. Der Dichter Franz Grillparzer hat hier sein Denkmal, sitzt würdevoll und blickt - wohin auch? direkt zum Burgtheater, wo viele seiner Dramen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
6

Wiener Spaziergänge
In die Ferne geblickt

Steht man im Wiener Volksgarten und vertieft sich in die Bewunderung der vielen Rosen? So schön! Aber man sollte nicht vergessen, dass es auch weiter geschaut Prachtblicke gibt. In die eine Richtung, hinter dem Springbrunnen in der Ferne, das Burgtheater. In der anderen Richtung, hinter den Rosenbäumchen, die Türme des Wiener Rathauses. - Den Kopf weiter gedreht sieht man die Zwillingskuppeln der großen Museen, des Kunsthistorischen und des Naturhistorischen. Und fast schon zurück gedreht zum...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Wenn alles gut geht, darf man ab 14. April wieder in den Bundesgärten spazieren gehen.
1

Corona-Maßnahmen
Bundesgärten werden geöffnet

Nach heftigen Diskussionen zwischen Bund und Stadt Wien, plant die Regierung die Bundesgärten nach Ostern zu öffnen. WIEN. Augarten, Belvederegarten, Volksgarten, Burggarten und der Schlosspark Schönbrunn sollen ab Dienstag, 14. April wieder ihre Pforten öffnen. Voraussetzung dafür ist, dass der positive Trend anhält. „Es wird allerdings strenge Einlasskontrollen geben, im Inneren der Anlagen wird die Polizei konsequent darauf achten und Sorge tragen, dass die notwendigen Abstände eingehalten...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
1 5

Wiener Spaziergänge
Dezember im Volksgarten

Heute nachmittag bitterkalt, im Volksgarten weht ein unangenehmer Wind. Die Edelrosen nun eingepackt, aber die wilden Rosen blühen noch; zwischen den Hetscherln lugen frische weiße Blüten hervor. Spaziergänger gibt es kaum mehr, nur die Enten watcheln unverdrossen um ihre gewohnten Bade- und Trinkbrunnen.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
11

Wiener Spaziergänge
Überraschung im Volksgarten

Im Volksgarten blühen im Sommerhalbjahr die schönsten Rosen. Die Rosenbäumchen sind von ihren Stiftern unvergessenen Menschen und unvergesslichen Momenten gewidmet. Man hat hier prachtvolle Statuen, Brunnen, schattige Wege, einen schönen Zaun, und der Blick zum Rathaus, Burgtheater, zum Ballhausplatz, zur Hofburg, zum Turm der Minoritenkirche, zum Theseustempel, zur Kuppel des KHM u.a. mehr ist immer einen Spaziergang wert. - Gestern musste ich den Volksgarten queren, und ich dachte, ich würde...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Sozialarbeiter und Sicherheitsdienst-Experte Laurin Levai, Schauspielerin Maddalena Hirschal (Mitte) und Frauenstadträtin Kathrin Gaal präsentieren die "Rettungsanker"-Kampagne im Club "Volksgarten".
2

Belästigung im Club
Aktion "Rettungsanker" hilft Frauen in Not

Damit Frauen und Mädchen unbeschwert feiern können, startet der Club „Volksgarten“ ab sofort mit der „Rettungsanker“-Kampagne. WIEN. Frauen und Mädchen sollen sich in der Wiener Clubszene vor allem wohl fühlen. Der Volksgarten startet deshalb als Pilotprojekt mit der Aktion "Rettungsanker" gegen Belästigung in Wiens Nachtlokalen. "In unserem Club hat sexuelle Belästigung nichts verloren und wir möchten weiterhin präventiv solcher entgegenwirken", sagt "Volksgarten"-Eventmanagerin Catherine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl
10

Stadtspaziergang
Täusche ich mich?

Haben wir wirklich den 6.November? Im Volksgarten wird zwar fleißig gearbeitet und für den Herbst (oder den Winter?) vorbereitet, aber die Rosen blühen in voller Pracht.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
"Grüss Gernot" mit Mitgliedern des Vereins Plastic Planet Austria
1 7

„Grüß Gernot — Sundowner mit Gernot Blümel“, zweite Runde 2018

Gernot Blümel , Bundesminister zuständig für EU, Kunst, Kultur und Medien hatte zum gemeinsamen Abend mit gemütlichen Gesprächen im Volksgarten Pavillon geladen. Als SPECIAL gab es ab 17 Uhr vor dem Volksgarten eine ÖVP-Hebebühne der Stadtkampagne „Neue Kraft. Mit Weitblick. Für Wien.“ im Einsatz. Zahlreiche geladene Gäste nahmen die Chance wahr in 15m Höhe über den Heldenplatz und auf der gegenüberliegenden Seite bis zum Rathaus zu blicken. Fast mit jedem der über 400 geladenen Anwesenden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt
Gärtnerin Michaela Pummer, Gerd Koch von den Österreichische Bundesgärten mit Eva Waclawek und Eva Klimek (v.l.n.r.) vom Verein Schatzhaus beim Abladen der schmiedeeisenen Sessel im Volksgarten.
4

Historische Eisensessel im Volksgarten: Platz nehmen im Rosengarten

Im Volksgarten wies einst eine Sesselfrau den Besuchern einen Sessel zu. INNERE STADT. Please wait to be seated. Diese Aufforderung, auf den Kellner zu warten, der den Platz zuweist, kennt jeder USA- und England-Reisende. Doch auch in Wien wurde die Platzierung durch einen Angestellten einst praktiziert, und zwar in den Parks. "Noch bis in die 1960er Jahre hinein gab es hier im Volksgarten eine Sesselfrau, die den Parkbesuchern einen Platz auf einem der Eisensessel zuwies", erzählt Gerd Koch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maria-Theresia Klenner
Die Beete herrichten, Blumen austopfen und einsetzen: Rezaii Gulam Yahya arbeitet bereits die zweite Saison im Volksgarten.
1

Wie Integration durch Beschäftigung in Wien funktioniert

Bei den Bundesgärten können Asylwerber im Rahmen der gemeinnützigen Beschäftigung arbeiten. Die bz war im Wiener Volksgarten dabei. WIEN. Kaum herrschen Plusgrade in Wien, wird in den Bundesgärten schon eifrig gearbeitet. Rezaii Gulam Yahya pflanzt gemeinsam mit seiner Chefin Michaela Rathbauer Primeln im Volksgarten. Er stammt aus Afghanistan und arbeitet hier im Rahmen der gemeinnützigen Beschäftigung bereits die zweite Saison. Die Bundesgärten sind eine der ersten Dienststellen, die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
In seiner Blackbox kann nicht nur Plattner abschalten. Seine Gäste können sich hier den Farben im Schwarzlicht hingeben.

"Das Projekt ist ein visuelles Abbild meiner Selbst"

Mit dem Funktionsraum 18 hat Discjockey Flo Plattner seine eigene Insel der Entschleunigung kreiert. WÄHRING. Seit 25 Jahren legt Flo Plattner bereits auf. Vom Volksgarten bis zum Keller des Louvre in Paris war schon alles an Location dabei, was man sich vorstellen kann. Mit den Jahren tritt der Party-DJ, wie er sich selbst bezeichnet, etwas kürzer. Gerade im Frühling bleibt dann Zeit für andere Dinge: Wie für sein neuestes Projekt, dem Funktionsraum 18. Obwohl Plattner in Döbling geboren und...

  • Wien
  • Währing
  • Lisa Kiesenhofer
Anita Lachner (44) sorgt seit fast 20 Jahren täglich dafür, dass Volksgarten, Burggarten und Heldenplatz nicht im Mist untergehen.
1 6 3

10.000 Liter Müll pro Tag: Mega-Aufgabe für die Stadtgärtner

Zehn riesige Container voll mit Abfall werden täglich im Volksgarten, im Burggarten und am Heldenplatz gesammelt. Verkommt der Gärtner bald zum Reinigungspersonal? WIEN. Was haben Mitarbeiter der Bundesgärten und Skifahrer gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts – zumindest weder Brettln noch Helme. Und auf den zweiten Blick? Slalom fahren. Aber nicht zwischen Stangen – sondern zwischen Glasscherben. So muss sich Anita Lachner nämlich bei ihrer Arbeit mit dem Müllwagerl oft ihren Weg bahnen. Die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Andrea Peetz
Hoch oben im Einsatz: Michael Riegler ist mit seinem Team – elf Männer und Frauen – für fast 20 Hektar Grün zuständig.
2 3

Unterwegs mit den Stadtgärtnern: Von harten Kerlen mit Sinn fürs Feine

Motorsäge schwingen, Blümchen pflanzen: Bei den Bundesgärten ist Multitalent gefragt. WIEN. Auf einer sechs Meter hohen Hebebühne werkt Michael Riegler mit seiner kiloschweren Motorsäge. Eine Schwarzföhre, direkt vor dem Naturhistorischen Museum, muss heute fallen. Riegler schneidet dafür die ersten armdicken Äste aus der Krone. Normale Instandhaltung im Frühjahr, reine Routine, wie seine Chefin Michaela Rathbauer erklärt. Für Laien sieht das – samt ohrenbetäubendem Lärm und reichlich Sägespäne...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Andrea Peetz
Anzeige
2

Pop-Up im Volksgarten Pavillon: Absolut Nights Party am 20. Oktober - Wir verlosen ein Absolut Limited Edition Package!

Unzählige Sonnenstunden verbrachten Nachtschwärmer diesen Sommer im Volksgarten Pavillon und machten die Nacht zum Tag. Für Absolut geht der Pavillon nach beendeter Sommersaison nun als Absolut Nights Pop-Up in die Verlängerung und wird am 20. Oktober zum Pflichttermin für all jene, die dem klassischen Donnerstagabend eine unvergessliche Absolut Night vorziehen. Dafür wandelt sich die beliebte Ring-Location komplett in einen „Night-Look“, gefeiert wird bei Beats von DJ Joanish und köstlichen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Haas
1 4

Zu Gast bei den Grünen: Eine Wahlfeier mit zahnlosen Partytigern

Die Stimmung bei der Wahlparty der Grünen im Volksgarten ist verhalten. Die Aussicht auf eine Fortführung von Rot-Grün gibt aber Hoffnung. Im Volksgarten spielt es Katy Perrys Radiohit "Roar". Die US-amerikanische Popartistin singt von einem stolzen Tiger, dem Champion im Ring, der alle anbrüllt. Ein Song, der so gar nicht zu den zahmen Grünen passt. Schon gar nicht nach der Wien-Wahl. Etwa einen Prozentpunkt hat man verloren, der Schaden hält sich in Grenzen, ist aber da. Trotzdem regiert die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Peter Ehrenberger
4 6 14

Herbst 2014...

Es war Volksgarten Wien am 25 & 26. Oktober 2014...

  • Wien
  • Favoriten
  • Mariya Shokalo

Fotoworkshop, Volksgarten:

Ausgestattet mit einer CANON-Digitalkamera machst du dich, nach einer kurzen Einführung in die Fotografie, in der Wiener Innenstadt auf die Suche nach tollen Motiven. Die tollsten Bilder werden gleich vor Ort ausgedruckt. Ab zehn Jahren. 1., Josef-Meinrad-Platz, Teilnahme kostenlos, Anmeldung: Tel. 02258-8925, Infos: www.ferienspiel.at Wann: 02.07.2014 09:00:00 Wo: Volksgarten, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Anzeige
2

Stoli Red holt das Pacha Ibiza für eine Nacht nach Wien - Flower Power Package gewinnen!

Stoli RED, der erste Premium Wodkalikör von Stolichnaya, holt die legendäre 70er Jahre-Party „Flower Power“ aus dem Pacha Ibiza am 19. September 2013 erstmals nach Österreich in den Volksgarten, der In-Location Wiens. Der Drink „Flower Power Stoli RED“ wird für die richtige Stimmung sorgen und dem heurigen Sommer noch einmal so richtig einheizen. Ehrengast ist Piti Urgell, der weltbekannte DJ, Mitbegründer des Kult-Clubs Pacha Ibiza und Gründer des absoluten Party-Highlights „Flower Power“....

  • Wien
  • Wieden
  • bz Marketing
Begeisterte Eisesser: Kati Bellowitsch, Oliver Polzer und Bernie Rieder (v.l.) kamen mit ihren Sprösslingen.

Promis präsentierten ihre eigenen Eisspezialitäten

Bellowitsch, Polzer und Co. glänzten als Kulinarik-Profis WIEN. Anlässlich der ersten warmen Sonnenstrahlen kreierte Kati Bellowitsch im Volksgarten Pavillon köstliche Eis-Coupes für den Sommer. Unterstützt wurde das Cremissimo-Testimonial von Haubenkoch Bernie Rieder, Sportkommentator Oliver Polzer, DJ Alex List, Schauspielerin Adriana Zartl, Wetterlady Regina Kail und Sängerin Missy May. Nur einer durfte nicht mitnaschen: Thaiboxer Fadi Merza muss vor seinem WM-Kampf noch drei Kilo abnehmen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
3 11

22. November 2012; das Justizclubbing

Die zwei richterlichen DJs Waldi&Wolf veranstalten allmonatlich das Justizclubbing. Waldi&Wolf haben im Frühjahr '04 mit rund 400 Gästen im hochformatigen Justiztower angefangen. Nach einem Zwischenspiel im ehrwürdigen Justizpalast sind Waldi&Wolf mit 1.500 Gästen im Dezember 07 in den Volksgarten eingezogen. Die Justizclubbingfamilie sind Jung- und jung gebliebene Akademiker von 22 bis 50. Das Hauptsegment sind Juristen aus Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen verschiedenster Unternehmen aus...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Erich Weber
Bitten zum Tanz: Dolly Buster und Gerhard Egger sind auch live im Volksgarten.
2

Mit Dancing Stars auf Tuchfühlung

Am Dienstag, 24. April, haben bz-Leser die Chance, die aktuellen Dancing Stars näher kennen zu lernen. Wir verlosen zwei exklusive Sitzplätze samt Begrüßungs-Sekt in der Radio Wien Afterwork Music Lounge im Volksgarten, Burgring 1 (ab 19 Uhr). Drehen Sie eine Runde mit Dolly Buster oder Frenkie Schinkels. Mitspielen, gewinnen und mittanzen! Diese Aktion ist beendet.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.