.

Volkshilfe

Beiträge zum Thema Volkshilfe

Die Volkshilfe Sozialstation Leopoldsdorf feierte ihr 25 jähriges Bestehen.

Leopoldsdorf
25 Jahre Volkshilfe Sozialstation

LEOPOLDSDORF. Die Volkshilfe Sozialstation Leopoldsdorf feierte ihr 25 jähriges Bestehen. Bezirksvorsitzende Gudrun Kranz und die Volkshilfe Marchfeld luden daher zu einem Empfang nach Leopoldsdorf. Kranz begrüßte die langjährige Volkshilfe-Vorsitzende Gertrude Gruber und SPÖ-Nationalrat Rudolf Plessl, die SP-Bezirksfrauenvorsitzende Sabine Hofirek sowie die Bürgermeister außer Dienst Peter Nagel und Thomas Nentwich und den amtierenden Bürgermeister Clemens Nagel. Nagel hielt einen flammenden...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Landtagspräsidentin Karin Renner und Mitarbeiter Volkshilfe Jedenspeigen-Sierndorf

Volkshilfe: Angebot für Senioren
Essen auf Rädern und mehr: Jahresbilanz der Volkshilfe Jedenspeigen

Vorsitzende Eveline Zirnsack freute sich, bei der Hauptversammlung des Regionalvereines der Volkshilfe Jedenspeigen - Sierndorf die Vizepräsidentin für das Weinviertel, Landtagspräsidentin Karin Renner begrüßen zu dürfen. Thema der Sitzung war unter anderem die gemeinnützige Tätigkeit von „Essen auf Rädern“ , welches seit 1991 in der Gemeinde angeboten wird. Die Volkshilfe NÖ bietet ein umfangreiches Angebot um Senioren. Dazu zählen: Die mobile Pflege und Betreuung Esssen zuhause „Essen auf...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der neu konstituierte Bezirksvorstand der Volkshilfe Bezirk Gänserndorf ist für kommende Aufgaben und Herausforderungen gut gerüstet.
2

Gänserndorfs Bezirks-Volkshilfe hat neue Vorsitzende

BEZIRK. Volkshilfe-Bezirksvorsitzende Susanne Venos (Groß-Schweinbarth) übergab am Freitag vergangener Woche das Ehrenamt der Vorsitzenden, das sie vier Jahre lang inne hatte, an Gudrun Quirin aus Fuchsenbigl. Quirin, 34 Jahre alt, fünffache Mutter und SP-Gemeinderätin in Haringsee, wurde von der Hauptversammlung des Bezirksvereins Volkshilfe Gänserndorf einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt; ebenfalls ohne Enthaltung oder Gegenstimme wurde der Wahlvorschlag für den neuen Vorstand...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Die Volkshilfe sucht Fachkräfte im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. Aufgrund steigender Kundenbetreuungen benötigt die Volkshilfe im Weinviertel dringend diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger und Pflegeassistenten. Denn immer mehr Menschen sind darauf angewiesen, Hilfe zu bekommen, um im Alter daheim wohnen bleiben zu können. Auch im Bezirk Gänserndorf sind helfende Hände willkommen. Bewerbungen an: Martina Zobl, Regionalleitung Weinviertel, Volkshilfe Niederösterreich Tel.: 02572 / 20718, Mobil: 0676 / 8700 27705 E-Mail:...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Videos: Tag der offenen Tür

GGR Eva Kurzweil,VizebürgermeisterWalter Vock, Ulrike Wehofer - Obfrau Volkshilfe Deutsch-Wagram,  Ewald Sacher – Präsident der Volkshilfe NÖ, Carina Steiner – Leiterin Sozialstation Strasshof,  Martina Zobl – Regionalleiterin Weinviertel, Bürgermeister Ludwig Deltl, GR Susanne Fischer

20 Jahre Volkshilfe-Stützpunkt Strasshof

STRASSHOF. Bei der 20-Jahre-Feier gratulierte Bürgermeister Ludwig Deltl der Volkshilfe recht herzlich zum Jubiläum. Gegründet unter der vor kurzem verstorbenen ehemaligen Vize-Bürgermeisterin Margarethe Sandhäugl, war der erste Standort in der ehemaligen Bücherei am Bahnhof. Schon bald wurde der Platz aber zu knapp und es wurde der heutige Standort an der Hauptstraße 179 gefunden. Mittlerweile betreut die Sozialstation Strasshof auch die Stadtgemeinden Deutsch-Wagram und Groß-Enzersdorf....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Familie Schwarzmann mit Volkshilfe NÖ Präsident Abg. Zum NR a.D. Ewald Sacher, LHStv. Karin Renner, SPÖ Vorsitzende Sonja Radovits und der Mitarbeiterin der SPÖ Brigitte Adelhofer-Pozarek.
2

Wohnhausbrand in Ebenthal: Soforthilfe der Volkshilfe

Bei einem Brand verlor Familie Schwarzmann aus Ebenthal sämtliches Hab und Gut. Bis aber diese Angelegenheit von der Versicherung abgewickelt ist, vergeht viel Zeit. Um diese finanziell zu überbrücken, entschloss sich die Volkshilfe zu einer Sofortspende von 3.000, Euro. Volkshilfe Präsident Ewald Sacher und LHStv. Karin Renner überreichten diesen Betrag aus dem Löwenherzfonds an die betroffene Familie. Besonderer Dank gilt dabei der SPÖ Ortsparteivorsitzenden Sonja Radovits und der SPÖ...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Volkshilfe-Mitarbeiter des Bezirks Gänserndorf auf Wachau-Fahrt

BEZIRK. Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai lud die Volkshilfe NÖ ihre langjährigen Mitarbeiter zu einer Schifffahrt durch die Wachau ein. Auch der Bezirk Gänserndorf war bei bei der Auszeichnung vertreten. Martina Zobl (Regionalleiterin Volkshilfe Weinviertel) Gregor Tomschizek (Geschäftsführer Volkshilfe NÖ / SERVICE MENSCH GmbH) Walpurga Kaiser (15 Jahre) Maria Panzenböck-Stockner (Bereichsleiterin Dienstleistungen Volkshilfe NÖ) Karin Renner...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Neuer Vorstand der Volkshilfe Marchfeld

Der Regionalverein Volkshilfe Marchfeld wählte einen neuen Vorstand: Vorsitzende: Gertrude Gruber 1.Stv.: Christine Koukal 2.Stv.: Ute Rotter Kassierin: Blanka Bräuer Stv.: Ernst Schwarz Schriftführerin: Sabine Porsch Stv.: Johann Bräuer Rechnungsprüfer: Thomas Nentwich Rechnungsprüferin: Erika Kolm Rechnungsprüferin: Hertha Gruber Der Vorstand wurde einstimmig gewählt. Der Volkshilfe Regionalverein Marchfeld wurde 2009 gegründet und hat als Hauptaufgabe die Verteilung „Essen auf Rädern“ für...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

4000 Euro vom Geburtstagsfest

MARKGRAFNEUSIEDL. Was schenkt man einer Frau, die alles hat? Karin Renner beantwortete die Frage anlässlich ihres 50ers gewohnt pragmatisch: Bei ihrem Geburtstagsfest sammelte die Landeshauptmann-Stelvertreterin für die Initiative Kinderreha von der Volkshilfe NÖ. 4000 Euro konnte sie nun an Markus Wieser überreichen. Bei den „Integrativen Kinderferien“ der Volkshilfe NÖ verbringen Kinder mit besonderen Bedürfnissen gemeinsam mit nichtbehinderten Kindern ihre Ferien am Strand von Bibione,...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Geschäftsführer der Volkshilfe NÖ Gregor Tomschizek, Präsident der Volkshilfe NÖ Ewald Sacher, Absolvent Heimhilfeausbildung Dario Custovic, Pflegeplanerin für den Bezirk Gänserndorf DGKS Andrea Zimmel, Sozialstationsleitung Angern/ Gänserndorf Michaela Velasquez-Klasz, Leiterin Personalentwicklung & Akademie Maria Panzenböck-Stockner, Regionalleiterin für die Region Weinviertel Martina Zobl, NR Anton Heinzl

Schulschlussparty für Volkshilfe-Absolventen

BEZIRK. Seit vielen Jahren bildet die Volkshilfe NÖ-Akademie erfolgreich HeimhelferInnen, KinderbetreuerInnen und Tageseltern aus. Führungskräfte absolvieren die interne Führungsakademie. Zum 2. Mal wurden am 2. Juli alle AbsolventInnen des abgelaufenen Ausbildungsjahres zur Schulschlussparty der Volkshilfe NÖ in den Steingöttersaal in St. Pölten eingeladen. Unter den zahlreichen GratulantInnen waren u.a. der Präsident der Volkshilfe NÖ Ewald Sacher, Vizepräsidentin der Volkshilfe NÖ LA...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Präsident Ewald Sacher, Regionalleiterin Martina Zobl, Angela Ziehmayer (15 Jahre), Susanne Pabi (10 Jahre), Geschäftsführer Gregor Tomschizek

Volkshilfe ehrte Mitarbeiter

Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege lud die Volkshilfe NÖ bereits zum zehnten Mal ihre langjährigen MitarbeiterInnen zu einer Schifffahrt durch die Wachau ein. All jene, die seit 5, 10, 15, 20 oder 25 Jahren der Volkshilfe NÖ die Treue halten oder heuer ihre Pension antreten, verbrachten am Mittwoch, 13. Mai einen vergnüglichen Abend auf der MS Wachau. Über 100 JubilarInnen und deren PartnerInnen folgen der Einladung und feierten auf dem Donauschiff. Als Zeichen des Dankes erhielten...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
GGR Herta Christ, Prof. Dr. Hannes Bauer, GR Martina Freudenthaler, Ewald Sacher, Mag. Karin Renner, Bürgermeisterin Susanne Venos (Groß-Schweinbarth), Bgm. Matthias Stadler und Gemeinderat Gerald Rischawy (Drösing)

Ein offenes Ohr für ihre Senioren

BEZIRK. Die Volkshilfe NÖ prämierte zum fünften Mal die seniorenfreundlichen Gemeinden und Initiativen. Jene Gemeinden wurden ausgezeichnet, die hinschauen, wenn es um die Anliegen der älteren Bevölkerung geht. 110 Gemeinden und Initiativen erhalten 2015 diese Anerkennung. Aus dem Bezirk Gänserndorf ging die Auszeichnung an Drösing, Groß-Schweinbarth, Leopoldsdorf und Zwerndorf. „Wir organisierten unzählige Enqueten und Vorträge zu Themen wie Pflegegeld, Demenz und seniorengerechtes Wohnen in...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Foto (vlnr): Peter Schlappal (Geschäftsführer Erste Burgenländische Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft), Mag. Wolfgang Scharmitzer (Volkshilfe NÖ Experte für Wohnen im Alter), Prof. Ewald Sacher (Präsident der Volkshilfe NÖ), Prof. Dr. Hannes Bauer (Landesvorsitzender Pensionistenverband NÖ), Abg.z.NR Anton Heinzl, Mag.(FH) Gregor Tomschizek (Geschäftsführer Volkshilfe NÖ / SERVICE MENSCH GmbH), Mag.(FH) Doris Tomschizek (Autorin der Studie „Was wünschen NiederösterreicherInnen im Alter?“), Wilhelm Haber

Volkshilfe NÖ: Moderne Wohnformen im Alter

Für die Gemeinden bedeutet betreutes bzw. betreubares Wohnen die Chance, diesen älteren MitbürgerInnen länger die Möglichkeit zu geben, in ihrer Heimatgemeinde zu bleiben. Bei einer Fachenquete des Gemeindevertreterverbandes in Kooperation mit der Volkshilfe NÖ und dem Pensionistenverband NÖ gestern in Ternitz wurde die Studie „Was wünschen die NiederösterreicherInnen im Alter?“ präsentiert, welche im Auftrag der Volkshilfe NÖ und dem Pensionistenverband durchgeführt wurde. Weiters erläuterten...

  • Amstetten
  • Volkshilfe Niederösterreich
Sozialstation Gerasdorf (vlnr): Vorne sitzend: Gabriele Spanseiler, 1.Reihe: Barbara Stiedl, Gabriele Weihönig, Sabine Curda, Jasmin Rogotzki, Kadriye Kaymaz, 2. Reihe: Renate Goth, Ottilia Dorfer, Verena Kainz, Renate Reinwald, Michaela Rockenbauer, Hannelore Sedlmayer, Silvia Köstner, Anna Maria Scherzer, Martina Breit, Rainer Kodritsch, Sozialstationsleiterin Eveline Koch

Sinkende Energiepreise nutzen

GERASDORF. Aufgrund des fehlenden Zugangs zu Informationen, nutzen viele die Möglichkeit zu einer Tarifsenkung bei Strom und/oder Gas nicht. Die Volkshilfe NÖ startete ein Projekt, dessen Ziel ist es, niedrigere Energiepreise für die Privathaushalte zu erreichen und so die Energiearmut weiter zu bekämpfen. Auch die MitarbeiterInnen der Volkshilfe NÖ beteiligen sich an dem Projekt um selbst von niedrigeren Energiepreisen zu profitieren. Da die sinkenden Energiepreise nicht an die...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Heimhilfe-Absolventinnen aus dem Bezirk Gänserndorf (vlnr): Ewald Sacher (Präsident Volkshilfe NÖ), Gregor Tomschizek (Geschäftsführer Volkshilfe NÖ), Martina Maitz (Heimhilfe-Ausbildung), Sabine Sehne (Heimhilfe-Ausbildung), Heidemaria Onodi (Vizepräsidentin Volkshilfe NÖ), Abg.z.NR Anton Heinzl

Neue Heimhelfer, Kinderbetreuer und Tageseltern

Seit vielen Jahren bildet die Volkshilfe NÖ-Akademie HeimhelferInnen, KinderbetreuerInnen und Tageseltern aus. Führungskräfte absolvieren die interne Führungsakademie. Alle AbsolventInnen des vergangenen Semesters wurden nun erstmals zur Schulschlussparty nach St. Pölten eingeladen. Ausbildung Heimhilfe Die Heimhilfe betreut und unterstützt im Sinne der Förderung von Eigenaktivitäten und der Hilfe zur Selbsthilfe Menschen aller Altersstufen. Die Aufgaben umfassen Aktivitäten, die normalerweise...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Gregor Tomschizek (Geschäftsführer Volkshilfe NÖ), Martina Zobl (Regionalleiterin), Rainer Zeithammel (Prokurist), Renate Köberle (15 Jahre, wohnt in Strasshof), Rudolf Hundstorfer (Sozialminister), Andrea Zimmel (5 Jahre), Ewald Sacher (Präsident Volkshilfe NÖ), Eva Kurzweil (Bezirksleiterin), Marlene Prenner (15 Jahre, wohnt in Leopoldsdorf).

Volkshilfe-Jubilare auf der Donau unterwegs

Die Volkshilfe NÖ lud ihre langjährigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu einer Schifffahrt durch die Wachau ein. All jene, die seit 5, 10, 15, 20 oder 25 Jahren der Volkshilfe NÖ die Treue halten oder heuer ihre Pension antreten, verbrachten einen vergnüglichen Abend auf dem DDSG-Donauschiff MS Wachau. Unter den GratulantInnen waren Bundesminister Rudolf Hundstorfer, Volkshilfe NÖ-Präsident Ewald Sacher und Geschäftsführer Gregor Tomschizek. Über 100 JubilarInnen und deren Partner folgten...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Personen (vlnr): Geschäftsführer der Volkshilfe NÖ Mag.(FH) Gregor Tomschizek, Leiterin Kinderhaus Wiener Neustadt Spitalgasse Anna Haas, Leiterin Kinderhäuser NÖ Mag. Karola Grill-Haderer, Präsident der Volkshilfe NÖ Prof. Ewald Sacher mit den Kids der Kleinkindgruppe Wiener Neustadt Spitalgasse

Volkshilfe NÖ: Ernährung, Bewegung und Entspannung beim Tag der offenen Kinderhäuser

Unter dem Motto " gesund - bewegt - kreativ" öffnen die Kinderhäuser der Volkshilfe Niederösterreich am kommenden Freitag, 25. April zum dritten Mal ihre Türen für Interessierte. Der Tag gibt Einblicke in das tägliche Leben der rund 2250 Schul- und Kleinkinder, die in den 71 Kinderbetreuungs-Einrichtungen betreut werden. Die BesucherInnen erwartet neben Informationen zu den Schwerpunkten Gesundheit, Bewegung und Entspannung ein abwechslungsreiches Programm sowie Spaß im Freien bei hoffentlich...

  • Amstetten
  • Volkshilfe Niederösterreich

Kinderbetreuerinnen schlossen Ausbildung bei Volkshilfe ab

Erstmals fand in der Akademie in der Landesgeschäftsstelle der Volkshilfe NÖ / SERVICE MENSCH GmbH ein Kurs zur Ausbildung zur Betreuungsperson in einer NÖ Tagesbetreuungseinrichtung statt. Alle 18 internen und vier externen Kursteilnehmerinnen schlossen erfolgreich ab, darunter Absolventinnen aus den Bezirken Baden, Bruck, Mödling, Gänserndorf, Tulln, Wiener Neustadt, St. Pölten und Melk. Sie erhielten noch vor Weihnachten aus den Händen des Präsidenten der Volkshilfe NÖ Prof. Ewald Sacher,...

  • Amstetten
  • Volkshilfe Niederösterreich
9

Volkshilfe NÖ: Löwenherz-Gala bringt 40.100,- Spenden

Wiener Neustadt: - Am 27.11.2013 fand im Schwechater Multiversum die dritte Löwenherz-Gala statt. Über 400 geladene Gäste erlebten großartiges Entertainment von Alfons Haider und Andy Lee Lang. Im Rahmen der Löwenherz-Gala sammelte die Volkshilfe NÖ Spenden zur Unterstützung von in Not geratener NiederösterreicherInnen. Zudem gab es eine Auktion mit Kunstwerken, welche von niederösterreichischen KünstlerInnen unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurden. Der Reinerlös in der Höhe von 40.100,-...

  • Amstetten
  • Volkshilfe Niederösterreich
Foto (vlnr): Volkshilfe NÖ Geschäftsführer Mag.(FH) Gregor Tomschizek, Volkshilfe NÖ Präsident Abg.z.NR Prof. Ewald Sacher, Hochwasseropfer Magdalena Luef, ARBÖ NÖ Landesgeschäftsführer KR Direktor Franz Pfeiffer, ARBÖ Wien Landesgeschäftsführer Direktor Günther Schweizer

ARBÖ spendet Volkshilfe NÖ-Hochwasserhilfe

Ab Juni standen in allen Dienststellen und Prüfzentren des ARBÖ Spendenboxen für die Opfer des verheerenden Hochwassers. Vor kurzem überreichten die ARBÖ-Landesgeschäftsführer die von Niederösterreich und Wien gesammelten Geldspenden in der Höhe von 2.000,- Euro an die Volkshilfe NÖ-Hochwasseropfer-Hilfe. Der Landesgeschäftsführer des ARBÖ Niederösterreich KR Franz Pfeiffer und der Landesgeschäftsführer des ARBÖ Wien Direktor Günther Schweizer übergab den Spendenscheck im Beisein des...

  • Amstetten
  • Volkshilfe Niederösterreich

Volkshilfe NÖ: Präsidium bei Hauptversammlung neu gewählt

Bei der gestrigen Hauptversammlung der Volkshilfe NÖ in der Landesgeschäftstelle in Wiener Neustadt wählten die Delegierten einstimmig das Präsidium für die kommende Funktionsperiode von vier Jahren. Präsident Abg.z.NR Prof. Ewald Sacher und die VizepräsidentInnen LH-Stv. Mag. Karin Renner (Weinviertel), LAbg. Heidemaria Onodi (Zentralraum), Abg.z.NR a.D. Rudolf Parnigoni (Waldviertel) und Vzbgm. a.D. Holger Linhart (Industrieviertel) werden wieder ehrenamtlich und mit vollem Engagement für...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich
Endlich Ferien! Abfahrt integrative Kinderferien in Wiener Neustadt. Bei der Verabschiedung mit dabei Volkshilfe NÖ-Präsident Abg.z.NR Prof. Ewald Sacher (Mitte), Volkshilfe NÖ-Vizepräsident Vzbgm. a.D. Holger Linhart (1. vl), Prokurist Rainer Zeithammel (1. vr), Bereichsleiterin Dr. Roswitha Pippan (2.vl) und Leiterin Mag. Petra Fehnenberger (1.vr.) mit ihrem BetreuerInnenteam und Ferienkindern. Mit dabei auch Künstlerin Sandra Altmann (3.vr.), welche einen Spendenscheck in der Höhe von 700,- überreichte.

Volkshilfe NÖ: 65 Kinder starten in die integrativen Ferien

Zwei Wochen verbringen behinderte gemeinsam mit nichtbehinderten Kindern ihre Ferien am Strand von Bibione. Organisiert wird die Aktion seit 19 Jahren von der Volkshilfe NÖ. "Mittlerweile nahmen rund 1.600 Kinder an den integrativen Kinderferien teil", freut sich der Präsident der Volkshilfe NÖ Abg.z.NR Prof. Ewald Sacher über die rege Teilnahme, "viele der Kinder waren noch nie zuvor am Meer, das ist ein unvergessliches Erlebnis."

Ziel der integrativen Kinderferien ist es, Kindern mit und...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich
Anzeige
GR Heribert Prokop, Abg.z.NR Präsident Volkshilfe NÖ Ewald Sacher, PDL Silvia Gramang-Haring, BezLtg Kitzelberger, RegVereinsvorsitzender Berndorf Herbert Dorner,  Mag.(FH) Gregor Tomschizek, RL Andreas Reither

Volkshilfe NÖ startet Pflegegeld-Kampagne

Unter dem Motto „Mut zur Hilfe: Wegschauen ist feig!“ startete die Volkshilfe Niederösterreich ihre Kampagne mit dem Thema Pflegegeld mit einer Pflegegeld-Enquete in Wr.Neustadt. Mit weiteren Pflegegeld-Enqueten in allen Regionen Niederösterreichs, Vorträgen in Gemeinden, der Infoseite www.pflegegeld.at und Sprechstunden der geschulten Pflegegeld-ExpertInnen der Volkshilfe NÖ soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass es in Niederösterreich viele Menschen gibt, die Hilfe benötigen, sie jedoch...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Frühlingsfest der Volkshilfe

Die Volkshilfe Gänserndorf lud zum traditionellen Frühlingsfest mit den Schopf Buam nach Angern. Mit dem Reinerlös werden zwei Kinder mit besonderen Bedürfnissen unterstützt damit – sie werden einen Sommerurlaub in Italien mit der Volkshilfe verbringen.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.