Volksschule Großdietmanns

Beiträge zum Thema Volksschule Großdietmanns

Die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der Volksschule Großdietmanns.

Volksschule Großdietmanns
Besondere Osterwünsche an Lehrerin

Ganz besondere Osterwünsche haben die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der Volksschule Großdietmanns ihrer Lehrerin Brunhilde Berger gesandt. Mit einer kreativen Fotocollage "Gemeinsam für alle bleiben wir zuhause. Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen! Ihre 2.Klasse" machten die Schülerinnen und Schüler ihrer Lehrerin eine große Freude.

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Die Bäuerinnen Eva Ertl, Bettina Seidl und Daniela Fiedler und die Lehrerinnen Elisabeth Schmid und Denise Schandl mit Schulassistentin Gerlinde Brunner und den Kindern der beiden ersten Klassen.

Bäuerinnen zu Gast an der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Die Bäuerinnen Eva Ertl, Bettina Seidl und Daniela Fiedler besuchten die ersten Klassen der VS Großdietmanns. Die Kinder erfuhren viel Interessantes über die Herkunft von Lebensmitteln, die Haltung von Tieren und über gesunde Ernährung. Sie durften ihre eigene Butter schütteln und genossen die Jause, die ihnen von den Bäuerinnen zur Verfügung gestellt wurde.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Gruppeninspektor Alfred Deutsch, Klassenlehrerin Denise Schandl und die Kinder der 1b Klasse

Verkehrserziehung an der VS Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Am 23. Oktober übten die Kinder der 1., 2. und 3. Schulstufen der VS Großdietmanns im Rahmen der Verkehrserziehung mit Gruppeninspektor Alfred Deutsch, das richtige Überqueren der Straße auf dem Zebrastreifen. Die Schulkinder wurden auch auf die Gefahren im Straßenverkehr und bei der Bushaltestelle aufmerksam gemacht.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Rudolf Schwingenschlögl, Hubert Kickl, Viktor Schober, Klassenlehrerin Judith Koller und die Kinder der 3. Klasse

Tischtennistraining für Dietmannser Volksschüler

GROSSDIETMANNS (red). Der TTC Großdietmanns veranstaltete mit der 2. und 3. Klasse der Volksschule Großdietmanns ein Schnuppertraining. Die Kinder konnten erste Erfahrungen mit dem Tischtennisschläger machen und versuchten mit viel Freude, die Bälle zu treffen.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Buchstabenfest
„Alle Kinder lernen lesen“

GROSSDIETMANNS (red). Das Buchstabenfest der ersten Klasse der Volksschule Großdietmanns stand unter dem Motto „Alle Kinder lernen lesen“. Die Mädchen und Buben konnten an zahlreichen Stationen unter Beweis stellen, wie gut sie im vergangenen Schuljahr lesen und schreiben gelernt haben. Am Ende des Tages erhielten alle Leseurkunden und Lesemedaillen und waren stolz auf ihre selbst gebastelten Buchstabenkronen.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die Kinder der 2. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Judith Koller.

Volksschüler lasen ihren Eltern vor

GROßDIETMANNS. Am 28. März, dem Vorlesetag, luden die Kinder der 2. Klasse der Volksschule Großdietmanns ihre Eltern zum Vorlesen in die Schule ein. Das Besondere daran: Nicht die Eltern lasen den Kindern vor, sondern die Kinder ihren Eltern. Mit selbstgemachten Plakaten, Rätseln und Bastelarbeiten gestalteten die Kinder eine vergnügliche Schulstunde und stellten ihr Lesekönnen unter Beweis.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Mia Sophie Lang, Emma Zlabinger, Dominik Fastenbauer, Riccarda Tüchler
1

Programmierbare „Bienen“ an der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). An der Volksschule Großdietmanns lernen Kinder spielerisch das Programmieren der Bee Bots. Die Wege der „Bienen“ werden geplant und die Befehle dazu werden von den Schülern durch Richtungspfeile eingegeben. Die jungen „Programmierer“ hatten beim Spielen und Lernen mit den Bee Bots im Nachmittagsunterricht viel Spaß.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Elvira Zimmel mit den Kindern der zweiten Klasse

Großdietmannser Volksschüler sind Zahnputz-Experten

GROSSDIETMANNS (red). Seit vielen Jahren beteiligt sich die Volksschule Großdietmanns am Projekt Apollonia, bei dem es um die Zahngesundheit der Schulkinder geht. Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr besuchte die Zahngesundheitserzieherin Elvira Zimmel alle Klassen der Volksschule und übte mit den Schülerinnen und Schülern das richtige Zähneputzen.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die Kinder der 1. Klasse mit Margarete Kapeller und Hündin Hummel

Therapiehündin besuchte Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Margarete Kapeller besuchte mit ihrer Therapiehündin Hummel alle vier Klassen der Volksschule Großdietmanns. Nach einem ersten Kennenlernen zeigte Hummel bald, welche Kunststücke sie kann und eroberte im Nu die Herzen der Kinder. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren viel Wissenswertes über richtige Verhaltensweisen Hunden gegenüber.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Schülerinnen und Schüler der Volksschule Großdietmanns mit zwei Darstellern

Theater in der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). In den beiden Volksschulen Schrems und Großdietmanns gastierte die Theatergruppe „Team Sieberer“ mit dem pädagogischen Mitmachstück „Mann im Mond“. Dabei erfuhren die Kinder, wie wichtig Freunde sind und worauf es bei Freundschaften ankommt. Zwischendurch konnten die kleinen Zuschauer mitsingen und sich zur Musik bewegen. Die Kosten teilten sich die Elternvereine und die „Gesunde Gemeinde“.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Kinder der 4. Klasse mit einigen Lehrerinnen.

Adventfeier der Volksschule Großdietmanns

DIETMANNS. Zur alljährlichen Adventfeier luden die Volksschulkinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen in die Pfarrkirche Dietmanns. Im Rahmen des Adventmarktes präsentierten die Schülerinnen und Schüler Gedichte und Lieder, die auf die Vorweihnachtszeit einstimmten.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die Kinder der 2. Klasse, Klassenlehrerin Judith Koller und Helmut Brunner-Plosky von IMSB Austria

Bewegungs-Workshop an der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Im Vorjahr gewann die 2. Klasse der Volksschule Großdietmanns bei der Aktion „Bewegungschampion“ einen zweistündigen Workshop, der diese Woche von Helmut Brunner-Plosky und Cathrin Bartl vom Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung abgehalten wurde. Geübt wurden dabei Geschicklichkeit, Koordination und Teamwork. Spiel und Spaß standen für die Schulkinder dennoch im Vordergrund.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Verkehrserziehung
„Meine Busschule“ an der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Die Verkehrserziehungsaktion von AUVA und KFV „Meine Busschule“ wurde für die Kinder der 1. und 2. Klassen an der Volksschule Großdietmanns durchgeführt. Dabei wurden den Schülerinnen und Schülern sichere Verhaltensweisen im Bereich der Haltestelle, sowie während der Nutzung des Busses vermittelt. Nach einem Theorieteil im Turnsaal wurden die Gefahrenpunkte bei der Bushaltestelle aufgezeigt. Besonders beeindruckend war die Busfahrt mit einigen Bremsproben, sowie das...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die Bäuerinnen Eva Ertl, Bettina Seidl, Daniela Fiedler
mit den Schülerinnen und Schülern der 1. Klasse

Bäuerinnen in der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Die Bäuerinnen Eva Ertl, Bettina Seidl und Daniela Fiedler besuchten die erste Klasse der Volksschule Großdietmanns. Die Kinder erfuhren viel Interessantes über die Herkunft von Lebensmitteln, die Haltung von Tieren und über gesunde Ernährung. Sie durften ihre eigene Butter schütteln und genossen die leckere Jause, die ihnen von den Bäuerinnen zur Verfügung gestellt wurde.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Kinder der 3./4. Klasse mit ihren Klassenlehrerinnen Sandra Schlögl und Elisabeth Schmid und der Mitarbeiterin des ÖAMTC Elisabeth Mayer
2

„Hallo Auto“ in Großdietmanns

Verkehrserziehungsaktion des ÖAMTC und der AUVA GROSSDIETMANNS (red). Am 28. September beteiligten sich die Kinder der 3. und 4. Klasse der Volksschule Großdietmanns an der Verkehrserziehungsaktion „Hallo Auto“. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler bei trockener und bei nasser Fahrbahn miterleben, wie lange ein Fahrzeug nach dem Bremsen benötigt, um stehen zu bleiben. Herzlichen Dank für die Hilfe der Feuerwehr!

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.