Volksschule

Beiträge zum Thema Volksschule

Kinder der 1/2 c mit der Abfallberaterin der Linz AG „Quaxi und seine Freunde vom Seerosenteich“.
9

Schulprojekt
Linzer Volksschule mit Österreichischem Umweltzeichen ausgezeichnet

Die Linzer Volksschule 45 im Hausleitnerweg hat für ihr Engagement für Bildung, Gesundheit und Umwelt das Österreichische Umweltzeichen bekommen.  LINZ. Schöne Auszeichnung für eine Linzer Volksschule. Für ihr Engagement für mehr Bildungsqualität, Gesundheitsförderung und Umweltschutz bekam die VS 45 das Österreichische Umweltzeichen verliehen. "In unserer Schule werden sowohl mehr Projekte zu Umwelt und Gesundheit durchgeführt als auch Energie, Wasser und Restmüll – also Betriebskosten –...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die individuellen Klopapierrollen im Turnsaal der VS 52.

Schule
Linzer Volksschüler basteln Kunstwerke aus Klopapierrollen

Mit einem speziellen Kunstprojekt wollte die VS 52 das Gemeinschaftsgefühl in der Schule stärken. Die Präsentation erfolgte noch vor dem zweiten Lockdown. LINZ. Weil die Schulgemeinschaft in diesem Corona-Jahr viel zu kurz kommt, beschreiten viele Schulen kreative Wege für gemeinsame Aktivitäten. So auch die Volksschule 52 in der solarCity. Unter der Leitung von Regina Gruber gestalteten die Schüler mit viel Eifer ihre persönliche Klopapierrolle – eine augenzwinkernde Erinnerung an die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Neugierig auf’s Lehrer/innenleben? - Am 26. November 2019 findet der Infoabend der PH OÖ statt.

Infoabend
PH OÖ macht neu­gie­rig auf's Lehrer/innenleben

Die Pädagogische Hochschule OÖ präsentiert ihre Studienangebote für das kommenden Studienjahr 2020/21. LINZ. Am 26. November 2019 findet der Infoabend der PH OÖ statt. Besucher/innen haben die Möglichkeit sich in individuellen Beratungsgesprächen über Studienangebote* zu informieren. Die PH OÖ bietet praxisbezogene und wissenschaftsbasierte Studienformate für Elementarpädagogik sowie für das Lehramt an Volksschulen, Neuen Mittelschulen (NMS), an Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS),...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Lesementoren helfen leseschwachen Kindern in ihrer Freizeit.
2

Ehrenamt
Verein ibuk sucht Lesementoren für Kinder

Als Lesementor helfen Sie Volksschulkindern beim sinnerfassenden Lesen durch gemeinsame Lesestunden in der Schule oder dem Hort. Der Verein ibuk sucht laufend neue Lesementoren. LINZ. Seit 2010 betreibt der Verein ibuk (Verein für interkulturelle Begegnung und Kulturvermittlung) das Generationsprojekt "Lesetandem" und fördert – gemeinsam mit ehrenamtlichen Lesementoren – Kinder in Linzer Volksschulen beim sinnerfassenden Lesen und erleichtert ihnen so das Erlernen der deutschen Sprache. Spaß...

  • Linz
  • Christian Diabl
1.076 Kinder kommen heuer zum Tag der Landwirtschaft und lernen die Arbeit der Landwirte kennen.

Landwirtschaftskammer OÖ
1.076 Kinder beim Tag der Landwirtschaft

1.076 Kinder nehmen in diesem Jahr am "Tag der Landwirtschaft“ in der Landwirtschaftskammer OÖ teil und lernen die Arbeit der Landwirte kennen. LINZ. Am 1. und 2. Oktober findet in der Landwirtschaftskammer OÖ der "Tag der Landwirtschaft" statt. 1.076 Volksschüler nehmen teilAb Dienstag, den 1. Oktober, erwartet oberösterreichische Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen Volksschule ein ganz besonderer Unterricht: Die Landwirtschaftskammer OÖ sowie Landwirte aus den Bezirken Linz,...

  • Linz
  • Carina Köck
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger einig.Trotzdem...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
v.l.: Julian Rabmer, Lehrling "Applikationsentwicklung - Coding" des Landes OÖ, LH-Stv.in Christine Haberlander, Bildungsdirektor Alfred Klampfer und Verena Moser, Junglehrerin der VS 8 Linz-Goetheschule.
3

Schulschluss
"Lehrer zu sein ist der schönste Beruf der Welt"

190.000 Schüler in OÖ starten am Freitag in die Sommerferien.  OÖ. Knapp 190.000 Schülerinnen und Schüler in OÖ sind am Freitag, 5. Juli , in die Sommerferien gestartet. Junglehrerin Verena Moser von der VS 8-Goetheschule dagegen freut sich auch schon wieder auf das kommende Schuljahr: "Lehrer zu sein ist für mich der schönste Beruf der Welt. Früher wurden Lehrer als "Götter mit Kreide" angesehen. Aber als Lehrer hat man noch viel mehr Aufgaben: wir sind Krankenschwestern, Psychologen und...

  • Linz
  • Carina Köck
Landeshauptmann-Stv Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer.
1

Projekt "Gewalt-Schule-Medien"
Pädagogen medienfit machen

OÖ. Mit der Digitalisierung einher gehen auch Gefahren wie unter anderem „Cybermobbing“ und „Fake-News“. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, bereits die Jüngsten darauf vorzubereiten. 2010 startete das Land OÖ in Abstimmung mit dem Landesschulrat OÖ und gemeinsam mit der Education Group das Projekt „Gewalt-Schule-Medien“.  Herausforderungen der digitalen Medien „Eine Auseinandersetzung mit Digitaler Bildung ist in allen Schulen erforderlich. Mit der Kampagne ‚Gewalt-Schule-Medien‘ schaffen...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Vizebürgermeister Bernhard Baier mit fleißigen Krippenbaumeistern aus drei Schulen.

Krippenbau-Schulwettbewerb
Junge Krippenbauer wurden prämiert

LINZ. Wie jedes Jahr hat Vizebürgermeister Bernhard Baier im Zuge des heurigen Krippenbau-Schulwettbewerbs die geschaffenen Kunstwerke ausgezeichnet. Dabei wurden die Krippen durch Jurorin und Krippenbaumeisterin Gerti Emerstorfer von den Linzer Krippenfreunden in unterschiedlichen Kategorien prämiert. Kinder bzw. Klassen aus Volksschulen und Neuen Mittelschulen aus ganz Oberösterreich haben sich an dem Wettbewerb beteiligt. Ausschlaggebend bei der Bewertung waren die Vollständigkeit, die...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
23 Kinder starten ihre Schullaufbahn in der neuen Privatschule.

Neue Privatschule "Die Lerche" in Linz geöffnet

Mit Schulbeginn hat eine Neue Privatschule "Die Lerche" in Linz ihr Türen geöffnet. Sie vertritt ein neues pädagogisches Konzept, das vor allem christlich orientierte Familien ansprechen soll. Am 10. September startete die private Volksschule und Neue Mittelschule mit 23 Kindern zwischen Volksschule und 5. Schulstufe den Betrieb. Das Projekt der neuen Bildungseinrichtung wurde vom "Schulverein Charlotte Mason Linz", einem gemeinnützigen Verein, der sich am katholischen Glauben und christlichen...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
4

Volksschüler lernten Landwirtschaft kennen

ALTENBERG/LINZ. Die erste Klasse der Volksschule Auwiesen besuchte kürzlich den "Schule am Bauernhof-Betrieb" von Livia Silber in Altenberg. Gleich nach dem Ankommen durften die Kinder unter dem großen Nussbaum ihre mitgebrachte Jause essen, um am Hof anzukommen und mit der Umgebung vertraut zu werden. Mit dem Spiel "Blinde Raupe" ging das Abenteuer dann los. Mit geschlossenen Augen und sich hintereinander an den Schultern haltend werden die Kinder von der Landwirtin Livia Silber langsam in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Besucherrekord beim 10. Lese- und Geschichtenfestival

Rund 2.500 Bücherwürmer lauschten von Mittwoch bis Freitag gespannt den Geschichtenerzählern und Autoren wie Erich Schleyer beim 10. Lese- und Geschichtenfestival des OÖ Familienbundes. Mitmachen war nicht nur bei den Märchen und Sagen erwünscht, sondern auch bei der Bücher-Rätselrallye, bei der die Kinder knifflige Fragen lösten. „Aufgrund des großen Andrangs beim diesjährigen Festival planen wir bereits die nächste Auflage. Wir freuen uns, dass so viele Schulen und Familien unsere...

  • Linz
  • Stefanie Sams
8

Mental-Lesung motiviert Kinder und verhilft ihnen zu mehr Mut und Selbstbewusstsein

Den Lesemarathon 2018 der Volksschule Neumarkt im Mühlkreis eröffnete in diesem Jahr am 19. Jänner der Autor und Mentaltrainer Jonathan Mittermair mit der interaktiven, spannenden und emotionalen Lesung „Der Adler Aaron und das geheimnisvolle Erfolgstagebuch“. In die Geschichte des Adlers Aaron, der bei den Hühnern aufwächst und durch die Mentaltipps seines Adlerfreundes Magnus den Mut zum Fliegen entwickelt, lässt der Autor geschickt Mentalübungen einfließen. Dabei trainieren die Kinder eine...

  • Freistadt
  • Jonathan Mittermair
Landesschulrat Fritz Enzenhofer, Bildungslandesrätin Christine Haberlander, Landesschulinspektor Günther Vormayr und Landesschulinspektor Franz Payrhuber.

Für 14.397 Kinder beginnt heute der "Ernst des Lebens"

14.397 Kinder beginnen mit dem heutigen Tag ihre Volksschullaufbahn. Insgesamt starten dieses Jahr um 136 weniger Schüler als im Vorjahr. Dennoch verzeichnen die Volksschulen um 632 Kinder mehr. Weniger Schüler gibt es sowohl in den neuen Mittelschulen mit 510 Schülern als auch in den Polytechnischen Einrichtungen mit 187 Jugendlichen. Ein Plus verzeichnen die Sonderschulen, dort sitzen rund 138 Schüler mehr in den Klassen. Bei den höheren Schulen verzeichnen einzig die Höheren technischen...

  • Linz
  • Victoria Preining
Stifte, Hefte, Lineal, Zirkel u.v.m – da kommt gleich ein großer Betrag zusammen. Doch auch beim Schuleinkauf gibt es Sparpotenzial.

Schulbeginn: So sparen Sie beim Einkauf

Der Schulanfang steht vor der Tür. Die Kinder brauchen nun Hefte, Stifte, Zeichenblöcke und vieles mehr. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer hat die günstigsten Preise für Volksschule und Neue Mittelschule erhoben. Die Einschulung ist ein feierliches Ereignis für jedes Kind, das nicht nur mit kleinen Geschenken gekrönt wird, sondern mit einer Vielzahl von Dingen, die ein echtes Schulkind eben haben muss. Die Checkliste der zu kaufenden Dinge ist lang. Die Schulen geben genau vor, was...

  • Linz
  • Nina Meißl
Foto: VS2
1

Volksschuldirektor: Entlassung bestätigt

Landesverwaltungsgerichtshof weist Klage jenes Linzer Volksschuldirektors ab, der monatelang unentschuldigt von seinem Dienst fernblieb und bestätigt dessen Entlassung. LINZ (jog). Die Farce rund um einen umstrittenen Linzer Volksschuldirektor scheint nun ein Ende gefunden zu haben. Der Schulleiter wurde nun entgültig seines Amtes enthoben. Die zuständige Disziplinar- und Leistungsfeststellungskommission für Lehrer beim Landesschulrat prüfte den Fall und sprach seine Entlassung aus. Neben drei...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Das Siegerteam der VS23 aus Ebelsberg mit Betreuer Wolfgang Gahleitner

Floorball - 1. Linzer Volksschulcup

Trotz der heißen Temperaturen und des sonnigen Wetters fanden sich 150 Kinder aus den Linzer Volksschulen VS2 (Bertha von Suttner-Schule), VS10 (Grillparzerschule) und VS23 (Dr. Adolf Schärf-Schule) in der Linzer Korefschule ein. Das Turnier ist der Abschlussbewerb des Floorball-Projekts SOUL des ASKÖ UHC Linz, das in Kooperation mit den Black Wings Linz durchgeführt wird. Das Projekt soll Kindern im Volksschulalter grundlegende Kenntnisse von Floorball/Eishockey vermitteln und so das Interesse...

  • Linz
  • Armin Raditschnig
Adler Aaron wächst bei den Hühnern auf und lernt vom großen Adler Magnus das Fliegen.
10

Kinderbuch-Lesung "Der Adler Aaron" in der Volksschule Gramastetten

Am 17. Februar 2017 besuchte Kinderbuch-Autor und Mentaltrainer Jonathan Mittermair mit seinem neuen Buch "Der Adler Aaron - und das geheimnisvolle Erfolgstagebuch" die Volksschule Gramastetten in Oberösterreich. Mehr als 170 Kinder waren waren von diesem spannenden und interaktiven Mentaltraining-Workshop begeistert. Was haben die Kids gelernt? Viele Tipps, wie sie mehr Selbstvertrauen gewinnen, mutiger werden und sich mehr zutrauen im Leben! Doch worum geht es im Buch "Der Adler Aaron"...

  • Linz
  • Jonathan Mittermair
Foto: OKIPS
2

"OKIPS" unterstützt Malprojekt der VS 52

Die Offene Kulturinitiative Pichling solarCity (OKIPS) unterstützt heuer die VS 52 mit der Finanzierung eines groß angelegten Malprojekts. „Was ist eigentlich Kultur?“ - nach diesem Projekt kennen alle Kinder der dritten Klassen der VS solarCity die Antwort. Im Unterricht wurde diese Frage besprochen, diskutiert, erklärt und kreativ umgesetzt. Ein weißer, kahler Stiegenabgang wurde so zum Leben erweckt. Das Kennenlernen und das Arbeiten mit dem renommierten Künstler "Munichthal" war der...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Der Apfel ist heuer Thema des Hof-Unterrichts. Foto: BRS

Biologiestunde zum Angreifen

Schüler kommen beim "Seebauer" mit Landwirtschaft in Berührung LINZ (red). "Unterricht vor der Haustüre" – so bezeichnet Michaela Sommer-Mühlberger ihre Initiative für Volksschulklassen im Linzer Süden. Die Stadtbäurin aus Pichling organisiert seit einigen Jahren Projekttage, in denen sie Schülern einen Einblick in den landwirtschaftlichen Alltag gibt. Dabei werden etwa Pflanzen vom Anbau bis zur Ernte begleitet. "Mir ist wichtig, dass Kinder wissen, wo ihre Nahrung herkommt, und wie etwas...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Einmal in der Woche gemeinsam lesen.

Projekt Lesetandem sucht Vorleser

Die Beherrschung der Sprache ist die Basis für Integration und Bildung. Wer nicht Deutsch spricht und nicht gut lesen kann, hat schlechtere Chancen am Bildungsweg, bei der beruflichen Entwicklung und bei der sozialen Integration. Mangelnde Sprachkenntnisse will die Stadt Linz daher schon im Kindesalter beheben. Dazu wurde unter anderem das Mentoring-Projekt Lesetandem ins Leben gerufen. Ehrenamtliche kommen dabei einmal pro Woche für jeweils eine Stunde an eine Linzer Volksschule und lesen mit...

  • Linz
  • Nina Meißl
Offizielle Übergabe der neuen Fußballtore und Fußbälle an Martin Neubacher und Direktorin Edith Haberlik durch den Vorsitzenden des Elternvereins, Wolfgang Steiger (v. l.).

Römerbergschule ist Vorreiter beim Schulsport

"Fit für das Leben" will die Römerbergschule laut schuleigenem Motto ihre Schüler machen. Dass dieser Slogan nicht nur auf rein pädagogische Belange abzielt, zeigt die Auszeichnung mit dem Schulsport-Gütesiegel. Dieses konnte Direktorin Edith Haberlik kürzlich vom Bundesministerium für Bildung und Frauen entgegennehmen. Das Gütesiegel wird an Schulen verliehen, die besondere Akzente in den Bereichen Sport und Bewegung setzen, die über den eigentlichen Lehrplan hinausgehen. So gibt es in der...

  • Linz
  • Nina Meißl
Ein Vorschuljahr ist keine verlorene Zeit – es bereitet ausreichend vor und kann das Polytechnikum ersetzen.
1 2

Schulreife: Wie Eltern sie erkennen & fördern

Der Schulstart ist für Kinder eine neue Herausforderung. Dieser muss man erstmal gewachsen sein. BEZIRK (gasc). Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. So sind manche schon mit sechs Jahren fit für die Schule, während andere vielleicht noch ein Jahr brauchen, bis sie schulreif sind. Ingrid Oberwagner leitet die Volksschule II in Ried und weiß: "Es ist überhaupt nicht schlimm, wenn bei der Schulreifetestung in der Schule herauskommt, dass ein Kind noch nicht so weit ist. Die Vorschulgruppe oder...

  • Linz
  • Gabriele Scherndl
7

Erfolgreiche Teilnahme am Landesbewerb

EIDENBERG. Klara Rois, Sophie Hauder und Dominik Steininger von der Volksschule Eidenberg haben am Bezirksbewerb der Schülerolympiade erfolgreich teilgenommen. Um an den Bewerb teilnehmen zu können, mussten sie im Vorfeld drei Bücher genaustens lesen. Beim Bewerb wurden dann Fragen dazugestellt. Mit ihrem Wissen haben sie sich letztendlich gegen die Mitbewerber durchgesetzt. Als Bezirkssieger durften sie kürzlich am Landesbewerb in der Raika- Landeszentrale in Linz teilnehmen. Das Wissen über...

  • Linz
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.