Volksschule

Beiträge zum Thema Volksschule

2

Mal-Aktion "Blühende Straßen" durchgeführt von der Volksschule Hochneukirchen-Gschaidt

Die europäische Mobilitätswoche, die von 16. bis 22. September 2020 stattgefunden hat, ist eine europäische Initiative mit dem Ziel, Bürgerinnen und Bürger für klimafreundliche Mobilität zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche Lösungen zu suchen. HOCHNEUKIRCHEN-GSCHAIDT. Speziell in dieser Woche soll die Bevölkerung auf die Vorzüge einer autofreien Umwelt aufmerksam gemacht werden und alternative Fortbewegungsmöglichkeiten ausprobieren...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Buchstaben am Smartboard schreiben: Charlotte und Magdalena.
2

Buchstaben auf allen Ebenen erlernen

LANZENKIRCHEN. Die ersten Klassen der PVS Sta. Christiana erlernen die neuen Buchstaben auf allen Ebenen. Die Klassenlehrerinnen bereiten immer dienstags einen Stationenbetrien vor, bei dem die Schülerinnen und Schüler den neuen Buchstaben, auf unterschieldichste Art und Weise, erlernen zu schreiben. Angefangen vom Schreiben am neuen Smartboard, über Buchstaben im Sand nachzuziehen, das Legen des Buchstabens mit Glassteinen, bis hin zum Nachspuren mit kleinen Spielautos - jedes Kind findet...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
VOL Karin Edelmann, Gruppeninspektorin Soja Hofer, Bürgermeister Hans Rädler, Volksschuldirektorin OSR Roswitha Fischl, GR Roman Schmied, Vizebürgermeister Alois Hahn.

Sicherheit im Internet: Workshop für die Volksschule Bad Erlach

BAD ERLACH. Der Umgang mit dem Internet gestaltet sich bei weitem nicht so ein einfach, wie mancher User bereits leidvoll erfahren musste. Besonders gefährdet ist der Nachwuchs, der noch nicht über ausreichende Erfahrung mit diesem Medium verfügt. Elektronische Viren, verstörende Kettenbriefe, Cyber-Mobbing und viele Portale mit zweifelhaften Inhalten lauern oft als gut getarnte Gefahrenquellen im Internet. Auf Initiative von GR Roman Schmied gab es deshalb einen Präventions-Workshop mit...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Kinder und Pädagoginnen bei der Übergabe vor der Abfahrt in Hochneukirchen.

Die 1. und 3. Klasse der VS Hochneukirchen beim Schutzengelfest in Tulln dabei

HOCHNEUKIRCHEN-GSCHAIDT. Seit zwei Jahrzehnten wird die „Aktion Schutzengel“, eine Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, in Niederösterreich gelebt. Jahr für Jahr steht das Ziel im Vordergrund, vor allem die Verkehrssicherheit im untergeordneten Straßennetz zu erhöhen - genau dort, wo die jüngsten Verkehrsteilnehmer auf ihrem Weg zur und von der Schule unterwegs sind. Deshalb wird auch im Unterricht besonderes Augenmerk auf das Thema gelegt. Die Aktionen wurden durch unzählige...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Vizebürgermeister Alois Hahn mit vVl Susanne Schatzer und den Kids der 3. Klasse der VS Bad Erlach.

So funktioniert „Gemeinde“: die 3. Klasse der Volkschule zu Besuch im Rathaus

BAD ERLACH. Sachkundig geführt von Vizebürgermeister Alois Hahn, gestaltete sich der Besuch der Volksschulkinder, mit ihrer Lehrerin vVL Susanne Schatzer, zu einem kurzweiligen Rundgang durch die einzelnen Abteilungen. Die aufgeweckten und wissbegierigen Kids stellen jede Menge Fragen, die der „Vize“ geduldig und mit dem Sachverstand eines erfahrenen Kommunalpolitikers, zur Zufriedenheit der jungen Gäste beantwortete. Wer weiß, vielleicht war ja das ein oder andere politische Nachwuchstalent...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
VOL Gabriela Grill, Bürgermeister Hans Rädler, Volksschuldirektorin OSR Roswitha Fischl, Hans Peter Weiss, Mag. Egon Zottl mit den Kids der VS Bad Erlach.
2

Das Rote Kreuz „zum Anfassen“ für die Kids der Volksschule

BAD ERLACH. Aufregend ging es zu beim Infotag des Roten Kreuzes in der Volksschule, gab es doch allein im Rettungs-Auto tausend Sachen zu entdecken. Mit Hans Peter Weiss und Mag. Egon Zottl standen zwei erfahrene Rettungs-Spezialisten zur Verfügung um dem Nachwuchs auch wirklich jede Frage zu beantworten. Das Ziel der Veranstaltung: Den Kids die Angst vor dem Rettungs-Auto zu nehmen und die Botschaft zu vermitteln, hier kommt Hilfe! Beides dürfte den Rot Kreuz-Mitarbeitern bestens gelungen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Volksschuldirektorin OSR VD Roswitha Fischl, Sabine Hauer, Angelika Wallner, Birgit Swoboda und Klassenlehrerin VOL Anita Kleinrath und die Kids der Klasse 1b.

Staunend die Welt entdecken: Forscherworkshop für Volksschulkinder

BAD ERLACH. Mit spannenden, kindgerechten Experimenten Neugier wecken und Interesse für Naturerscheinungen hervorrufen. Das war das Ziel des aufregenden Forscherworkshops den die Kinder der Klasse 1b mit Klassenlehrerin VOL Anita Kleinrath jetzt, dank der Unterstützung durch die Ortsgruppe der Wir.Niederösterreicherinnen, genießen konnten. Fesselnde Versuche, die man daheim nachmachen kann, zogen die Kinder vom ersten Moment in ihren Bann. Fliegende Rauchringe, ein Flaschentornado und erst...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
1 2

Osterhase besucht Matzendorf

MATZENDORF. Eine Puppenbühne besuchte die Matzendorfer Kinder im alten Turnsaal der Volksschule und führte das Stück „KASPERL im Osterhasendorf“ auf. Durch den tollen Besuch, war auch die Stimmung super, zeitweise verstand man sein eigenes Wort nicht. Den Kindern wurde von dem Kinderfreunde Team Gratis Muffins und Zuckerl überreicht. Für das leibliche Wohl sorgte Kinderfreunde Obfrau Traude Frank und SPÖ Gemeinderat Andreas Horvath mit seinen Kindern Morgana-Anika, Xena-Clarissa und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Für die Volksschüler war der Besuch am Gemeindeamt ein intressantes Erlebnis.
2

Besuch der Volksschule am Gemeindeamt

LANZENKIRCHEN (Red). Die 3. Klassen der Volksschule Lanzenkirchen lernen im Unterricht die Marktgemeinde Lanzenkirchen kennen. Dabei darf der Besuch der Gemeindeverwaltung nicht fehlen. Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg sowie Amtsleiter Bernhard Jeitler-Haindl haben die Kinder am Gemeindeamt empfangen. Im großen Sitzungssaal haben die Kinder Platz genommen, wo der Gemeinderat Entscheidungen trifft. Die anwesenden Gemeindevertreter erklärten kurz die Aufgaben...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Stefan Klinglmüller, VS-Direktorin Doris Benesch, Ing. Johannes Trümmel, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Musikschuldirektor Vocitko, Vzbgm. Heide Lamberg mit den Schülerinnen und Schüler.

Weihnachtsfeier der Volksschule Lanzenkirchen

Lanzenkirchen (Red). Am 14. Dezember fand im Gemeindesaal die alljährliche Weihnachtsfeier der Volksschule Lanzenkirchen statt. Direktorin Doris Benesch durfte Bürgermeister Bernhard Karnthaler mit Gattin, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg, den Vertreter des NÖ Landeschulrat Ing. Johannes Trümmel und Raiffeisen-Vertreter Stefan Klinglmüller begrüßen. Die Schüler boten ein abwechslungsreiches Programm, dass sie mit sichtbar großer Freude den Zuschauern vorführten. Auch die Bläserklasse der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Traude Jeitler und Anita Ofenböck mit der 1. Klasse der PVS Sta. Christiana.

Gesunde Schuljause für Taferlklassler

Lanzenkirchen (Red). Die Taferlklassler in der Privaten Volksschule Sta. Christiana Frohsdorf, Marktgemeinde Lanzenkirchen, freuten sich über den Besuch von Bäuerinnen Traude Jeitler und Anita Ofenböck – immerhin brachten die beiden Bäuerinnen Schultüten mit einer gesunden Schuljause vorbei. Die Bäuerinnen vermittelten dabei lebensnahes Wissen, wie es sich weder nachlesen noch nachschauen lässt. „Spannende Einblicke in die Welt der Landwirtschaft, Infos über regionale Lebensmittel und gesunde...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bürgermeister Feri Schwarz (Bad Schönau), GR Andrea Stickelberger, Jubilar VS Direktorin Gerda Schwarz, Personalvertreter Andreas Mühlhofer, Bürgermeister Josef Freiler, Pflichtschulinspektorin Christine Pollak (v.l.)

60. Geburtstag für Volksschuldirektorin Gerda Schwarz

Ein Fest mit Kollegen und Freunden Krumbach (Red). Am vergangenen Samstag feierte Gerda Schwarz ihren 60. Geburtstag mit ihren Kolleginnen im Kultur- und Sportzentrum. Mit dabei auch Bürgermeister Josef Freiler, GR Andrea Stickelberger (Krumbach) und Feri Schwarz (Bürgermeister v. Bad Schönau), Personalvertreter Andreas Mühlhofer und Pflichtschulinspektorin Christine Pollak.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Junge Talente auf der Bühne in Bad Erlach: die VS überzeugte mit einer mitreißeden Show.

Volksschüler versprühten Vampir-Stimmung

Schauspiel- und Gesangstalente beim Musical Winnie Wackelzahn im Gemeindesaal Bad Erlach (Red). Vampirstimmung im Gemeindesaal, hochmotivierte junge Talente auf der Bühne: Die Schülerinnen und Schüler Der Volksschule schlüpften gekonnt in die Rollen von Winnie Wackelzahn, Zahnarzt Zacharias Zange, der bösen Fee Karla Karfunkula und vielen anderen Charakteren. Winnie versucht mit Hilfe seiner Freunde seine Vampir-Wackelzähne zu behalten, die an seinem 10. Geburtstag auszufallen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Volksschüler als Feuerwehrmänner und -frauen

Im Zuge des Projekts „Gemeinsam sicher Feuerwehr“ wurde der Notfall geprobt. Schwarzenbach (Red). Am Freitag, den 13.04.2018 wurde im Zuge des Projektes „Gemeinsam sicher Feuerwehr“ in der Volksschule Schwarzenbach seitens der FF Schwarzenbach eine Übung abgehalten. Ziel war es, den Kindern das richtige Verhalten bei einer eventuellen Evakuierung näher zu bringen und die Sinnhaftigkeit diverser Vorgänge zu erläutern. Zwei Kinder meldeten sich im Vorhinein freiwillig, um bei der Übung die...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Kindergarten, v.l.: Vizebgm. Stephan Ernst, David, Rita Haslehner (Kindergartenleiterin), Simon, Nico, GGR Annemarie Rall, Johanna, Flora, Xaver, GR Michaela Pflug-Hladik, Max, Bgm. Michael Nistl, Pia
2

Katzelsdorfer Kinder neu "umzäunt"

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Um den Kindern in der Volksschule und Sonnenblumenkindergarten ein unbeschwertes spielen ohne Gefahren zu ermöglichen, war es notwendig den Zaun zu erneuern. "Ich freue mich, dass die Umsetzung noch vor den ersten Frühlingstagen erfolgen konnte und der neue Zaun den optimalen Schutz unserer Kinder gewährleistet". so Katzelsdorfs neuer Bürgermeister Michael Nistl.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2

Mein Kind, ein Volksschulkind

- Tipps für den gelungenen Wechsel vom Kindergarten in die Schule - Wissenswertes über die geistige und seelische Entwicklung des Vor- und Volksschulkindes - Lernstrategien - Die bewusste Gestaltung des Miteinanders in der Familie, Schule und außerhalb - Bewältigungsstrategien für Kinder, Eltern und Großeltern Es gibt viele Herausforderungen, mit denen ein Kind in der Volksschulzeit konfrontiert werden kann: Hausaufgabenprobleme, Schulangst, Konkurrenz, Mobbing, Schulfrust, Probleme...

  • Wiener Neustadt
  • Gerlinde Grübl-Schößwender

Yoga im täglichen Leben

Yoga im täglichen Leben Wann: 15.03.2018 19:30:00 bis 15.03.2018, 21:00:00 Wo: Volksschule Aigen, Stanger Str. 19, 2860 Kirchschlag in der Buckligen Welt auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Barbara Montag
26

Tag des Apfels im Bildungszentrum Sta. Christiana Frohsdorf

Anlässlich des Tages des Apfels gab es im Pädagogischen Zentrum Frohsdorf zahlreiche Aktivitäten und Aktionen rund um das Thema Apfel – so wurden in den Restaurant- und Betriebsküchen der HLW die Äpfel zu köstlichen Speisen verarbeiten oder BAfEP-Schülerinnen und Schüler organisierten für Volksschulkinder einen Workshop zum Mitmachen. In der NMS gab es Sachkunde und Kreativangebote rund um das Thema Apfel. Besonderen Anklang fanden auch die knackigen Äpfel, die im ganzen Haus verteilt wurden. ...

  • Wiener Neustadt
  • Martina Tamandl
Am Gruppenfoto hinten vlnr: Bgm. Ing. Gustav Glöckler, GR Andreas Kaindl, VOL Veronika Kopelent, BGR Ingrid Haiden, gf. GR Florian Pfaffelmaier, gf. GR Dipl.-Päd. Ursula Schwarz, vVL Monika Wöhrer mit den Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen der VS Steinabrückl
4

Bewegungspark hat Nagelprobe mit Bravour bestanden!

Aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse im September, hat sich die Fertigstellung des neuen bzw. erweiterten Spiel- und Erholungsbereiches im Haltergraben (Steinabrückl) etwas verzögert. Am 24. Oktober war es nun endlich soweit! Der neue Bewegungspark konnte den aufgeregten Kindern übergeben werden und hat seine "Feuertaufe" bravourös gemeistert. Die ersten Klassen der Volksschule Steinabrückl hatten die Ehre, den Platz offiziell einzuweihen und sichtlich jede Menge Spaß dabei!Im...

  • Wiener Neustadt
  • Gustav Glöckler
Anzeige
1 6

Schulbeginn für Ben und Nele

Am 4. September begann ein neues Kapitel in unserem Leben, denn für Ben und Nele hieß es: Ab in die Schule! Der heiß ersehnte Tag, nun endlich auch ein ‚Schulkind‘ zu sein, war plötzlich da. Die ersten Wochen waren aufregend für uns alle und die Umstellung vom Kindergarten auf die Schule war nicht immer einfach, aber mittlerweile haben sich die Beiden gut eingelebt und sind ganz stolz auf jede neue Zahl und jeden Buchstaben, den sie lernen. Es kann sich nur noch um Wochen handeln, bis sie...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Winhofer
Leuchtende Schutzengel für Niederösterreichs Volkschulkinder. "Jeder Unfall, der in Niederösterreich und vor allem an Schulwegen passiert, ist einer zu viel.", so Landeshauptfrau Mikl-Leitner
1 5 2

Aktion Schutzengel: 64.000 Warnwesten für Niederösterreichs Nachwuchs

Um eine bessere Sichtbarkeit, und somit höhere Sicherheit, zu garantieren, erhalten alle Volksschulkinder in Niederösterreich eine Warnweste. Weil jeder Unfall, der in Niederösterreich und vor allem an Schulwegen passiert, einer zu viel ist, setzt der niederösterreichische Zivilschutzverband um Präsident Christoph Kainz gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner weitere Maßnahmen, um die Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer zu garantieren. Jährlich rund 500 verletzte Kinder bei...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Bürgermeister Hans Rädler mit Schäferhund „Burli“ und Orsolya Wrede
2

Gratis Lesestoff: Bücherzelle bei der Volksschule eröffnet

BAD ERLACH. Ohne Kosten gute Bücher lesen, das ist eine der grundlegenden Ideen der neuen Bücherzelle in Bad Erlach: „Du kannst Bücher nehmen. Du kannst Bücher lesen. Du kannst Bücher geben.“ Mit Unterstützung des Netz-Providers A1 war es gelungen eine ausrangierte Telefonzelle als Heimat für die Bücherzelle zu finden. Die Bauhofmitarbeiter Andreas Freihammer und Gustl Schlager haben danach ein wahres Wunder vollbracht und die rostige Telefonzelle, zu einer wunderschön grün-weiß lackierten...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.