Voralpenland

Beiträge zum Thema Voralpenland

Leute

Ausflug der Ernsthofner Senioren

ERNSTHOFEN (red). Der Ernsthofner Seniorenbund bietet allen wanderfreudigen Mitgliedern monatlich eine interessante Wanderroute in der näheren Umgebung. So begaben sich kürzlich 24 Teilnehmer im Gemeindegebiet von Weistrach, Richtung Goldberg, wo man einen herrlichen Ausblick ins Voralpenland hat, zum Mostheurigen Dorfer, wo nach einer kurzen Rast der Rückweg entlang der Zaucha zum Ausgangspunkt wieder angetreten wurde. Aufgrund des heißen Sommertages freuten sich schon alle auf eine...

  • 23.07.15
Reisen
Emerich, ungarisch Imre war der einzige Sohn des Staatsgründers Hl. Stephan. Auch er wurde heilig gesprochen.
20 Bilder

Nur 119

Das ungarische Städtchen Köszeg, deutsch Güns, kroatisch Kiseg, ist bloß 119 km von Wien entfernt. Es wurde im 13.Jh. gegründet und war eine königlich-ungarische Freistadt. 1532 verteidigte sich die kleine Festung erfolgreich gegen die Übermacht von 80 000 Kriegern des osmanischen Heeres. 1695-1931 gehörte Köszeg zum Esterházy-Besitz. Nach 1945 lähmte der Eiserne Vorhang die Entwicklung. Aber seit der Wende ist die Stadt wieder ein Magnet für Touristen aus Ost und West und eine Schüler- und...

  • 01.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.