Vorarlberg

Beiträge zum Thema Vorarlberg

Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit seiner Frau Doris (Festpiele 2019)

Dichtes Programm für Bundespräsident Van der Bellen in Vorarlberg
Bundespräsident und Bundeskanzler im Ländle

Vorarlberg steht zum Auftakt der Bregenzer Festspiele wieder eine ereignisreiche Eröffnungswoche bevor. Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird mit Landeshauptmann Markus Wallner ein dichtes Besuchsprogramm absolvieren, das quer durchs Land führt. Staatsoberhaupt wird mit Landeshauptmann Markus Wallner mehrere Gemeinden sowie Einrichtungen besuchen – Bundeskanzler Kurz und Bayerns Ministerpräsident Söder werden ebenfalls in Vorarlberg erwartet. Der guten Tradition folgend wird...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Die junge Generation gilt es aufzufangen
2

...Alles tun, damit Kinder und Jugendliche gut aus der Pandemie kommen
Muss erst eine Pandemie herrschen, um das Wichtige zu sehen?

"Alles tun, damit Kinder und Jugendliche gut aus der Pandemie kommen." Landeshauptmann Markus Wallner schnürt ein Chancenpaket für die junge Generation. Brauchte es dafür erst immer eine Krise? Das Schöne ist, dass die Familie und die Schule nach einem langen Lockdown von allen wieder mehr geschätzt wird. Das Schlimme, dass es erst eine Krise dafür braucht. Dass nach einer Pandemie, zwar ist sie noch nicht ausgestanden, aber auf dem richtigen Weg, vieles aufzubauen und zu beachten ist, steht...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

"Polizisten" waren die Räuber
Festnahme von zwei "falschen Polizisten"

Vertrauen erschlichen - Geldübergabe an Polizisten hörte sich plausibel an. Im Zusammenhang mit den aktuell in Vorarlberg vermehrt feststellbaren Anrufe „falscher Polizisten“ konnte das Landeskriminalamt Vorarlberg in Zusammenarbeit mit den umliegenden Polizeidienststellen vergangenen Dienstag zwei deutsche Staatsangehörige (32 und 33 Jahr alt) auf frischer Tat festnehmen. Wie bei dieser Betrugsmasche üblich, suchten sich die Täter anhand der Vornamen, gezielt, ein betagtes Ehepaar aus und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Der Lockdown war zu lange
Turnhallen und Schulsportplätze sollen in den Ferien offen bleiben

Für Kinder und Jugendliche in Vorarlberg sollen über den Sommer möglichst alle Sportanlagen im Land zur Verfügung stehen. Der Apell an Schulen und Gemeinden im Land kommt von Landesstatthalterin Schöbi-Fink und Landesrätin Rüscher. Landesstatthalterin Schöbi-Fink und Landesrätin Rüscher ersuchen in einem Schreiben die Schulen und die Gemeinden als Schulerhalter, deren Turnhallen und Sportplätze auch in den Sommerferien offen zu lassen und Sportvereinen und Bewegungsinitiativen die Benützung zu...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Liechtenstein und Vorarlberg im Gespräch

Vorarlberg nach Wien auf 2. Platz mit Öffis
Land versus Bundeshauptstadt

In Vorarlberg ist die Versorgung mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Bundesländer-Vergleich außerhalb der Bundeshauptstadt am besten. Lediglich mit dem Fürstentum Liechtenstein gibt es Verbesserungspotential. Die aktuelle VCÖ-Analyse zeigt auf, dass die Versorgung mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Bundesländer-Vergleich in Vorarlberg nach Wien am besten ist. Zwei Drittel der Vorarlberger Gemeinden sind gut oder sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln versorgt. Ein Drittel gilt es noch zu...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Impfen für "normale" Freiheit?
2

Jugendliche bekommen fix einen Impftermin!
"Freiheit" nur durch Impfung bei Jugendlichen?

Dass Covid auch bei Jugendlichen Schäden (Langzeitschäden) verursachen kann steht außer Frage. Dass sie durch eine Impfung wieder ihre "Freiheit" erlangen können ist aber mehr Beweggrund für die jungen Erwachsenen sich impfen zu lassen.  Ist das Richtig? Seit Ende Mai steht fest, dass Jugendliche ab zwölf Jahren in Österreich mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer geimpft werden können. Das Land Vorarlberg startet nun eine Informations- und Aufklärungskampagne, damit sich möglichst viele der 12-...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Bei den Jugendlichen unter 25 Jahren wurde mit 14,4 Prozent der größte Rückgang im Vergleich zum Vormonat verzeichnet.

Die Richtung stimmt
Optimismus am Arbeits-, Lehrstellenmarkt

Vor einer Woche wurden die Arbeitsmarktdaten veröffentlicht. 31 Prozent weniger Arbeitslose in Vorarlberg als im Vormonat - die Richtung stimmt! Die Zahl der in Vorarlberg arbeitslos gemeldeten Personen hat sich im Mai 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um gut 31 Prozent reduziert. Gleichzeitig ist die Zahl der sofort verfügbaren Stellen um knapp 35 Prozent auf über 4.000 angestiegen. „Die Richtung stimmt, aber wir sind noch nicht über dem Berg“, betont Landesrat Tittler. Die...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Die Verordnungen sind gegen das Virus, nicht gegen die Menschen
2

Welche Gemeinden sind von den neue Corona-Maßnahmen betroffen?
Vorbildliches Vorarlberg handelt schnell

Die Testregion Vorarlberg beweist auch in kritischen Situationen flexibles und rasches Handeln. Ab sofort unterliegt der Bregenzerwald und Lustenau einer strengeren Verordnung. Seite heute Mitternacht gelten für einige Bregenzerwald Gemeinden und Lustenau strengere Maßnahmen. Eine Test- und Maskenpflicht soll an stark frequentierten öffentlichen Orten die Infektionsdynamik einbremsen. Eine Umstellung des Unterrichts in der Oberstufe auf Distance-Learning und die befristete Verlängerung der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Im Frühjahr wartet immer viel Arbeit auf das Streckenteam
5

Mein Verein stellt sich vor
Rhein-Schauen mit dem Rheinbähnle

Der Verein Rhein-Schauen bietet jährlich 18.000 Fahrgästen ein tolles Erlebnis. Ob der Rheimdamm bis zum Bodensee befahrbar bleibt, steht allerdings noch in den Sternen. Das sind die Eckdaten des Vereins Rhein-Schauen, der vor knapp 30 Jahren als Rheinbähnle aus der Taufe gehoben wurde. Das Rheinbähnle ist neben dem 2017 umgebauten Museum über den Alpenrhein längst ein beliebtes Ausflugsziel. Begonnen hat die Geschichte im Jahr 1992, als die Gründungsversammlung (mit Proponenten wie...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Klaus Feurstein

27 von 35 Abgeordneten stimmten für Klaus Feurstein
Neuer Landesvolksanwalt Klaus Feurstein

Landtagsabgeordnete wählten mit 27 von 35 Stimmen Klaus Feurstein zum neuen Landesvolksanwalt Im Rahmen der Landtagssitzung vom 14. April 2021 hatte Landtagspräsident Harald Sonderegger, in Absprache mit den Klubobleuten, Klaus Feurstein zur Wahl des neuen Volksanwaltes vorgeschlagen. Für die Wahl war eine Dreiviertel-Mehrheit erforderlich. 27 von 35 Abgeordneten votierten für Feurstein. Dem waren eine öffentliche Ausschreibung und ein Hearing der Kandidaten im Volksanwaltsausschuss sowie...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
5

Mein Verein stellt sich vor
30 Jahre Base- und Softballverein Dornbirn Indians

Erstmals in der Geschichte von 30 Jahren steht eine Frau am Kommandostand, die US-Amerikanerin Marin Pschorr ist kurzfristig als neue Trainerin eingesprungen. Das Baseball-Team, das schon seit 15 Jahren in Österreichs Oberhaus mitmischt, zweimal (1999 und 2003) Meister wurde und 2014 zweitbestes Team war, hat sich unter Marin Pschorr intensiv auf die neue Saison vorbereitet. Pschorr ist 41 Jahre alt, gebürtige US-Amerikanerin, seit Jahren im Ländle und hat das Traineramt für den nach wie vor in...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Corona brachte Licht, aber auch Schatten
Dorfladen "profitiert" von Corona Pandemie

Nahversorgerminus durch Touristenausfall von Einheimischen fast ausgeglichen. Land spricht weitere Unterstützung aus. Die Corona-Pandemie macht sich auch beim heimischen Lebensmittelhandel bemerkbar. Viele Dorfläden verzeichnen einen Zuwachs beim Umsatz durch die Wohnbevölkerung. 60 Prozent der Dorfläden können auf ein insgesamt deutliches Umsatzplus verweisen. Bei den übrigen Dorfläden kann aber das Umsatzplus bei der Wohnbevölkerung die fehlende Kaufkraft der Touristen in der Bilanz nicht...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Nach Schüssen in Wolfurt in Vorarlberg konnte die Polizei die Schreckschusspistole im Pkw zweier Männer im Alter von 21 und 24 Jahren sicherstellen.
2

Täter gefasst
Schüsse aus fahrendem Pkw in Wolfurt abgegeben

In Wolfurt in Vorarlberg wurden am Donnerstag Schüsse aus einem fahrenden PKW abgegeben. Das Fahrzeug konnte mittlerweile in Rankweil von einer Polizeistreife angehalten werden.  VORARLBERG. Am Donnerstagvormittag wurden gegen 10.00 Uhr in Wolfurt auf der Senderstraße Schüsse aus einer Schreckschusswaffe aus einem vorbeifahrenden Pkw abgegeben. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen silberfarbenen Pkw.  Eine konkrete Bedrohung liegt laut Informationen der Polizei nicht vor. "Es besteht...

  • Julia Schmidbaur
Laut einer Studie von "research affairs" wünschen sich die Österreicher regionale Lockerungen bzw. Verschärfungen.
Aktion

Studie
Österreicher wünschen sich regionale Lockerungen bzw. Verschärfungen

Am Montag wird sich die Regierung erneut mit Experten, Opposition und Landeshauptleuten über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist aber wohl nicht mit weiteren Lockerungen zu rechnen. Um 18 Uhr will die Regierung die Ergebnisse in einer Pressekonferenz verkünden. ÖSTERREICH. Laut einer Studie von "research affairs" wünschen sich die Österreicher regionale Lockerungen bzw. Verschärfungen. Drei Viertel der Österreicher sprechen sich für...

  • Ted Knops
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Oho Vorradelbärg

Zwar als Land ein Zwerg, aber hey – wir sind Vorradelbärg. In den letzten Tagen ist unser Ländle in aller Munde. Medial hören wir immer wieder Berichte über ein gewisses Vorradelbärg oder gar Furradlbärg. Die Gsi‘s fragen sich dann immer: Meinen die etwa unser Vorarlberg? Um es für manche Kollegen aus den östlichen Teilen Österreichs aus den Branchen TV und Radio noch einmal zu sagen: Das westlichste Bundesland Österreichs heißt Vor-arl-berg. Sprachtrainer würden jetzt das arl noch...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Einige Lokale werden am 15. März in Vorarlberg wohl nicht öffnen. Für sie rechnet sich das Aufsperren aufgrund der Auflagen nicht.
2

Gastro-Öffnung betriebswirtschaftlich?
Vorarlbergs Wirte rechnen nach

Vorarlberg wird am 15. März weitere Öffnungsschritte setzen. Darauf haben sich Bund und Land am Dienstag geeinigt. Die Auflagen, etwa die 2-Meter-Abstandsregel, stellt viele kleine Gastronome vor die Frage, ob sich ein Aufsperren überhaupt lohnt. ÖSTERREICH. In Vorarlberg darf die Gastronomie sowohl indoor wie outdoor wieder öffnen, allerdings gibt es einige Auflagen: Für den Besuch im Wirtshaus ist ein negativer Antigen-Schnelltest aus einer Teststraße nötig, der nicht älter als 48 Stunden...

  • Julia Schmidbaur
2

Mittwoch, 10. März 2021 Landtagssitzung live
Diskussion Öffnung Gastronomie live miterleben

Die Testregion der Nation konkretisiert Öffnungsschritte für 15. März 2021. Übertragung live im Internet am Mittwoch, 10. März 2021 ab 9 Uhr. Die Aktuelle Stunde in der kommenden Landtagssitzung am Mittwoch, 10. März 2021, ab 9 Uhr, widmet sich dem turnusmäßig von der VP vorgegebenen Thema „Vorarlberg setzt Öffnungsschritte im Bereich der Gastronomie und bei Kindern und Jugendlichen“. Eine Dolmetscherin und ein Dolmetscher übersetzen die Aktuelle Stunde in Gebärdensprache. Die Landtagssitzung...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Energieautonomie 2050 ist das Ziel
85 Prozent aller Vorarlberger leben in e5-Gemeinden

Klimaziele können nur gemeinsam erreicht werden. Das Land Vorarlberg handelt in Zusammenarbeit mit seinen Städten und Kommunen vorbildlich. Der regionale Energiebedarf soll bis 2050 vollständig durch erneuerbare Energie abgedeckt werden. Bereits die Hälfte der Vorarlberger Gemeinden sind im e5-Programm, damit leben 85 Prozent aller Vorarlberger in e5-Gemeinden. Mit dem Beitritt in das Programm stärken Städte und Kommunen die Strukturen ihrer energiepolitischen Arbeit und unterstützen dabei, die...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Vorsichtiges Aufatmen

Pflegeheime in Vorarlberg ohne Corona
Ein Ort an dem momentan keiner an Corona erkrankt?

In den Vorarlberger Pflegeheimen gibt es aktuell keinen positiven Fall unter den Bewohnern. War es nun die Zeit, die durchgemachte und überstandene Immunisierung durch Erkrankung oder sind es die Impfungen? Diese Frage kann momentan leider nicht beantwortet werden. Fakt ist, dass 75 Prozent der Heimbewohner und gut 52 Prozent der Mitarbeiter sich bei den Impfterminen in den Heimen haben impfen lassen. Einige Mitarbeiter wurden auch bei den Impfstraßen geimpft, deshalb kann bei dieser Gruppe von...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
3

Mobiler Testbus + zusätzliche Teststation für Pendler
Zusätzliche Teststation für Pendler aus und nach Tirol

Seit Mittwoch ist der Landes-TestBUS im Einsatz. Weiters wird für Pendler die nach und aus Tirol müssen ab heute Freitag bei der Raststation Klöstere eine zusätzliche Teststation eingerichtet. Der Testbus ist bis auf weiteres an Werktagen im Einsatz und steht in den jeweiligen Gemeinden rund zwei bis drei Stunden der Bevölkerung für Testungen zur Verfügung. Anmeldungen zu den Testungen sind unter www.vorarlberg.at/vorarlbergtestet möglich. Mitarbeitende in den Gemeindeämtern werden gebeten,...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Zu Ferienbeginn wurde im "Ländle" kontrolliert
Tourismusgebiete Vorarlberg - Covid-19-Maßnahmen-Kontrollen

Ferienbeginn im westlichesten Bundesland. Anlass genug um verschärfte Kontrollen in den Tourismus- und Skigebieten durchzuführen. Die Polizei kontrolliete in Vorarlberg die Anreise in die Skigebiete, die Einhaltung der Covid-19-Maßnahmen an den Skiliften und in den Beherbergungsbetrieben. Schwerpunktmäßig wurden der Mindestabstand an den Liftanlagen und das Tragen der FFP2-Masken überprüft. Insgesamt stellte die Polizei landesweit anlässlich der Schwerpunktaktion 50 Organstrafmandate...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Fürstentum Liechtenstein ist auch dabei

Bewerbungsfrist bis Ende März 2021
Wettbewerbsausschreibung zur länderübergreifenden Kunstausstellung

„Heimspiel 2021“ - Bildende Künstlerinnen und Künstler aus Vorarlberg und Liechtenstein sowie aus den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden, St. Gallen, Thurgau und Glarus sind herzlich eingeladen, sich fürs Heimspiel 2021 zu bewerben. Das Ausstellungs-Event Heimspiel gibt alle drei Jahre einen dichten grenzüberschreitenden Einblick in das Kunstschaffen einer ganzen Region. „2018 konnten wir den Kulturaustausch intensivieren und Vorarlberg war mit dem Kunstraum Dornbirn erstmals auch...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Klimaschutzministerin Leonore Gewessler
2

Bund-Land-Partnerschaft von 2022 bis 2027 unterzeichnet
Vorarlberg ist österreichweiter Spitzenreiter

Vorarlberg ist österreichweiter Spitzenreiter im Radverkehr. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Landeshauptmann Markus Wallner und Mobilitätslandesrat Johannes Rauch haben am Montag ein Abkommen über 62 Millionen Euro für die Bund-Land-Partnerschaft zum Ausbau des Radverkehrs unterzeichnet. „Vorarlberg ist heute schon österreichweiter Spitzenreiter, was den Radverkehr betrifft“, freute sich Landesrat Rauch. „16 Prozent aller Alltagswege werden bei uns mit dem Rad zurückgelegt, im Jahr...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Britische und südafrikanische Varianten sind unter uns
Virusmutationen werden auch in Vorarlberg nachgewiesen

Nun ist es auch am Institut für Pathologie im LKH Feldkirch möglich zwischen dem ursprünglichen Coronavirus, SARS-CoV-2-Virus und der britischen und südafrikanischen Variante zu unterscheiden. Seit dem 6. Jänner 2021 wurden 1.211 COVID-positive Proben zum Screening nach Salzburg beziehungsweise Wien geschickt. In 16 Fällen wurde bislang eine Virusmutation nachgewiesen. Bei zwei Varianten handelt es sich definitiv um die britische Mutation, B117. Bei weiteren sieben Proben handelt es sich sehr...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.