Vorstand

Beiträge zum Thema Vorstand

Der Musikverein Neusiedl bei Güssing hat mit Natascha Leitgeb eine neue Obfrau und mit Christian Zach-Schober einen neuen Kapellmeister.

Neues Führungs-Duo
Taktstock-Übergabe im Musikverein Neusiedl

Der Musikverein Neusiedl bei Güssing hat eine neue Führungsspitze bekommen. Ronald Vollmann übergab nach zehnjähriger Obmannschaft sein Amt an Nachfolgerin Natascha Leitgeb. Christian Zach-Schober übernimmt den Taktstock von Philipp Bauer und ist neu gewählter musikalischer Leiter des Musikvereins. Als Obfraustellvertreterin fungiert Gloria Wukitsch. Der neue Vorstand: Obfrau: Natascha Leitgeb Obfraustellvertreterin: Gloria Wukitsch Kapellmeister: Christian Zach-Schober Schriftführerin:...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nach der Generalversammlung: Vinzenz Knor, Georg Rosner, Hermann Prem, Margit Nöhrer, Obmann Walter Temmel, Ingrid Schwab-Matkovits, Obmann-Stv. Franz Kazinota, NR-Abg. Christian Drobits (von rechts).
2

Vize aus Neustift bei Güssing
"Südburgenland plus" hat neuen Vorstand gewählt

Die Aktionsgruppe "Südburgenland plus", die für die Verteilung von Förderungen aus dem EU-Regionalprogramm zuständig ist, hat sich einen neuen Vorstand gewählt. Kazinota folgt PongraczDer bisherige Obmann LAbg. Walter Temmel, Bürgermeister von Bildein, wurde für weitere drei Jahre in seiner Funktion bestätigt. Neu ist sein Stellvertreter: Zum Nachfolger des verstorbenen Oberwarter Bürgermeisters Gerhard Pongracz wurde Franz Kazinota gewählt, Bürgermeister von Neustift bei Güssing. David Venus,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der neue Vorstand des Güssinger Musikvereins. Sitzend von links: Peter op den Buijs, Lara Korent, Obfrau Petra Stranzl, Kapellmeister Niklas Schmidt, Jacqueline Ebner, Lena Frankl; stehend von links: Elisabeth Hochwarter, Judith Hahofer, Paul Wagner, Eva Maria Brenner, Claudia Gratzer.
2

Petra Stranzl gewählt
Stadtkapelle Güssing: Von der Marketenderin zur Obfrau

Der Musikverein Güssing hat eine neue Führungsregie. Bei der Generalversammlung wurde Petra Stranzl zur Obfrau gewählt. Die langjährige Marketenderin hat damit die Nachfolge von Jacqueline Miksits angetreten. Niklas Schmidt wurde offiziell zum Kapellmeister bestellt, nachdem er die Funktion schon interimistisch innegehabt hatte.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ob auf dem Güttenbacher Sportplatz auch künftig die Kugel rollt, entscheidet sich bei der Generalversammlung am 28. April.
1

SV Güttenbach droht die Einstellung des Spielbetriebs

Ob der SV Güttenbach auch in der Meisterschaftssaison 2018/19 noch zu sehen ist, entscheidet sich am 28. April. Dann berät nämlich die Generalversammlung des Vereins über grundlegende Fragen. Obmann Raimund Radakovits und seine Vorstandskollegen ziehen sich zurück, Nachfolger sind derzeit nicht in Sicht. "Nach elf Jahren Obmannschaft, teilweise in Doppelbelastung als Trainer, ist es für mich genug", sagt Radakovits. Die bisherige Suche nach neuen Funktionären habe zwar noch keinen Erfolg...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Vereinsvorstand (von links): Obmann Klaus Weber, Arno Mulzet, Bianca Ruisz, Sylvia Zotter, Peter Ernst, Thomas Bösenhofer, Oswald Faustner.

Limbacher Ortsverschönerer bestätigen ihren Vorstand

Der Verschönerungsverein Limbach hat bei seiner Generalversammlung Obmann Klaus Weber sowie seine beiden Stellvertreter Oswald Faustner und Arno Mulzet in ihren Funktionen bestätigt. Der Verein kümmert sich unter anderem um die Nahversorgung, um den Blumenschmuck, um die Wanderwege und veranstaltet das Dorffest.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Burgenländische Gemeindebund stellte in Oberschützen die Weichen für die kommenden Jahre. Es gab auch einige Ehrungen:  NR Niki Berlakovich, LGF Bgm. Stefan Bubich, Bgm a.D. Josef Bauer, Bgm. a.D. Wilhelm Thomas, VPräs. a.D. Bgm. a.D. Günter Toth, Präs. Bgm. Leo Radakovits, BR VBgm. Marianne Hackl, Bgm. a.D. Rudolf Pfneisl, Präs. LAbg. Bgm. Alfred Riedl, LAbg. Bgm. Thomas Steiner, 2. LT-Präs. LAbg. Rudolf Strommer, LAbg. Bgm. Georg Rosner
1

Gemeindebund-Präsident Leo Radakovits in Oberschützen bestätigt

Der bisherige Gemeindebund-Präsident Leo Radakovits wurde mit 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. OBERSCHÜTZEN. Bei der ordentlichen Landesversammlung des Burgenländischen Gemeindebundes wurde Präsident Leo Radakovits in Anwesenheit von Gemeindebundpräsident Alfred Riedl und Landesparteiobmann Thomas Steiner zum vierten Mal in Folge, mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen, in seiner Funktion bestätigt. „Ich freue und bedanke mich für diesen großen Vertrauensbeweis und verspreche,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Burgenländische Basketballverband rund um Präs. Stefan Laimer (5.v.re.) und Ehrenpräsident Hans Hadek (Mitte) stellte sich im Vorstand neu auf.
1

Bad Tatzmannsdorfer Stefan Laimer bleibt Basketballpräsident im Burgenland

Der Burgenländische Basketballverband setzt auf Kontinuität und frisches Blut. STEINBERG-DÖRFL. Am Samstag fand in Steinberg-Dörfl nach vier Jahren wieder die Generalversammlung des Burgenländischen Basketballverbandes statt. Ehrenpräsident Hans Hadek konnte dabei den alten und neuen Präsident, Stefan Laimer aus Bad Tatzmannsdorf – einstimmig bestätigt durch die anwesenden Vereinsvertreter – in seinem Amt begrüßen. Laimer beginnt somit seine bereits 3. Amtsperiode. Ihm zur Seite stehen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nach der Vereinsvorstandswahl (von links): Kassier Siegfried Sinkovits, Josef Bauer, Obmann Jürgen Frank, Schriftführer Thomas Supper und der Obmann der Rinderweide, Werner Sinkovics.

Moorochsen des Zickentals vertrauen auf ihren Vorstand

Der Verein "Rinderweide am Zickentaler Moor", dem die Vermarktung der Moorochsen obliegt, hat seinen Vorstand gewählt. Obmann bleibt Jürgen Frank, ihm zur Seite stehen Siegfried Sinkovits, Josef Bauer, Thomas Supper und Werner Sinkovics. Heuer wird der Verein an mehreren Kulinarikfesten in Österreich das Moorochsenfleisch präsentieren. Außerdem wird heuer erstmals die Auszeichnung "Bauernladen des Jahres" verliehen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Johann Urschik (2. von links), Geschäftsleiter der Raiffeisenbezirksbank, geht im Dezember in Pension.

Raiffeisenbezirksbank Güssing: Führungswechsel zum Jahreswechsel

Die Raiffeisenbezirksbank Güssing bereitet einen Wechsel an ihrer Spitze vor. Johann Urschik, Sprecher der dreiköpfigen Geschäftsleitung, geht zum Jahresende in Pension. Die Nachfolge werde intern rechtzeitig geklärt, sagt Urschik gegenüber dem Bezirksblatt. Urschik ist seit 38 Jahren für Raiffeisen tätig, davon 36 Jahre als Geschäftsleitungsmitglied der Bezirksbank. Bei seiner letzten Generalversammlung konnte er für das Jahr 2016 erneut eine positive Bilanz vorlegen. Die Bilanzsumme wuchs um...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Andreas Großbauer hat derzeit viel zu tun.
1 5

"Das Neujahrskonzert ist wie Hochleistungssport“

Andreas Großbauer, der Vorstand der Wiener Philharmoniker, über das Konzert des Jahres. Die letzten Tage vor dem Neujahrskonzert sind für Philharmoniker-Vorstand Andreas Großbauer besonders stressig. Als Primgeiger und Vorstand des weltberühmten Orchesters ist er im Dauereinsatz. Abgesehen davon, dass die Wiener Philharmoniker die Staatsoper bespielen, ist man pro Jahr insgesamt drei Monate auf Reisen. „Wir sind auf der ganzen Welt zu Hause“, meint er stolz. Ein Termin wirft aber lange seinen...

  • Wien
  • Döbling
  • Hubertus Seidl
Der neue Landesvorstand von "Urlaub am Bauernhof" (v.l): Stefanie Thüringer, Eva-Maria Wagner, Sabine Kracher, Petra Neuberger, Beatrix Karner, Horst Eichmann, Dietlinde Koch, Anita Wetschka, Bundesobmann Klaus Vitzthum und Landesobfrau Dorothea Jagschitz
2

Neue Chefetage für "Urlaub am Bauernhof"

Die bäuerlichen Quartiergeber Horst Eichmann aus Neuhaus am Klausenbach und Elisabeth Mühling aus Kroatisch Ehrensdorf wurden in den Landesvorstand des Verbandes „Urlaub am Bauernhof“ gewählt. Zur Landesobfrau wurde Dorothea Jagschitz aus Oslip gewählt. Stellvertretende Obfrau ist Dietlinde Koch aus Rechnitz. Im Burgenland gibt es derzeit 150 "Urlaub am Bauernhof"-Betriebe, davon 101 Urlaub am Winzerhof-Betriebe mit insgesamt 1.700 Betten. "Etwa 30 Prozent ihres Betriebseinkommens konnten die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der neu gewählte Vorstand; vorne von links: Johann Csandl, Ernst Geider, Karl Böö, Wolfgang Unger, Rainer Partl
; stehend von links: Harald Kaiser, Heinz Luisser, Johann Keller, Bgm. Gerhard Schrantz, 
Monika Kedl, Alois Schwarzhofer

Böö bleibt Obmann des Heiligenbrunner Weinbauvereins

Der Weinbau- und Kellerverein Heiligenbrunn
 hat seinen Obmann Karl Böö in seiner Funktion bestätigt. Zu seiner Stellvertreterin wählte die Generalversammlung mit Monika Kedl erstmals eine Frau. Weiters neu im Vorstand sind Wolfgang Unger (Schriftführer), Rainer Partl (Schriftführer-Stellvertreter) und Michael Partl.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Neuer junger Vorstand beim Musikverein D.Kaltenbrunn

Vorstandspärchen führt Musikverein an. Bei der Generalversammlung mit Neuwahlen am 19.10.2014 wurden nicht nur die Führung des Vorstandes verjüngt, sondern es gibt zwei verantwortliche - Obmann/Obfrau. Ing.Bianca Wagner und Mathias Schnecker teilen sich die Verantwortung und Aufgabenbereich des Obmann/Obfrau. Kapellmeister bleibt weiterhin Rene Wagner. Die meisten Positionen wie Kassier, Jugendreferenten, Schriftführer uvm. wurden neu durch junge Musikerkolleginnen und Kollegen besetzt. Es ist...

  • Bgld
  • Güssing
  • Robin Pelzmann

Neuer Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank

BURGENLAND. Ab 1. August 2013 leitet Generaldirektor Rudolf Könighofer die Geschicke in der Raiffeisenlandesbank Burgenland. Könighofer folgt damit Dr. Julius Marhold, der sich nach 31 Jahren an der Spitze der Raiffeisenlandesbank Burgenland in den wohlverdienten Ruhestand zurückzieht. Der neue Generaldirektor will den erfolgreich eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen. "Wir haben eine solide Basis an Werten in der burgenländischen Raiffeisenbankengruppe, an denen ich meine Arbeit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
2

Neuer Präsident im Burgenländischen Schiverband

Bei der Generalversammlung am 24. Mai in Deutschkreutz wurde Gerald Guttmann aus Oberwart zum neuen Präsidenten des Schiverbandes gewählt. Außerdem wurde das ganze Team von Guttmann einstimmig gewählt. Koller Maria aus Grafenschachen als Schriftführerin und wichtigste Drehscheibe im neuen BSV, Wagner Ute aus Oberwart für den Bereich Marketing, Horvath Gabi aus Neudörfl für Grasski und Förderwesen, Dorner Ernst aus Deutschkreutz für den Alpinbereich und Karl Kornhofer aus Oberwart für den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.