Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Leute
88 Bilder

Vortrag
3. Tag der Elementarpädagogik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

KLAGENFURT (th). Am dritten Tag der Elementarpädagogik luden die Schülerinnen und Schüler, Kolleg- und SOKI-Studierende der BAfEP, Studierende des Bachelor-Lehrgangs für Elementarpädagogik der Pädagogischen Hochschule und Lehrende der PH und Der BAfEP in den Hörsaal  A der Alpen Adria Universität Klagenfurt am 24.1.2020 ein wo die erste Fachtagung  „INTERAKTION ELEMENTAR KÄRNTEN“ mit den heuer lautenden Titel "Die Bedeutung elementarer Bildung für Individuum, Gesellschaft und Volkswirtschaft"...

  • 24.01.20
Lokales

Burnout, Depression und Suizid
"Es gibt keinen positiven Stress"

Gerhard Huber stellt Suizide in Zusammenhang mit Burnout und Depression und leistet Präventionsarbeit. KLAGENFURT (chl). Ex-Banker Gerhard Huber engagiert sich seit seiner Genesung von Burnout und Depression als Vortragender, Coach, Berater und Lösungsgeber gegen die beiden Zivilisationskrankheiten. Und: Er ist überzeugt davon, dass durch entsprechende Vorbeugung sowie entsprechende Heilung auch viele Suizide verhindert werden können. „Leider nehmen sich immer mehr Menschen als Folge eines...

  • 02.11.19
  •  1
Gesundheit
Tatjana Kampuš (Abt. Gesundheit & Prävention der Stadt Klagenfurt am Wörthersee), Stadtrat Franz Petritz, Wolfgang Wladika (Primarius für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters) und Moderator Ernst Sandriesser (von links)
4 Bilder

"Sucht ist eine Krankheit"

Massive Gewalt im Kindesalter kann zu Suchterkrankungen führen. KLAGENFURT (lmw). Zu dem Thema "Jugend und Psyche: Stoffgebundene Abhängigkeitserkrankungen" hielt Primarius Wolfgang Wladika, Vorstand der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters vom Klinikum Klagenfurt sowie der Drogenambulanz Klagenfurt, einen Mini-Med-Vortrag in der BKS Bank. Suchterkrankung "Sucht ist ein komplexes Thema in der Medizin und hat sich in den letzten 30 Jahren sehr erweitert...

  • 23.01.19
PolitikBezahlte Anzeige
2 Bilder

Vortrag "Wie der Rechtsstaat unsere Freiheit sichert"
Irmgard Griss in Klagenfurt

Am 25.Jänner 2019 kommt IRMGARD GRISS für einen mehrstündigen Vortrag, mit Diskussion im Anschluss, zum Thema "Wie der Rechtsstaat unsere Freiheit sichert" nach Klagenfurt! Ort: Hotel Sandwirth, Pernhartgasse 9, 9020 Klagenfurt Eintritt: Kostenlos Beginn: 16:30 Uhr Hier geht es zum genauen Inhalt der Veranstaltung und zur Anmeldung: https://lab.neos.eu/neos-events/rechtsstaat-freiheit-ktn/

  • 10.01.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Michaela Reitterer hält bei der Verleihung zum Regionalitätspreis einen Vortrag: "Wir müssen was tun, um Regionen zu unterstützen"

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Vortrag zur Stärkung regionaler Strukturen

Michaela Reitterer spricht bei der Verleihung des Regionalitätspreises über die Kraft der Regionen. Michaela Reitterer ist Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien und Präsidentin der österreichischen Hoteliersvereinigung. "Ich beschäftige mich schon lange mit dem Themenkreis Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz – da landet man automatisch auch bei der Kraft der Regionen, dem Vorteil von kurzen Wegen und Überlegungen, wie man umliegende Zulieferer gut integrieren und...

  • 24.10.18
Gesundheit
3 Bilder

BluRelax Blu Room™ Kärnten Veranstaltungskalender

Ganz im Zeichen des Venus Jahres 2018, das unter anderem für Liebe, Harmonie und Selbstverwirklichung steht, haben wir für Sie ein vielfältiges Programm an Vorträgen, Seminaren und Kursen zusammengestellt und einen Veranstaltungskalender für die kommenden Monate entworfen, den Sie auch als Bild in diesem Beitrag entnehmen können. Ende September feiern wir außerdem unser 2-jähriges Jubiläum mit einem Vortrag und Seminar der Buch Autorin und Stoffwechselexpertin Irmgard Maria Gräf und einem...

  • 31.07.18
Lokales

Fernseher, Handy, Tablet und Computerspiele

Die Möglichkeiten der neuen Medien begeistern unsere Kinder immer früher. Was Eltern wissen müssen, wenn sie ihre Kinder mit den neuen Medien in Kontakt bringen, was das richtige Maß bei der Nutzung ist und wie sich die Familie trotz Handy & Co nicht aus den Augen verliert, wird an diesem Abend diskutiert. Vortrag und Gespräch mit Michael Hlavka Kontakt: dolma.breunig@kath-kirche-kaernten.at Wann: 04.04.2018 18:00:00 ...

  • 26.03.18
Lokales
Referentin Barbara Mödritscher

Frühlingserwachen

„Frühling ist die schöne Jahreszeit, in der der Winterschlaf aufhört und die Frühjahrsmüdigkeit anfängt.“- (Emanuel Geibel, Deutscher Lyriker und Dramatiker, 1815 – 1884) Langsam, und heuer sehr langsam, erwacht die Natur zu neuem Leben. Sanftes Grün bedeckt die Wiesen, die Bäume treiben aus und die ersten Blumen werden mit besonders großer Freude begrüßt. Mit dem Frühling zieht auch in vielen Menschen die Lebensfreude wieder ein. Dennoch verspüren viele von uns gerade im Frühjahr eine Form...

  • 26.03.18
Gesundheit

Wie viel ist genug - über die Kunst mit wenig froh zu sein

„Simplify your life“- Ratgeber haben Rekordauflagen. Die Österreicher entdecken wieder die Lust am Wandern. Fastenkurse sind jetzt Breitensport und Tauschen ist das neue Shoppen. Hinter diesem Trend steckt der Wunsch nach Zufriedenheit jenseits von Konsum und die alte Weisheit, dass weniger mehr ist. Gibt es eine Formel für Zufriedenheit und was brauchen wir wirklich? Vortrag und Gespräch mit Mag. Ernst Josef Sandriesser Wann: 12.04.2018 19:30:00 ...

  • 26.03.18
Lokales

Humor in den Weltreligionen - Begleiter und Brüder des Glaubens

Der jüdische Humor ist weltberühmt und der christliche ist es wohl auch. Obwohl es wenige Stellen in den heiligen Schriften gibt, die einen zum Lachen verführen. Und trotzdem begleitet der Humor die Religionen von allem Anfang an. Im Humor erkennt man häufig einen „Bruder des Glaubens“. Auch durch Humor kann Religion den Menschen nahegebracht werden, darf aber nie Religion lächerlich machen. Gibt es Grenzen religiösen Humors? Darf man als Nichtglaubender auch religiöse Witze erzählen?...

  • 26.03.18
Lokales
Christine Kügerl

Loben, Schimpfen, Strafen oder …?

Eltern lieben ihre Kinder, loben sie und möchten sie motivieren „gut zu sein“. Kinder wiederum wollen den Eltern „gefallen“ und suchen Orientierung. An diesem Vormittag erkunden wir gemeinsam, welche Art des Lobes motiviert und den Selbstwert stärkt. Und wie Eltern dem Kind zeigen können, dass etwas nicht o.k. ist oder „dass es reicht“, ohne den Selbstwert des Kindes anzugreifen. Wir überlegen, was der Unterschied zwischen Strafe und Konsequenz ist und wie man mit weniger Schimpfen mehr...

  • 26.03.18
Freizeit

Heinz Dieter Pohl refertiert in der Wirtschaftskammer

KLAGENFURT. Am Donnerstag, dem 22. März, um 18.30 Uhr ist der österreichische Sprachwissenschafter und Namenforscher Heinz Dieter Pohl im den großen Saal der Wirtschaftskammer zu Gast. Er wird "Ethnie, Nation und Volk. Perspektiven und Betrachtung im europäischen Diskurs" näher beleuchten. Im Anschluss gibt es eine moderierte Diskussion. Wann: 22.03.2018 18:30:00 Wo: WKO Klagenfurt, Bahnhofstraße 42,...

  • 19.03.18
Gesundheit
Martina Klein
2 Bilder

Lasst Kinder wieder Kinder sein

Kinder haben es in Zeiten wie diesen nicht leicht. Vielfach wird über Stress, Ängste und Überforderung geklagt. Für die Entwicklung einer gesunden Persönlichkeit brauchen Kinder „kindgemäße“ Lebensräume, in denen sie ganz Kind sein und sich ihrem Tempo und innerem Bauplan gemäß entwickeln können. Vortrag und Gespräch mit Martina Klein Viktring, Stift-Viktring-Straße 25 - Pfarrhof, 1. Stock Wann: 05.04.2018 15:45:00 ...

  • 16.03.18
Lokales
Siegfried Muhrer

Anna Neumann (+1623) eine faszinierende Frau

Vortrag im Rahmen von "Begegnung um Neun" von Diakon Dr. Siegfried Muhrer Information und Anmeldung: T: 0664 / 47 66 347 oder E: katharina.wagner@kath-kirche-kaernten.at Klagenfurt, Lidmanskygasse 10 - Haus am Dom, 4. Stock Wann: 03.04.2018 09:00:00 Wo: Haus am Dom, Lidmanskygasse 10, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • 16.03.18
Lokales
Muhrer Siegfried

Fatima (1917) und die wichtigsten Marienerscheinungsorte der Welt

Wissenswertes, Nachdenkenswertes und Bedenkliches. Seit 1830 häufen sich Marienerscheinungen und -botschaften weltweit. Erfahren Sie Näheres über dieses Phänomen, dem die Kirche sehr reserviert gegenüber steht. Vortrag mit Lichtbildern im Rahmen des Mittwochtreffs von Diakon Dr. Siegfried Muhrer Wann: 28.03.2018 15:00:00 Wo: Pfarrzentrum Althofen, Gschwindtstr. 10, 9330 Althofen ...

  • 12.03.18
Wirtschaft
Einladung Cyber Security Night

Cyber Security Night 2018

Die WKO und UBIT laden zu Cyber Security Night ins VolXhaus ein. Keynote Tatort Arbeitsplatz: Arbeitsplatzsicherheit aus psychologischer Sicht mit Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller Die Keynote bei der Cyber Security Night hält Europas führender Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller. Der erfolgreiche Autor ist bekannt durch seine Tätigkeit als Profi ler bei verschiedensten, aufsehen erregenden Verbrechen. In den letzten Jahren hat der versierte Vortragende mehrere Fälle von „Workplace...

  • 12.03.18
Gesundheit

Salute! Wie seelische Gesundheit u Wohlbefinden aufrechterhalten bzw. wieder hergestellt werden kann

Das Modell der Salutogenese nach Aron Antonovsky setzt sich damit auseinander, Gesundheit zu erhalten statt Krankheit zu bekämpfen. Selbstwirksamkeit, Selbstfürsorge, soziale Unterstützung und Sinnerleben stellen dabei die vier Grundsäulen dar. Im Vortrag wird thematisiert, was wir selbst tun können, um seelisches Wohlbefinden zu erhalten bzw. wieder herzustellen bzw. wie wir unsere inneren Haltungen konstruktiv verändern können., Freiwilliger Regiebeitrag erbeten! Vortrag und Gespräch mit...

  • 01.03.18
Lokales

Mit Kinderbilderbüchern die Sprech- und Lesefreude fördern

Kinder baden von Anfang an in Sprache Schrittweise lernen Kinder wie sie ihre Muttersprache nutzen können um Gedanken auszudrücken, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten oder sich Wissen anzueignen. Eltern unterstützen ihre Kinder dabei auf vielfältige Weise, sind Sprachvorbild und spielen so für den Spracherwerb eine wichtige Rolle. An diesem Abend wollen wir gemeinsam erarbeiten, wie Eltern die Sprech- und Lesefreude ihrer Kinder im Alltag stärken können und welche Kinderbilderbücher...

  • 01.03.18
Gesundheit

Die Macht der Gedanken

Du bist, was du denkst. Gedanken haben eine große Auswirkung auf unsere Gesundheit und unser Wohlergehen. Achtsames Denken kann uns aus Schwierigkeiten und Krankheiten herausführen und unser Leben viel schöner, leichter und reicher machen. Eintritt: Freiwillige Spende ReferentInnen: Dr. Anton J. Suntinger Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Pfarre St. Peter im Katschtal Kontakt: mua.wirnsberger@aon.at Wann: 03.03.2018 20:00:00 ...

  • 01.03.18
Lokales
Bildungswerkleiterin Christine Walzl, Referentin Petra Strohmaier und Teilnehmerinnen des Vortrags
2 Bilder

Umgang mit Kinderängsten

Vortrag und Diskussion mit Mag. Petra Strohmaier-Sturm Am Mittwoch, den 31. Jänner 2018, versammelte sich eine große Gruppe von interessierten Frauen im Pfarrsaal Bad St. Leonhard, um Wissenswertes und Hilfreiches zum Thema Kinderängste zu erfahren. Angst ist jedem von uns bekannt und gehört unvermeidbar zum Leben. Angst kann vor Gefahren warnen, Kräfte mobilisieren aber auch krankmachen. Referentin Mag. Petra Strohmaier-Sturm überzeugte mit Kompetenz und Erfahrungen zum Thema. Auf...

  • 01.03.18
  •  1
Gesundheit

Von wegen fad: Köstlichkeiten für die Fastenzeit & danach

Entschlackendes, vitalisierendes Essen ist bunt, anregend, wohltuend und eine echte Gaumenfreude! Nach einer kurzen Erläuterung, was Fasten und Entschlacken heißt und wie gewinnbringend es für unsere Gesundheit ist, verkosten wir gemeinsam einfache Gerichte, die Sie im Handumdrehen selber nachzaubern können. So macht Fasten Spaß! Vortrag mit Verkostung von und mit Mag. Karin Zausnig Alle weiteren wichtigen Infos finden Sie hier. Wann: 19.03.2018 ...

  • 01.03.18
Lokales
Stefan Verra ist Experte für Körpersprache. Infos: www.stefanverra.at
3 Bilder

Körpersprache ist der Türöffner zu den Menschen

Experte Stefan Verra weiß, wie Politiker durch Körpersprache punkten können und analysierte für die WOCHE-Leser die Körpersprache der Spitzenkandidaten. (chl). „Die allerwenigsten Politiker lassen sich in ihrer Körpersprache coachen. Coachen bedeutet nämlich, sich regelmäßig, in sehr engen Abständen begleiten zu lassen. Die meisten Politiker rufen vor einem großen Auftritt jemanden an, von dem sich sich ein paar Tipps holen. Was sie dann davon umsetzen, wirkt oft nicht authentisch“, erklärt...

  • 28.02.18
  •  1
Gesundheit
Informieren die interessierte Bevölkerung: Reinhard Mittermair, Wolfgang Raunik und Wolfgang Eisterer (v.li.)

2. Krebstag im Klinikum

KLAGENFURT. Bereits zum zweiten Mal findet am Samstag, dem 3. März, von 9.45 bis 16 Uhr der Kärntner Krebstag im Klinikum Klagenfurt statt. Experten aus ganz Kärnten informieren dabei schwerpunktmäßig über die Fortschritte in der Behandlung seltener Tumoren wie Kopf-Hals-Tumoren, Hirntumoren oder Eierstockkrebs. Weiters werden häufige Erkrankungen wie der Brust- und der Prostatakrebs besprochen. Zahrlreiche Selbsthilfegruppen und die Krebshilfe Kärnten stellen sich als Service für Betroffene...

  • 23.02.18
Freizeit

Gerhard Huber spricht über das Thema Burnout

INNENSTADT. Gerhard Huber lädt am Donnerstag, dem 22. Februar, um 19 Uhr zum Vortrag "Burnout bei unserer Jugend" in das Europahaus ein. Der Buchautor, Berater, Coach und Freidenker spricht darüber, dass heute leider auch imer mehr Kinder und Jugendliche Burnout gefährdet sind und wie Eltern sich und ihre Kinder davor schützen können. Weitere Infos unter www.gerhardhuber.net. Wann: 22.02.2018 19:00:00 Wo: ...

  • 19.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.