Alles zum Thema Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Lokales
Franz Schmatz, Träger des goldenden Ehrenzeichens der Republik Österreich.

Vortrag am 24. Oktober
"Mut kann jeder gebrauchen..."

ZELL AM SEE (cn). Christel Deutinger und Anneliese Maitz vom Katholischen Bildungswerk (KBW) Zell am See haben Franz Schmatz bei der Veranstaltung "Begegnungen 2017" in Goldegg kennengelernt. Der 68-Jährige ist Psychotherapeut, Theologe, Mitbegründer der Hospizbewegung, Uni-Dozent und -Professor sowie Träger des goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich und hat fast zwanzig Bücher geschrieben. Vortrag "Wage Neues und trau dich leben" Den beiden Pinzgauerinnen ist es gelungen, den...

  • 16.10.18
Freizeit
Peter Habeler ist am 30. September in der Weißsee Gletscherwelt zu Gast.

Gewinnspiel: Vortrag von Peter Habeler "Das Ziel ist der Gipfel"

Am Sonntag, den 30. September findet ab 14.00 Uhr im Berghotel Rudolfshütte in der Weißsee Gletscherwelt ein Vortrag von Bergsteigerlegende Peter Habeler statt. Der mittlerweile 76jährige Extrembergsteiger wurde durch die Erstbesteigung des Mount Everest ohne Sauerstoff gemeinsam mit Reinhold Messner berühmt. Dem Zillertaler gelangen spektakuläre Erstbegehungen in den amerikanischen Rocky Mountains, er war der erste Europäer an den Big Walls im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien und kletterte...

  • 14.09.18
Lokales
Christian Pentz (Präsident LC Zell am See), Viktor Mayer- Schönberger, Sabine Orliczek vom Lions Club Salzburg Amadea und Kurt Brauneder (Regionsleiter Stv. vom LC Saalfelden)

Oxford Professor gibt Vortrag in Zell am See

Im Rahmen eines Clubabends konnte der Lions Club Zell am See den bekannten Oxford Professor Viktor Mayer-Schönberger aus Zell am See für einen Vortrag gewinnen. "Daten-Reich - Über die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft" war das Motto für den spannenden und informativen Abend. Viktor Mayer-Schönberger präsentierte auch seine beiden Bücher "Das Digital" und "Big Data".

  • 11.06.18
Gesundheit
Die Arbeit im Gesundheitsbereich ist nicht nur erfüllend, sondern stellt auch eine hohe Belastung dar.

Arbeiten in der Pflege – Wenn man nichts mehr zu lachen hat

Der Vortrag "Die Kraft des Humors" von Werner Gruber ist einer der Höhepunkte der Veranstaltung "Haben wir noch was zu lachen?", welche von der Arbeiterkammer ins Leben gerufen wurde. SALZBURG (mst). Werner Gruber will durch seinen Vortrag vermitteln, dass Humor dabei helfen kann belastende Situationen im Arbeitsbereich zu überstehen. "Täglich kümmern sich Mitarbeiter die in Gesundheitsberufen arbeiten um andere Menschen. Aber auch die eigenen Gesundheit darf nicht auf der Strecke bleiben",...

  • 25.04.18
Lokales
Birgit Weißenbichler Kallunder: "Alle kennen Manuel Horeth!" Bürgermeisterin Sonja Ottenbacher: "Birgit hat diese Veranstaltung möglich gemacht, danke dafür!"
10 Bilder

Stuhlfelden: Viel Applaus für den Mental-Experten Manuel Horeth (mit Video)

STUHLFELDEN (cn). Der Unterschied zwischen Siegfahrer Marcel Hirscher und dem in der vorangegangenen Saison meist Zweitplatzierten Henrik Kristoffersen? Der aus TV und Radio bestens bekannte Bestseller-Autor Manuel Horeth klärte seine zahlreichen Zuhörer im Schloss Lichtenau auf: "Das sind zwei Prozent Technik, 28 Prozent körperliche Verfassung und zu 70 Prozent die Umsetzung von mentalen Gesetzen." Arbeit mit Spitzensportlern Horeth, der von Spitzensportlern wie Snwoboarderin Claudia...

  • 13.04.18
Lokales

"So redn mia - ein Streifzug durch die Dialekte Salzburgs" - Vortrag

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum Saalfelden und der Universität Salzburg. Sind Dialekte vollwertige „Sprachen“? Welche/wieviele Dialekte gibt es überhaupt? Sprechen wir eigentlich noch „richtigen Dialekt“? Sind Dialekte vom Aussterben bedroht? Der Sprachwissenschafter Hannes Scheutz diskutiert diese Fragen und stellt seinen „sprechenden“ Dialektatlas vor. Dieser interaktive „Höratlas“ bietet ein einzigartiges Erlebnis der Salzburger Sprachlandschaft: Über 30...

  • 27.03.18
Gesundheit
Ingrid Riegler

"Vitalität und Wohlbefinden" - Vortrag

30.03.2018, 19.00 Uhr Beach Club, Zell am See/Thumersbach Vortrag mit Therapeutin, Buchautorin und ehemaliger ORF Moderatorin Ingrid Riegler. Schon lange hat die Wissenschaft erkannt, dass anhaltende Vitalität und das individuelle Idealgewicht durch ein Zusammenspiel verschiedener Kriterien zustande kommt, die jeder von uns leicht beeinflussen kann. Ingrid Riegler führt  durch den Abend und gibt  wertvolle und leicht umsetzbare Tipps, die dir helfen können, dein Wohlbefinden zu...

  • 22.03.18
Leute
MMag. Andreas Weiß (Regionalbegleiter KBW Salzburg), Bgm. Mag. Erich Czerny, Gabriele Bachmaier, Mag. Christine Holleis, Mag. Christian Walch, Peter Nindl, Andreas Gutenthaler

KBW Krimml: Christine Holleis folgt Gabriele Bachmeier nach

KRIMML. Zum Vortrag „Der Berg ist erst der Beginn“ mit anschließender Filmvorführung luden vor kurzem die Katholischen Bildungswerke Krimml und Neukirchen ein. Pfarrer Christian Walch berichtete von seinen Erlebnissen als Teil einer vierköpfigen Seilschaft in den peruanischen Anden und verwob seine Erfahrungen am Berg mit Alltagsgeschichten aus dem Armenviertel von Lima. Übergabe des Ehrenamtes Diesen interessanten Abend wählte Gabriele Bachmaier aus, um die ehrenamtliche Leitung des...

  • 15.03.18
Lokales

Vortrag: Stefan Zweig als Geschichten- und Geschichtsschreiber

Stefan ZWEIG als Geschichten- und Geschichtsschreiber Vortrag von Oliver Matuschek Neben seinem umfangreichen erzählerischen Werk veröffentlichte Stefan Zweig zahlreiche Essays zu historischen Themen sowie umfassende Biographien. Mühelos wechselte er dabei das Genre, schrieb einen Roman, dessen Handlung in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg angesiedelt ist, und ein Theaterstück, in dem Napoleon auftritt. Das letzte umfangreiche Werk, in dem Zweig sich mit der Vergangenheit beschäftigte,...

  • 15.03.18
Lokales

Mehr als nur Kino im Kopf - Warum wir träumen und wie wir Träume verstehen können

Vortrag Gespräch Träume haben die Menschheit schon immer fasziniert - viele Kulturen sahen in den Träumen Botschaften von Göttern. Heute erkennt die moderne Psychologie darin verschlüsselte Wahrheiten über den Entwicklungsweg des Träumers und seiner Umwelt. Träume sind Gefühle in bewegten Bildern. Sie können uns helfen, unsere Aufgaben im Leben klarer zu erkennen und Prozesse in Gang zu bringen, die uns stärker und offener machen. Jede Nacht spielen sich im Traum Szenen ab, die wie ein Schatz...

  • 15.03.18
Lokales

Vortrag: " Demenz - wenn das Vergessen krankhaft wird"

Was ist Demenz und warum führt sie langfristig zur Pflegebedürftigkeit? Was können Angehörige tun, um es sich und den zu Pflegenden leichter zu machen? Anmeldung erforderlich! J40002, MI. 21.3.18, 19.00 Uhr 1 x2 UE Informationund Buchung: http://www.volkshochschule.at

  • 08.03.18
Freizeit

Mit Kindern und Zelt durch Südafrika, Lesotho und Namibia

Bildervortrag eines 4-monatigen Familienabenteuers Mit den Vorträgen wollen sie zeigen, dass spannende Reisen auch mit Kindern möglich sind und Mut machen, eigene Reisewünsche zu verwirklichen. --- REISETRÄUME VERWIRKLICHEN - GEHT DAS AUCH MIT KINDERN UND WENIG GELD? Wir sagen JA, und möchten mit unserem Vortrag MUT MACHEN, die Welt zu entdecken. Auch als Familie. Auch mit kleinem Budget. Und auch ohne große Planung! Mit Zelt, Mietwagen und zwei Kleinkindern haben wir...

  • 02.03.18
Lokales

Arterien entkalken: Strategien für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem - Vortrag

Forschungen der letzten Jahre haben angezeigt, dass der Prozess der Verkalkung aufgehalten bzw. sogar rückgängig gemachte werden kann. Im Vortrag werden wissenschaftliche Erkenntnise zu den Ursachen der Arterienverkalkung verständlich dargestellt. Außerdem wird gezeigt, wie dieses Wissen genutzt werden kann, um sein eigenes Herz-Kreislaufsystem bis ins hohe Alter gesund zu halten. Anmeldung erfoderlich! Information und Buchung: www.volkshochschule.at

  • 28.02.18
Lokales

Vortrag - "vom guten Leben"

Forschung und Wissenschaft treffen Wissen und Weisheit Immer mehr lassen wir uns von unserer selbst geschaffenen "Schneller-Höher-Weiter" Welt vereinnahmen und laufen eifrig im Hamsterrad mit - mit dem Ziel, ein gutes Leben zu führen. Doch was ist das eigentlich, das "gute Leben"? Und was brauchen wir dazu wirklich? Erkenntnisse aus Nachhaltigkeits- und Lebensqualitätsforschung, Mentaltraining, Positiver Psychologie und Achtsamkeitslehre werden in diesem Vortrag in einfache Sprache...

  • 28.02.18
Lokales

"Werbung und Sexismen" - Vortrag

Vortrag mit Prof. Mag. Dr. Doris Guth Kulturwissenschafterin und Kunsthistorikerin an der Akademie der Bildenden Künste Wien; Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum Saalfelden und der Universität Salzburg. „Sexismen in der Werbung“ sind aktueller denn je. Wie wichtig es ist sich mit der diskriminierenden Darstellung von Personen aufgrund des Geschlechts zu beschäftigen, zeigen allein schon die 3.000 bis 6.000 Werbungen, die uns täglich zu Gesicht kommen. Nur 8 % nehmen...

  • 23.02.18
Lokales

"Die Bildung von Geschmack" mit Dr. Eva Derndorfer - Vortrag

Welche kulinarischen Vorlieben sind angeboren, welche erlernt? Was beeinflusst, ob Kinder Gemüse mögen? Warum finden ältere Menschen, dass früher alles besser geschmeckt hat? Ist Genießen auch eine Frage des Alters? Woher kommt Ekel gegenüber manchen Lebensmitteln? Und zum Valentinstag: wie unterscheiden sich Männer und Frauen in ihrer Sinneswahrnehmung, und was macht die (romantische) Umgebung aus, ob uns ein Essen mundet?

  • 26.01.18
Lokales

"Oman & Emirate - Übermorgenland"

Weltbilder Seit den Ölfunden in den 1930er Jahren erlebten Abu Dhabi und Dubai einen rasanter Aufstieg zur globalen Drehscheibe von Handel, Tourismus und Kultur. Das Sultanat von Oman hat vielem einen traditionelleren Charakter bewahrt. Besucher sind von den herzlichen Menschen und spektakulären Küsten-, Wüsten- und Berglandschaften ausnahmslos begeistert. So unterschiedlich die beiden Länder auch sein mögen, sie sind faszinierende Reiseziele. Aber können sie auch ein Zukunftsmodel für den...

  • 24.01.18
Lokales

"Wie wichtig ist unser Hausverstand" - Vortrag

Anregungen zum selbstständigen Denken und Handeln Der gesunde Hausverstand ist die Krone des Denkens.“ (Ernst Ferstl) Wie wir wieder lernen, uns auf uns selbst zu besinnen und herauszufinden, was für uns richtig ist. Wir gehen den Ursachen nach, warum wir heute für alles eine App, einen Ratgeber, eine Vorschrift benötigen. Und wir lernen spielerisch und mit Humor, unseren gesunden Menschenverstand und unsere ureigene Kreativität (wieder) zu entdecken: Denn sie erleichtern uns, mit den...

  • 24.01.18
Wirtschaft
Die Lehrlinge beim Posieren für ein Gruppenfoto.

SIG-Lehrlinge: Ein Ausflug, bei dem die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stand

SAALFELDEN. Bereits gegen Ende des Vorjahres  fand der jährliche Lehrlingsausflug des Unternehmens "SIG Combibloc" statt. Er stand unter dem  Motto „Way beyond good“. Los ging es auf der Forsthofalm, wo die Lehrlinge die Almbesitzer bei den Abschlussarbeiten rund um Stall und Almwirtschaft unterstützten. Nach einer Stärkung machten sich die Lehrlinge Gedanken, was Nachhaltigkeit für SIG bedeuten kann und was sie selber dazu beitragen können. Ergänzt wurde das Programm durch einen Vortrag...

  • 16.01.18
Lokales

"Trotz lass nach" - Vortrag

Wenn ein Kinde seinen Willen entdeckt und Neues ausprobieren möchte, erfährt es auch Grenzen. Dabei kann es zu unterschiedlichen und teilweise heftigen Gefühlausbrüchen kommen. Wir setzen uns mit folgenden Fragen auseinander: . Was ist die Trotzphase und warum ist sie so wichtig? . Wie wird das Kind in dieser Phase gut begleitet? . Was ist für Eltern hilfreich? Anmeldung Daniela Obwaller, 0664-9253155

  • 11.01.18
Lokales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Joe Pichler „Zentralamerika und Kuba“ - Vortrag

Abenteuer pur auf über 19.000 km: Renate und Joe Pichler durchstreifen auf ihrer KTM ganz Zentralamerika und Kuba. Was auf Panamas „zivilisierten“ Roads beginnt, endet mit einem heißen Ritt durch die glühenden Kakteenwüsten der Baja California im Norden Mexikos. Der Regenwald Costa Ricas überwältigt mit seiner exotischen Tierwelt und sie treffen auf Goldsucher bei der mühsamen Suche nach Reichtum. Die Moskitoküste in Honduras wird ihrem unberechenbaren Ruf gerecht und endet in einer...

  • 02.01.18
Gesundheit
Schon der empfohlene Impfplan im Säuglingsalter sorgt bei vielen Eltern für Unsicherheit.

Geballtes Medizinwissen: Von Impfmythen und Seuchen

Das Mini Med Studium startet mit hochkarätigen Referentinnen und interessanten Inhalten in ein gesundes neues Jahr 2018. SALZBURG (ap). Einem der aktuell umstrittensten medizinischen Themen widmet sich das Mini Med Studium gleich zu Beginn des neuen Jahres: "Impfen" wird in der Bevölkerung kontrovers diskutiert. Über Wirkung und Risiken Aufklären über die wissenschaftliche Sicht wollen am 17. Jänner 2018 die beiden Referentinnen Ninon Taylor – sie ist Oberärztin der Universitätsklinik für...

  • 18.12.17
Lokales
Professor Viktor Mayer-Schönberger konnte als begnadeter Redner das Publikum in seinen Bann ziehen.

"Führerschein? In Zukunft nicht mehr nötig!"

Richtig entscheiden - das wird durch die Digitalisierung einfacher, sagt Professor Viktor Mayer-Schönberger. MITTERSILL (cn). Der leadergeförderten Initiative "Lernende Region Oberpinzgau" ist es gelungen, Bestsellerautor Professor Viktor Mayer-Schönberger für einen Vortrag zu gewinnen. Mit im Gepäck hatte der gebürtige Zeller sein neuestes Buch "Digital - Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus". Viel Leidenschaft und EspritIn der NMS Mittersill brach er vor dem...

  • 11.12.17