Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Die MINI MED-Webinare können bequem von zuhause aus verfolgt werden.

Mini Med Studium
Mini Med für zuhause

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum kommen die beliebten Mini Med-Vorträge nun direkt zu den Gesundheitsinteressierten nach Hause. Die Referenten sprechen ca. 30 Minuten lang über ein medizinisches Thema, währenddessen können die Zuseher per Chatfunktion Fragen stellen. „Diese beantworten die Mini Med-Experten im Anschluss live“, erklärt Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit GmbH. Die beliebte Moderatorin Alice Herzog wird für angeregte Diskussionen mit den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Anzeige
2

Vortrag von Dipl.-Ing. Ernst Gratz am 27. August 2020 im Forum Kino St. Pölten
SELBSTBEHALT BEI BANKENPLEITEN: RETTEN SIE IHR VERMÖGEN, SOLANGE ES NOCH GEHT!

Erinnern Sie sich noch? „Besuchen Sie Europa, solange es noch geht!“ – ein Gassenhauer der deutschen Schmuddel-Mitgröl-Truppe Geier Sturzflug aus einer Zeit, als die Charts noch Hitparade hießen. Was davon blieb? Na ja, zum einen ist „Europa besuchen“ im Schatten von Lockdowns, Gesichtsfetzen, mächtig krachender Wirtschaft und sonstigen virusbedingten Restriktionen nicht mal mehr für jeden möglich, geschweige denn leistbar. Und zum anderen lautet der korrekte Refrain im Jahre 2020 „Retten...

  • St. Pölten
  • D.I. Ernst Gratz
Anzeige

Veranstaltungstipp: Vortrag von Dipl.-Ing. Ernst Gratz am 6. August 2020 im Forum Kino St. Pölten
DAMOKLESSCHWERT NEGATIV-VERZINSUNG: THE BANK JOB oder WIE MAN ERFOLGREICH EXISTENZEN VERNICHTET

„Es kracht, es zischt, zu seh’n ist nischt“: So der Titel einer alten und zudem ziemlich dummen Disney-Komödie aus den frühen Siebzigern. Die Parallele zur Gegenwart: Auch heute kracht’s und zischt’s – und zu sehen ist noch immer fast nichts. So weit, so schlecht. Denken Sie doch sicherlich: „Wovon verdammt noch eins spricht der Mann?“ Von der Krise. Der Banken-, Finanz- und Weltwirtschaftskrise, ausgelöst durch Corona, die schon da ist, obgleich wir sie noch nicht sehen. Aber es kracht...

  • St. Pölten
  • D.I. Ernst Gratz
Auf Initiative von Mirsada Zupani und Matthias Stadler informierten Tibor Benczur-Juris und Manfred Denk über den vielfältigen Themenbereich Korruption und präsentierten den St. Pöltner "Verhaltenskodex".
2

Verhaltenskodex
"Fünf Gebote" für St. Pöltens Politiker

Zur Sensibilisierung fand eine Informationsveranstaltung zum Thema Korruptionsprävention für St. Pöltens GemeindemandatarInnen statt. Dabei wurde auch der Verhaltenskodex präsentiert. FPÖ und ÖVP waren nicht anwesend. ST. PÖLTEN (pa/KaZe). Am 9. Juli fand im Saal der Begegnung auf Initiative von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Gemeinderätin Mirsada Zupani, DSA eine Informationsveranstaltung für die St. Pöltner GemeindepolitikerInnen zum Thema Korruptionsprävention statt. „Wir...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

VOR
Neues Ausflugsticket für die Ostregion

Mit dem neuen VOR Freizeitticket stehen die schönsten Ausflugsziele in der Ostregion offen! ST. PÖLTEN (pa). Das stetig ausgebaute und verbesserte Öffi-Angebot des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) verspricht eine sichere, stressfreie und klimaschonende Anreise zu den lohnendsten Ausflugszielen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Mit dem neuen Freizeitticket des VOR ist der Weg in den Kurzurlaub günstiger als je zuvor: Ein Erwachsener mit 2 Kindern bis zum 15. Lebensjahr sowie ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Besucher erwartet ein Vortrag von Gerlinde Kaltenbrunner.
2

Gerlinde Kaltenbrunner
"Die innere Dimension des Bergsteigens“

Cinema Paradiso Open Air Kino am Rathausplatz St. Pölten, 14.7.20 ST. PÖLTEN (pa). Mit der Besteigung des K2 im August 2011 ist Gerlinde Kaltenbrunner die erste Frau der Welt, die alle Gipfel der vierzehn 8000er erreicht hat. Ohne Zuhilfenahme von zusätzlichem Sauerstoff und ohne Hochträgerunterstützung. In ihrer neuesten Multimedia-Show „Die innere Dimension des Bergsteigens“ gibt die erfolgreiche Höhenbergsteigerin persönliche Einblicke in ihre Herangehensweise an Expeditionen, die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Vorträge bei der Xchange Realit.
2

FH St.Pölten
Interdisziplinäre Konferenz -XChange Reality

Bei der virtuellen Veranstaltung XChange Reality! der Initiative OpenGLAM.at und der FH St. Pölten setzten sich vor kurzem internationale Experten mit den Chancen und Möglichkeiten von Mixed Reality auseinander. Im Rahmen von XChange Reality! fand in diesem Jahr sowohl eine interdisziplinäre Konferenz als auch die dritte Ausgabe des OpenGLAM Kulturhackathons statt. ST.PÖLTEN (pa). Digitale Zusammenarbeit und Innovation sowie die Erweiterung der Realität durch Technologien wie Augmented,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
c-tv-Konferenz

FH St.Pölten
Virtuelle Konferenz am 13. Mai

Künstlich intelligent, rückverfolgbar sicher, hochauflösend mobil und ethisch verantwortungsvoll: Disruptive Technologien wie Künstliche Intelligenz, Blockchain und 5G verändern die Bewegtbild-Produktion radikal. ST.PÖLTEN (pa). Die c-tv-Konferenz am 13. Mai beleuchtet, wie und wo KI, Blockchain und 5G gängige Arbeitsweisen unterbrechen und wie eine ethisch verantwortungsvolle Produktion garantiert werden kann. Aufgrund der aktuellen Situation findet die diesjährige c-tv-Konferenz online...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
2

AUF ABENTEUERFAHRT DURCH DIE AFRIKANISCHE SAVANNE
Wunder Afrikas

Einladung zu einem Multimedia-Vortrag von Timothy Simpson über seine Reise durch die ostafrikanische Hochebene der Serengeti. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine audiovisuelle Reise in das weitläufge Land der Masai und begegnen Sie der beeindruckenden Tierwelt Tansanias. Mit abschließenden Gedanken zur “Großen Tierwanderung” und der lebensnotwendigen Suche nach Wasser.Welchen Ort zeigt uns die Bibel, an dem auch wir unseren “Durst” stillen können? EINTRITT: FREIE SPENDE DO,...

  • St. Pölten
  • Gerhard Hohneder
Symbolbild, Hämorriden

Behandlung von Hämorriden
Mini Med-Vortrag: Wann und wie Hämorriden behandelt werden sollen

Über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten von Hämorriden referierte Michael Störck, Facharzt für allgemeine Chirurgie und Gefäßchirurgie. ST.PÖLTEN. Leider sind Hämorriden noch immer ein Tabuthema, obwohl jeder Mensch Hämorrhoiden hat. Die Entwicklung der Hämorrhoiden erfolgt erst nach dem 10. Lebensjahr. Nässende, juckende Entzündungen und Ekzeme am After können bei Patienten ab 40 ein erstes Anzeichen für krankhafte Veränderungen der Hämorrhoiden sein. Es folgen vermehrter Stuhldrang...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll.

Investitionen
Von St. Pölten nach Krems – Die Elektrifizierung soll rascher erfolgen

Gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Ost-Region will das Land Niederösterreich noch mehr Fahrgäste in die Busse und Bahnen  bringen. ST. PÖLTEN. Die vor Kurzem präsentierte Mobilitätserhebung zeigt: Die Angebote im öffentlichen Verkehr werden so oft und so intensiv genutzt wie nie zuvor. „NÖ will eine echte Mobilitätswende ermöglichen und weiter in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs investieren. Alleine im kommenden Jahr 2020 werden 40 Prozent mehr Budget für Öffi-Angebote zur Verfügung...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Ingrid Leutgeb-Born, Roswitha M. Reisinger und Stadtätin Renate Gamsjäger.

St. Pölten
Plastic World - Wo macht Plastik Sinn und wo nicht?

Expertin Roswitha M. Reisinger, Herausgeberin und Chefredakteurin des Magazin Businessart, informierte das St. Pöltner Umweltschutzkomitee über die Vor- und Nachteile von Plastik. ST. PÖLTEN/WILHELMSBURG. Kunststoffe können unzählige Formen annehmen und noch mehr Eigenschaften aufweisen, die sie durch unterschiedliche Zusätze erhalten. Das macht sie so beliebt und so vielfältig einsetzbar. Und deshalb sind sie so schwer ersetzbar und wieder in den Stoffkreislauf integrierbar. Da auch beim...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Anzeige

Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, 08. Oktober 2019, 18:30 Uhr
Vortrag: Nur Mut - Du bist gut!

Inhaltliche Schwerpunkte: •Was bin ich mir „Selbst-wert“? •Ich bin gut! Die eigenen Stärken stärken. •Mit Kritik gut umgehen und sich abgrenzen können. •Tipps und Tricks, um auch in neuen Situationen standhaft zu bleiben.   Vortragende: Mag. Natalia Ölsböck, Arbeits- und Personalpsychologin bzw. Mag. Heide-Marie Smolka, Psychologin, Trainerin Anmeldung unter www.noegkk.at/gesundbleiben oder unter Tel.: 050 899-1854 bzw. st-poelten@noegkk.at

  • St. Pölten
  • ÖGK Kundenservice St. Pölten
Hippolyt-Haus: Der Bildungsvortrag von Jan-Uwe Rogge zum Thema "Wut tut gut" war gut besucht.
2

St. Pölten
Jan-Uwe Rogge: "Wut tut gut" als zentrales Thema in Erziehungsfragen

Beim Vortrag von Jan-Uwe Rogge im Hippolythaus in St. Pölten ging es um die verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut. ST. PÖLTEN.  „Welches Bedürfnis steckt hinter den verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut und wie können Eltern mit den Emotionen ihrer Kinder im Alltag besser umgehen?“ Das war die zentrale Frage des Vortrags von Jan-Uwe Rogge im Bildungshaus Sankt Hippolyt. Unter dem Motto „Wut tut gut“ wurde der Umgang mit Aggressionen im Kindes- und Jugendalter thematisiert....

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
8

Geheimnisvolles Ägypten in St. Pölten

Im VAZ war vergangenen Donnerstag der Bär los. Lud doch Erich von Däniken zu einem Vortrag. ST. PÖLTEN (hh). Seit Menschengedenken bewahren ägyptische Bauwerke Geheimnisse, über die in der klassischen Ägyptologie nicht gesprochen wird. So wurde der Tempel von Abydos ursprünglich gebaut, weil dort der Kopf des Gottes Osiris begraben sei. Mit eindrücklichen Bildern bewies Erich von Däniken, dass der Umbau des heutigen Tempels mit einer unbekannten Technik errichtet wurde. Die Bezirksblätter...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann

Quer durch den Gemüsegarten

Quer durch den Gemüsegarten mit Leopold Mayrhofer "Natur im Garten" Gesund halten was uns gesund hält - so lautet das Motto der Aktion „Natur im Garten“. Gemäß diesem Motto geben wir bei diesem Vortrag viele Infos wie Sie Ihren Gemüsegarten gesund und in Schuss halten - vom Kompost über Mischkultur, Fruchtfolge, Pflanzenstärkung, Hochbeet bis hin zu vielen anderen Tipss zum biologischen Gärtnern. Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich Wann: ...

  • St. Pölten
  • Natur im Garten
Von links nach rechts: Gernot Ploiner, Brigitte Zadrobilek, Maria Hayden, Waltraud Marouschek (NÖGKK), Manuel Marouschek

Gebietskrankenkasse: Fit mit kurzen Pausen

ST. PÖLTEN (red). Pausen sind für die physische und psychische Gesundheit von enormer Wichtigkeit und sollten im Arbeitsalltag nicht zu kurz kommen. Das war das Thema des kostenlosen Vortrages der NÖ Gebietskrankenkasse am vergangenen Montag in St. Pölten. Stresscoach Brigitte Zadrobilek erklärte den Teilnehmern, wie man körperliche und geistige Stresssignale bewusst wahrnimmt und Minipausen richtig nützt. Darüber hinaus gab es jede Menge Übungen zum Mitmachen – etwa Rückenfit-Blitzprogramme,...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann

Merken statt googeln

Merken statt googeln – geistig fit im digitalen Zeitalter! Top-BhW-Bildungsveranstaltung Die bekannten Keynote-Speakers Katharina Turecek und Bernd Hufnagl geben am 21. März 2018, 19 Uhr in St. Pölten Einblicke und Anleitungen, wie man das Hirn mehr schult. Die Digitalität trägt dazu bei, dass das persönliche Abschalten zur großen Herausforderung für die Menschen wird. Sinnleere ist oft die Folge und gleichzeitig steigt die Sehnsucht nach einer lebenswerten Zukunft. Der Alltag bringt...

  • St. Pölten
  • Sabine Braschinger
Heimatvertriebene im Lager Melk

Aufnahme und Abschub: die Sudetendeutschen in Niederösterreich zwischen Hoffen auf eine neue Heimat und Bangen vor dem Abschub nach Deutschland

Nach dem Ende des 2. Weltkriegs wurden etwa 250.000 Deutsche aus der Tschechoslowakei in das besetzte Österreich vertrieben. Von diesen gelangten etwa 100.000 nach Niederösterreich, in der Mehrzahl Menschen aus den grenznahen Regionen Südmähren und Südböhmen. Nur 16.000 Betroffene durften dort auch bleiben, alle anderen wurden nach Deutschland abgeschoben. Wer stand hinter dieser mangelnden „Willkommenskultur“? Wer waren die Akteure der österreichischen Politik, der Verwaltung und der...

  • St. Pölten
  • Michael Bauer

Blütenpracht mit Stauden - leicht gemacht

Vortrag mit Leopold Mayrhofer - "Natur im Garten" Heimische Stauden für sonnige Plätze, Schattenbeete und trockene Ecken, spannende Kombinationen in punkto Farbe und Struktur sowie die Ansprüche und Pflege stehen im Mittelpunkt. Ganzjährig blühende Staudenbeete locken Nützlinge an und bieten einen dauerhaften Augenschmaus. Eintritt frei keine Anmeldung erforderlich Wann: 22.03.2018 19:30:00 bis 22.03.2018,...

  • St. Pölten
  • Natur im Garten

Naturoase Friedhof - "OASE DER RUHE - OASE DER NATUR"

Vortrag mit Ing. Robert Lhotka, AE - "Natur im Garten" Fachvortrag zum Thema "Neue Wege in der Friedhofsgestaltung & Friedhofspflege im Wandel" Wann: 15.02.2018 18:30:00 bis 15.02.2018, 20:00:00 Wo: Bürgerzentrum, Marktpl. 2, 3071 Böheimkirchen auf Karte anzeigen

  • St. Pölten
  • Natur im Garten
Alexandra Kautzky-Willer sprach über Männergesundheit.
1

Der Mann bleibt gesund!

Die Auftaktveranstaltung zum Themenschwerpunkt Männergesundheit fand in den Räumen der MedUni Wien statt und war ein voller Erfolg. Bereits seit einigen Jahren steht der November ganz im Zeichen der Männergesundheit, hier hat sich auch das Modewort Movember etabliert. Einen entsprechenden Schwerpunkt setzt in diesem Jahr auch die RMA Gesundheit, in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Wien. Zum Auftakt fand am 4. November im AKH Wien die Veranstaltung "Bleib gesund, Mann!" statt....

  • Michael Leitner
Johann Kandler (3.v.r., stehend) beim Klimabündnis-Besuch am Rio Negro in Brasilien.

Klimabündnis-Vortrag "Abenteuer Leben ohne Steckdose"

Im Rahmen der „Klimabündnis-Tage Raxendorf“ berichtet Johann Kandler aus seiner 40-jährigen Erfahrung über indigene Völker im Amazonas-Regenwald, globale Aspekte des Energieverbrauchs und Wege zu einer zukunftsfähigen Energieversorgung. Eine einmalige Gelegenheit zum Austausch über gemeinsame Wege in eine nachhaltige globale Zukunft. Auf Ihr Kommen freuen sich Bürgermeister Ing. Johannes Höfinger und Umweltgemeinderat Andreas Höfinger.  Wann: ...

  • Melk
  • Hannes Höller
holzweise.at
4

Vortrag "Gesundes Bauen" holzweise.at im NV-Center (ehem.Passage)

Vortrag "Gesundes Bauen" von Herrn Holzbaumeister Ing.Johann Gerhard Simlinger.Es geht um Wohngesundheit, Langlebigkeit, Bauqualität, den maximalen Einsatz von Naturbaustoffen und eine schnelle Bauweise. Mehr Informationen unter: http://www.holzweise.at/ Davor begrüßen wir bei uns: Florian Lackinger, den bekannten Volksmusiker, der von 15-18 Uhr mit seinem Akkordeon bei uns im NV-Center spielen wird! Florian Lackinger spielte schon für und mit vielen Musikern und Bands: Highlights, Party...

  • St. Pölten
  • Elisabeth Sonnleitner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Oktober 2020 um 19:00
  • Kulturhaus Wagram
  • Sankt Pölten

Hörstörungen im Alter: Welche modernen Möglichkeiten gibt es?

Frau OÄ Priv.-Doz. Dr. Magele gibt Ihnen Einblick über die modernsten Möglichkeiten im Bereich der Schwerhörigkeit. Stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Expertin. Es ist eine Anmeldung für die Teilnahme erforderlich! Bitte melden Sie sich online unter www.minimed.at an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail an organisation@gesund.at. Vor Ort gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht beim Betreten und Verlassen des Gebäudes. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • 26. November 2020 um 19:00
  • Kulturhaus Wagram
  • Sankt Pölten

Das perfekte Lächeln: Die neuesten Möglichkeiten rund um Zahnersatz und Zahnerhalt

Herr Prim. DDr. Franz Schuster, MSc, MSc spricht über die verschiedenen Möglichkeiten bei Zahnimplantaten und für wen sie geeignet sind. Wie werden sie erstellt und wie lange muss man auf sie warten? Was ist ein Sofortimplantat und wie lange halten Zahnimplantate in der Regel? Es ist eine Anmeldung für die Teilnahme erforderlich! Bitte melden Sie sich online unter www.minimed.at an oder schreiben Sie uns eine kurze Mail an organisation@gesund.at. Vor Ort gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.