Alles zum Thema Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

LokalesBezahlte Anzeige
Gewinnen Sie mit den Bezirksblättern 10 x 2 Karten und lassen Sie sich inspirieren.

Tiroler Inspiration Night
Gewinnen Sie 10 x 2 Karten für die Inspiration Night am 7. März im Kurhaus Hall

Die Inspiration Night berührt, bewegt und inspiriert. Eine Vortragsreihe von nationalen und internationalen Top-Speakern, die Ihre althergebrachten Sichtweisen für immer verändern werden – am 7.3. im Kurhaus Hall. Ein Abend mit Top-SpeakernVier Top-Referenten (Rachelle Jeanty, Michael Hufnagl, Sabine Hübner, Bernhard Baumgartner) erzählen ihre einzigartigen Lebensgeschichten, wie sie ihre Denkweise verändert, ihr Potential ausgeschöpft, ihre Perspektive erweitert haben und ihren...

  • 08.02.19
Wirtschaft
Das eindrucksvolle Gipfelhaus Chäserrugg in der Schweiz, geplant von Pirmin Jung Ingenieure.
3 Bilder

Bauen mit Holz
Möglichkeiten und Chancen im modernen Holzbau

TIROL. Zum Thema "Bauen mit Holz" gab es im Rahmen der 50. Bildungswoche der Österreichischen Holzbau- und Zimmermeister im Congress Centrum Alpbach einen informativen Vortragsabend. ProHolz Tirol gestaltete den Abend und überdachte, ob das Bauen mit Holz zur Selbstverständlichkeit geworden ist.  Möglichkeiten und Chancen im modernen HolzbauVortragsleitende Personen waren an diesem Abend  DI Rüdiger Lex und Karl Schafferer. Der vollgefüllte Saal lauschte gespannt den Worten der diplomierten...

  • 17.01.19
Lokales
Walther Parson gibt bei der Lesung in Axams einen Einblick in seine interessante, aber auch schwierige Tätigkeit.
2 Bilder

Lesung
Irgendwann kommt alles ans Licht

Die unglaublichsten Geschichten schreibt das Leben – diese Weisheit kann der in Axams lebende Walther Parson bestätigen. Der international gefragte Forensiker liest am 16. Jänner 2019 auf Einladung der Bücherei Axams in der Neuen Mittelschule. Wenn es so richtig knifflig wird, ist der in Grinzens aufgewachsene und in Axams wohnhafte Walther Parson weltweit die erste Wahl. Er kann in der DNA lesen wie fast kein anderer. Selbst das FBI bittet die international renommierten Experten regelmäßig,...

  • 17.12.18
  •  1
Lokales
Ein an der Decke installierter Rauchwarnmelder kann unter Umständen Leben retten!

Diese Informationsveranstaltung kann Leben retten!
Familie und Heim vor Feuer schützen

TELFS. Am Mittwoch, 28.11., laden Vize-Bgm. LA Dr. Cornelia Hagele und der für Sicherheit zuständige Telfer Gemeinderat Oliver Wille zu einem Vortrag zum Thema „Aktiver Brandschutz in Wohnräumen“ ein. Ort ist der Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Telfs im Sicherheitszentrum (Dr.-Klaus-Ebner-Weg 1), Beginn um 19 Uhr. Auch und besonders in der vermeindlichst ruhigsten Zeit des Jahres, in der Advents- und Weihnachtszeit, kommt es jedes Jahr zu oft massiven Wohnungsbränden. Referenten bei...

  • 20.11.18
Lokales
Viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer informierten sich im Rahmen des Mini-Med-Studiums über rheumatische Erkrankungen.
10 Bilder

Rheuma: Ein Begriff - viele Krankheiten

TELFS (tusa). Im Rahmen der Vortragsreihe Mini-Med-Studium referierte Univ.-Doz. Dr. Johann Gruber, Leiter der Rheumaambulanz Innsbruck, kürzlich im Roten Kreuz Telfs zum Thema Gelenksschmerzen. Nach den einleitenden Worten von MR Dr. Maximilian Zimmermann informierte der Referent viele interessierte ZuhörerInnen über Arthrose und Arthritis, welche zwei Erkrankungen der Gelenke sind. Rheuma: Kein einheitliches Krankheitsbild Schmerzen in den Gelenken und Schwellungen sind deutliche Anzeichen...

  • 21.05.18
Gesundheit

DEMENZ - eine lange Reise in's Vergessen

Der Familienverband Pettnau und das Caritas Demenz – Servicezentrum laden herzlich zum Vortrag am Dienstag, den 24. April 2018um 19 Uhr im Vereinshaus Pettnau (1. Stock) Vortragende: Frau Mag. Susanne Schlesinger Eintritt: freiwillige Spenden Demenz ist eine Herausforderung für Angehörige und Betreuende. Wissen über die Erkrankung, (Formen, Symptome, Behandlungsmöglichkeiten usw.) trägt zu einem größeren Verständnis im Umgang mit Betroffenen bei und bildet die Grundlage für eine...

  • 16.04.18
Lokales

Vortrag "Gefahren der Digitalisierung"

Am Dienstag, 17. April findet in der AK Telfs um 19:30 ein Vortrag zum Thema "Gefahren der Digitalisierung" statt. Dabei werden Fragen rund um den den technischen Fortschritt und seine Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt behandelt. Der technische Fortschritt hat Wirtschaft und Gesellschaft schon immer beeinflusst. Bisher haben sich Mensch und Maschine eher ergänzt. Computer beginnen nun aber zu "denken" und dringen damit in Bereiche vor, die bislang dem Menschen vorbehalten waren. Dadurch...

  • 03.04.18
Leute
2 Bilder

Ein Leben nach dem Tod?

Caroline Vedlin lädt zu einem höchst interessanten Abend. Ein Leben nach dem Tod?! In diesem Vortrag möchte ich Ihnen gerne etwas über das Leben nach unserem irdisch-physischen Leben erzählen. Was passiert, wenn wir unseren Körper und die Erde verlassen? Wohin geht unsere Seele? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Woher kommen wir? Wie geht es unseren Verstorbenen in der Geistigen Welt? Können wir zu Ihnen Kontakt aufnehmen? Alles Fragen, die viele Menschen beschäftigen. Mit meinen...

  • 22.03.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Vortragsabend: Gott - Eine Illusion oder Wirklichkeit?

Auch dieses Jahr hat die ArcheTELFS wieder einige Termine auf die man sich freuen darf - und kommenden Samstag findet schon der Erste statt: Ein Vortrag mit Hermann Fürstenberger, in Telfs bekannt durch den Mobilen Treffpunkt im "Leben ist mehr"- Kaffeebus, mit dem er schon drei Mal zu Besuch war und Telfer und Telferinnen einlud, sich bei einem Kaffee über Gott zu unterhalten. Jeder ist herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei! Was? Vortrag zum Thema "Gott - Eine Illusion oder...

  • 03.03.18
  •  2
Gesundheit
3 Bilder

Hat ein Vorleben "Einfluss" auf mein heutiges Leben ?

Viele Menschen beschäftigt diese Frage. Fragen wir: Gibt es ein Karma? Kann ich mein Karma beeinflussen? Wie weiß ich, ob in in meinem Leben am "richtigen Weg" bin? Was bringt mir eine Rückführung in ein Vorleben? Diese und andere Fragen möchte Caroline Vedlin in ihren Vorträgen anhand von Beispielen für das heute Leben näher bringen und Antworten dazu anbieten.

  • 25.02.18
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
„Story-Telling“ auf höchstem Niveau - Top-Referenten bei der Tiroler Inspiration Night im Kurhaus Hall zu Gast.
2 Bilder

Gewinnspiel: 10 x 2 Karten für die Inspiration Night im Kurhaus Hall

Tiroler Inspiration Night am 15. März im Kurhaus Hall Die erstklassige Event-Reihe Inspiration Night feiert ihre Tirol-Premiere im Kurhaus Hall. Sie richtet sich nicht nur an Führungskräfte, sondern vor allem auch an deren MitarbeiterInnen. Das Ziel ist, gemeinsam vom neuen Motivations-Potenzial zu profitieren! Vier internationale Top-Referenten erzählen in jeweils 25 Minuten ihre persönlichen Geschichten: Wie sie ihren Lebenstraum erfüllt, ihre Perspektive erweitert und ihren persönlichen...

  • 23.02.18
Lokales

Telfs: Info-Abend zu "Ausbildungspflicht bis 18"

TELFS. Die Mobile Jugendarbeit Telfs (MOJA) veranstaltet am Mittwoch, 7. Februar, um 19 Uhr im Saal des Noaflhauses (Telfs, Untermarktstraße 20) einen Info-Abend mit anschließendem Austausch zum Thema "Ausbildungspflicht bis 18" . Mit dabei ist Jugendcoach Florian Reiner. Es ist vor allem ein Abend für Eltern, der dazu dienen soll Fragen zu beantworten und Unsicherheiten auszuräumen. Weitere Infos: https://www.ausbildungbis18.at/fuer-eltern

  • 01.02.18
FreizeitBezahlte Anzeige

ConTakt: Das Bach-Cembalo

Konvention versus Realität Wie haben die Instrumente geklungen, auf denen Johann Sebastian Bach musiziert hat? Was bedeutet das für unsere Aufführungspraxis? Wir sprechen mit Markus Zepf vom Bach-Archiv Leipzig, einem ausgewiesenen Experten auf diesem Gebiet. Dauer: 19.00 – 20.30 Uhr Kosten: freier Eintritt

  • 30.01.18
FreizeitBezahlte Anzeige

Sternenstaub oder der Traum eines Astronauten

Orbitales Infotainment der Extraklasse: Im Rahmen der Sonderausstellung „Abenteuer Erde“ laden der Schauspieler Thomas Lackner, der Astronom, Astrobiologe und Obmann des Österreichischen Weltraum Forums Dr. Gernot Grömer und der Saxophonist Andreas Gilgenberg zu einer poetisch-, musikalisch-, wissenschaftlichen Erdumrundung ein. Im ersten Teil des Abends liest Thomas Lackner, begleitet von Andreas Gilgenberg, seinen von Astronautenberichten inspirierten Text „Sternenstaub, oder der...

  • 30.01.18
Lokales
Peter Umfahrer präsentiert im Blumenpark Seidemann Bilder von seinen unzähligen Expeditionen.

AUGENBLICKE – Abenteuer Planet Erde im Blumenpark

Nach dem Motto „Nomen est omen“ hat Peter Umfahrer bereits im zarten Knabenalter von vier Jahren fluchtartig die heimatliche Wohnung verlassen, um die große, weite, vor allem spannende Welt zu entdecken. Dieses  Nomadenleben sind ihm geblieben und so blickt er heute auf 33 Jahre Reisen und Expeditionen auf allen Kontinenten zurück. Ob mit Boot, Ski, dem Bike oder zu Fuß – neben unzähligen Erlebnissen und Eindrücken sind es vor allem tausende Bilder, die er als „Souvenir“ von seinen Fahrten...

  • 26.01.18
Lokales
Expertenvortrag zu „Prostata, Schlafqualität und Sexualität“ im Roten Kreuz Telfs. V.l.: OA Dr. Germar-Michael Pinggera, PLL.M (Univ.-Klinik für Urologie Innsbruck) mit MR Dr. Maximilian Zimmermann (Moderation).

Männerheilkunde und Lebensqualität

Expertenvortrag zu „Prostata, Schlafqualität und Sexualität“ im Roten Kreuz Telfs. TELFS (tusa). Auch im Jahr 2018 finden im Rahmen des Mini-Med-Studiums zahlreiche Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen im Roten Kreuz Telfs statt. So startete das neue Jahr mit den Ausführungen von OA Dr. Germar-Michael Pinggera, PLL.M (Univ.-Klinik für Urologie Innsbruck) zu Männerheilkunde. Dabei stellte der Experte seinem Publikum neue Konzepte und Erkenntnisse rund um Prostata, Schlafqualität und...

  • 26.01.18
Sport

Infoveranstaltung zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

Sportforum im Zeichen von Respekt und Sicherheit IBK. Das Tiroler Sportforum steht heuer ganz im Zeichen von Respekt und Sicherheit und widmet sich gemäß dem Beschluss des Präsidiums des Landessportrates der Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport. Das Tiroler Sportforum findet am Freitag, den 2. Feber 2018 um 17.30 Uhr im Großen Saal im Landhaus, Eduard-Wallnöfer-Platz 3 in Innsbruck statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung über...

  • 26.01.18
Lokales
2 Bilder

Vortragsreihe “feuer g'schichtn”: Alaska - Bernd Rommel

TELFS. »Aleyska« – großes Land, so nennen die Aleuten ihre Heimat und Alaska ist wahrlich ein großes Land. Auf einer Fläche 20-mal größer als Österreich leben nur zirka 700.000 Menschen. Mehr als 3.000 Flüsse und 5.000 Gletscher durchziehen das Land. Über 20.000 Braunbären, tausende Weißkopfseeadler und die größten Elche der Erde nennen Alaska ihr zu Hause. Der Fotograf Bernd Römmelt nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise in diese einmalige Landschaft. Die Landschaft ist so grandios wie...

  • 26.01.18
Lokales
Bereits seit dem SoSe 2017 referieren Experten im Rot-Kreuz-Heim Telfs zu wichtigen Gesundheitsthemen.

MINI-MED-Vortrag zum Thema „Prostata, Schlafqualität und Sexualität“ am 24. Jänner 2018

TELFS. Im Rahmen der Vortragsreihe MINI MED STUDIUM referiert am 24. Jänner um 19 Uhr OA Dr. Germar-Michael Pinggera, PLL.M (Univ.-Klinik für Urologie Innsbruck) zum Thema „Fokus Männerheilkunde - Prostata, Schlafqualität und Sexualität“. In seinem Vortrag im Rot-Kreuz-Heim in Telfs (Saal "Univ.-Prof. Dr. Bernd Puschendorf" im 2. OG) wird der Experte Interessierte über Ursachen und Therapiemöglichkeiten informieren und im Anschluss daran für Fragen zur Verfügung stehen.

  • 15.01.18
LeuteBezahlte Anzeige

Metall zum Klingen bringen - Blechblasinstrumentenbau

Mit dem in Tirol tätigen Blechblasinstrumentenbauer Benedikt Sonnleitner und MusikerkollegInnen sprechen wir über altes und neues Handwerk, Entwicklungen im Instrumentenbau und in der Klangästhetik. Live-Musik und Werkstatt-Einblicke runden die Veranstaltung ab. Dauer: 19.00 – 20.30 Uhr Kosten: freier Eintritt

  • 03.01.18
Lokales
Der Fernerkogel ist das Wahrzeichen des Sellraintales.
3 Bilder

Der nächste Streifzug durch die Sellrainer Bergwelt

Lukas Ruetz wiederholt aufgrund der großen Nachfrage seine Fotoshow mit dem Titel "Dahoam im Sellroan"! Der Ansturm bei der Veranstaltung Ende Oktober bedeutete für Lukas Ruetz einen klaren Auftrag: Diese Veranstaltung muss wiederholt werden, um allen Berg- und Fotofreunden die Gelegenheit zu geben, atemberaubend schöne Bilder und Infos aus erster Hand über die Bergwelt im Selraintal zu bekommen. "Dahoam im Sellroan" nennt Lukas Ruetz das Thema für einen Streifzug durch die Sellrainer...

  • 02.01.18
Lokales
Die Kursteilnehmer mit Koordinatorin Gerlinde Venier (sitzend ganz links), Referentin Barbara Kleissl (stehend 2. v.l.) und Linda Moser (sitzend 3.v.l.)
2 Bilder

Vortragsreihe beim Grundkurs für Hospizarbeit

TELFS (bine). Im Rahmen des Grundkurses für Hospizarbeit der Hoszpizgemeinschaft Dr. Rudolf Moser Stiftung fand am 2.12. der fünfte und letzte Vortrag im Telfer Widum-Saal statt. Thema war  an diesem Vormittag der "Zugang zu Demenzkranke", es referierte Barbara Kneissl. Unter der vorhergehenden Referenten war unter anderem auch Dr. Max Zimmermann. Die Räumlichkeiten wurden dankenswerterweise von Dekan Peter Scheiring zur Verfügung gestellt.

  • 02.12.17
Lokales
Abschlussveranstaltung "Klimaschutzjahr 2017" im B4 mit Edmund Brandner (l.), Bgm. Mag. Thomas Öfner und Sigrid Thomaser (Obfrau des Umweltausschusses).
7 Bilder

2017 war Klimaschutzjahr in Zirl

Mit vielen Projekten und Maßnahmen setzte Zirl ein Zeichen für den Klimaschutz. ZIRL (tusa). Das Jahr 2017 stand in der Marktgemeinde Zirl ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Aus diesem Anlass fand kürzlich im Kultur- und Veranstaltungszentrum B4 eine Abschlussveranstaltung statt. Zu Beginn des Abends präsentierte die Obfrau des Umweltausschusses Sigrid Thomaser verschiedenste Projekte vor, die im Laufe des Jahres zur intensiveren Auseinandersetzung mit dem Thema durchgeführt wurden. Im...

  • 02.12.17
Lokales
Univ.-Prof. Dr. Gerhard Kieselbach (r.) informierte im Rahmen des Mini-Med-Studiums über Augenerkrankungen. Moderiert wurde der Abend von MR Dr. Maximilian Zimmermann (l.).
3 Bilder

Das Auge im Fokus - MINI MED STUDIUM in Telfs

TELFS (tusa). „Gesundheit im Auge behalten“ hieß es bei einem weiteren Mini-Med-Vortrag, der viele interessierte ZuhörerInnen ins Rote Kreuz Telfs lockte. Im Rahmen der Veranstaltung stellte Univ.-Prof. Dr. Gerhard Kieselbach zum Thema „Augenerkrankungen“ verschiedene Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten vor. Gesunder Lebensstil für eine gute Sehkraft Wie komplex das menschliche Auge in seiner Anatomie und in seiner Funktion ist, verdeutlicht die intensive wissenschaftliche...

  • 27.11.17