VRV 2015

Beiträge zum Thema VRV 2015

Lokales
Der Kindergarten in Ischgl soll um 1,7 Millionen Euro erweitert werden.
5 Bilder

Budget beschlossen
Ischgl plant Erweiterung des Kindergartens

ISCHGL (otko). Der Gemeinderat segnete den Voranschlag 2020 einstimmig ab. 1,7 Millionen Euro sollen in Kindergartenumbau investiert werden. Einstimmig beschlossen Der Voranschlag 2020 wurde vom Ischgler Gemeinderat in der Dezember-Sitzung einstimmig beschlossen. Neben Einnahmen von 11,890.000 Euro sind heuer Ausgaben von 13,865.000 Euro budgetiert. "Wir haben aber kein Minus wie man aufgrund der Zahlen vermuten würde. Aufgrund der neuen Bilanzierungsmethode gemäß der VRV 2015...

  • 31.01.20
Lokales
Kassa-Leiterin Doris Schiller erläuterte dem Kommunalparlament die wichtigsten Eckpunkte des neuen Budgets nach dem Drei-Komponenten-System.
2 Bilder

Haushaltsplan für 2020
16:4 Stimmen für neues Budget in Telfs

TELFS (lage). In der vorweihnachtlichen Budget-Sitzung hat der 20-köpfige Gemeinderat (GR Herbert Klieber abwesend, "Ersatz-GR war nicht auffindbar", so Bgm. Härting) den Haushaltsplan für 2020 mit 16:4 Stimmen beschlossen. Erstmalig haben alle Gemeinden Österreichs auf Basis der neuen Rechtsvorschriften der "Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung" (VRV) das Drei-Komponenten-System eingeführt. Referatsleiterin Doris Köll erklärte zu Beginn der Sitzung kurz den Aufbau der neuen VRV, es...

  • 20.12.19
Politik
Zum letzten Mal im alten Jahr kam der Deutschlandsberger Gemeinderat zusammen: Das neue Budget wurde mehrheitlich angenommen.
2 Bilder

Alles neu beim Deutschlandsberger Gemeindebudget – und komplizierter

DEUTSCHLANDSBERG. In der letzten Sitzung des Jahres beschloss der Deutschlandsberger Gemeinderat wie gewohnt das Budget fürs kommende Jahr. Gewöhnlich ist daran aber recht wenig: Ab sofort gilt eine neue Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung für Gemeinden, womit die Finanzen völlig anders dargestellt werden müssen. Den ordentlichen und außerordentlichen Haushalt gibt es nicht mehr, stattdessen müssen Gemeinden nun drei Budgets führen: Ergebnishaushalt (Erträge und Aufwände unabhängig...

  • 18.12.19
  •  1
Politik
6 Bilder

Burgenländische Gemeinderäte bilden sich am DREILÄNDERECK weiter!
Schulung Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung (VRV) Systemumstellung im Bgld

Schwergewicht dieser Schulung war die Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015 (VRV2015) die nun mit 2020 in allen Gemeinden wirksam wird. Damit wird die Haushaltsführung der burgenländischen Gemeinden grundlegend verändert und das alte System der Kameralistik abgeschafft. Die VRV 2015 ermöglicht erstmals eine vollständige Darstellung der finanziellen Situation einer Gemeinde, weil auch die Vermögenswerte der Gemeinden detailliert abgebildet werden. Die Vorteile sind Kostenwahrheit,...

  • 23.11.19
Politik
Robert Blöschl, Bürgermeister Ferdinand Köck, Vizebürgermeister Josef Spazierer und Bürgermeisterin Beatrix Dalos.
6 Bilder

Kompakt-Schulung VRV 2015

BIEDERMANNSDORF | Mit der verpflichtenden Umsetzung der VRV 2015 (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015) wird sich ab dem Voranschlag 2020 im kommunalen Haushaltswesen Grundlegendes ändern. Die beiden Bürgermeister, Ferdinand Köck, Gumpoldskirchen, und Robert Weber, Guntramsdorf, organisierten daher eine gemeinsame Schulung für interessierte Gemeinderätinnen und -Räte am 23. Oktober 2019 in Biedermannsdorf. Ziel der Veranstaltung: Den TeilnehmerInnen sollte in einem kurzen...

  • 27.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.