Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

Der wiedergewählte Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich Johann Kalliauer.

Johann Kalliauer
Weiterhin Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich

Der „alte“ Arbeiterkammer OÖ-Präsident Johann Kalliauer wurde wiedergewählt und will erfolgreichen Weg fortsetzen. OÖ. Die Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) hat in ihrer konstituierenden Sitzung den „alten“ AKOÖ-Präsidenten Johann Kalliauer mit 89,1 Prozent wieder zum Präsidenten gewählt. Kalliauer hat dieses Amt seit 2003 inne, es handelt sich um seine nun vierte Funktionsperiode. Der Weg sei in den vergangenen Jahren der richtige gewesen, was die Zufriedenheit der...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
v.l. Philip Enhuber, Ambros Weiß, Simon Engleitner-Puschnik
h.l. Christoph Prelezc, Lukas Ginzinger, Grisa Savulescu, Christoph Lenzbauer

Die HTL Braunau hat gewählt

Und zwar die Schülervertretung für das Schuljahr 2017/18. BRAUNAU. Vergangene Woche hat die HTL Braunau ihre Schülervertretung (kurz SV) für das Jahr 2017/18 gewählt. Die sieben Mitglieder mit Ambros Weiß als Schulsprecher an der Spitze sind schon motiviert für das kommende Jahr. Ziel der frischgebackenen Vertreter ist es, ihre Arbeit in der HTL öffentlicher, sowie mit einer Vielzahl von Events & Aktionen für andere attraktiver zu machen. „Ich habe letztes Jahr als Abteilungssprecher...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Bei der Landesparteivorstandssitzung wurde die neue Landesliste für die kommenden Wahlen von Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Parteichefin Birgit Gerstorfer, Minister Alois Stöger und Eva-Maria Holzleitner, Vorsitzende der Jungen Generation präsentiert.
3

Nationalratswahl: SPÖ Oberösterreich präsentiert Landesliste

Anlässlich der Nationalratswahlen am 15. Oktober präsentierte die oberösterreichische SPÖ die neue Landes- und Wahlkreisliste. OÖ. "Wir haben eine sehr ausgewogene Landesliste erstellt – mit einigen neuen Gesichtern, aber auch mit bewährten Kräften. Ich bin überzeugt davon, dass wir bestens gerüstet in den Wahlkampf gehen können", sagt Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer. Mittwoch Vormittag präsentierte Gerstorfer gemeinsam mit Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Bundesminister...

  • Linz
  • Victoria Preining
Foto Podium (v. li.): Andreas Gerschberger, Brigitte Zeillinger, Manfred Hackl, Andreas Penninger, Moderator Reinhold Klika, Bürgermeister Johannes Waidbacher, Christian Schilcher, Klaus Uhler und Markus Schneider.
1 13

Wohin steuert Braunau. Spitzenkandidaten standen Rede und Antwort

Unter dem Titel "Quo vadis Braunau?" fand in der Bezirkssporthalle eine Podiumsdiskussion statt. Braunau (gei). Am Sonntag, 27. September, haben die Braunauer nicht nur die Möglichkeit den Landtag und den Gemeinderat neu zu wählen, sondern auch den Bürgermeister der Stadt Braunau. Mit Amtsinhaber Johannes Waidbacher (ÖVP) stehen noch drei weitere Bürgermeisterkandidaten für den Sprung ins Braunauer Rathaus bereit. Neben Andreas Penninger (SPÖ) und Christian Schilcher (FPÖ) bewirbt sich auch...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG

Spende statt Wahlkampfmittel

PISCHELSDORF. Bei der ÖVP Pischelsdorf gab es für die anstehenden Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen am kommenden Sonntag keine Ausgaben für Werbemittel. Im Zuge der Wahlkampfvorbereitungen war sich die Fraktion stattdesssen einig, das Geld sinnvoll einzusetzen. Bürgermeister Josef Rehrl und Vizebürgermeister Josef Pieringer überreichten den Bediensteten des Kindergartens Pischelsdorf einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. "Das Geld ist im Kindergarten gut angelegt und dient zum Ankauf neuer...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Johann Zehner
7

Politiker und die Zukunft der Menschen

Mutter Erde und ihre vergänglichen Entscheidungsträger Ihr die derzeit politisch gewählten Akteure, egal auf welcher politischen Ebene, egal welchem Couleur ihr angehört. Ihr als die gewählten Entscheidungsträger im Jetzt und womöglich auch in der Zukunft, so euch der Wähler wieder gnädig ist, lenkt euer Tun und Handeln mit dem Gewissen, mit dem Eid, wie einst der Indianerhäuptling Chief Seattle. Denkt an alle jene die auf diesen Planeten Leben und an dessen Nachkommen, dass auch diese noch...

  • Braunau
  • Johann Zehner
Landeshauptmann Josef Pühringer und Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher

Zusammentreffen von Landeshauptmann Josef Pühringer mit Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher

Das erste informelle Gespräch zwischen Landeshauptmann Josef Pühringer und dem seit einem Jahr amtierenden Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher fand Mittwoch Abend in Brixen statt. Dabei stand die politische Situation in Europa, die weitere Pflege der kulturellen Beziehungen, und vor allem eine intensive Aussprache über das Persönlichkeitswahlrecht in Südtirol im Mittelpunkt der Gespräche. Denn Südtirol hat von allen europäischen Ländern und Regionen das „direkteste“ Wahlrecht. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Julia Watzinger
4

Am 27. September 2015 ist Wahltag

Nun ist es fix. Oberösterreich wählt am Sonntag, 27. September. An dem Tag findet die Landtagswahl, Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen statt. Bei einem Treffen der Landesparteiobleute, Klubobmänner und Landesgeschäftsführer, der im Landtag vertretenen Parteien heute Früh wurde dieser Termin fixiert. „Mir ging es darum, im Sinne des oberösterreichischen Klimas auf einer breiten Basis dieses Thema zu diskutieren und schlussendlich einen Wahltermin zu fixieren“, sagt Landeshauptmann Josef...

  • Linz
  • Oliver Koch
Anzeige

NEOS Oberösterreich ruft zur Kandidatur im Innviertel auf

Im Oktober 2012 wurde die Bürgerbewegung NEOS gegründet, seit September 2013 sind „die Pinken“ im Nationalrat vertreten und seit 2014 auch im EU-Parlament und im Landtag Vorarlbergs. Exakt zum zweijährigen Gründungsjubiläum fiel der Startschuss zur Kandidatennominierung für die OÖ Landtags- und Gemeinderatswahlen 2015. Mitmachen kann Jeder! In allen Bezirken werden kritische und gestaltungswillige MitbürgerInnen gesucht, die sich aktiv einbringen wollen. Nicht der Background,...

  • Braunau
  • NEOS Braunau

„Wahlen in Kärnten könnten Anfang eines Neubeginns für Österreich sein“

Landesrat Rudi Anschober hofft im BezirksRundschau-Interview, dass die Aufarbeitung der Korruptionsaffären einen politischen Neubeginn mit sich bringt, aus dem die Grünen als strahlende Sieger hervorgehen. In der österreichischen Politik jagt ein Korruptionsfall den nächsten, sodass sich Frank Stronach nun wirklich bemüßigt fühlt, eine Partei zu gründen. Wo sehen sie die Grünen in dieser politischen Situation? Ich bin überzeugt, dass es in der Bundespolitik, in der Bundesregierung, zu einem...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.