Alles zum Thema Wahljahr 2015

Beiträge zum Thema Wahljahr 2015

Politik

Die ÖVP tritt in Enns mit jungem Team an

Die ÖVP Enns präsentierte ihren Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl im September. ENNS (km). Beim offiziellen Start des Wahlkampfes, präsentierte die ÖVP Enns die 56 Personen, die im September für die ÖVP-Liste im Gemeinderat kandidieren. Parteiobmann und Vizebürgermeister Manfred Voglsam verwies darauf, dass das neue Team das jüngste in der Geschichte der Ennser ÖVP sei. Vorgestellt wurde im Zuge dessen auch das Programm, mit dem die ÖVP die Stadt Enns zum Positiven verändern will....

  • 02.09.15
Lokales

Bürgermeisterkandidat Felberbauer auf Kurs zum Landtagskandidaten des Wirtschaftsbundes

TERNBERG. Der Wirtschaftsbund Steyr-Land entsendet den Ternberger ÖVP Bürgermeisteranwärter Jürgen Felberbauer als potenziellen Kandidaten für den Landtag. Am Montag, 22. Juni, findet das ÖVP Bezirksforum statt. Dort stellt sich der Unternehmer aus der EDV Branche der Regionalwahl innerhalb der ÖVP. Der 35-jährige Familienvater von zwei Kindern wird mit einem positiven Ergebnis Teil der ÖVP - Landtagskandidatenliste sein. Felberbauer nimmt dazu wie folgt Stellung: " Mein persönliches Motto...

  • 12.06.15
Politik
40 Bilder

Landtagswahl 2015 – Elisabeth Schüller aktiv unterwegs.

Purbach: Die SPÖ- Gemeinderätin und Frauenvorsitzende, Kandidatin zur Landtagswahl – Elisabeth Schüller ist unermüdlich im Bezirk unterwegs. Zu sehen und mit ihr zu sprechen konnte man am Freitag bei einer Frühstück Aktion in den beiden Kaffeehäusern in Purbach. Anschließend war sie anwesend als die Neue Mittelschule in Purbach zur Naturpack Schule ernannt wurde. Am Samstag in der Früh – Donnerskirchen und in Breitenbrunn, mit dabei auch Gabi Tizer, Gerhard Steier, Günter Kovacs, Helmut...

  • 10.05.15
Politik
Am 27. September wird in Oberösterreich gewählt. Alle Ergebnisse zur BezirksRundschau-Umfrage finden Sie auf www.bezirksrundschau.com mit dem Webcode 1326921.
6 Bilder

"Müssen uns anstrengen & engagieren"

In gut fünf Monaten wird gewählt. Was sagen die Lokalpolitiker zu den ersten Umfrageergebnissen? BEZIRK (lenz). Eine von der BezirksRundschau in Auftrag gegebene Umfrage zur Landtagswahl 2015 zeigt: ÖVP und SPÖ verlieren deutlich gegenüber 2009, FPÖ und Grüne legen zu, NEOS knabbern an der vier Prozent-Hürde. Würde kommenden Sonntag gewählt, wäre die ÖVP trotz herben Verlusten mit 40 Prozent die stärkste Partei im Land. "Momentan liegen wir noch hinter dem 2009er-Ergebnis. Aber dieses Ergebnis...

  • 05.05.15
Lokales
Helmut Zöttl, Manfred Haimbuchner und Gerhard Deimek (v. l.) über die Ziele und Visionen der FPÖ für Steyr-Stadt und -Land.

FPÖ sieht Aufholbedarf bei Personennahverkehr im Ennstal

STEYR. Zuletzt stieg die Zahl der Wohnungssuchenden oberösterreichweit auf fast 51.000 an. Landesweit gebe es rund 600 leer stehende Wohnungen, vor allem in Steyr seien die Leerstände extrem hoch. „Wohnen bleibt Thema Nummer eins. Gerade bei den jungen Leuten ist das Geldbörserl kleiner, deshalb suchen sie nach kleineren, leistbaren Wohnungen. Da müssen wir ansetzen und auch diese Menschen fördern – nicht nur die älteren mit dem Betreuten Wohnen“, so Landesrat Manfred Haimbuchner anlässlich...

  • 14.04.15
Politik
Keine Überraschung in der Gaal. Foto: Mlakar

Gaal: Gemeinderatswahl 2015

Keine Überraschungen in der Gaal: Volkspartei bleibt top. Alles beim Alten in der Käfer-Gemeinde Gaal. Die Volkspartei von Bürgermeister Friedrich Fledl konnte sogar leicht zulegen. Die Sozialdemokraten des engagierten Spitzenkandidaten Manfred Steiner haben leicht verloren. Nicht viel mehr als ein Beiwagerl bleibt die FPÖ mit knapp unter 7 Prozent der Stimmen. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht anzeigen: Sie können die eingebettete Seite über den folgenden...

  • 22.03.15
Politik
Wahltag in Pusterwald: Bürgermeister Julius Koini bleibt vorne. Foto: Mlakar

Pusterwald: Gemeinderatswahl 2015

Bürgermeister Julius Koini bleibt weiterhin im Amt. Die Gemeinde Pusterwald blieb - für viele überraschend - von der Fusionswelle in der Steiermark verschont. Trotzdem konnten die Freiheitlichen von Simon Kogler stark zulegen und ihren zweiten Platz verteidigen. Bürgermeister Julius Koini konnte seine absolute Mehrheit aber ins Ziel retten. Die SPÖ von Hugo Pally erreichte trotz Gewinnen nur 12 Prozent. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht anzeigen: Sie...

  • 22.03.15
Politik
Pölstal hat gewählt - die Volkspartei liegt vorne. Foto: Mlakar

Pölstal: Gemeinderatswahl 2015

Neue Gemeinde wird von der Volkspartei dominiert. Die Gemeinden Bretstein, Oberzeiring, St. Johann am Tauern und St. Oswald-Möderbrugg gibt es nicht mehr. Seit 1. Jänner heißt die neue Ortschaft Pölstal. Bei der richtungsweisenden Wahl setzte sich die Volkspartei von Oberzeirings Ex-Bürgermeister Alois Mayer gegen die SPÖ von Hubert Simbürger durch. Mit über 20 Prozent schaffte Siegfried Wildbolz ein beachtliches Ergebnis für die Freiheitlichen. Ihr Browser kann leider die...

  • 22.03.15
Politik
Wolfgang Zanger mit FP-Spitzenkandidat Alfred Prutti. Foto: FPÖ.

Sankt Marein-Feistritz: Gemeinderatswahl 2015

Keine absolute Mehrheit in der Fusionsgemeinde. Hochspannung wurde der Wahl in der fusionierten Gemeinde St. Marein-Feistritz vorausgesagt. Das war nicht übertrieben. Die SPÖ von Peter Ring hat sich schließlich Platz 1 vor der ÖVP von Bruno Aschenbrenner gesichert. Nicht zu vernachlässigen ist das Ergebnis der Freiheitlichen unter Alfred Prutti. Absolute Mehrheit gibt es in der Gemeinde keine. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht anzeigen: Sie können die...

  • 22.03.15
Politik
Das Team von Bürgermeister Simon Pletz war stark aufgestellt. Foto: KK

Seckau: Gemeinderatswahl 2015

Der Stiftsort ist und bleibt durch und durch schwarz. Nur zwei Parteien haben sich in der Stiftsgemeinde Seckau der Wahl gestellt. Bürgermeister Simon Pletz hat seine absolute Mehrheit erfolgreich verteidigen können. SPÖ-Spitzenkandidat Johann Eisenbeutl hat seine Stimmen zwar ausgebaut, konnte die Bürgermeisterpartei aber nicht wirklich fordern. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht anzeigen: Sie können die eingebettete Seite über den folgenden...

  • 22.03.15
Politik
Thomas Kalcher (ÖVP). Foto: Leitner
2 Bilder

Murau: Gemeinderatswahl 2015

In Murau bleibt weiterhin die ÖVP an der Spitze. Die absolute Mehrheit in der Gemeinde Murau ging an die ÖVP mit Spitzenkandidat Thomas Kalcher. "Ich bin nicht leicht sprachlos zu machen, aber diesmal fehlen mir wirklich die Worte", sagt Kalcher zum Wahlergebnis. Für ihn sei es eine große Erleichterung, bei den Wählern so gut anzukommen. Kalcher sehe dies auch als großen Vorteil für die Partei im Hinblick auf die bevorstehende Landtagswahl. Die ÖVP zieht also mit 15 Mandaten in den...

  • 22.03.15
Politik
Wolfgang Rosenkranz bleibt Bürgermeister in St. Peter ob Judenburg. Foto: Mlakar

Sankt Peter ob Judenburg: Gemeinderatswahl 2015

Debatte um Asylwerber hat den Freiheitlichen genützt. Ein heißes Eisen im Vorfeld der Wahl waren in St. Peter ob Judenburg die Asylwerber im ehemaligen Hotel Salmhofer. Diese Debatte dürfte den Freiheitlichen von Johann Höden genützt haben - sie konnten sich von 12 auf 24 Prozent verdoppeln. Bürgermeister bleibt trotz Verlusten Wolfgang Rosenkranz mit seiner ÖVP. Auch die SPÖ hat leicht verloren. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht anzeigen: Sie können die...

  • 22.03.15
Politik
Bürgermeister Eberhard Wallner bei der Stimmabgabe in Unzmarkt. Foto: Mlakar

Unzmarkt-Frauenburg: Gemeinderatswahl 2015

ÖVP bleibt top, Freiheitliche holen sich Stimmen von der SPÖ. Alles wie gehabt in Unzmarkt-Frauenburg: Bürgermeister Eberhard Wallner bleibt an der Spitze der Gemeinde. Interessantes Detail: Die Freiheitlichen von Bernhard Galler konnten aus dem Stand 5 Prozent der Stimmen für sich verbuchen - diese gingen fast zur Gänze zu Lasten der SPÖ von Markus Schiffer. Die Blauen schaffen den Einzug in den Gemeinderat aber trotzdem nicht ... Die Gemeindefusionen waren in Unzmarkt nur am Rande ein...

  • 22.03.15
Politik
ÖVP-Spitzenkandidat Gottfried Reif mit LAbg. Manuela Khom. Foto: Vogt

Scheifling: Gemeinderatswahl 2015

Scheifling wird schwarz: Die ÖVP siegt klar vor der SPÖ. Überraschend ist das Ergebnis auch in der bisher roten Gemeinde Scheifling: Die ÖVP mit Spitzenkandidat Gottfried Reif setzte sich heuer deutlich gegen die SPÖ durch und zieht mit sieben Mandaten in den Gemeinderat. "Wir sind sehr zufrieden. Wir haben zwar mit einem guten Ergebnis gerechnet, aber nicht mit solchen Zahlen", so Reif. Nur mehr vier statt sieben Mandate erkämpfte sich die SPÖ mit Spitzenkandidat Helmut Weilharter,...

  • 22.03.15
Politik
Hermann Hartleb bei der Stimmabgabe. Foto: Mlakar

Sankt Georgen ob Judenburg

Hermann Hartleb verliert mit seiner Volkspartei massiv, behält aber die Absolute. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge kann auch Bürgermeister Hermann Hartleb auf die Wahl blicken: Er verlor mit seiner Volkspartei 15 Prozent, behält aber die absolute Mehrheit in der 3G-Gemeinde, die von einer etwaigen Fusion verschont geblieben ist. Stark zulegen konnte die SPÖ von Gerhard Gassner. Eine dritte Partei ist in St. Georgen nicht angetreten. Bürgermeister Hermann Hartleb ist...

  • 22.03.15
Politik

Riegersburg: ÖVP stark wie eh und je

Alles beim Alten für Manfred Reisenhofer in Riegersburg. Der ÖVP-Spitzenkandidat und sein Team erreichten 68,79 Prozent der Stimmen. Das kommt einem marginalen Zuwachs an Stimmen von 0,23 Prozent gleich. Die ÖVP verfügt damit über 15 der insgesamt 21 Mandate. Die SPÖ verliert in der neuen Regionsgemeinde Riegersburg kräftig und kommt nach dem Minus von 13,08 Prozent auf 4 Mandate. FPÖ und Grüne kommen auf je ein Mandat. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht...

  • 22.03.15
Politik

Stanz im Mürztal: Bürgerinitiative mit 34,63 Prozent der Stimmen Zweitstärksten

In Stanz erreicht die Bürgerinitiative "Für eine lebenswerte Stanz" auf Anhieb 34,63 Prozent der Stimmen (6 Mandate). Die SPÖ mit Spitzenkandidat Peter Bader kommt auf 45,78 Prozent (7 Mandate) und verliert damit sieben Prozent der Stimmen. Drittstärkste Partei ist mit 14,9 Prozent (2 Mandate) die ÖVP. Sie verliert gleich vier Mandate (24 Prozent) und erhält damit jetzt zwei Mandate. Die FPÖ schafft es nicht mehr in den Gemeinderat. Sie kommen auf 4,68 Prozent der Stimmen. Bürgermeister...

  • 22.03.15
Politik

St. Stefan im Rosental: Starke Gewinne für die FPÖ

ÖVP-Spitzenkandidat Johann Kaufmann konnte die absolute Mehrheit in St. Stefan im Rosental knapp halten. Die FPÖ legte stark zu und kommt auf 17,61 Prozent. Die SPÖ verbüßte geringe Verluste und hält in der neuen Regionsgemeinde bei nunmehr 28,60 Prozent. Die Mandatsverteilung sieht demnach so aus: Die ÖVP verfügt über 12 Mandate, die SPÖ über 6 Sitze und die FPÖ hat drei Mandate. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht anzeigen: Sie können die eingebettete...

  • 22.03.15
Politik
SP-Bürgermeister konnte die absolute Mehrheit knapp ins Ziel bringen. Foto: Ruckhofer.

"Keine Konzepte, keine konkreten Vorstellungen"

Hannes Dolleschall hadert mit dem Ergebnis und kritisitert die Freiheitlichen. Einen argen Dämpfer mussten die Sozialdemokraten in der Bezirkshauptstadt hinnehmen: Hannes Dolleschall konnte mit 16 von 31 Mandaten hauchdünn die absolute Mehrheit der SPÖ halten. Dahinter gab es quasi ein Erdrutsch-Ergebnis: Die ÖVP von Wolfgang Toperczer verliert den Vizebürgermeistersitz, dieser geht an die FPÖ mit Quereinsteiger Erich Koro-schetz - er konnte von 7 auf 21 (!) Prozent zulegen. Mit je zwei...

  • 22.03.15
Politik
Gernot Esser konnte stark zulegen. Foto: SPÖ

Pöls-Oberkurzheim: Gemeinderatswahl 2015

Bestes SP-Ergebnis im gesamten Bezirk für Gernot Esser. Ein hoch motivierter künftiger Bürgermeister steht in der fusionierten Gemeinde Pöls-Oberkurzheim am Start: Gernot Esser konnte das beste SPÖ-Bezirksergebnis einfahren und sich damit die absolute Mehrheit sichern. "Damit haben wir natürlich nicht gerechnet. Aber wir haben uns im Vorfeld ins Zeug gelegt und ich genieße das Vertrauen der neuen Gemeinde. Wir waren mit viel Herzblut, Spaß und Elan bei der Sache und werden gleich morgen mit der...

  • 22.03.15
Politik
Johann Schmidhofer, Spitzenkandidat der ÖVP Oberwölz. Foto: Leitner

Oberwölz: Gemeinderatswahl 2015

Schwarze Mehrheit in Oberwölz. In der Gemeinde Oberwölz konnte die ÖVP mit Spitzenkandidat Johann Schmidhofer die absolute Mehrheit erreichen. Der ehemalige Bürgermeister von Schönberg-Lachtal habe mit 13 Mandaten gerechnet - schlussendlich sind's 14 geworden. "Ich habe jedes Haus in der Gemeinde besucht, damit ich bekannter werde. Das hat sich scheinbar ausgezahlt", schmunzelt Schmidhofer. Vier Mandate gibt's für die SPÖ (Otto Rottensteiner). Auch die Freiheitlichen mit Gudrun Moitzi...

  • 22.03.15
Politik

Kirchbach: ÖVP vor Bürgerliste "Gemeinsam mehr bewegen"

Mit 66,22 Prozent und 15 Mandaten für die ÖVP war die Gemeinderatswahl in Kirchbach eine klare "schwarze" Angelegenheit. Einen Erfolg landete die Liste "Gemeinsam mehr Bewegen", die sich mit mit 15,53 Prozent (3 Mandate) vor die SPÖ (8,72 Prozent, 2 Mandate), die FPÖ (7,39 Prozent, 1 Mandat) und die Grünen (2,14 Prozent) schob. Ihr Browser kann leider die Gemeinderatswahl-Ergebnisse 2015 nicht anzeigen: Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweisaufrufen:...

  • 22.03.15
Politik
Josef Ober freut sich über die absolute Mehrheit für die ÖVP in Feldbach.

Feldbach: Josef Ober am erklärten Ziel

Landtagsabgeordneter Josef Ober hatte ein klares Ziel vor Augen: die absolute Mehrheit in Feldbach. Der Plan ist aufgegangen. Die ÖVP kommt in der Bezirkshauptstadt auf 53,36 Prozent. Das sind 18 Mandate. Die SPÖ verliert in der Regionsgemeinde insgesamt 10,96 Prozent und verfügt über 8 Mandate im Stadtparlament. Die FPÖ kommt auf 4 Mandate. Die Neos (1 Mandat) schafften den Einzug in den Gemeinderat, die Grünen hingegen nicht. Josef Ober: "Ich stehe mit Demut vor diesem Ergebnis. Ich danke...

  • 22.03.15