Wald der Stille

Beiträge zum Thema Wald der Stille

Feierliche Segnung des Waldfriedhofs in Krems-Egelsee, v.l.: Gemeinderätin Gabriele Mayer, 1. Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Stadtrat Martin Sedelmaier, Stadtrat Werner Stöberl, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Ingrid Walzer (Bestattung Krems), Mag. Dr. Leszek Urbanowicz (Pfarrer Egelsee), Jürgen Stundner (Wirtschaftshof Stadt Krems), Stadtrat Helmut Mayer und Gemeinderat Mag. Wolfgang Mahrer.

Waldfriedhof der Stadt Krems im Stadtteil Egelsee offiziell eröffnet

Auf einem 2,4 Hektar großen Föhrenwald-Grundstück hat die Stadt Krems den Wald der Stille errichtet. Mit diesem Angebot reagiert die Bestattung Krems auf den Wandel in unserer Gesellschaft: Immer mehr Menschen entscheiden sich für naturnahe Bestattung und möchten ihren Hinterbliebenen keine Mühen und Kosten für Grabpflege hinterlassen. KREMS/ EGELSEE. Im Waldfriedhof übernimmt die Natur die Grabpflege. An der Sentalstraße gelegen, inmitten von Wiesen und Wälder und nur wenige Autominuten...

  • Krems
  • Simone Göls
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.