Waldviertel Akademie

Beiträge zum Thema Waldviertel Akademie

1

Podiumsdiskussion zum Thema Distance Learning

Vor kurzem fand im Kulturhaus Schrems die Podiumsdiskussion „Bildung und Distance-Learning – was macht das mit unseren Kindern?“ statt. Die Waldviertel Akademie durfte sich über fast 50 Besucher vor Ort und einige Onlineteilnehmer freuen. BEZIRK. Zu Beginn der Veranstaltung skizzierte die Soziologin Petra Dirnberger im Rahmen ihrer Studie „Corona und Familienleben“ der Universität Wien das Homeschooling im Zeitverlauf und stellte dabei vor allem das Wohlbefinden der Schüler und die elterliche...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die Waldviertel Akademie konnte ihre erste Präsenz-Veranstaltung nach dem Lockdown abhalten.

Podiumsdiskussion
Was machte das Distance-Learning mit unseren Kindern?

Am 1. Juni fand im Kulturhaus Schrems die Podiumsdiskussion „Bildung und Distance-Learning – was macht das mit unseren Kindern?“ statt. Die Waldviertel Akademie durfte sich über fast 50 Besucher vor Ort und einige Onlineteilnehmer freuen. BEZIRK ZWETTL. Zu Beginn der Veranstaltung skizzierte die Soziologin Petra Dirnberger im Rahmen ihrer Studie „Corona und Familienleben“ der Universität Wien das Homeschooling im Zeitverlauf und stellte dabei vor allem das Wohlbefinden der Schüler und die...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Ernst Wurz übergibt das Zepter an Thomas Arthaber (l.).
3

Waldviertel Akademie
Berufstitel krönt Lebenswerk von Ernst Wurz

Unter der Leitung von Ernst Wurz hat sich die Waldviertel Akademie zu einer der wichtigsten Organisationen im Waldviertel entwickelt. REGION. Nach fast vierzig Jahren tritt der Vorsitzende der Waldviertel Akademie Ernst Wurz in die zweite Reihe und übergibt das Zepter an die nächste Generation. Seit der Gründung der Kultur- und Bildungsinstitution 1984 hat Wurz die Waldviertel Akademie nicht nur ohne Unterbrechung, sondern auch höchst erfolgreich geleitet. Bei rund 600 Veranstaltungen mit knapp...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
NÖ Bildungsdirektor Johann Heuras.

Podiumsdiskussion
Wie geht es unseren Kindern?

Unter dem Titel "Lockdown und Distance-Learning – was macht das mit unseren Kindern?" diskutieren der Bildungsdirektor von Niederösterreich Johann Heuras und Soziologin Petra Dirnberger von der Uni Wien am 1. Juni mit regionalen Vertretern im Kulturhaus Schrems. SCHREMS. Das System Schule und die damit verbundenen Sozialkontakte sowie das schulische Lernen haben sich in den letzten Monaten in ganz anderer, ungewohnter Weise gestaltet. Dies hat für alle Beteiligten zu veränderten...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Ernst Wurz übergibt den Vorsitz an Thomas Arthaber.
3

Arthaber übernimmt
Führungswechsel bei der Waldviertel Akademie

Gründungsvorsitzender Ernst Wurz übergab den Vorsitz der Waldviertel Akademie an Thomas Arthaber. WAIDHOFEN. Am 26. Mai übergab Ernst Wurz, der Gründungsvorsitzende der seit 1984 bestehenden Waldviertel Akademie, das Zepter an seinen Nachfolger Thomas Arthaber, der seit 2014 ehrenamtlich in der Kultur- und Bildungsinstitution mitarbeitet und bei der ordentlichen Generalversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Die Mitgliederversammlung der Waldviertel Akademie fand im...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Ernst Wurz

Waldviertel Akademie
Ernst Wurz gibt Vorsitz nach 37 Jahren ab

Seit der Gründung der Kultur- und Bildungsinstitution Waldviertel Akademie im Jahr 1984 hat Ernst Wurz als Vorsitzender diese nicht nur ohne Unterbrechung, sondern auch höchst erfolgreich geleitet. Am 26. Mai tritt er in die zweite Reihe und übergibt das Zepter an die nächste Generation. Sein Nachfolger wird Thomas Arthaber aus Dietmanns. BEZIRK ZWETTL. Unter der Leitung von Wurz hat sich die Waldviertel Akademie zu einer der wichtigsten Organisationen der Zivilgesellschaft im Waldviertel...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Der stellvertretende Vorsitzende der Waldviertel Akademie Thomas Arthaber

Podiumsdiskussion
Coronakrise - eine verrückte Zeit

Im Rahmen der virtuellen Podiumsdiskussion „Tick Tack – Zeit nach eigenem Geschmack“ der Waldviertel Akademie diskutierten Franz J. Schweifer und Martin Lammerhuber am 11. Mai live am YouTube-Kanal „waldviertel.akademie“ über die Zeit. BEZIRK ZWETTL.  Der Zeitforscher und Philosoph Franz J. Schweifer sprach über die derzeitige Situation und die damit verbundene Verzichtskompetenz, die verrückte Zeit – im wahrsten und übertragenen Sinne – sowie die Krise als Wendezeit.  „Was ist wirklich...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Waldviertel Akademie-Geschäftsführerin Simone Brodesser (rechts) und Vortragende Jana Meixner.

Online-Vortrag
Jana Meixner deckt Gesundheitsmythen auf

Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen organisierte die Waldviertel Akademie gemeinsam mit der Donau-Universität Krems den Onlinevortrag "Gesundheitsmythen aufgedeckt – Der Weg zu seriösen Informationen im Netz". WALDVIERTEL. Als "Faktencheckerin", wie sie sich selbst nennt, recherchiert die studierte Ärztin Jana Meixner von der Donau-Universität Krems im Rahmen des Projektes "medizin transparent", ob Gesundheitsbehauptungen aus Medien und Werbung stimmen. Im Rahmen der Waldviertler Vorlesung...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Auch Geschäftsführerin Simone Brodesser verfolgte den Onlinevortrag von Ärztin Jana Meixner.

Onlinevortrag
So findet man seriöse Gesundheitsinfos im Netz

Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen organisierte die Waldviertel Akademie am 29. März gemeinsam mit der Donau-Universität Krems den Onlinevortrag „Gesundheitsmythen aufgedeckt – Der Weg zu seriösen Informationen im Netz“, der von fast 50 Teilnehmern live am YouTube Kanal „waldviertel.akademie“ mitverfolgt wurde. BEZIRK ZWETTL. Als „Faktencheckerin“, wie sie sich selbst nennt, recherchiert die studierte Ärztin Jana Meixner von der Donau-Universität Krems im Rahmen des Projektes „medizin...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Jana Meixner spricht über Gesundheitsmythen und falsche Versprechen.

Online-Vortrag
Wissenschaftlerin Jana Meixner klärt über Gesundheitsmythen auf

In Internet und in den Medien, aber auch im Bekanntenkreis kursieren alle möglichen Behauptungen und Angebote, die mehr Gesundheit versprechen. Doch nicht immer basieren diese Behauptungen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. WALDVIERTEL. Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen, einer Veranstaltungsreihe der Waldviertel Akademie und der großen Bildungsinstitutionen in Niederösterreich und Wien, werden aktuelle Forschungsthemen ins Waldviertel gebracht. Am 29. April um 19 Uhr findet ein...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Am 29. April um 19:00 Uhr hält Jana Meixner den Onlinevortrag „Gesundheitsmythen aufgedeckt – Der Weg zu seriösen Informationen im Netz“.

Gesundheitsmythen aufgedeckt

Im Moment kursieren alle möglichen Behauptungen und Angebote zu mehr Gesundheit. Doch nicht immer basieren diese Behauptungen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. BEZIRK. Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen, einer Veranstaltungsreihe der Waldviertel Akademie und der großen Bildungsinstitutionen in Niederösterreich und Wien, werden aktuelle Forschungsthemen ins Waldviertel gebracht. „Wir beschäftigen uns mit der Frage, wie falsche Versprechungen in Bezug auf die eigene Gesundheit entlarvt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Der Vorsitzende Ernst Wurz und der Vortragende Michael Bartz.

Mobiles Arbeiten & Digitalisierung - Fortschritt durch die Corona-Krise

Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen organisierte die Waldviertel Akademie gemeinsam mit der IMC Fachhochschule Krems den Onlinevortrag „Mobiles Arbeiten & Digitalisierung“, der live am YouTube Kanal „waldviertel.akademie“ mitverfolgt werden konnte. BEZIRK. Michael Bartz von der IMC Fachhochschule Krems ist sich sicher, dass der Fortschritt durch die Corona-Krise enorm ist: Die gewonnene Qualifikation erfordert normalerweise drei bis fünf Jahre betriebliche Investition. Kompetenzgewinne haben...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Vorsitzender der Waldviertel Akademie Ernst Wurz und Vortragender Michael Bartz.

Mobiles Arbeiten & Digitalisierung
Fortschritt durch die Corona-Krise

Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen organisierte die Waldviertel Akademie gemeinsam mit der IMC Fachhochschule Krems den Onlinevortrag "Mobiles Arbeiten & Digitalisierung", der live am YouTube Kanal waldviertel.akademie mitverfolgt werden konnte. WALDVIERTEL. Michael Bartz von der IMC Fachhochschule Krems ist sich sicher, dass der Fortschritt durch die Corona-Krise enorm ist: Die gewonnene Qualifikation erfordere normalerweise drei bis fünf Jahre betriebliche Investition. Kompetenzgewinne...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Für Vorsitzenden Ernst Wurz ist Homeoffice ein ganz wichtiges Thema.

Onlinevortrag
Corona-Krise: Fortschritt bei Mobilem Arbeiten & Digitalisierung

Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen organisierte die Walviertel Akademie am Mittwoch 31. März gemeinsam mit der IMC Fachhochschule Krems den Onlinevortrag „Mobiles Arbeiten & Digitalisierung“, der live am YouTube Kanal „waldviertel.akademie“ mitverfolgt werden konnte. BEZIRK ZWETTL. Michael Bartz von der IMC Fachhochschule Krems ist sich sicher, dass der Fortschritt durch die Corona-Krise enorm ist: Die gewonnene Qualifikation erfordert normalerweise drei bis fünf Jahre betriebliche...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Simone Brodesser moderierte die virtuelle Podiumsdiskussion.

Podiumsdiskussion
Jugend in der Corona-Krise: "Keine verlorene Generation"

Unter dem Titel „Jugend in der Corona-Krise – Eine Generation vor großen Herausforderungen“ fand am 26. März eine virtuelle Podiumsdiskussion der Waldviertel Akademie in Kooperation mit der SZENE Waldviertel statt. Das Motto der anwesenden Jugendvertreter ist klar: „Wir machen das Beste aus der Situation“. BEZIRK ZWETTL. Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier weiß, dass der Umgang mit der derzeitigen Krise von den kulturellen, ökonomischen und sozialen Ressourcen abhängig ist, über die man...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Soziologe Janosch Schobin.
2

Diskussion
Eine Generation vor großen Herausforderungen

Waldviertel Akademie und Szene Waldviertel laden zur virtuellen Podiumsdiskussion zur "Generation Corona". WALDVIERTEL. Unser Alltag ist derzeit von vielschichtigen Einschränkungen geprägt, auch der unverzichtbare soziale und persönliche Austausch junger Menschen wird auf ein Minimum reduziert. Wie wirkt sich das auf Freundschaften aus? Welche langfristigen Folgen werden diese Entwicklungen auf die "Generation Corona" haben? Im Rahmen einer Podiumsdiskussion, die in Kooperation mit der SZENE...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Janosch Schobin
2

Podiumsdiskussion
Eine Generation vor großen Herausforderungen

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion, die in Kooperation mit der SZENE Waldviertel stattfindet, möchte sich die Waldviertel Akademie am Donnerstag, 25. März um 18:30 Uhr mit dem Soziologen Janosch Schobin und dem Meinungs- und Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier über die Jugend in der Corona-Krise unterhalten. WALDVIERTEL. „Es ist uns besonders wichtig, dass wir auch einige Jugendvertreter aus der Region für diese Veranstaltung gewinnen konnten“, freut sich Vorsitzender Ernst Wurz. Unser Alltag...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Wie verändert sich zum Beispiel die Arbeitswelt in Zeiten der Krise?

Waldviertel Akademie
Jahresthema 2021 „Der geforderte Mensch – Zeit, neue Wege zu gehen“

Die WALDVIERTEL AKADEMIE will nach den Belastungen, Einschränkungen und aus den Erfahrungen des vergangenen Corona-Jahres mit ihren Veranstaltungen 2021 Perspektiven für eine geänderte Zukunft mit neuer Normalität ins Gespräch bringen, berichtet Ernst Wurz, Vorsitzender der Waldviertel Akademie und nennt als Jahresthema „Der geforderte Mensch – Zeit, neue Wege zu gehen“. WALDVIERTEL. Die COVID-19-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben, sowohl im familiären und...

  • Krems
  • Simone Göls
Das Führungsteam der Waldviertel Akademie freut sich auf spannende Veranstaltungen im Jahr 2021.

(v.l.n.r. Vorsitzender-Stv. Thomas Arthaber, Geschäftsführerin Simone Brodesser, Vorsitzender Ernst Wurz)

Jahresthema 2021 „Der geforderte Mensch – Zeit, neue Wege zu gehen“

Die Waldviertel Akademie will nach den Belastungen, Einschränkungen und aus den Erfahrungen des vergangenen Corona-Jahres mit ihren Veranstaltungen 2021 Perspektiven für eine geänderte Zukunft mit neuer Normalität ins Gespräch bringen, berichtet Ernst Wurz, Vorsitzender der Waldviertel Akademie und nennt als Jahresthema „Der geforderte Mensch – Zeit, neue Wege zu gehen“. Die COVID-19-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben, sowohl im familiären und als auch im...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Virologin Reingard Grabherr hält einen Online-Vortrag über Impfungen.

Online-Vortrag
Virologin Reingard Grabherr klärt über Impfungen auf

Virologin beantwortet Fragen rund um die Corona-Impfung. WALDVIERTEL. Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen, einer Veranstaltungsreihe der Waldviertel Akademie, geht es demnächst um das Thema "(COVID-19)Impfstoff - Medizin gegen die Pandemie". Reingard Grabherr, Virologin und Departmentsleiterin des Departments für Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur, hält am 10. Februar um 18 Uhr einen Onlinevortrag, der live am YouTube-Kanal der Waldviertel Akademie (waldviertel.akademie)...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Das Führungsteam der Waldviertel Akademie.

Durch "Akademie-Highlights 2020" den Diskurs fördern

Die Highlights des Veranstaltungsjahres 2020 der Waldviertel Akademie erscheinen nun wöchentlich in Form von Kurzvideos. „Mit diesen Onlinebeiträgen bringen wir - für jedermann leicht zugänglich - interessante Aussagen von namhaften Gastrednern zu grundsätzlichen Fragen der Gesellschaft“, ist sich das Führungsteam der Waldviertel Akademie einig. Diese Kurzbeiträge, die sogenannten „Akademie Highlights 2020“, sollen den öffentlichen Diskurs zu aktuellen Fragen des Lebens fördern. Die Videos...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Geschäftsführerin Simone Brodesser, Vorsitzender-Stellvertreter Thomas Arthaber, Vorsitzender Ernst Wurz und Projektassistentin Maria Wurz (v.l.).

Waldviertel Akademie
Start der Kurzvideoreihe auf YouTube

Wöchentliche Kurzvideos auf YouTube-Kanal sollen öffentlichen Diskurs fördern. WALDVIERTEL. Die Highlights des Veranstaltungsjahres 2020 der Waldviertel Akademie erscheinen ab sofort wöchentlich in Form von Kurzvideos. Die Beiträge unter dem Namen "Akademie Highlights 2020" sollen den öffentlichen Diskurs zu aktuellen Fragen des Lebens anregen. "Mit diesen Onlinebeiträgen bringen wir - für jedermann leicht zugänglich - interessante Aussagen von namhaften Gastrednern zu grundsätzlichen Fragen...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Waldviertel Akademie
Kurzvideos mit den "Highlights 2020" sollen das Interesse wecken

Kurz und prägnant - Die Highlights des Veranstaltungsjahres 2020 der WALDVIERTEL AKADEMIE erscheinen nun wöchentlich in Form von Kurzvideos. „Mit diesen Onlinebeiträgen bringen wir - für jedermann leicht zugänglich - interessante Aussagen von namhaften Gastrednern zu grundsätzlichen Fragen der Gesellschaft“, ist sich das Führungsteam der Waldviertel Akademie einig. Diese Kurzbeiträge, die sogenannten „Akademie Highlights 2020“, sollen den öffentlichen Diskurs zu aktuellen Fragen des Lebens...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Corinna Milborn

Waldviertel Akademie
Podiumsdiskussion: Medien und Journalismus im 21. Jahrhundert. Wie informieren wir uns heute?

ZWETTL. Am Montag, 2. November lädt die Waldviertel Akademie um 19 Uhr in der Raiffeisenbank in Zwettl zur Podiumsdiskussion "Medien und Journalismus im 21. Jahrhundert. Wie informieren wir uns heute?" ein. Vor dem Aufkommen der digitalen Medien war der Journalismus zweifellos die zentrale Grundlage für fundierte Informationen. Dieses Monopol haben Presse & Co eingebüßt. Heutzutage kann jeder seine Meinung öffentlich im Netz publizieren. Der Wahrheitsgehalt ist kaum zu überprüfen. Durch die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.