Waldviertel

Beiträge zum Thema Waldviertel

Lokales
Das Team der APV Geschäftsführung (Markus Alschner, Ing. Jürgen Schöls, Birgit Schöls.) präsentieren gemeinsam mit Mag. Roland Surböck (Geschäftsführer jobwald.at) den Karrierekompass Waldviertel 2019.

Jobwald.at präsentiert Karrierekompass für das Waldviertel

BEZIRK. Das Waldviertler Jobportal jobwald.at präsentiert den Karriere-Kompass 2019 für Schüler. Auch im Jahr 2019 boomt die regionale Mitarbeitersuche im Waldviertel, wie man beispielsweise Anfang Oktober bei der Jobmesse in Schrems bemerken wird.  Dass der Wettbewerb gerade um junge Talente bereits im vollen Gange ist, bestätigt auch Roland Surböck, der Gründer des Waldviertler Jobportals „jobwald.at“, das seit nunmehr 13 Jahren ein regionaler Treffpunkt für Unternehmen und Bewerber ist:...

  • 14.09.19
Politik

REGION - UMWELT - VERKEHR - ZUKUNFT
Ein Zukunftspaket für unser Waldviertel

„Wo wir sind ist oben!“ Dieser Slogan trifft auf das obere Waldviertel zu, wie sonst wohl nirgendwo. Damit auch die Zukunft der nächsten Generationen hier oben bleibt, gilt es jetzt schon die Grundsteine oder besser gesagt die Bahnschwellen zu legen. Das obere Waldviertel läuft Gefahr bei den Ausbaumaßnahmen auf der FJB auf der Strecke zu bleiben. Siehe: https://www.facebook.com/profjb.at/photos/a.226286327566765/1098607943667928/?type=3&theater Wir müssen gemeinsam ein Zukunftspaket...

  • 05.09.19
Lokales
Teachers for Future-Vertreter Stephan Raidl, Kolja und Max von der Fridays for Future-Bewegung, Vortragender Dietrich Waldmann und Initiatorin Sabine Nagl.
24 Bilder

Demo in Gmünd
Klimabewegung ist im Norden angekommen

Demonstranten traten am Gmünder Stadtplatz für mehr Klimaschutz ein GMÜND. "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut", schallte es am Freitag über den Gmünder Stadtplatz. Und das obwohl zur Klima-Kundgebung, zu der Sabine Nagl aus Größschönau geladen hatte, weit mehr Vertreter der mittleren Generation als der ganz jungen gekommen waren. "Damit auch die Jugendlichen bei uns sich aufraffen", hat die Initiatorin, die hinter den "Parents for Future Waldviertel" steckt, mit...

  • 02.09.19
  •  1
  •  2
Lokales
Schreiben, das wollte M. E. Pandura schon immer.
2 Bilder

Im Waldviertel bricht die Apokalypse aus

Eine neue Buchreihe verwandelt unser sonst so idyllisches Waldviertel in einen postapokalyptischen Schauplatz. WALDVIERTEL. Eine Weltuntergangsgeschichte à la "The Walking Dead", so kündigt sich der erste Teil der vierbändigen Buchreihe von M. E. Pandura an, der im Oktober erscheint. In ihrer Horror-Dystopie "Facing Goliath" verwandelt ein unbekannter Erreger die Menschen in Kannibalen. Protagonistin Emilia und ihre Freundin finden sich mitten in der Apokalypse wieder und die Infizierten...

  • 02.09.19
  •  2
Politik

REGION - UMWELT - VERKEHR - ZUKUNFT
Die Transitschneise EUROPASPANGE

Waldviertel-Autobahn - Franz-Josefs-Bahn In der gerade laufenden „strategischen Prüfung“ sollen der Bahnausbau sowie der Autobahnbau durch das Waldviertel bewertet werden. Leider gibt es bisher immer noch keine offiziellen Aussagen, welche Ausbaumaßanhmen der Bahn überhaupt mit der irgendwo verlaufenden Autobahn verglichen bzw. gemeinsam überlegt werden. Zwischen den Zeilen kann jedoch herausgelesen werden, dass ein einspuriger Minimalausbau der FJB mit einem 4-spurigen Autobahnausbau...

  • 26.08.19
Lokales
Der Kaiseradler fand in Niederösterreich sein westlichstes Verbreitungsgebiet in ganz Europa.
2 Bilder

Rekordjahr für Kaiseradler in Niederösterreich

Niederösterreich ist das westlichste Ausbreitungsgebiet des Kaiseradlers in Europa. Die Population ist aber gefährdet. NIEDERÖSTERREICH. Die Brutsaison war für den weltweit bedrohten Kaiseradler dieses Jahr besonders erfolgreich: Sensationelle 22 Kaiseradler-Brutpaare brüteten dieses Frühjahr in Österreich. Ein kleiner Wermutstropfen liegt in der geringen Produktivität der Paare, da lediglich 29 Jungvögel schlüpften. Insgesamt vermeldet die Vogelschutzorganisation BirdLife eine positive...

  • 21.08.19
  •  1
  •  2
Lokales

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • 20.08.19
  •  2
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Familienwappen sind ein beliebtes Motiv.

Kreative und individuelle Werke
Kunst für den Innenbereich von Charles Liemberger

ELLENDS. Charles Liemberger bietet seit 1. Mai 2019 in seinem Atelier in Ellends hochwertige, kreative und vor allem individuelle Werke für jedermann an. Angefangen bei klassischen Ölgemälden, die zu erstehen sind, über Auftragsmalerei bis hin zu Effekt- und Illusionsmalerei im Innenbereich ist nichts unmöglich für den geschichtsbegeisterten Autodidakt. „Vor allem die Illusionsmalerei im Innenbereich ist etwas besonderes, das niemand in der Art und Weise im Waldviertel anbietet.“ so Charles...

  • 13.08.19
Lokales
Käsemacher-Geschäftsführerin Doris Ploner mit Schafen: Die Partner der Käsemacher haben maximal 150 Tiere, viele davon haben sogar Namen.

Käsemacher haben die Exportmärkte Italien und Spanien im Visier

VITIS / HEIDENREICHSTEIN (red). Die Käsemacher, die jedes dritte ihrer erzeugten Produkte exportieren, wollen das Auslandsgeschäft weiter forcieren. Hauptabsatzmärkte außerhalb Österreichs sind zurzeit Frankreich, die Benelux-Staaten, Deutschland, Italien und Spanien. Die beiden letzteren EU-Länder stehen ab sofort verstärkt im Fokus der Bemühungen. „Italien und Spanien haben sich im Vorjahr geschäftlich sehr positiv entwickelt“, erklärt Käsemacher-Geschäftsführerin Doris Ploner in einem...

  • 06.08.19
  •  1
Lokales
Landesrat Ludwig Schleritzko und VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll

Öffis im Waldviertel
Ab 5. August geht es mit 160 neuen Bussen durch das Waldviertel

In wenigen Tagen startet das neue Busangebot im Waldviertel, das vom Verkehrsverbund Ost-Region im Auftrag des Landes Niederösterreichs erarbeitet wurde. WALDVIERTEL. Ab 5. August 2019 werden dann nicht nur optimierte Fahrpläne auf allen Regionalbus- und Waldviertel-Linien angeboten. Auch die Busflotte präsentiert sich in neuem Glanz: Die Busse sind barrierefrei sowie mit einem modernen Fahrgastinformationssystem und gratis WLAN ausgerüstet. Zusätzlich erfüllen diese neuen VOR Regio Busse...

  • 30.07.19
  •  1
Lokales
Sei dabei, vom 15. bis 16. Juni ist in Groß-Siegharts das Mittelalterfest
16 Bilder

Mittelalterfest
Vom 15. bis 16. Juni ist in Groß-Siegharts das Mittelalterfest

1431 – Ein Jahr voller Ereignisse in Nordösterreich. Herzog Albrecht sammelt ein Heer. Grund dafür waren die andauernden, kriegerischen Übergriffe der Hussiten. GROSS-SIEGHARTS (pa). Der geschichtliche Hintergrund in der Region und diverse Funde aus dieser Zeit veranlassten den Tourismusverein Bandlkramerlandl Groß-Siegharts, dieses wenig bekannte Thema aufzugreifen und in Form eines Mittelalterfestes (Spätmittelalterliches Heerlager) umzusetzen. Von 15. bis 16.06.2019 werden...

  • 07.06.19
  •  1
Lokales
Landesrat Ludwig Schleritzko und Geschäftsführerin Barbara Komarek präsentierten die Ergebnisse der Fahrgastbefragung 2018 und gaben einen Ausblick auf die Sommersaison.

Waldviertelbahn: Investitionen zahlen sich aus

BEZIRK. Einmal monatlich fährt die Waldviertelbahn nun unter einem kulinarischen Schwerpunktthema nach Litschau. Ob Mohnnudel-, Karpfen- oder Erdäpfelexpress, Kulinarikfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Den blau-gelben Bahnen unter dem Dach der NÖVOG wurde bei der Fahrgastbefragung 2018 ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. Über die Bahnen hinweg ergibt sich eine Gesamtzufriedenheit von 1,17 laut Schulnotensystem. 98 Prozent der Befragten würden die Bahnen weiterempfehlen. „Das...

  • 06.06.19
Lokales
Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko hat den Auftrag zur Optimierung des Busangebotes im Waldviertel gegeben.

Busangebot im Waldviertel wird kräftig aufgestockt

Fahrpläne sind seit diesem Mittwoch abrufbar. Neuordnung tritt mit 5. August in Kraft. WALDVIERTEL. Der Verkehrsverbund Ost-Region hat die Neuausschreibung sämtlicher Regionalbuslinien im Waldviertel übernommen. „Nun können wir das Ergebnis präsentieren: Ab 5. August können wir das Busangebot im Waldviertel um 11 Prozent erweitern. Insgesamt 105 Regionalbuslinien werden 7,7 Millionen Kilometer an Leistung pro Jahr liefern. Besonders sticht hier das bessere Angebot auf den beiden Waldviertler...

  • 29.05.19
LokalesBezahlte Anzeige

Neuheit im Waldviertel
In unserer schönen Heimat gibt es eine große Vielfalt an Methoden zur Gesundheitsförderung. Aber wo genau?

WV. Oft wissen wir gar nichts von diesen tollen Leistungen und Produkten. Diese Seite soll Ihnen helfen, die für Sie passenden Gesundheits-Angebote ganz in Ihrer Nähe zu finden: www.waldviertel-vital.at Angebote in der Nähe Hier erhalten Sie einen Überblick über die 5 Säulen der Gesundheit und ihren verschiedenen Kategorien: Ernährung Ernährungs-Beratung, regionale Bioprodukte und Restaurants,… Bewegung: Yoga, Tai Chi, Zumba, div. Sportarten, Personal Trainer,...

  • 14.05.19
Freizeit
Unsere neuen Freizeit Journale sind da!
5 Bilder

Freizeit Journal 2019
Die Bezirksblätter präsentieren das neue Freizeit Journal 2019

Auf der Suche nach ein paar spannenden Ausflugstipps für deine Region in Niederösterreich? Dann such nicht weiter, denn im Freizeit Journal 2019 findest du alles was du über deine Region und deren Geheimtipps wissen musst.  NIEDERÖSTERREICH. Egal ob Most, Mohnnudeln, heimische Forellen oder ein Glas Wein von unseren weltweit anerkannten Top-Winzern – Niederösterreich schmeckt einfach. Aber nicht nur zum "Schlemmen" ist das wunderschöne Bundesland gut.  Urlaubswegweiser für...

  • 18.04.19
  •  1
Lokales
Eduard Köck, Andrea Wagner, Martina Diesner-Wais, Maurice Androsch, Gottfried Waldhäusl, Norbert Hofer, Ludwig Schleritzko, Jürgen Maier, Walter Rosenkranz und Angela Fichtinger
2 Bilder

Europaspange
Nächster Schritt für Waldviertelautobahn

„Strategischen Prüfung-Verkehr“ nun offiziell im BMVIT eingeleitet WALDVIERTEL (red). Die Einleitung der „Strategischen Prüfung-Verkehr“ wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie offiziell aufgenommen und der Prüfungsprozess damit gestartet. „Damit wurde der nächste Schritt in Sachen Europaspange gesetzt“, so Verkehrsminister Norbert Hofer und Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Bedarf wird detailliert erhoben „Nachdem sich zuerst die...

  • 01.04.19
Lokales
Christoph Madl (Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung), Andreas Schwarzinger (Geschäftsführer Waldviertel Tourismus), Tourismus-Landesrätin Petra Bohuslav und die Bürgermeister Raimund Fuchs und Margit Göll.
12 Bilder

Waldviertler Tourismusbilanz sprengt alle Rekorde

1.276.268 Nächtigungen im Jahr 2018 lassen Waldviertel Tourismus, Land Niederösterreich und regionale Touristiker jubeln. WALDVIERTEL. "Das Waldviertel liegt voll im Trend", haben Tourismus-Landesrätin Petra Bohuslav, Waldviertel Tourismus Geschäftsführer Andreas Schwarzinger sowie Landtagsabgeordnete und Moorbad Harbachs Bürgermeisterin Margit Göll bei einer Pressekonferenz im Restaurant Hausschachen in der Gemeinde Weitra festgestellt. Mehr Nächtigungen und Anküfte, eine große Nachfrage...

  • 13.02.19
Lokales

Waldviertel
Sechs Naturparke arbeiten an gemeinsamem Auftritt

BEZIRK GMÜND / WALDVIERTEL (red). Die Naturparke des nördlichen Waldviertels arbeiten künftig eng zusammen, um die landschaftlichen Schönheiten der Region noch besser zu vermarkten. Eine eigens gegründete „ARGE Nördliche Waldviertler Naturparke“ wird die Besonderheiten der einzelnen Mitglieder herausstreichen und sie in einer gemeinsamen Kommunikation darstellen. „In der Tourismusstrategie des Waldviertels ist das Naturerlebnis eine tragende Säule. Es ist nur konsequent, eine gemeinsame...

  • 24.01.19
Lokales
Die Zahlen 20, 25, 29, 32, 37 und 44 waren knapp 15 Millionen Euro wert.

Lotto-Millionär hat sich gemeldet

WALDVIERTEL (bs). Ganz Österreich war im Lotto-Fieber, als der erste Siebenfach-Jackpot bei 6 aus 45 ausgespielt wurde. Am Tag danach wurde bekannt, dass der Gewinner-Tipp, welcher knapp 15 Millionen Euro wert ist und einen Spieler somit über Nacht zum Lotto-Rekordgewinner in Österreich gemacht hatte, im Waldviertel aufgegeben wurde. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich somit um einen Gewinner aus unserer Region. Doch erst kurz vor Redaktionsschluss am Montag, also fast eine Woche nach...

  • 26.11.18
Lokales
Sah die Burg Eisenreichs etwa so aus wie die Burg Kreuzenstein? Das ist eher unwahrscheinlich, aber sicher weiß man es nicht.
3 Bilder

Mehr verrückte und mysteriöse Fakten aus dem Bezirk Waidhofen

Die ewige Suche nach einer verschollenen Burg, verdächtige Bäcker und ein entführtes Heiligtum! BEZIRK WAIDHOFEN. Nach mysteriösen Tunneln, Teufelsanbetern und einem Liebesdrama, das Shakespeare erblassen lassen würde bringen wir ihnen neue verrückte, ungelöste und bemerkenswerte Geschichten aus unserem Lieblingsbezirk Waidhofen an der Thaya. 1. Wo ist die verdammte Burg? Pfaffenschlag, die kleine beschauliche Gemeinde im Westen des Bezirks hat nicht nur den längsten Ortsnamen...

  • 07.11.18
  •  1
Lokales
Das letzte Selfie von Jenni vor ihrem Verschwinden.
3 Bilder

Fall Jennifer
Spur ins Waldviertel. Mutter bittet um Hilfe

WALDVIERTEL. "Ich will Jenni finden, das ist das Einzige, was mich antreibt", so Brigitta Scharinger. Seit 22. Jänner fehlt von der 22-jährigen Jennifer Scharinger aus Hanfthal bei Laa/Thaya, die in ihrer Wohnung in der Ospelgasse in Wien mit ihrem Freund lebte, jede Spur. Der Freund, ein Waldviertler, geriet auch ins Visier der Ermittler. Angeblich soll es zu einem Streit gekommen sein, woraufhin Jenni die Wohnung verließ. Geldbörse und persönliche Gegenstände blieben in der Wohnung. Von...

  • 31.10.18
Lokales
Die Pfadfinder Zwettl laden herzlich zum größten Flohmarkt des Waldviertels ein.

Der größte Flohmarkt des Waldviertels: Drei Millionen Einzelstücke

ZWETTL. Unter dem Motto „Nicht suchen, sondern finden“ organisieren 300 Helfer von 10. bis 12. November Waldviertels größten Flohmarkt in Zwettl. Der Erlös der dreitägigen Veranstaltung wird für den Aufbau eines Abenteuer-Camps beim Pfadfinderheim verwendet werden. In den Zwettler Viehzuchthallen bieten die Zwettler Scouts dem schau- und kauflustigen Publikum von Samstag bis einschließlich Montag (10.-12. November) Sammlerstücke, Kuriositäten und gut erhaltene Alltagsgegenstände feil. Josef...

  • 30.10.18
Politik
Franz Mold, Angela Fichtinger, Johanna Mikl-Leitner, Maximilian Igelsböck, Andrea Wagner (v.l.).

"Waldviertel ist gut aufgestellt"

Landeshauptfrau Mikl-Leitner auf "Miteinander NÖ"-Tour: Arbeit, Mobilität, Familien und Gesundheit im Fokus. WALDVIERTEL (bs). Im Rahmen eines Waldviertel-Tages machte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Freitag, 12. Oktober, auch Station bei der Firma Bruckner Fenster und Türen im Oberrosenauerwald. Nach einer Betriebsbesichtigung informierte Mikl-Leitner in einer Pressekonferenz über aktuelle Vorhaben und abgeschlossene Projekte für das Waldviertel. Die Kernthemen umfassten...

  • 12.10.18
  •  2
Motor & Mobilität

Herbst Rallye 2018
Sensationelles Nennergebnis gibt würdigen Rahmen für die Entscheidungen

Mit 76 Nennungen ist der Veranstalter natürlich mehr als zufrieden. Der Lohn der intensiven und transparenten Vorbereitung trägt nun schon auf verschiedensten Seiten Früchte.Diese Früchte, sprich Trophäen in den diversen Klassen zu ernten, obliegen nun den Teams, welche noch für Spitzenplatzierungen in Frage kommen. ARC 2018 – Spannung bis zum letzten LichtschrankenSollte Ricardo Holzer mit seinem Mitshubishi EVO 6.5 eine problemlose Rallye absolvieren, ist ihm der Titel in der ARC...

  • 11.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.