Walter Welledits

Beiträge zum Thema Walter Welledits

Lokales
Walter Welledits vor dem Baugrund für sein Stöckl.

Gerichtliche Entscheidung
Das Belvedere Stöckl kommt

LANDSTRASSE/WIEDEN. Es ist eines der umstrittensten Gastroprojekte Wiens: das Belvedere Stöckl. Inhaber Walter Welledits plant an der Prinz-Eugen-Straße ein Lokal mit 880 Plätzen. Anrainer setzten sich zur Wehr, sogar eine Bürgerinitiative wurde gegründet. Befürchtungen waren unter anderem Geruchs- und Lärmbelästigung. (die bz berichtete) Doch nun steht fest: Die Betriebsanlagengenehmigung für das "Stöckl im Park" ist rechtskräftig. Das bestätigte das Landesverwaltungsgericht Wien (LVwG)....

  • 29.07.19
  •  1
Lokales
Ein Blick in die Zukunft: So soll der Gastgarten im Belvedere-Stöckl aussehen.
2 Bilder

Das Belvedere-Stöckl ist bewilligt

Seit einem Jahr gibt es Diskussionen über das Gastro-Projekt. Nun ist es offiziell: Das Stöckl kommt. WIEDEN. Es handelt sich um eines der umstrittensten Gastroprojekte in ganz Wien: Das Belvedere Stöckl. In der Bezirkspolitik wurde diskutiert, es gab sogar eine Bürgerinitiative: "Kein Ballermann beim Belvedere." Nun scheint diese Müh umsonst gewesen zu sein. Das Stöckl im Park wurde offiziell bewilligt. Dem zukünftigen Besitzer Walter Welledits liegt die Betriebsanlagengenehmigung vor....

  • 06.08.18
Lokales
Walter Welledits im künftigen Gastgarten des Belvedere Stöckls.
13 Bilder

Belvedere Stöckl: Die Fakten über das neue Lokal `Stöckl im Park´

Schon vor Baubeginn wird der geplante Gastronomiebetrieb im Bevedere Stöckl als "Ballermann" und "Jahres-Oktoberfest" tituliert. Die bz bat nun den künftigen Betreiber Walter Welledits bei einem Rundgang im Areal um Infos zu den tatsächlichen Planungen. WIEDEN. Schäbig ist die Wand, die sich beschmiert und teilweise abgeblättert entlang der Prinz Eugen-Straße zieht. Mit ihr verbunden ist das Belvedere Stöckl, ein barockes Häuschen, das, obwohl es unter Denkmalschutz steht, dem Verfall...

  • 05.12.17
  •  1
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.