Wanderausstellung

Beiträge zum Thema Wanderausstellung

"Holzbau in fünf Vierteln": Die Startveranstaltung findet am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr im afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz, statt.

Bauen mit der Region
Wanderausstellung: Öffentlicher Holzbau in Oberösterreich

OÖ. Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Auf knapp 42 Prozent der gesamten Landesfläche prägen die Wälder die Schönheit der Natur- und Kulturlandschaft und bieten dem Menschen Erholung und Schutz vor Naturgefahren. Vor allem aber versorgt der Wald die Bevölkerung mit dem natürlichen Rohstoff Holz und ist eine wichtige Einkommensquelle für die in den ländlichen Gebieten lebende Bevölkerung. Bauen in der Region heißt bauen mit der Region. Öffentliche Bauträger befinden sich oft im...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Das Sujet zur aktuellen Ausstellung.

10 Jahre Frauenwahlrecht
Als Frauen erstmals die Wahl hatten

Anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht wird am 9. Mai im Foyer des Alten Rathauses eine Wanderausstellung eröffnet, die bis September an verschiedenen Standorten in Linz gezeigt wird. LINZ. Vor 100 Jahren durften Frauen in Österreich das erste Mal wählen. Mit der Wanderausstellung „Die Wahlzelle“ wird jetzt an diese Zeit erinnert. Zu sehen sind mutige, selbstbewusste und kritische Frauen, die das Recht auf politische Mitbestimmung erkämpft haben. Nach dem Zusammenbruch der Monarchie 1918 wurde...

  • Linz
  • Christian Diabl
Festredner o. Univ.-Prof. Dr. Roman Sandgruber, Landtagspräsident Viktor Sigl und Kulturreferent Klemens Unger (Regensburg)

"Ohne Regensburg kein Europa" – Wanderausstellung über die Wiege des Föderalismus gastiert im Linzer Landhaus

"Ohne Regensburg kein Europa – Durchbruch zum Föderalismus“ – so lautet der Titel der Wanderausstellung, die Landtagspräsident Viktor Sigl am 23. Oktober 2013 im Foyer des Linzer Landhauses eröffnete. "Diese Ausstellung passt perfekt hierher, denn das Landes-Parlament ist DIE zentrale Einrichtung unserer föderalen Strukturen. Neben der internationalen Ausrichtung und der Verbundenheit zur Europäischen Union ist die Bundesstaatlichkeit ein wesentlicher Faktor für den Erfolg Oberösterreichs. Die...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
von links: Landeshauptmann Josef Pühringer, Rechnungshof-Präsident Josef Moser, Landtagspräsident Friedrich Bernhofer, Landesrechnungshof-Direktor Friedrich Pammer

"250 Jahre Rechnungshof" - Ausstellung im Landhaus

Dieses Jahr feiert der Bundesrechnungshof sein 250-jähriges Bestehen. Unter dem Motto "Kontrolle zahlt sich aus" findet aus diesem Anlass eine Ausstellung im Landhaus statt. Der Präsident des Bundesrechnungshofs, Josef Moser, eröffnete diese am 14. Februar. Der Landtagspräsident Friedrich Bernhofer und der Direktor des Oö. Landesrechnungshofs Friedrich Pammer besuchten die Ausstellung bereits. Im Zuge dieses Projektes soll die Bedeutung der öffentlichen Finanzkontrolle in Österreich dargestellt...

  • Linz
  • Niklas Eder

"Stille Heldinnen" in Linzer Schulen

Zum Schulbeginn steht die Ausstellung „Stille Heldinnen – 100 Jahre Linzer Frauengeschichte“ den Pflichtschulen der Stadt Linz in Form einer Wanderausstellung kostenlos zur Verfügung. „Da in der herkömmlichen Geschichtsschreibung Frauen meistens unsichtbar sind, wird mit der Ausstellung „Stille Heldinnen“ den bisherigen Leistungen der Frauenbewegung Respekt gezollt. Das kostenlose Service des Frauenbüros ermöglicht den Linzer Schulen ihren Schülern dieses Thema auf interessante Weise näher zu...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.