Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

  4

Mit dem Alpenverein von der Mattig zur Enknach

Ein Stück pure Natur konnte die Wandergruppe des Alpenvereins Schärding am Sonntag, 29. April 2018 bei der Frühlingswanderung mit sommerlichen Temperaturen entlang der Mattig erleben. Ohne die ortskundige Führung von Herbert Schiemer (Vorsitzender AV Mattighofen) hätte man diesen urtümlichen Teil der mäandernden Mattig kaum gefunden und die Vielfalt an Pflanzen und Blumen betrachten können. Der weitere Weg verlief ansteigend über den bewaldeten Siedelberg und hinunter zur Kapelle „Heiliges...

  • Schärding
  • alpenverein schärding
Klettern ist bei der Jugend beliebt und soll weiter forciert werden. Hier sind die Kletterer im Klettergarten Inntal im Einsatz.
  7

Schärdinger Alpenverein hat neuen Chef – aber nicht lange

Der Schärdinger Alpenverein hat nach 17 Jahren einen neuen Chef – und der sucht bereits seinen Nachfolger. SCHÄRDING (ebd). Nach 17 Jahren übergab Gerhard Loidold (72) die Obmann-Funktion an Rudolf Wagner. Loidold, der bereits seit 1967 den Schärdinger Alpinisten in fast allen Funktionen zur Verfügung gestanden ist, mag nicht mehr an vorderster Front stehen. "Eigentlich wollte ich schon letztes Jahr aufhören, aber ich hab einfach keinen Nachfolger gefunden. Denn meiner Meinung nach sollen nach...

  • Schärding
  • David Ebner
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.
 1  2

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • Margit Koudelka
Der Eingang zur Waldschule in Esternberg: Der drei Kilometer lange Rundweg ist eine faszinierende Lehrstunde zum Thema Wald.
  9

In Esternberg gibt's eine Schule, die der Natur näher nicht sein könnte

Die Waldschule in Esternberg erfährt ein "Revival". Noch heuer 2018 soll der Rundweg neu eröffnet werden mit ganz vielen neuen Stationen. ESTERNBERG. Vorbei geht's an Riesentanne, Schneeballstrauch, Traubenkirsche, Erle, Salweide oder Eberesche – wer kennt schon noch diese Baum- und Straucharten beziehungsweise erkennt sie gar bei einem Spaziergang durch den Wald? "Die Kinder haben teilweise nicht einmal eine Fichte von einer Tanne unterscheiden können", erzählt Hans Schererbauer, "und dass...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
  6

Wanderstart in die neue Saison

Nach der strengen Frostperiode Anfang März waren 52 Wanderer des Alpenvereins Schärding nun heiß auf Frühling und nahmen daher das verlockende Tourenangebot des Vereins am Sonntag, 11.3. gerne an, die ca. 10 km lange Strecke von Grafendorf (Kopfing) nach St. Aegidi unter der kundigen Begleitung von Heinz Anschober zu erwandern und die Natur und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen zu genießen. Trotz der angenehmen Frühlingstemperaturen herrschten auf den schattigen Waldwegen eisige Verhältnisse,...

  • Schärding
  • alpenverein schärding
© Gabriele P.
 22  25   8

Holzschnitzerei

Holzschnitzerei  Diese wunderschönen Kunstwerke haben wir bei einer Wanderung gefunden und sie haben uns den ganzen Weg begleitet  :)  Da werden einem die Tiere des Waldes näher gebracht und anhand mehrerer Infotafeln erfährt man auch Einzelheiten darüber.  Sehr beeindruckende dieses Handwerk fasziniert mich auch riesig  Wollte euch dieses tolle Handwerk nicht vorenthalten. 

  • Schärding
  • Gabriele P.

Wandertag

Der Siedlerverein Schardenberg-Freinberg ladet mit dem Freizeitclub Asing zu einem gemeinsamen Wandertag ein. Treffpunkt ist am Sonntag den 15. Oktober um 13:30 beim Gasthaus zur Mariensäule in Wernstein am Inn. Die Route führt über die Hängebrücke nach Neuburg und weiter nach Vornbach. Zur Stärkung gibt es unterwegs Knacker und Gebäck. Der Abschluß ist dann im Gasthaus zur Mariensäule in Wernstein. Ich freue mich auf einen hoffentlich sonnigen und fröhlichen Ausflug mit euch. ...

  • Schärding
  • Siedlerverein Schardenberg-Freinberg
 3

Gesteine, Mineralien schnell bestimmen

BUCH TIPP: KOSMOS-Naturführer "Welcher Stein ist das?" Dieser Kosmos-Naturführer in der 3. Auflage erleichtert das Bestimmen von über 350 Gesteinen und Mineralien, dank der über 1300 Fotos, Zeichnungen, kurz gefasste Beschreibungen direkt am Bild sowie die Einteilung nach Strichfarbe und Entstehung. Einleitend gibt es viel Wissenswertes zum Thema. Neben der Übersichtlichkeit hat das Buch noch ein Plus: Kostenlose KOSMOS-PLUS-App mit Erklärfilmen und Expertentipps. KOSMOS Verlag, 256 S., 13,40...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mit Kind und Hund sind Sarah und Steven Huysseune am Jakobsweg unterwegs. Nach sechs Wochen ziehen sie ein erstes Resümee.
 1  2

Hochzeitsreise am Jakobsweg – mit Kind und Hund

Ihe Hochtzeitsreise verbringen Sarah und Steven Huysseune sechs Monate lang am Jakobsweg. ESTERNBERG (ebd). Die beiden haben sich am Jakobsweg kennengelernt und wandern nun mit ihrer 14 Monate alten Tochter samt Familienhund "Lady" von Esternberg nach Santiago de Compostela. Warum sie sich das antun, verraten sie im Interview. Warum diese ungewöhnliche Hochzeitsreise? Wir sind beide Weitwanderer und lieben es, die Welt zu Fuß und mit dem Rucksack zu entdecken. Als Amalia ein paar Monate alt...

  • Schärding
  • David Ebner
Von links: Franz Fesel, Alois Gimplinger und der Obmann des Seniorenbundes Vichtenstein, Josef Berndl, beim Markieren der Wanderwege.

Bezirkswandertag des Seniorenbundes am 29. Juli

Der diesjährige Bezirkswandertag des Seniorenbundes des Bezirks Schärding findet am Samstag, 29. Juli 2017, statt. Start und Ziel ist der Sportplatz in Vichtenstein. VICHTENSTEIN. Gestartet werden kann zwischen 8 und 10 Uhr am Vormittag zu drei verschieden langen Wanderrouten – 2,8 und 6 sowie 10,5 Kilometer. Routenpläne werden am Startpunkt verteilt. Die Wanderfreunde erwarten herrliche Ausblicke ins Donautal. Mühlviertel und in den bayerischen Wald. Bei guter Sicht sieht man bis zum...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Anzeige
 4  13   10

Wandertipp: Johannesweg die österreichische Antwort auf den Jakobsweg. Jetzt Übernachtungen gewinnen!

Der Johannesweg auf der Mühlviertler Alm – einfach „Begehenswert“! Frische Waldluft, Plätze der Ruhe und Entspannung, mystische Felsgebilde und atemberaubende Aussichtsplätze erwarten Sie am Johannesweg in der Region Mühlviertler Alm. Anhand von zwölf Stationen vermittelt Dr. Johannes Neuhofer am 84 Kilometer langen Johannesweg Weisheiten, welche zu körperlicher wie auch geistiger Gesundheit führen. Geduld, Humor und Großzügigkeit – das sind nur einige der positiven Eigenschaften, die...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Anzeige
Zahlreiche Landschaften begleiten den Wanderer auf dem Donausteig
 1  19   8

WANDERTIPP: Mit der Bahn zum Donausteig

Einen großartigen Tag bietet die Tour Linz-Baumgartenberg-Grein-Linz, die bequeme Zugfahrten mit attraktiven Wanderwegen verbindet. Das Erlebnis beginnt mit einer Fahrt mit dem Zug ab Linz Hauptbahnhof nach Baumgartenberg (z.B. um 8.34 Uhr ab Linz mit Ankunft am Zielbahnhof um 9.27 Uhr). Die Wanderung startet am Donausteig von Baumgartenberg und führt nach Grein (ca. 17 Kilometer). Gipfelsturm – Vom Machland in den Strudengau In Baumgartenberg beginnt eine attraktive Wegschleife durch...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Anzeige
Outdoor-Bereich Lazy River, Salzkammergut-Therme Foto: EurothermenResorts
 1   2

Bad Ischl – aktiv im Urlaub

Das Salzkammergut und ganz besonders das hübsche Städtchen Bad Ischl eigenen sich hervorragend für einen aktiven Urlaub, der neue Vitalität für den Alltag bringt. Die Bergwelt rund um Ischl lässt sich mit dem E-Bike oder zu Fuß gut erkunden. Eine lohnende Wanderung, die unmittelbar beim EurothermenResort beginnt, führt auf den Jainzen und bietet einen eindrucksvollen Blick über das Kaiserstädtchen. Wanderung auf den Jainzen Der Jainzen ist als isolierter, bewaldeter Bergkegel schon von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eurothermen Resorts
Diese schönen Schilder begleiten einen über den ganzen Weg.
 12  9   13

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Naturlehrpfad "Stampfweg"

Wir nutzen den sonnigen Neujahrstag für eine Wanderung zu dem wunderschönen "Stampfweg". Liebevolle gestallte Lehrtafeln bringen einen die Tier- und Pflanzenwelt ein bisschen näher. Man sollte sich Zeit nehmen zum lesen der einzelnen Lehrtafeln um die Ruhe zu genießen und in die Natur zu hören. Durch die nachgebaute Getreidestampfe bekommt man einen schönen Einblick wie man früher Futtergetreide "stampfte". Das Wasserrad pletschert vor sich hin und lädt zu verweilen ein. Die Bilder...

  • Schärding
  • Gabriele P.
Bernhofer war vom 10.8. bis 21.9. unterwegs.
 1   16

"Man fragt sich schon, warum man sich das antut"

Knapp 870 Kilometer in 43 Tagen war Friedrich Bernhofer jun. am Jakobsweg unterwegs. ENGELHARTSZELL (ebd). Im Interview spricht der 30-jährige Landesbedienstete über Muskelkrämpfe, unliebsame Bettgenossen, und warum er fasst vom Zug überrollt worden wäre. Was hat Sie dazu bewogen, den Jakobsweg zu gehen? Bernhofer: Bereits letztes Jahr bin ich 195 Kilometer des Camino del Norte von Ribadeo bis Santiago de Compostela gewandert. Nach dieser Erfahrung hat mich der Wunsch, den ganzen Nordweg zu...

  • Schärding
  • David Ebner
  2

LT1 mit Staraufgebot am Naturwunda´16

"Naturwunda" präsentiert 2016 unter anderen Bayerns Youtube-Stars DeSchoWieda, Silvia Schneider und Patricia Kaiser im Dirndl. HAIBACH. Mit über 4000 Besuchern und mehr als 100 Musikern lassen LT1 und der Musikverein Haibach am 11. September Oberösterreichs Naturwunder, die Schlögener Schlinge, erklingen. Ab 10 Uhr startet die Wanderung am Ortsplatz in Haibach. Mehr als 100 Musiker empfangen die Wanderer mit Arien und Weisen an den Aussichtspunkten entlang der Donau. Ab 10.30 Uhr präsentiert...

  • Linz
  • Armin Fluch
Frontgewitter kommen überraschend: Ein Blick auf die Wettervorhersage ist daher vor einer Bergtour besonders wichtig.
 2  2   2

Gewitter in den Bergen: So verhalten Sie sich richtig

Auf einer Bergtour zählen Gewitter zu den gefährlichsten Situationen: Die Naturfreunde Österreich geben Tipps für das richtige Verhalten. ÖSTERREICH. Schon bei der Planung der Bergtour sollte man das Wetter bedenken: Holen Sie schon vorab Informationen zum Wetter ein! Im Sommer empfiehlt sich ein zeitiger Start, denn die Gewittergefahr steigt am Nachmittag an. Verzichten Sie auf die Bergtour, wenn die Gefahr von Frontgewittern besteht. Bei Frontgewittern treffen eine Kalt- und eine Warmfront...

  • Sabine Miesgang
Achtung: Die Vernietung zwischen Schaft und Kopf kann beim Tour Lite Telescope Pickel fehlerhaft sein.
 2  1

Rückruf: Tour Lite Telescope Pickel

Aufgrund eines Fehlers bei der Herstellung kann sich die Verbindung zwischen Schaft und Kopf lösen. Deswegen ruft das Unternehmen Stubai den Tour Lite Telescope Pickel zurück. ÖSTERREICH. Unfälle sind bisher keine bekannt. Dennoch hat sich das Unternehmen Stubai im Sinn der Sicherheit für Kunden dazu entschlossen, eine Rückrufaktion zu starten. Betroffen ist der Artikel 900799 Tour Lite Telescope Pickel, hergestellt im Zeitraum Juni und Juli 2015. Die Chargennummern finden Sie am Kopf. Die...

  • Sabine Miesgang
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.