Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Der morgendliche Blick zum "Kees", wie wir Einheimische ihn kurz nennen.
  16

Wanderung zum Keeskogel
Das höchste der Gefühle

Irgendwie liegt es wohl in der Natur der Menschen, immer höher hinaus zu wollen. Und so ist es schon etwas ganz besonderes, wenn man den höchsten Punkt eines gewissen Ortes erreicht hat. Der höchste Punkt des Großarltales, nämlich der Keeskogel (2.884 m) im Talschluss des Bergsteigerdorfes Hüttschlag, war auch das Ziel unserer Wanderung am vergangenen Sonntag. Nach rund 5-stündigem Aufstieg, großteils über unmarkiertes, unwegsames Gelände standen wir schließlich um 10.30 Uhr am Gipfel und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
Ausgestattet mit Mistzangerl und -sackerl ging es für die Skispringer Hölzl, Kraft und Hayböck auf den Nockstein zu einer bewussten Wanderung.
  4

Unsere Erde
Aufräum-Wanderung mit Schwarzachs Überfliegern

Der Verein "#estutnichtweh" will den Menschen näher bringen, wie man mit einfachen Mitteln die Umwelt schützen kann. Chiara Hölzl und Stefan Kraft machten waren mit dem Verein zu einer kurzen "Aufräum-Wanderung" unterwegs. GUGGENTHAL. Anfang Juni machten sich die Schwarzacher Skipringer Chiara Hölzl und Stefan Kraft gemeinsam mit dem Verein "#estutnichtweh" auf eine besondere Wanderung. Mit Rucksack und Müllsackerl ging es auf den Nockstein bei Guggenthal um dort aufzuräumen. Ihr Kollege...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In der Weißsee Gletscherwelt in Uttendorf eröffnet sich für dich zB. eine hochalpine Ferienwelt inmitten traumhafter Berge, Seen und Gletscher.
 1

Imposante Bergwelt & glitzernde Seen
Dein Urlaub in Österreich

Ob imposante Bergwelt, glitzernde Seen, entspannende Thermalquelle oder kulturelle Vielfalt - auf urlaubinoesterreich.meinbezirk.at findest du Anzeigen über individuelle Urlaubsangebote im wahrscheinlich schönsten Urlaubsland der Welt.  Wenn du etwas Interessantes gefunden hast, kannst du mit dem Anbieter bzw. Inserenten über die in der Anzeige angegebenen Kontaktinformationen direkt Kontakt aufnehmen. Du kannst HIER zudem äußerst kostengünstig eine Werbeanzeige für dein Urlaubsangebot in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Die Bezirksblätter und ihre Partner wünschen allen Bergfreunden einen wunderschönen Wander- und Radsommer 2020!
  2

Hüttenpass 2020
Hüttenstempel sammeln und gewinnen

SALZBURG (tres). Der Salzburger Hüttenpass der Bezirksblätter hat sich unter Bergfreunden bereits einen Namen gemacht. Am besten nehmen Sie ihn bei jeder Bergwanderung mit - selbstverständlich auch beim Mountainbiken - handlich im Pocket-Format passt er in jeden Rucksack und sogar in die Hosentasche! Und so funktioniert es: In allen bewirtschafteten Hütten im Bundesland Salzburg können Sie den Hüttenpass vorzeigen und sich einen Hüttenstempel geben lassen. Der Hüttenpass ist in allen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Nach den Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen Anfang Mai zieht es immer mehr Menschen wieder in die Berge. Dabei sollte aber auf die notwendige Flüssigkeitszufuhr nicht vergessen werden. Wir haben fünf Tipps parat.
  2

Wandern & Trinken
5 Trinktipps für die Wandersaison 2020

Nach dem Anfang Mai die Ausgangsbeschränkungen gelockert wurden, zieht es viele Österreicher wieder in die Berge und die Natur. Ob beim gemütlichen Spaziergang durch die Natur oder bei einer anspruchsvollen Gipfel-Wanderung: Unterwegs in den Bergen ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unabdingbar. Jutta Mittermair von Gasteiner Mineralwasser verrät, welche Trinktipps man als Bergfex beachten sollte, um sicher und erfrischt an’s Ziel zu kommen. SALZBURG. Nachdem die Österreicher einen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Michael Kretz übergab den "Defi" in Anwesenheit von Hermann Häckl und Michael Hauser an Sabine Kornberger-Scheuch.
 2   Video

Erste Hilfe, die mit Ihnen spricht
Bezirksblätter sponserten Lebensretter für den Gaisberg

Ein Bericht mit Video. SALZBURG (tres). Zum zehnten Jubiläum ihres Salzburger Regionalitätspreises sponserten die Bezirksblätter Salzburg der Stadt Salzburg einen neuen Lebensretter: einen Defibrilator. "Wir haben uns für einen Ort in Salzburg entschieden, der stark frequentiert ist. Es handelt sich um den Gaisberg, einem beliebten Ausflugsziel", erklärt Michael Kretz, Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg. Ein Defibrilator kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
 1  2   4

Herbstimpressionen
Die Bischofsmütze in Filzmoos

Der Herbst ist für mich die schönste Jahreszeit. Es ist immer ein Genuss die farbenfrohe Natur und die schönen Landschaften zu fotografieren. Ich finde die schönsten Motive in der Hofalm vor der Kulisse der Bischofsmütze.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Christa Kramer
Der Weg zum Hochkeil ist im Herbst ein farbenprächtiges Erlebnis.
 2  2   6

Wandern im Pongau
Zum Hochkeil

Vom Gipfel des Hochkeils hat man einen umfassbaren Rundblick über die Bergwelt des Pongau und Pinzgau. Die Mühlbacher Wanderung wurde von den Lesern der Bezirksblätter Pongau auf Platz 6 gewählt. MÜHLBACH. Bei der Sennerei Schweizerhütte, hinter dem Arthurhaus geht es über den Weg 84 auf einem Fahrweg zum Gipfelkreuz des Hochkeil. Dabei werden 280 Höhenmeter überwunden. Vom Gipfel des Hochkeils können Sie einen umfassenden Rundblick auf die Hohen- Niederen Tauern, Dachstein, Tennengebirge...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Im Tappenkarsee soll es sich ein Lindwurm gemütlich gemacht haben, man kann ihn verstehen.
  3

Wandern im Pongau
Zwei Seenwanderung: vom Jägersee zum Tappekarsee

Die Zwei-Seenwanderung im Kleinarler Talschluss wurde von den Lesern der Bezirksblätter Pongau auf den fünften Platz ihrer beliebtesten Wanderungen gewählt. Die familienfreundliche Bergtour in traumhafter Kulisse führt vom smaragdgrünen Jägersee am Kleinarler Talschluss in zirka drei Stunden zum Naturparadies Tappenkarsee. KLEINARL. Die Wanderung zum sagenumwobenen Tappenkarsee auf 1.762 Höhenmeter startet beim Jägersee und führt vorbei am Ufer und weiter zum Parkplatz Schwabalm, dorthin...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Auf den Gasti-Wanderwegen gibt es vor allem für junge Wanderer viel zu entdecken.

Wandern im Pongau
Gasti-Wanderwege in Dorfgastein

Wandererlebnis für die ganze Familie verspricht die Gemeinde Dorfgastein mit ihren drei Gasti-Wanderwegen. Sie belegen bei der Wahl zu Pongaus beliebtesten Wanderungen den vierten Platz. DORFGASTEIN. Alle Gasti-Familienwanderwege haben eine Gehzeit von maximal 1,5 Stunden. Dadurch sind sie auch für kleinere Wanderfreunde zu schaffen. Bei manchen Wegen man den Kinderwagen mitnehmen und in den gemütlichen Almhütten entlang des Weges eine Rast einlegen.  Sagenweg: Der Sagenweg in Dorfgastein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Auf dem Zirbenzauberweg gibt es viel zu lernen und entdecken.
  3

Wandern im Pongau
Zirbenzauber in Bad Gastein

Der Zirbenzauber Wanderweg in Bad Gastein, belegte bei der Abstimmung unserer Leser den dritten Platz. Auf dem Graukogel findet man den Themenweg zu dem beliebten Gehölz. BAD GASTEIN. Ausgangspunkt ist die Graukogel Sessellift-Bergstation inmitten der einzigartigen Bergkulisse des Graukogels. Von dort geht es auf eine gemütliche und informative Reise auf dem sich alles um die Zirbe dreht.Auf dem Rundweg findet man Sitzgelegenheiten aus der Zirbe und viel Informatives über den Gebirgsbaum....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Vom Filzmooshörndl, dem höchsten Punkt der Wanderung, hat man einen großartigen Rundblick.
  2

Wandern im Pongau
Von der Filzmoosalm zur Bichlalm

Die Großarler Wanderung von der Filzmoosalm über den  Filzmoossattel, das, Filzmooshörndl und den Remsteinkopf zur Bichlalm belegte bei der Abstimmung unserer Leser den zweiten Platz GROSSARL. Diese Wanderung startet im Talschluss vom größten Seitental des Großarltals – im Ellmautal beim Parkplatz Grund. Am Almsteig entlang wandert man zur Filzmoosalm die in einer unberührten Naturlandschaft liegt. Schließlich gelangt man von der Alm direkt zum Filzmoossattel der auch zum Salzburger Almenweg...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Höhenweg führt durch die Gadaunerschlucht, dort gibt es neben dem Naturschauspiel auch eine kleine Abkühlung.
 1   13

Wandern im Pongau
Der Gasteiner Höhenweg

Bei der Wahl zu Pongaus beliebtesten Wanderwegen schaffte es der Gasteiner Höhenweg auf den ersten Platz, hier finden Sie die Wegbeschreibung, falls sie ihn noch nicht selbst erwandert. BAD HOFGASTEIN. Der Gasteiner Höhenweg gehört zu den beliebtesten Wanderwegen im Gasteinertal und beginnt in Bad Hofgastein oberhalb des Friedhofs beim Cafe Gamskar / Cafe Sonnberg und führt auf ca. 1.000 Metern Seehöhe fast eben in Richtung Bad Gastein bis zum Cafe Gamskar - es gibt tatsächlich jeweils ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

BUCH TIPP: Christian Heugl – "Liebe Grüße vom Gaisberg - (Ski)wandern, radeln und genießen am Salzburger Hausberg"
Entdeckungstour auf den Gaisberg

Mit seinen 1287 m ist der Gaisberg am Rand der Stadt Salzburg zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Der atemberaubende Panoramablick über die Stadt hinaus bis zum Großglockner machen ihn bekannt. Der Stadtberg steckt voller Geheimnisse und weist zahlreiche Besonderheiten auf. Wie vielseitig dieser Berg zu "erobern" ist, steht in diesem Büchlein, mit Wege, Kartenausschnitte, Schwierigkeitsgrade, Einkehrtipps etc. Pustet Verlag, 256 Seiten, 22 € ISBN 978-3-7025-0947-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Abstimmung ist vorbei und auf geht's zur Wanderung!

Abstimmung
Pongaus Wanderweg Nummer 1

Wandern ist mittlerweile eine der beliebtesten Freizeitbetätigungen geworden. Die Bezirksblätter Pongau wollen nun von ihren Lesern wissen, welchen Wanderweg sie bevorzugen. PONGAU. Wandern ist gut für Körper und Seele, und wo ließe es sich besser wandern als gleich vor der Haustür. Jede Region im Pongau bietet zahlreiche Möglichkeiten auf mehr oder weniger bekannten Wegen erkundet zu werden. Die Bezirksblätter Pongau wollen jetzt von ihren Lesern wissen, welcher Weg der beliebteste ist. Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Pongauer Tanzlmusi – im Bild bei der Werfenwenger Weis 2016 vor dem Tennengebirge – wird auch heuer dabei sein, diesmal mit ihrem ersten Konzertprogramm "Musikantenstammtisch".

Peter Brandauer
"Die Werfenwenger Weis ist internationaler geworden"

WERFENWENG (aho). Sie zählt zu den bedeutendsten Volkskulturveranstaltungen in der Umgebung und feiert heuer ihr 30-jähriges Jubiläum: die Werfenwenger Weis. Die Bezirksblätter haben mit einem der Initiatoren, Bürgermeister Peter Brandauer, über die Entwicklung des Kulturevents gesprochen. Wie ist die Idee zur Veranstaltung vor 30 Jahren entstanden? PETER BRANDAUER: Die Initiatoren waren Hubert Steiner-Holzmann, Peter Rohrmoser, Herbert Gschwendtner, der mittlerweile verstorbene Sepp...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der 53-jährige Einheimische wurde dabei von einem Felsbrocken so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.
 3  1   4

Toter bei Steinlawine in Kaprun
Zuschauer filmten das Unglück

ZELL AM SEE-KAPRUN. Am Vormittag des 4. September 2019 unternahmen zwei Einheimische - ein 53-Jähriger und dessen 51-jährige Lebensgefährtin - in Kaprun eine Wanderung vom Alpincenter am Kitzsteinhorn beginnend, über den Wanderweg Nr. 726 mit dem Ziel Mooserboden Stausee. Auf dem Weg stießen die beiden Pinzgauer auf zwei deutsche Staatsbürger, eine Frau im Alter von 45-Jahren und einen Mann im Alter von 41-Jahren. Die Personen entschlossen sich den Weg gemeinsam weiter zu gehen. Beim...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
Der Tourismusverband St. Martin am Tennengebirge lädt zur 19. Almroas ein.

Veranstaltungstipp
Almroas in St. Martin am Tennengebirge

ST. MARTIN/TGB (tres). Am Sonntag, den 25. August findet ab 11:00 Uhr die beliebte Almroas in St. Martin am Tennengebirge statt. Musikalisch "roasen" die Teilnehmer auf die Buttermilchalm, wo "D'Londjaga" aufspielen. Auf der Karalm werden Sie von der "Roßfeld Musi" unterhalten, auf der Schöberlalm wartet die "Klausbach Musi" auf sie und auf der Spießalm musiziert die "Hirschanger Musi" zünftig auf.  Auf der Roas, von Alm zu Alm, begegnen Sie dem "Hubertus Zwoag'song". Es gibt ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer
 1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Herrliche Almweiden auf der Bachalm
 1  1   20

Wanderung auf Frauenkogel und Gamskarkogel
Wunderbar wanderbar

Letzte Woche nutzte ich mit meiner Familie für eine Wanderung über die Bachalm in Großarl auf den Frauenkogel, 2.424 m und weiter auf den Gamskarkogel 2.467 m. Dabei waren wir etwas azyklisch unterwegs: Normalerweise startet man solche Wanderungen ja früh morgens, um der großen Hitze zu entfliehen und am späten Nachmittag wieder zurück zu sein. Wir haben es diesmal umgekehrt gemacht und sind am frühen Nachmittag los, haben auf der Gamskarkogelhütte übernachtet und sind am nächsten Tag wieder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
Nach einer annähernd gemütlichen Wanderung...
  17

...und wieder ein Jahr vorüber!
"Elmaualm Eleven"

Es ist schon wieder soweit! Auf geht´s -  Rauf geht´s - Wir sagen Euch Herzlich Willkommen! Zum 11. Mal erwarten Euch die "nahegelegensten Elmaualm-Wirte", die Fam. Forstner, Haas und Sabine verstärkt mit der Bhofner Fam. Weinke von 09.-16. August  auf der Alm! Schaut´s vorbei! Wie immer steht gschmackige Hausmannskost, frisch und "mit Liebe" zubereitet, auf dem Programm! Dazu natürlich die Elmaujause und kühle Getränke, ab und zu sogar ein "Bratl", dazu wird aber Reservierung nötig...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Werner Forstner
 1   2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Tipp: Bezirksblätter Hüttenpass einpacken und tolle Preise gewinnen.
 2

Gewinnspiel
Gewinnen Sie eine "Kalser Tauern Wanderung" mit Begleitung

Wunderschöne Bezirksblätter-Wanderungen gibt es auch heuer wieder in der Weißsee Gletscherwelt. UTTENDORF. Die Weißsee Gletscherwelt ist mit dem Berghotel Rudolfshütte das Bergsommer-Erlebnis für die ganze Familie im Salzburger Land. Es gibt heuer viele geführte Wanderungen, z. B. eine „Familienwanderung“ sowie mehrere Führungen „presented by Bezirksblätter“: die „Reise in die Arktis“, die „Staumauerführung Tauernmoossee“, den "Kräuterspaziergang" mit Margaretha Vötter (Alpengasthof...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
Ob der "Frischling" wohl Wasser braucht?
  3

Wir erleben Salzburg
Die Tiere des Waldes suchen

Der "KiTiWaPf" steht für Kinder-Tiere-Wanderpfad und ist eine abenteuerreiche Strecke für kleine Wanderer in Eben. EBEN. "KiTiWaPf" steht für Kinder-Tiere-Wanderpfad, entlang des Wanderweges Nummer zwölf in Eben. Dort gibt es für kleine und große Wanderer einiges zu entdecken. Gemeinsam mit Eltern, Großeltern und kleinen Geschwistern im Kinderwagen ist es kleinen Tierfreunden möglich, mehr über beispielsweise Hirsch, Fuchs, Gams oder Adler zu erfahren. Die Tierwelt entdecken Entlang des...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.