Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Matej Smrtnik ist gerne in der Natur unterwegs. Die Erlebnisse teilt er mit seinen Followern auf Instagram.
5

Erfolgreicher Instagrammer
Die Berge sind sein zu Hause

Der Trögerner Matej Smrtnik betreibt einen Instagram-Account, auf dem er seine Wanderfotos teilt. Damit möchte er den Menschen zeigen, wie schön es in Kärnten ist. TRÖGERN. Matej Smrtnik aus Trögern in Bad Eisenkappel hat zwei große Leidenschaften: Wandern und Fotografieren. Mit seinem Instagram-Account hat der 32-Jährige einen Weg gefunden, um diese beiden Leidenschaften zu vereinen und mit den Menschen zu teilen. Und der Erfolg gibt ihm Recht: Mittlerweile hat er auf der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
 Die Bedingungen zum Wandern und die Bergwelt zu genießen sind ideal.

Wandern in Kärnten
Wander-Highlights mit den Kärntner Sommerbergbahnen

Kärntens Sommerbergbahnen sorgen bis in den Herbst hinein für aufregende Wander- und Bergerlebnisse. KÄRNTEN. Das derzeit prächtige Wetter bietet die besten Bedingungen zum Wandern. Daher sind Kärntens Seilbahnen auch bis in den Herbst hinein in Betrieb. Bei den Berg- und Talfahrten wird auch auf die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen geachtet, erklärt Reinhard Zechner, Landessprecher Kärnten der Sommerbergbahnen. "Durch die langen Sommer-Betriebszeiten leisten Kärntens Sommerbergbahnen einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
1 2 51

Gesundheit
Almwandertag Klippitztörl, der PVÖ Ortsgruppe Völkermarkt!

Almwandertag Klippitztörl, der PVÖ Ortsgruppe Völkermarkt! Schon um 07:30 sammelten sich die Mitglieder – um von einem Bus (Reisebüro Siencnik) über Wolfsberg - aufs Klippitztörl chauffiert zu werden. Oberhalb des Naturfreundehauses auf der Passhöhe geht man rechts in den Wald, entlang des Weitwanderweges Nr. 308 bis zur Einmündung eines Forstweges. Weiter führt die Wanderung über einen kurzen steilen Aufstieg bis zu einer Weggabelung (Abzweigung zur Hohenwart-Hütte) - geradeaus weiter bis zur...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Klaus Hofer
Rund 60 Teilnehmer haben an der Wanderung "Grenz.Gänge" in Leifling teilgenommen.

Neuhaus
Kulturhistorische Wanderung durch ehemalige Gemeinde Leifling

Unter dem Motto "Grenz.Gänge" wurde durch Leifling gewandert. NEUHAUS. Das Volksgruppenbüro des Amtes der Kärntner Landesregierung hat in Kooperation mit dem Verein A-Zone und der Gemeinde Neuhaus zur kulturhistorischen Wanderung "Grenz.Gänge" in die ehemaligen Gemeinde Leifling geladen. Die Wanderung war die erste von rund vierzig Veranstaltungen des Volksgruppenbüros im Rahmen der Veranstaltungsserie "Kulturjahr – Kulturno leto 2020", welche aus Anlass des Jubiläumsjahres 2020 und des...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Julia und Anna
2

Petzen
Auf der Alm arbeiten, wo andere Urlaub machen

Das Wandern ist des Müllers Lust - auf der Petzen kann man eine einzigartige Naturkulisse erleben. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Jährlich besuchen tausende Wanderer das Ski- und Wandergebiet der Petzen, um dieses Naturjuwel hautnah zu erleben. Einen besonderen Reiz üben hier die Wanderung über die Bergstation, von Hütte zu Hütte und zum Gipfelkreuz aus. Wenn die Wanderer nach dem anstrengenden Wandertag der Hunger überkommt, kann man sich in einer der Berghütten mit regionalen Spezialitäten verwöhnen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Dehnen und aufwärmen
Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz gehalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Im Oktober startete bereits das Schneetraining für die Kindertrainingsgruppe am Kitzsteinhorn

Völkermarkt
Mit reichlich Speed in die kommende Wintersaison

Kärntens größter Skiclub bereitet sich schon seit Sommer auf die bevorstehende Wintersaison vor. VÖLKERMARKT. Der Skiclub (SC) Petzen zählt rund 1.300 Mitglieder und ist somit kärntenweit Spitzenreiter. Die WOCHE sprach mit Obmann Hermann Innerwinkler über das breit gefächerte Kursangebot.  Kärntens größter ClubFür Mitglieder des SC Petzen besteht die Möglichkeit, das ganze Jahr lang zu trainieren. Nach einer kurzen Pause im Frühjahr startet das Training im Sommer. Dort steht vor allem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Der goldenen Herbst eignet sich perfekt für eine Wanderung in den wunderschönen Kärntner Bergen
2

Veranstaltungstipps
Der Nationalfeiertag in Kärnten

Am Samstag, 26. Oktober, ist Nationalfeiertag und neben vielen Wanderungen gibt es auch jede Menge Konzerte und Kulturveranstaltungen am Wochenende. KÄRNTEN. Am Wochenende geht es in Kärnten diesmal sportlich zu, denn traditionell zum Nationalfeiertag finden in den Bezirken einige geführte Wanderungen statt. Bei den fast frühsommerlichen Temperaturen und dem schönen Wetter ist eine Wanderung natürlich genau das richtige, um ordentlich auszulüften und die Natur zu genießen.

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Neben normalen Wanderungen untertags werden auch Sonnenaufgangs- oder Vollmondwanderungen angeboten

Völkermarkt
Herbst lockt Naturfreunde auf die Berge in der Region

Von Sonnenaufgangs- bis Vollmondwanderungen: Von Jahr zu Jahr folgen immer mehr Menschen dem Ruf der Berge. VÖLKERMARKT. Am Nationalfeiertag finden im Bezirk einige Wandertage statt. Aber nicht nur am Nationalfeiertag wird gerne gewandert, auch im Allgemeinen erfreut sich das Wandern großer Beliebtheit.  Vielseitiges Angebot Das Wanderwegnetz in der Region Südkärnten erstreckt sich über 1.200 Kilometer. Zu den beliebtesten Touren zählen Wanderungen auf der Petzen, dem Hochobir und in der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Im nächsten Schuljahr kommen bundesweit die Herbstferien

Völkermarkt
Erste Pläne für die Herbstferien 2020

In der Tourismusregion Klopeinersee-Südkärnten werden bereits erste Konzepte für die Herbstferien 2020 ausgearbeitet. VÖLKERMARKT. In der Tourismusregion Klopeinersee-Südkärnten arbeitet man bereits an Konzepten für die Herbstferien 2020, die eine gute Möglichkeit zur Verlängerung der Sommersaison bieten sollen. Ein umfangreiches Freizeitangebot soll den Tourismus in dieser Zeit ankurbeln. Planungsphase Momentan laufen die Planungen für Projekte und Kampagnen in der Tourismusregion. Viele...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
1 1 79

Stürmische Wanderung mit den Pensionisten OG. Völkermarkt
Glanz Steiermark

Bericht: Wein-Wanderweg, am 27. September 2019 - mit der PVÖ Ortsgruppe Völkermarkt: 26 Wanderinnen und Wanderer wurden pünktlich um 7:30 Uhr vom Reisebüro Lassnig Griffen, in Völkermarkt abgeholt. Der August-Nebel konnte die Stimmung und Erwartung für einen Weinwandertag in Glanz/Leutschach Südsteiermark nicht hemmen. Schon bei der Auffahrt, von Lavamünd auf die Soboth, zeigte sich die Sonne durch die dünner werdende Nebeldecke. Besonders eindrucksvoll war der Blick von der Soboth über das...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Alfred Slamanig
1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die ehemalige Bundesministerin Elisabeth Köstinger beim Anbringen der Verhaltensregeln im Umgang mit Weidevieh auf der St. Martiner Alm/Hüttenberg
2

83. Landesalmwandertag
10 Almregeln auf der St. Martiner Alm angebracht

Beim 83. Landesalmwandertag auf die St. Martiner Alm in der Gemeinde Hüttenberg, brachte Ex-Budnesministerin Elisabeth Köstinger eigenhändig 10 Almregeln für Besucher an. HÜTTENBERG. Etwa 22,3 Prozent der Österreichischen Landwirte treiben ihre Tiere im Sommer auf die Alm. Dabei machen die Almen rund 14 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Netto-Fläche aus und beschäftigen circa 7.120 Hirten auf 4.680 Almen. 83. LandesalmwandertagVergangenes Wochenende kamen rund 600 Wanderer zusammen, um...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
14

Von der Vellacher Kotschna zum südlichsten Punkt Österreichs

Von der Vellacher Kotschna zum südlichsten Punkt Österreichs Das herrliche Trogtal der Vellacher Kotschna wird erreicht, wenn man der Bundesstraße 82 von Bad Eisenkappel zum Seebergsattel folgt. Nach der Ortschaft Bad Vellach zweigt die Straße zum Paulitsch-Sattel ab und schon nach wenigen hundert Metern zweigt eine Forststraße nach rechts, Richtung Süden, ab. Nach etwa 2,5 km versperrt eine Schranke die Weiterfahrt. Dort beginnt unsere Wanderung in das wegen seiner Ursprünglichkeit und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
Gemeinsam sind die Greuther auf den Georgi-Berg gewandert
3

Greuther Wandertag
Familienwandertag auf den Georgi Berg

Der Familienwandertag des SK Askö Greuth führte heuer auf den Georgi Berg. GREUTH. Der Georgi-Berg war das Ziel des heurigen Familienwandertages des SK Askö Greuth, der kürzlich stattgefunden hat. Mit von der Partie waren nicht nur erfahrene Wanderer, sonder auch die sportlichen Greuther Kinder. Das Besondere an dem Wanderziel: Oben angekommen gab es die Möglichkeit an der Wunsch-Glocke zu läuten. Wer am Seil zieht und so die Glocke läutet, dem soll ein Wunsch in Erfüllung gehen. Und für den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Couple traveling together

Jausenbrot und Blasenpflaster

Eine kleine Wanderapotheke sollte im Rucksack nicht fehlen Im Herbst zieht es viele Wandervögel in die Natur. Blasen an den Füßen können die Wanderfreuden jedoch trüben. „Wenn die Haut gerötet und leicht erhaben ist, muss die betroffene Stelle durch ein Blasenpflaster abgedeckt und so vor weiteren Reizungen geschützt werden“, weiß der Apotheker Christian Wurstbauer. Bereits geplatzte Blasen sollten mit einer antiseptischen Lösung gespült und einer sterilen Auflage abgedeckt werden....

  • Margit Koudelka

Himmeldach-Blog: Im Einklang mit der Natur

Marko: "Bitte räumt euren Müll weg!" Egal ob beim Wandern, oder beim Übernachten unter dem freien Himmelszelt, die oberste Priorität ist, dass man den Platz, auf den man sich aufgehalten hat, auch wieder sauber hinterlässt! Niemand, der aus dem Aufenthalt in der Natur Kraft für sich schöpft, sieht es gerne, wenn mitten in der „Pampa“ Plastikmüll, Getränkedosen, Zigarettenstummel usw. zu finden sind. Leider ist dies aber heutzutage gang und gäbe. Viele Menschen haben keinen Respekt vor dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Das renommierte deutsche "Wandermagazin" zeichnet den Alpe-Adria-Trail als den schönsten Weitwanderweg Österreichs aus
2

Der Alpen-Adria-Trail ist der schönste Weitwanderweg Österreichs

Der Alpen-Adria-Trail führt in 43 Etappen vom Großglockner in Österreich durch Italien und Slowenien bis zur Adria nach Muggia. KÄRNTEN. Weitwanderwege und Tagestouren erfreuen sich nicht nur in Deutschland immer größer werdender Beliebtheit, sondern auch in Österreich. Daher schrieb das renomierte deutsche Wandermagazin erstmals einen Wettbewerb für österreichische Weit- und Pilgerwanderwege aus. Davon gibt es in ganz Österreich insgesamt 73 Stück. Am Wettbewerb nahmen 25 Weitwanderwege in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Für die perfekte Grillparty gehört ein sicherer Umgang mit dem Grill einfach dazu

Sommer: Grill- und Gewitter-Saison

Hier ein paar Tipps wie man sich bei Gewittern verhalten sollte und die Grillerei nicht im Krankenhaus endet KÄRNTEN. Das schöne Wetter genießt man am besten im Freien am Berg oder bei einer gemütlichen Grillerei zu Hause. Damit beides nicht in unglücklich endet gibt es hier ein paar Verhaltensregeln die im Ernstfall entscheident sein können. Wenn man am Berg vom Gewitter überrascht wird: Einzel stehende Bäumeund Baumgruppen, sowie Metallzäune, Waldränder und ungeschützte Fahrzeuge (Fahrrad,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Freuen sich auf die Sommersaison: Sigismund Moerisch, Ulrich Zafoschnig, Maria Wilhelm (Sprecherin "Urlaub am See"), Christian Kresse, Anton Fasching und Edith Sabath-Kerschbaumer
1

Tourismus: Digitalisierung ist die Herausforderung

Gäste aus Tschechien, Ungarn und Polen werden immer mehr. Für Saisonverlängerung und Digitalisierung gibt es vom Land heuer fünf Millionen Euro. KÄRNTEN. Kärntens Touristiker sind euphorisch: Drei Millionen Gäste-Ankünfte 2017 und ein Plus bei Nächtigungen (9,2 %) und Ankünften (11,2 %) heuer lassen auf positive Zeiten hoffen. Und beim heutigen Sommer-Pressegespräch gab Landesrat Ulrich Zafoschnig die Marschrichtung vor: Um weiter Erfolge feiern zu können, seien vor allem Investitionen in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.
1 2

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • Margit Koudelka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.