Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Bewegung im Lockdown 2.0
Wandern "mit" dem ÖTK

KLOSTERNEUBURG. "Durch die Pandemiesituation konnten wir vor allem die anspruchsvolleren Aktivitäten aus den bekannten Gründen nicht durchführen, jetzt sind schon wieder alle unsere Aktivitäten eingestellt. Im Schaukasten beim Kierlinger Bahnhof haben wir es öffentlich dargestellt", erläutert Erich Bauer vom ÖTK Klosterneuburg. Abhilfe schafft Vereinsvorstand Albert Treytl, der auf der ÖTK-Homepage eine Rubrik für einfache Wandervorschläge aus unserem Markierungsgebiet im Großraum...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Tourismus-Bilanz und -Ausblick: Christoph Kaufmann, Christoph Vielhaber, Michael Reichnauer-Kofler, Franz Libal.

Tourismus Klosterneuburg
Jede Nacht mehr ein Gewinn

Nach einer "verregneten" Saison sehen Klosterneuburgs Tourismus-Vertreter nach vorne. KLOSTERNEUBURG. An einem verregneten Freitag zogen Tourismusstadtrat Christoph Kaufmann, Stadtmarketing-Obmann Michael Reichenauer-Kofler, und Wienerwald-Tourismus-Geschäftsführer Christoph Vielhaber gemeinsam mit Donaupark Camping-Geschäftsführer Franz Libal Bilanz über eine "verregnete" Tourismus-Saison 2020. Der Anfang war noch gut "Jänner, Februar lagen wir über den Zahlen von 2019", blickt Franz Libal auf...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

ÖTK-Ausflug nach Obergrafendorf

OBERGRAFENDORF/KLOSTERNEUBURG . Bei einer Firmenbesichtigung in der World of Styx erhielt eine Gruppe des ÖTK Klosterneuburg umfassende Informationen zum Thema Naturkosmetik. Kräutergarten, Drogeriemuseum und Produktionsstätte wurden uns bei einem Rundgang näher gebracht. Nicht nur Kosmetikprodukte, sondern auch Schokolade und Bier werden mittlerweile hergestellt.
Nach dieser Führung ging es zum „s’Wirtshaus“ im Ortsteil Baumgarten zu einem gemütlichen Mittagessen.
Bei der anschließenden...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

Bergtour
ÖTK Klosterneuburg wieder aktiv

KLOSTERNEUBURG. Nach dem virusbedingten Stillstand hat der ÖTK-Klosterneuburg seine Outdoor-Tätigkeit wieder aufgenommen. Eine Gruppe von 6 begeisterten Bergwanderern unter der Führung von Ernst Löbl haben den Lärchkogelgrat – mit leichten Kletterstellen im Schwierigkeitsgrad 1 – als Aufstiegsroute gewählt. Vom Höllental aus ging es knapp 1000 Höhenmeter zum südlichen Grafensteig. Durch die etwas unsichere Wetterlage wurde auf einen weiteren Anstieg zum Gipfel verzichtet und durch den...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

Naturpark
Familienerlebnis im Naturpark Eichenhain

MARIA GUGGING / KLOSTERNEUBURG. "Wissen Sie, wie groß der Naturpark Eichenhain ist?", fragt Christoph Stich, Obmann des Vereins Naturpark Eichenhain seit April 2019, und schildert auszugsweise. "Er erstreckt sich über die Lange Gasse in Weidling, Weidlingbach über Unterkirchbach und das Hagenthal, dort bis zur Kehre der B14 und wieder zurück zum Ausgangspunkt". Das Gebiet wird vom Verein ehrenamtlich betreut und gepflegt. Das Wandern ist des... In den charakteristischen Buchen- und Eichenwälder...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Wanderungen starten in Klosterneuburg und Rekawinkel.

Singles packt die Wanderlust

Termine in der Region: Wanderungen sollen einsame Herzen vereinen. PURKERSDORF / KLOSTERNEUBURG (bt). "Liebes Single Wandern Team! Am 28. Juni 2014 lernten wir uns bei einer Wanderung nach Rekawinkel bei Euch kennen. Acht Monate später verbringen wir gemeinsam einen wunderschönen Urlaub hier auf Kho Samui. Danke für alles und viele liebe Grüße an unseren Wanderguide Raimund. S&R" Diese Botschaft zeugt von einer Romanze, die sich nicht im Kaffeehaus um die Ecke oder nach ein paar Mausklicks im...

  • Purkersdorf
  • Bettina Talkner
51

Wanderung an den Grenzen der Kritzendorfer

33. Grenzwandertag mit mehr als 60 NaturfreundenNaherholung seit der Kaiserzeit bei uns in Klosterneuburg Kirtzendorf Am 26.10.2016 gab es die 33.Genzwanderung über eine schöne Bergroute. Getreu dem Nationalen Gedanken das uns mit Österreich verbindet hatten wir Glück und ein Traumhaftes Wanderwetter. So hatte auch Ingrid Pollauf am Anfang der Wanderung Sonnenschein versprochen wo es noch nicht danach aussah. Als beliebte Ortsvorsteherin war sie mit der Familie Vitovec für den Ablauf...

  • Klosterneuburg
  • Pepi von *wir für euch!* Josef Zischkin
8

Hadersfeld: Herbstliche Wanderung zu Freunden

Der Hadersfelder Obelisk war am Sonntag das Ziel der Sternwanderung von St. Andrä-Wördern, Greifenstein, Höflein, Kritzendorf, Kierling und Maria Gugging. Die Dorferneuerung Hadersfeld hatte zur Wanderung im Wienerwald geladen. KLOSTERNEUBURG. Von im Tal gelegenen Startpunkten kamen etwa 150 wanderlustige TeilnehmerInnen bei herrlichem Herbstwetter zur Wiese vor dem Obelisken. Als Motivation dienten einerseits die Landschaft und Natur selbst, wie Andrea Fucac verriet, aber auch das Ziel bei...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Luis Elke und Julia Niederblatter habendie Jause vor sich
1 13

Erster Klosterneuburger Weinhügelwandertag

Zum ersten Mal fand bei herrlichem Herbstwetter eine Wandermöglichkeit durch verschiedene Rieden oberhalb von Klosterneuburg statt. Ausgangspunkt sollte das Bewusstsein bei der Bevölkerung wecken, dass die Wein- und Heurigenkultur ein Teil von Klosterneuburgs Identität ist. Beim Weg durch die Rieden hatte man einen fantastischen Blick auf Klosterneuburg, außerdem führte er an zehn Weinbauständen vorbei, die von den Winzern aufgestellt wurden. Dort verwöhnten sie die Gäste mit Sturm, Wein und...

  • Klosterneuburg
  • Christine Zippel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.