Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

Lokales
Anlässlich des Tages der Natur wanderte diese Truppe am Mooserboden in Kaprun.
2 Bilder

Tag der Natur
Blütenpracht am Kapruner Mooserboden

Anlässlich des Tages der Natur wurde eine Wanderung am Kapruner Mooserboden organisiert.  KAPRUN. Bei schönstem Wetter erforschten 30 Wanderer die Botanik rund um den Stausee Mooserboden in Kaprun. Auf der zwischen den beiden Staumauern des Speichersees gelegenen Höhenburg konnte die reichhaltige Pflanzenwelt des alpinen Rasens mit Alpen-Süßklee, Silberwurz, Berghähnel, Siegwurz und vielen anderen Raritäten studiert werden. Schöne Botanik-Wanderung  Im Zwergstrauchgürtel entlang des...

  • 19.07.19
Lokales
Spaß und gute Unterhaltung waren bei der Familienwanderung mit anschließendem Familienfest vorprogrammiert.
4 Bilder

Lustiges Fest
Familienwanderung von Leogang nach Saalbach

Beim Familienwandertag mit anschließendem Fest war Spaß und Freude vorprogrammiert.  SAALBACH. 71 Teilnehmer wanderten bei schönstem Wetter gemütlich in Richtung Ederalm. Unterwegs konnten sie die herrliche Aussicht auf die Salzburger Bergwelt genießen, bevor am Ziel fröhlich gefeiert wurde.  Buntes ProgrammBeim Familien-Wanderfest gab es ein buntes Programm für Groß und Klein: Eltern konnten sich bei lässiger Live-Musik der "Brucker Spitzbuam" erholen, während die Kinder sich beim...

  • 18.07.19
Freizeit
2 Bilder

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • 17.07.19
  •  1
Freizeit
Die Teilnehmer der 7. Auflage des Stoabergmarsch24
3 Bilder

Langstreckenwanderung
24 Stunden auf und um den Stoaberg

Der Stoabergmarsch24 war für die Teilnehmer auch dieses Jahr ein besonderes Erlebnis. 24 Stunden lang wanderten sie durch Berg und Tal. SAALFELDEN. Die Eckdaten lauten: 53km - 5300 Höhenmeter - 24 Stunden und 120 Teilnehmer, die diese Herausforderung angenommen haben. Sie stellen sich dem Marsch auf die Passauer Hütte ins Tiroler Pillersee Tal. Bereits zum siebten Mal war Saalfelden Leogang vergangenes Wochenende Startort dieser speziellen Langstreckenwanderung. Im Rahmen des...

  • 26.06.19
Lokales
Ein Teil der Wandergruppe  nahe der Kaseregg-Kapelle.
2 Bilder

Biotopschutzgruppe & Moorverein
Das war die botanische Wanderung im Krallerwinkel bei Maria Alm

Die Wanderung, die von Maria Enzinger, Feri Robl und Wolf Kunnert  geführt worden ist, fand anlässlich der "Woche der Artenvielfalt 2019" statt.  PINZGAU. Am 26. Mai 2019 trafen sich zwölf Wanderfreudige zu der von der Biotopschutzgruppe Pinzgau und vom Moorverein Wasenmoos organisierten Exkursion. Unter der fachkundigen Führung von Maria Enzinger, Feri Robl und Wolf Kunnert wurde ein Schwerpunkt der Erkundungen auf die Vielfalt der Pflanzenwelt im Kalk gelegt. Beobachtungen am...

  • 11.06.19
Wirtschaft
August Aust vor Beginn seiner Wanderung durch Österreich.

Unterwegs durch Salzburg

August Aust geht 1000 km quer durch Österreich. SALZBURG (sm). Anfang August startete August Aust seine Tour. Von Bangs nach Rottal und weiter bis nach Deutsch Jahrsdorf hat sich der rüstige Rentner vorgenommen. Insgesamt wird Aust sechs Wochen unterwegs sein. Am sechsten September passierte er die Stadt Salzburg. Aust möchte mit dieser Wanderung darauf aufmerksam machen, wie fit und flexibel ältere Menschen, vor allem im Arbeitsleben noch sein können....

  • 07.09.18
  •  1
  •  1
Lokales
Schlucht im Wildental.
3 Bilder

Am "Tag der Artenvielfalt" zu den Schluchten von St. Martin bei Lofer

Veranstalter sind die Biotopschutzgruppe Pinzgau und der Moorverein Wasenmoos. ST. MARTIN / PINZGAU. Anlässlich des "Tages der Artenvielfalt 2018" organisieren Feri Robl von der Biotpschutzgruppe und Wolf Kunnert vom Moorverein diese Wanderung am 26. Mai. Treffpunkt ist die Saalbachbrücke bei der Südeinfahrt von St. Martin und zwar um 9 Uhr. Die Veranstaltung ist für Jung und Alt und insbesondere auch für Familien bestens geeignet.  Zum Verlauf: Wanderung Richtung Strohwollner-Klamm, vorbei...

  • 17.05.18
  •  1
Freizeit
8 Bilder

Besuch in Maria Kirchental!

Der "Bergkristall unter den österreichischen Wahlfahrtsorten". Besuch in Maria Kirchental in St. Matin bei Lofer. Etwas zur Entstehung: Erzbischof Johann Ernst Graf von Thun gab den Auftrag zur Errichtung einer Kirche, nachdem sich an der Stätte zahlreiche Wunder ereignet hatten. Die Pläne für den Kirchenbau stammen von dem bedeutendsten österreichischen Barockarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach. Wir sind den Weg durch den Wald gegangen. Auf dem Weg sind Tafeln mit Interessantem...

  • 16.10.17
  •  4
  •  14
Gesundheit

14. Pinzgauer Männertag: Geführte Wanderung mit spirituellen Impulsen für Männer vom Filzensattel nach Dienten

"Dem Wandel auf der Spur" Am Fuße des Hochkönigs lässt es sich wunderbar leben. Der Tourismus hat Wohlstand in die Region gebracht. Wo im Winter das Hochkönig Winterreich regiert, heften wir uns an diesem Männertag auf die Spuren des äußeren und inneren Wandels. Wir haben wunderbare Ausblicke in die Landschaft, die sich immer wieder verändern. Wir blicken aber auch nach innen, spüren unsere eigenen Veränderungen auf und kommen zu dem, was uns innerlich nährt. Begleitung: MMag. Peter...

  • 17.09.17
Lokales
Georg Bergschober klärte die Teilnehmer über die Berggipfel der Umgebung auf.
3 Bilder

Das Wandern war der Sisi Lust

Eine Bezirksblätter-Wanderung auf den Spuren von Kaiserin Elisabeth - mit VIDEO im Anhang! ANNABERG (tres). Was wäre Österreich ohne die Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi. Immer wieder unternahm sie Wanderungen, um der Enge des Habsburger Hofes zu entfliehen. Dabei kam Sisi auch in den Tennengau. Rund 30 Wanderlustige folgten am Freitag der Einladung der Bezirksblätter und des Tourismusverbandes Annaberg-Lungötz zur "Bezirksblätter Sisi Wanderung". Bei strahlendem Sonnenschein ging es im...

  • 28.08.17
  •  2
Lokales
Das Tauglgries ist nicht nur Rückzugsgebiet für seltene Tierarten und die Heimat einzigartiger Pflanzen, sondern auch ein Ort, an dem sich Natur erleben lässt.
2 Bilder

Erfahre Wissenswertes über Heilpflanzen!

Sei dabei: Interessante Kräuterwanderung mit den Bezirksblättern durch das Tauglgries in Bad Vigaun BAD VIGAUN (tres). Am Donnerstag, 27. Juli 2017 gibt es eine Bezirksblätter-Kräuterwanderung im Tennengau. Wir wandern gemütlich durch das Bad Vigauner Tauglgries und sind auf der Suche nach wertvollen und interessanten Kräutern und Wildpflanzen. Damit wir diese auch finden begleiten uns Volker Kühn, Stadtapotheker aus Hallein, Conny Seiwald, ebenfalls von der Stadtapotheke Hallein, sowie...

  • 12.07.17
  •  1
Sport
Aussicht von der Peter-Wiechenthaler-Hütte über Saalfelden nach Zell am See
21 Bilder

Teilnahme Stoabergmarsch 24 - Saalfelden-Waidring

Über das Bezirksblatt Kitzbühel und dem Tourismusverband Pillersee Tal konnte ich einen Startplatzes beim Stoabergmarsch 24 gewinnen und möchte hiermit recht herzlich bedanken. Diese Veranstaltung stellte mir eine neue Herausforderung und zwar die Länge über 24 Stunden zu marschieren und wach zu bleiben. Die Stecke führte vom Start in Saalfelden um 9Uhr auf die Peter-Wiechenthaler-Hütte wo wir zu Mittag aßen weiter über die Weißbachscharte dem Ingolstädter Haus und dem Dießbachstausee zur...

  • 29.06.17
  •  3
  •  11
Lokales
Im wolfbachtal: Die Gruppe mit ihren fachkundigen Führern.

Taxenbach: Naturbeobachtungen im Wolfbachtal

TAXENBACH / PINZGAU. Zum Tag der Natur, der in Österreich nun schon zum 14. Mal stattfindet, bieten Naturschutzorganisationen vielfältige Veranstaltungen an. Dabei kommt auch der Pinzgau mit sechs Angeboten nicht zu kurz. Fachkundige Führer Die Biotopschutzgruppe Pinzgau des Naturschutzbundes Österreich organisierte für Freitag, den 9. Juni 2017 eine Wanderung ins Wolfbachtal. Unter der fachkundigen Führung von Feri Robl, Maria Enzinger und Wolf Kunnert wurden die 14 TeilnehmerInnen zur...

  • 13.06.17
  •  2
Sport

Stoabergmarsch24

Die 24-Stunden Wanderung zwischen Tirol und Salzburg Ein Projekt der "Bergsportregion Steinberge" - PillerseeTal, Salzburger Saalachtal & Saalfelden Leogang und der Outdoor-Spezialisten Fun Connection. ........................................................................................... Auch dieses Jahr ist wieder Durchhaltevermögen und Ehrgeiz gefragt, wenn es um 9 Uhr Morgens aufgeht zu einer 24-stündigen Wanderung durch die imposanten Leoganger und Loferer Steinberge. Der Lohn...

  • 13.06.17
Lokales
Die interessierte Gruppe.

Pinzgauer Aktivität zur Woche der Artenvielfalt

SAALACHTAL. Heuer fanden zur Woche der Artenvielfalt (19. bis 28. Mai 2017), die von Lebensministerium, Naturschutzbund, WWF und BirdLife im Rahmen der Kampagne "vielfaltleben" ins Leben gerufen wurde, in ganz Österreich über 300 Veranstaltungen statt. Aktiv: Biotopschutzgruppe Pinzgau und Moorverein Wasenmoos Die Biotopschutzgruppe Pinzgau des Naturschutzbundes und der Moorverein Wasenmoos organisierten eines dieser Angebote: Am Samstag, den 27. Mai 2017, kam eine an der Naturbeobachtung...

  • 12.06.17
  •  1
Lokales
Hüttenwirt Robert Bacher von der Gamsblickhütte beim Abstempeln eines Hüttenpasses.
19 Bilder

Einen Hütten-Stempel abgeholt

Mit dem Bezirksblätter-Hüttenpass kann man tolle Preise gewinnen SALZBURG/PINZGAU/MITTERSILL (cn). Der Hüttenpass, den die Bezirksblätter Salzburg in Kooperation mit "Bergwelten" und mit Unterstützung des Landes herausgegeben haben, wurde bereits allen Haushalten zugestellt. Zur Erinnerung: Schon mit drei abgestempelten Feldern kann man Preise gewinnen: Zwei Nächtigungen für zwei im Tauern Spa inklusive allem Drum und Dran, eine hochwertige Multisport GPS-Uhr sowie Lowa-Wanderschuhe oder eine...

  • 08.06.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.