Alles zum Thema Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Lokales
Alexander Mathi (Mitte), Leiter des Wasserverbands Koralm/Abwasserverbands Laßnitz-Wildbach-Gamsbach, mit seinen Mitarbeitern
2 Bilder

Trinkwassertag
Wasser von der Koralm als wertvolles Gut seit 50 Jahren

Das rinnt runter: Das Trinkwasser von der Koralm feiert 50. Geburtstag – und wird immer wichtiger. DEUTSCHLANDSBERG. Deutschlandsberg ist Bildung, Wirtschaft, Sport und mehr – aber nichts geht ohne das Lebenselixier Wasser. "Eine gesicherte und hochqualitative Trinkwasserversorgung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für höchste Lebensqualität in unserer Stadt", sagt Bgm. Josef Wallner, passend zum heutigen Trinkwassertag. 50 Jahre Koralmwasser Vor exakt 50 Jahren, am 21. Juni...

  • 14.06.19
  •  2
Lokales
Da kann man gut sehen, wie das Wasser in den Bodenschichten versickert.

Volksschule
Wasser als Schulprojekt in Stainztal

Ohne Wasser gibt es kein Leben - das waren die Projekttage an der Volksschule Stainztal. STAINZTAL. Unter diesem Motto fanden in der Volksschule Stainztal Projekttage rund um das Thema „Wasser“ statt. Gemeinsam mit dem Umweltbildungszentrum Steiermark, das durch erlebnisorientierte Bildungsarbeit an Schulen junge Menschen für Umweltthemen sensibilisiert, haben die Kinder zwei lehrreiche und spannende Tage erlebt. Das Wasser im Kreislauf erleben Die Schülerinnen und Schüler der ersten bis...

  • 08.04.19
Wirtschaft
Groß St. Florian: Eine Gemeinde in Bewegung.
3 Bilder

Neues Logo
"Der Florianer" bewegt Groß St. Florian

Hügelland, dazwischen viel Wasser und in Zukunft eine wichtige Verkehrsachse – so könnte man Groß St. Florian in wenigen Worten beschreiben. Das wird von der Marktgemeinde nun auch grafisch dargestellt: Ein völlig neues Logo wird ab sofort den weststeirischen Ort mit seinen über 4.000 Einwohnern präsentieren. Modernes LogoDer Feuer löschende heilige Florian ist ja allgegenwärtig bekannt. Mit dem neuen Logo (siehe unten) bekommt er nun auch einen moderneren, schlankeren Bruder. "Es soll unser...

  • 31.10.18
Lokales
"Wasser ist Leben" zeigen die Schwanberger NMS-Schüler in ihrem Projekt.

Schwanberg
Schüler machen sich Gedanken zum Umgang mit Wasser

Schwanberg ist im Zusammenhang mit den geplanten Speicherkraftwerken an der Schwarzen Sulm seit Jahren in aller Munde. Für die einen Profitmaximierung auf Kosten der Umwelt, für andere ein viel zu sorgloser Umgang mit dem wichtigsten Lebensmittel Wasser. Unter der Leitung von Lehrerin Andrea Strohmaier, unter der Schirmherrschaft der GKK Steiermark und mit Unterstützung der Marktgemeinde Schwanberg unter Bürgermeister Karlheinz Schuster entwickelten Schüler der NMS Schwanberg nun ein...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Langzeitbürgermeister und Altbürgermeister unter sich: Josef Niggas (l.) begrüßte Michael Häupl in Lannach.
8 Bilder

Wasser statt Spritzwein
Michael Häupl zu Gast in Lannach

In Lannach feiert heute der Steirische Wasserversorgungsverband (StWV) ein ganz großes Jubiläum: Vor genau 30 Jahren wurde der Verband gegründet und hält daher bereits zum zehnten Mal einen Infotag in Lannach ab. Eröffnet wurde Informationstag Trinkwasser 2018 am Dienstagvormittag mit einem Festakt in der Steinhalle. Neben Ehrengästen wie Landesrat Johann Seitinger (ÖVP), den Landtagsabgeordneten Helga Ahrer (SPÖ), Erwin Dirnberger (ÖVP) oder Lambert Schönleitner (Grüne) ist heute auch ein ganz...

  • 09.10.18
Lokales
Die überflutete Industriestraße in Lannach galt es von Wasser und Laub zu befreien.
7 Bilder

Starkregen rief auch Florianijünger in Lannach auf den Plan

Gleich vier Feuerwehr-Einsätze forderte das gestrige Unwetter im Bereich Lannach. LANNACH. Am gestrigen Dienstag, dem 7. August,  kam es nach den heftigen Regenschauern binnen einer Stunde zu mehreren Einsätzen in Lannach. Beim ersten Einsatz handelte es sich um einen Fehlalarm durch eine Brandmeldeanlage, kurz, BMA-Alarm, der aufgrund eines Wassereintritts ausgelöst wurde. Nach der Kontrolle war ein weiterer Einsatz nicht erforderlich. Auf der Anfahrt zum BMA-Alarm ereignete sich...

  • 08.08.18
Lokales
Bgm. Walter Eichmann beim steirischen Vorlesetag am Stainzer Hauptplatz.
2 Bilder

In Stainz setzt man auf Sicherheit für alle Generationen

Stainz-Bgm. Walter Eichmann zum neuen Angebot für Senioren, die Leistungen für Jung-Familien und Kinder, Entwicklungen am neuen Hauptplatz und mehr. STAINZ. Die WOCHE Deutschlandsberg hat Bgm. Walter Eichmann zu einem Interview rund um die neuesten Aktionen in der Großgemeinde Stainz gebeten: Herr Bürgermeister, die Großgemeinde Stainz zählt seit der Fusionierung 2015 rund 8.500 Einwohner. Was wird für die stetig wachsende, ältere Generation getan? EICHMANN: Wir haben erst kürzlich mit der...

  • 27.06.18
Lokales
Ein echtes Erlebnis für die Kinder: barfuß durch den Schnee laufen!
3 Bilder

Kindergartenzubau in Frauental dank Kneipp

Seit zehn Jahren begeistert der Frauentaler Kindergarten die Kleinsten mit Kneippen. Im Sommer kommt einer Kinderkrippe dazu. Die Kinderbetreuung in Frauental boomt: Die beiden Betreuungseinrichtungen Kindergarten und Kinderhaus werden nach den Ferien noch ein Stück größer. Ab dem Kindergartenjahr 2018/19 wird es im Frauentaler Kindergarten auch eine Kinderkrippe geben. Der Andrang bei der Einschreibung im März war so groß, dass es dafür zu wenig Platz geben würde - daher wird in den Ferien in...

  • 21.06.18
Lokales
Die Kinder im Frauentaler Kinderhaus hatten bereits ihre Freude mit der neuen Wasserspielanlage.

Mit Wasser, Sand und Matsch spielen im Kinderhaus Frauental

Das Kinderhaus in Frauental darf sich über ein neues Spielgerät freuen: Die Marktgemeinde Frauental errichtete pünktlich zum Sommer eine große Wasserspielanlage im Außenbereich der Kinderbetreuungseinrichtung. Die Kinder können dort herumklettern, mit Sand und Matsch spielen oder sich bei hohen Temperaturen ein wenig abkühlen.

  • 13.06.18
Gesundheit
Eine Blasenschwäche ist zwar unangenehm, aber kein Grund, weniger zu trinken.

Keine Trinkdiät bei Blasenschwäche

Es ist unangenehm, oft auf die Toilette gehen zu müssen. Eine Trinkdiät ist bei Blasenschwäche aber der völlig falsche Ansatz. Über Blasenschwäche spricht man nicht. Das häufige Aufsuchen einer Toilette ist vielen Betroffenen peinlich und so handelt es sich um ein regelrechtes Tabuthema. Vor allem bei älteren Menschen kommen verschiedene Formen der Harninkontinenz allerdings recht häufig vor. Umso wichtiger wären offene Gespräche, denn viele Betroffene verzichten aus Scham auf einen Arztbesuch...

  • 05.04.18
Lokales
2 Bilder

Lebenswelt Wasser - im Gewerbepark Stainz

Heute Vormittag war es so weit, wir konnten, geführt von Frau Elke Krois die wunderbare, lehrreiche und sehr professionell gestaltete Ausstellung "LEBENSWELT WASSER" bei der Firma mhs im Gewerbepark Stainz besichtigen. Nicht nur mit Filmen, sondern auch interaktiven Möglichkeiten und interessant aufgebauten Experimenten wird das Element WASSER auf verschiedenen Ebenen kennen gelernt. Für viele Fragen wie z.B. "Wer transportiert das Blut der Erde ?" und "Kann Wasser mit Musik konkurrieren?"...

  • 10.02.18
  •  2
  •  5
Freizeit
Das Rauschen der Laßnitz lädt zu einer Wanderung
5 Bilder

Die Klause als Entspannungsort

Wer Lust auf eine kleine Wanderung hat, durch die Hitze aber abgeschreckt ist, sollte sich unbedingt die Klause in Deutschlandsberg als Ziel festsetzen. Durchflossen von der Laßnitz umgibt die Klause nicht nur ein kühles Klima, sondern auch reine Natur. DEUTSCHLANDSBERG. Die Klause gilt seit 2006 als Europaschutzgbiet Natura-2000, das 27 ha an Fläche abdeckt und sich auf 1200 Metern in die Länge zieht. Von ihr gelangt man auch zur Burg Deutschlandsberg, von der man eine atemberaubende...

  • 20.07.17
  •  1
  •  4
Lokales
Oberförster Helmut Fladenhofer beim Imkerlehrpfad.
25 Bilder

So wird Wasser auf Schritt und Tritt zum Erlebnis

Der Erzherzog Johann Wasser-Erlebnisweg beim Schloss Stainz ist voller Überraschungen - ein Rundgang mit Oberförster Helmut Fladenhofer. STAINZ. Nur ein paar Schritte unterhalb des Parkplatzes beim Schloss Stainz erschließt sich ein paradiesischer, liebevoll gepflegter Spazierweg, der voller Überraschungen ist. Ein Schild weist zum Erzherzog Johann Wasser-Erlebnisweg mit dem Konterfei des ersten Bürgermeisters der Marktgemeinde Stainz. Der Rundwanderweg wurde vor 15 Jahren eingerichtet und...

  • 29.06.17
  •  1
  •  4
Freizeit

Gedächtnis und Wesen des Wassers

BUCH-TIPP: Bernd Kröplin, Regine C. Henschel – "Die Geheimnisse des Wassers" Faszinierende Mikroskopbilder von winzigen Tropfen zeigen verblüffende und geheimnisvolle Eigenschaften des Wassers. Prof. Dr. Bernd Kröplin und sein Team vermitteln verständlich ihre Forschungsarbeiten, wie sensibel Wasser auf äußere Einflüsse reagiert, Informationen speichert und erklären, wie Mobilfunk, Ultraschall, Wetter, Musik, Schwingungstherapien und Gedankenkräfte die Struktur des Wassers verändern. Einfach...

  • 28.06.17
  •  1
Freizeit

Einige Redewendungen zum Thema Wasser!

Stille Wasser sind tief: Sagt man, wenn jemand etwas getan hat, was man von ihm nicht erwartet hatte. Die Herkunft des Sprichwortes ist nicht geklärt, es wird jedoch vermutet, dass es aus dem Lustspiel "Stille Wasser sind tief" (1786) von Friedrich Ludwig Schröder stammt. Dabei ist die Metapher naheliegend: Flache Gewässer sind oft turbulent, während man tiefen Gewässern nicht ansieht, was sich in der Tiefe verbirgt. Ins kalte Wasser springen: Das Unangenehme, das man bei einem Sprung ins...

  • 21.06.17
  •  25
  •  38
Wirtschaft

Ohne Wasser kein Leben: Vortrag im "UFO" von Stainz

Unter dem Motto "Initiativ für Österreich 2025" lud der Verein zur Förderung der Energieeffizienz (VFE) letzten Montag ins "UFO" von MHS Stainz. Zahlreiche Vorträge rund um die Themen Energie, Wasser und Klimawandel wurden den Gästen geboten, die zu Beginn auch E-Mobilität testen konnten. Im Anschluss gab es eine spannende Führung durch die Lebenswelt Wasser, Bürgermeister Walter Eichmann nahm in seiner Eröffnung Bezug auf die Wasserversorgung im Gebiet Stainz. Danach gab es Vorträge zu neuen...

  • 02.06.17
Politik
Rund 22,3 Millionen Euro investiert das Umweltministerium in die Abwasserentsorgung und Trinkwasserversorgung.

66 Millionen Euro für Wasserprojekte

Letze Woche berichteten wir noch über den dringend notwendigen Regen für unsere heimischen Wasserversorger. Während der Himmel diese Bitten anscheinend erhört hat und zuletzt vermehrt für Regenfälle sorgt, reagierte auch das Umweltministerium. Diese Woche wurden über 400 Projekte für die kommunale Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung mit einem Förderwert von über 22 Millionen Euro genehmigt. Außerdem wurden 80 Hochwasserschutzprojekte mit einer Bundesförderung von rund 43,5 Millionen...

  • 11.04.17
Lokales
Der Wasserverband Lannach-St. Josef ist, wie auch die anderen Wasserversorger, gut vernetzt udn somit gut gerüstet bei derart lange anhaltenden Trockenperioden.

Wasser von oben wäre jetzt dringend nötig

Die geringen Niederschläge stellen manche Wasserversorger vor Herausforderungen. Die anhaltende Trockenheit macht sich nicht nur in der Landwirtschaft empfindlich bemerkbar, sondern auch in den Quellschüttungen. Die Auswirkungen werden bei weiterhin anhaltender Trockenheit in den nächsten Wochen und Monaten für alle Wasserversorger zu einer Herausforderung. Am Reinischkogel beispielsweise bringen es die Quellen, die einen Spitzenwert von 40 Litern pro Sekunde haben, derzeit auf rund 10 Liter....

  • 03.04.17
  •  1