Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Anzeige

Trinkwasser - Hygiene und Frische steht an erster Stelle
Wasser - das wichtigste Lebensmittel

Wasser ist lebensnotwendig und daher sehr wertvoll. Wie bei allen Lebensmitteln stehen Hygiene und Frische an erster Stelle. Der Experte für ausgezeichnete Trinkwasserqualität ist Ihr NÖ Installateur. Fachgerechte Installationen, optimale Materialwahl, passende Filtersysteme und Wartung stellen sicher, dass Bakterienbildung, Korrosion, Kalk oder Verschmutzung vermieden werden. Jede Trinkwasserinstallation in den eigenen vier Wänden ist einzigartig. Ihr NÖ Installateur ist technisch auf dem...

  • St. Pölten
  • Installateure

BUCH TIPP: Andrea Fischer, Bernd Ritschel – "Alpengletscher – eine Hommage"
Bildgewaltige Bestandsaufnahme

Unsere Gletscher verflüssigen sich langsam, der Klimawandel setzt den hochalpinen Erscheinungen zu und beschert dem "ewigen Eis" ein Ende. Mit ihren beeindruckenden Bildern und der fundierten Bestandsaufnahme zeigen Bergfotograf Bernd Ritschel und Gletscherforscherin Andrea Fischer, was wir und unsere Nachfahren verlieren werden und nennt 25 Plätze, Pfade und Hütten für den "letzten" Blick auf die Gletscherwelt, die niemanden kaltlässt. Tyrolia Verlag, 256 Seiten, 39 € Vortrag und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Schlaue Schüler
Kampf gegen Zuckerbomben

Stark zuckerhaltige Getränke sind ein wesentlicher Grund für die immer weiter steigende Zahl übergewichtiger Kinder und Jugendlicher. Um die Gesundheit ihrer Schülerinnen und Schüler zu fördern, hat die Neue Niederösterreichische Mittelschule Hainfeld im Schuljahr 2018/19 ein starkes Zeichen gesetzt. Die Schule hat am Projekt „schlau trinken“ teilgenommen, um mit den SchülerInnen das Trinkverhalten zu verändern. Wer zu wenig trinkt, bekommt die Rechnung dafür sowohl im Augenblick als auch in...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
18

Für die Fische
Lebensraum für Forelle & Co

RAMSAU/BEZIRK. Inmitten der Gutensteiner Alpen entspringt der kleine Ramsaubach und schlängelt sich kurvenreich vom Kieneck durch das Adamstal, bevor er sich mit dem Fliedersbach vereinigt und als Innere Gölsen in die Gölsen mündet. Durch seine Gesteins- und Wasserbeschaffenheit ist der kleine Bach aber nicht nur Lebensraum für viele Tierarten, sondern bietet auch für den Menschen unzählige Nutzungsmöglichkeiten. Eine davon ist etwa die Aufzucht von Fischen, wie uns Fischbauer und -züchter...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Vorallem im Hochsommer werden Kinder von Pools angezogen: Schwimmflügerl und Rettungswesten retten Leben.
3

Todesfalle "Pool"
Wie Schwimmflügerl das Leben retten

Das Rote Kreuz Lilienfeld gibt Tipps, wie Sie Ihren Garten und Pool kleinkindsicher machen. BEZIRK. Immer mehr Lilienfelder haben einen eigenen Pool im Garten. In Niederösterreich ertrinkt jedes dritte Jahr ein Kind – denn egal ob in der Wanne, im Planschbecken oder im Pool: Nur zehn Zentimeter Wassertiefe reichen für eine Tragödie aus. Gemeinsam wollen wir unsere Pools kindersicher machen. Sicherheitstipps Iris Kellersperg vom Roten Kreuz Lilienfeld weiß, wie man den Garten kindersicher macht:...

  • Lilienfeld
  • Sebastian Puchinger
<f>Begrüßt</f> wurden die Kinder von LH Hans Peter Doskozil.
14

Feuchter Spaß
Hainfelder Schüler als "Testpiloten"

HAINFELD/LUTZMANNSBURG.  (srs) Am 11. April wurde in der Sonnentherme Lutzmannsburg die längste Virtual Reality Rutsche der Welt eröffnet. Mittendrin statt nur dabei waren neben zahlreichen Promis und Politikern auch die Kinder der ersten Klassen der Neuen Mittelschule Hainfeld. "Wir freuen uns riesig, dass so viele Kinder bei uns zu Gast sind und wir möchten ihnen eine besondere Freude machen. Daher dürfen sie gerne unsere brandneue VR-Rutsche ausgiebig testen ", sprach Mag. Werner Cerutti,...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Da wenig Wasser in der Traisen ist, wurde nachgeholfen.

Das große "Entenrennen" in der Traisen in Lilienfeld

Das war das Entenrennen. LILIENFELD. Die Ente ist in Lilienfeld auf keinem Fall vom Aussterben bedroht. In großer Zahl wurden sie vom Traktor in die Traisen geworfen. Am Sonntag, dem 19. August, fand das traditionelle Entenrennen in Lilienfeld statt. Die Gummienten starteten diesesmal von der Traunfellnerbrücke aus ihre spannende Reise.

  • Lilienfeld
  • Sebastian Puchinger
2

Zuviel Regen...

Wo: Stift Lilienfeld, Lilienfeld auf Karte anzeigen

  • Lilienfeld
  • Peter F. Hickersberger
5 4

Neues Flusspferd-Badebecken wurde eröffnet

Wie der Name schon verrät, lieben Flusspferde es, sich im Wasser aufzuhalten. Die Flusspferde im Tiergarten Schönbrunn haben heute ein neues Badebecken auf der Außenanlage bekommen. In der Früh präsentierten Bundesministerin Margarete Schramböck und Tiergartendirektorin Dagmar Schratter den Vertreterinnen und Vertretern der Medien gemeinsam die neue, naturnah gestaltete Wasserlandschaft. Als kleines Geschenk brachte Schramböck einen Korb voller Äpfel mit – ein beliebter Leckerbissen bei den...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • St. Pölten
  • Installateure
1 15

Wasser als Lebensgrundlage

Traisen. Im Rahmen des Wochenmarktes präsentierte die Marktgemeinde Traisen den 1. Thementag zum Thema Wasser. In einer Zeit in der reines, gesundes Wasser nicht selbstverständlich ist, lag es den Veranstaltern besonders am Herzen den Besuchern ins Bewusstsein zu rücken, welch hohe Lebensqualität in Österreich herrscht und dass daran zu einem großen Teil auch unser Wasser beiträgt. Neben Blindverkostungen unterschiedlicher Wassersorten, konnte Somelier Erich Pello durchaus Unterschiede im...

  • Lilienfeld
  • Stefan Kroboth-Hütterer
Eine Blasenschwäche ist zwar unangenehm, aber kein Grund, weniger zu trinken.

Keine Trinkdiät bei Blasenschwäche

Es ist unangenehm, oft auf die Toilette gehen zu müssen. Eine Trinkdiät ist bei Blasenschwäche aber der völlig falsche Ansatz. Über Blasenschwäche spricht man nicht. Das häufige Aufsuchen einer Toilette ist vielen Betroffenen peinlich und so handelt es sich um ein regelrechtes Tabuthema. Vor allem bei älteren Menschen kommen verschiedene Formen der Harninkontinenz allerdings recht häufig vor. Umso wichtiger wären offene Gespräche, denn viele Betroffene verzichten aus Scham auf einen Arztbesuch...

  • Michael Leitner
3 11 3

Eisbärin Nora erkundet Aussenanlage

Anfang Dezember ist Eisbärin Nora aus dem Zoo Tallinn in den Tiergarten Schönbrunn übersiedelt. In den letzten Wochen hat sich die vier Jahre alte Eisbären-Dame in der Innenanlage eingewöhnt und eine Beziehung zu ihren neuen Pflegern aufgebaut. Nachdem sie dort mit allem vertraut war, ging es gestern erstmals auf die Außenanlage. Der östliche Bereich stand Nora zur Verfügung, im westlichen Bereich waren die beiden Eisbären Lynn und Ranzo. „Nora hat die Freianlage neugierig, aber entspannt...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Anzeige
Für Wartungsarbeiten bei Heizanlagen bzw. einen Heizkesseltausch, aber auch bei Fragen zu alternativen Energieformen, haben Sie mit dem NÖ Installateur einen kompetenten Ansprechpartner.

Vor dem Winter zum Heizungs- und Energieexperten

Neue Technik beziehungsweise gut gewartete Geräte sparen Energie und damit Heizkosten. Was vor fünf Jahren gerade noch zeitgemäß war, kann heute hoffnungslos veraltet sein. Alles auf dem neuesten Stand? Ist Ihre Anlage tatsächlich noch auf dem neuesten Stand? Lässt es sich nicht vielleicht umweltfreundlicher heizen? Oder schlummert gar großes Sparpotential in der vorhandenen Anlage? Für Wartungsarbeiten bei Heizanlagen bzw. einen Heizkesseltausch, aber auch bei Fragen zu alternativen...

  • St. Pölten
  • Installateure
1

Gedächtnis und Wesen des Wassers

BUCH-TIPP: Bernd Kröplin, Regine C. Henschel – "Die Geheimnisse des Wassers" Faszinierende Mikroskopbilder von winzigen Tropfen zeigen verblüffende und geheimnisvolle Eigenschaften des Wassers. Prof. Dr. Bernd Kröplin und sein Team vermitteln verständlich ihre Forschungsarbeiten, wie sensibel Wasser auf äußere Einflüsse reagiert, Informationen speichert und erklären, wie Mobilfunk, Ultraschall, Wetter, Musik, Schwingungstherapien und Gedankenkräfte die Struktur des Wassers verändern. Einfach...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Blasenschwäche ist kein Grund, weniger zu trinken.
2

Trotz Blasenschwäche ausreichend Wasser trinken

Blasenschwäche trifft vor allem, aber nicht ausschließlich ältere Leute. Oft aufs Klo laufen zu müssen ist nicht nur nervig, sondern vielen Menschen auch unangenehm. Peinlich sollte es aber niemanden sein, denn Blasenschwäche ist nicht zuletzt bei älteren Leuten alles andere als selten. Um dem Problem entgegen zu wirken, versuchen einige Betroffene einfach weniger zu trinken, was aber leider gar keine gute Idee ist. Denn dies führt nur zu einem stärker konzentrierten Urin, reizt unsere Niere...

  • Michael Leitner
Selbst gemachte Säfte und Tees sind gesunde Durstlöscher.
2

Viel trinken ist bei Hitze wichtig

Flüssigkeitsmangel kann besonders bei den warmen Temperaturen im Sommer gefährlich sein Menschen bestehen zu beinahe 60 Prozent aus Wasser. Jede Körperzelle sowie Blut, Urin und die Verdauungssäfte sind wasserhaltig. Da unser Körper täglich Wasser verliert, ist es notwendig, ausreichend zu trinken. Bei Hitze wird Flüssigkeitsmangel zur Gefahr für die Gesundheit. Schließlich schwitzt der Körper einiges an Flüssigkeit aus. Wer nicht genug trinkt, riskiert ernstzunehmende Symptome....

  • Carmen Hiertz
3

Kleines Buch für Entdecker

BUCH TIPP: Alice Thinschmidt / Daniel Böswirth – "Das Rucksackbuch rund ums Wasser" Tipps, Tricks und Wissenswertes rund ums Wasser, Rezepte, Anleitungen zum Basteln und Experimentieren sind im Büchlein in der Perlen-Reihe (Band 140) versammelt und machen den Ausflug rund um Gewässer aller Art zum Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Ein abwechslungsreicher, nett illustrierter Ratgeber und Begleiter für alle Jahreszeiten. Perlen-Reihe, 128 Seiten, 12,95 € BEZIRKSBLÄTTER verlosen dreimal das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die glorreichen SIEBEN: Silvia, Erika, Karl, Waltraud, Christa, Karin und Alfi (von links nach rechts gsegn)
21 27 39

Erika rief und sechse kamen...

... zu diesem überregionalen Regionautenwandertag in der Ötscherregion!! Vertreter aus FÜNF Bundesländern (Wien, Niederösterreich, Burgenland, Kärnten und Steiermark) waren eigens angereist, um mit unserer Paradewanderin Erika Bauer eine Zweitagestour der Sonderklasse zu machen. Gestartet sind wir am Donnerstag nach einer Lagebesprechung in der Erlaufklause, weil eine kleine Schlechtwetterfront verhindert hatte, dass der Lift auf die Gemeindealpe in Betrieb war. Kuzerhand Routenänderung, los...

  • Lilienfeld
  • Karin Polanz
Bürgermeister Herbert Thumpser und Bauamtsleiter Gerhard Fügl freuen sich über eine gesicherte Trinkwasserversorgung (v.l.)
3

Bezirk Lilienfeld: Die Wasserversorgung in Traisen ist wieder gesichert

Trotz Hitze sprudelt noch Wasser aus den Hähnen. Dies ist der guten Planung der Gemeinden zu verdanken. TRAISEN (es). Nach dem Extremsommer 2013, in dem es mit der Wasserversorgung in Traisen Probleme gab, sieht es heuer und in Zukunft wesentlich besser aus. Damals war die Trinkwasserversorgung der Bürger auf Grund der Trockenheit und der veralteten Leitungen im Ortsgebiet kaum noch möglich. Gleichzeitig auftretende Rohrbrüche veranlassten die Gemeindeführung, bereits in Planung befindliche...

  • Lilienfeld
  • Edwin Schmidberger
Kristallklar und rein, laufend kontrolliert. Unser Leitungswasser...

Die Macht der Werbung

Ein kritischer Blick auf unser Konsumverhalten am Beispiel "Wasser". Region (es). "Kristallklar, Quellwasser, reich an Mineralien, direkt aus den Alpen"- so oder ähnlich hat man die Werbeslogans der Konzerne in Erinnerung. Die Marketingunternehmen vermitteln uns seit Jahren zunehmend erfolgreich, wie gesund und erfrischend, wie ursprünglich und naturbelassen das abgefüllte, mineralhaltige Wasser nicht sei. Ob es jetzt mit viel oder wenig Kohlensäure, ganz ohne oder mit irgendwelchen Aromen...

  • Lilienfeld
  • Edwin Schmidberger
1

BUCHTIPP: Was wir über Wasser wissen sollten

Wasser erfüllt in unserem Organismus eine Reihe von wichtigen Funktionen. Ein Mangel hat gesundheitsbedrohliche Konsequenz. Auf 240 Seiten ist streng wissenschaftlich zusammengefasst, wie das Wasser auf die Erde kommt, wie es aufgebaut ist und als Informationsträger genutzt werden kann. Selbst in der Therapie findet Wasser vielfältige und heilende Anwendung. Äußerst interessant und lesenswert! Verlagshaus der Ärzte, 240 Seiten, 19,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss
Anzeige
1 6

Museum HochQuellenWasser

Wildalpen: HochQuellenWasser Museum Das Museumsgebäude wurde Mitte des 17. Jahunderts erbaut. Bis 1838 gehörte es den Hammerherren von Wildalpen. Heute ist es im Besitz der Stadt Wien und beherbergt das "Museum HochQuellenWasser Wildalpen" Wer den weg des Wiener Wasser vom inneren des Berges bis zum Wasserhahn verfolgen will, wird in diesem Museum in seinem Element sein. Die Errichtigung der II. Wiener Hochquellenleitung war eine technische Meisterleistung! Die Kläfferquelle im Steirische...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Naturpark Steirische Eisenwurzen
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.